FC Bayern News

Spanien oder England: Lewandowski möchte den FC Bayern im Sommer verlassen!

Robert Lewandowski
Foto: Getty Images

Die Verantwortlichen beim FC Bayern haben in den vergangenen Wochen alle samt deutlich gemacht, dass man den Vertrag von Top-Torjäger Robert Lewandowski vorzeitig verlängern möchte. Aktuellen Medienberichten zufolge hat der 33-jährige Pole jedoch andere Pläne. Demnach möchte der FIFA-Weltfußballer den Rekordmeister im Sommer verlassen!



Die Ausgangslage bei Robert Lewandowski ist klar: Vertraglich ist der Stürmer nur noch bis 2023 an den FC Bayern gebunden. Sollte es zu keiner Vertragsverlängerung mit dem polnischen Nationalspieler kommen, ist ein Abschied im Sommer 2022 nicht ausgeschlossen. Während die Bayern-Bosse dieses Szenario verhindern möchten und fest davon überzeugt sind, dass Lewandowski noch mindestens 3-4 Jahre auf seinem aktuellen Top-Niveau spielen kann, verfolgt dieser scheinbar einen anderen Plan.

„Lewandowski will den einen großen Wechsel nach England oder Spanien“

Wie Marc Behrenbeck von „Sky“ berichtet, träumt Lewandowski von einem Transfer in die englische Premier League oder die spanische La Liga: „Lewandowski will den einen großen Wechsel nach Spanien oder in die Premier League. Das sind sehr, sehr große Märkte für die Spieler.“ Laut Behrenbeck wird der Pole, gemeinsam mit seinem Berater Pini Zahavi, einen Wechsel am Ende der Saison forcieren: „Sie werden versuchen diesen Wechsel im Sommer zu erreichen.“

Während Lewandowski den FCB allen Anschein nach vorzeitig verlassen möchte, werden „die Verantwortlichen weiterhin versuchen diesen von einer Verlängerung zu überzeugen“, so Behrenbeck. Sollte dies nicht gelingen, wird der Rekordmeister in den Transferpoker um Erling Haaland ansteigen und sich um den Norweger als Ersatz bemühen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
40 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn man sich dann wirklich mit dem Norweger beschäftigt, hab ich kein Problem damit.

So ist es, geht Lewandowski wirklich muss der Wikinger her

Irgendwann muss der Umbruch eh stattfinden. Und Lewi wird in 3 Jahren keine 40 Buden mehr machen. Also warum nicht jetzt, wo man noch eine schöne Ablöse bekommen kann und Haarland die Klausel hat? Ich würde es für gut heißen.

Volker du scheinst leider überhaupt keine Ahnung von Fußball zu haben, Bayern hat keine Chance bei Haaland, hätten die eine Chance, dann hätten die schon lange auf Lewandowski geschissen…

Dann kennst du aber Bayern nicht.

Bayern wird keine 30-50 Millionen Gehalt + Handgeld+ mindestens 10 Millionen Beraterhonorar zahlen

Das Geld ist Haaland auch nicht wert …

So ist das…arbeitet kein bisschen nach hinten mit…aber Lorbeeren einstreichen….beim Sieg….lasst sie ziehen diese Spieler….

Das ist ja vulgär, das hätten sie mit Sicherheit nicht getan.
Was für eine Wortwahl

Totaler Quatsch was du erzählst warum soll Bayern keine Chance um Haaland haben ,ich habe schon im Bayern Forum mit anderen darüber diskutiert über Lewi das er im Sommer gehen wird zumindestens weg will da er alles mit Bayern gewonnen hat was es gibt und den Torrekord hat er auch geknackt daher sage ich sollen eine schöne Ablöse verlangen und Haaland holen .

Die Ablöse wäre machbar aber hast du noch nie von den Gehaltsforderungen gehört. Die sind nicht weit weg von Messi. Wie schon gesagt tippe ich wen er geht auf Vlahovic

Entschuldigung,aber dann scheinst du leider überhaupt keine Ahnung von Fußball zu haben.

Last edited 10 Monate zuvor by Micha

Wieso sollte man auf Lewa scheißen ?
Lewa ist immer noch vor Haaland …
Und man hat klar gemacht , dass man kein Interesse an ihm hat , solange Lewa bei Bayern spielt .
Das hatte nichts damit zu tun , keine Chancen bei Ihm hätte .

Abgesehen davon , Haaland würde bei Bayern kein leichtes Leben haben .

Lewandowski ist vor haaland hahahahahahahahah du hast echt 0 ahnung von Fußball bei Bayern würde haaland auch 40 Tore schießen in der Liga keine Kunst ohne Konkurrenz und mit den Mitspieler außerdem ist haaland 12 Jahre jünger der ist viel stärker

Wer hier Ahnung hat, das wird sich zeigen.

Denkt man denn wirklich, das ein Haaland nicht dem Lockruf des Geldes folgt?
England, Spanien, Italien.
Oder lieber weniger nimmt?
Geld stinkt nicht.
Wer am meisten zahlt, der…..

Haaland wird bei Bayern nicht die Leistung bringen , wie beim BVB .
Der BVB spielt fast nur auf Konter .
Der Fc Bayern verhindert genau das und spielt sich raus ..

Haaland wird da nicht glücklich werden .
Dazu wird Lewa auch nicht gehen .
Das hat er aber auch schon selbst zu verstehen gegeben .
Seit er bei Bayern spielt ist es in jeder Pause das gleiche .

Lewa will gehen , Lewa hat bei Bayern keine Lust mehr , Lewa und Bayern bald Geschichte , bla , bla , bla …

Seit wieviel Jahren geht das nun schon ?

Was will Lewa denn wo anders ?
Er wird nirgend wo das erreichen , was er bei Bayern erreicht hat und noch erreichen kann .
In jeder Saison bricht er Rekorde , auch seine eigenen .

Der wird auch in 2 Jahren keine 40 buden mehr machen und das weiß er auch selber mit 36 niemals selbst ronaldo und messi lassen mega nach und die sind natürlich andere Level als lewandowski

Auch für Dortmund wäre das das Beste. Im Gegensatz zu dem Lewa Deal damals würden sie den Bayern endlich mal eine fette Summe aus deren Festgeldkonto abgreifen.
Und ist das Festgeld erstmal weg , gibt’s auch wieder Chancen für die anderen.🤣

Mir scheint, Herr Zahavi möchte mal wieder was herausschlagen…

Zahavi verdient dann mit…wenn der Spieler wechselt…..ansonsten null….

Das ist leider auch nicht richtig. ein Berater verdient auch bei einer Verlängerung Geld. Wer verhandelt denn die Gehaltserhöhungen bei einem verbleib aus? Erst denken, dann schreiben 😉

Last edited 10 Monate zuvor by Stefan

Die Gerüchte werden mal wieder angeheizt. Lewandowski wechselt jedes Jahr dreimal.

Des is a Schmarrn! Der bleibt!!!!

Haaland wird überbewertet. In einer anderen Liga schiesst er nicht mehr so viele Tore. Dort werden andere Systeme gespielt und nicht das Spiel des BVB kopiert. Also lasst ihn, wo er ist.

Er ist schon stark und die IV haben schon allein von seinem Aussehen Angst …😉
am liebsten wäre mir auch wenn Lewa bleibt

Sein umtriebiger Piranja Berater schwurbelt einige Gerüchte, um seine Verhandlungsposition zu verbessern.

Der is echt ganz schlimm

Das sind verkommene Geldhaie….und die dummen Spieler lassen sich wie Schachfiguren hin und herschieben….ohne Herz für ihre Vereine….egal…ziehen lassen…

Also der Haland kann schon was. Sonst würde ihn nicht ganz Europa jagen. Und Lewa ist sicher noch drei Jahre Weltklasse. Ich hoffe er bleibt. Lewa du bist Legende. Du musst dich nicht mehr beweisen. Da würde es nur noch um Vermarktung gehen oder das er halt noch wo anders war 🤮 Real 🤮

Die Diskussion und Gerüchte gibt es ständig
Aber bisher nie was konkretes

Ich denke schon das Lewy bleibt
So schnell lässt der FC Bayern Lewy nicht gehen

Die Berichterstattung von FCBINSIDE war auch schon einmal besser.
Lewandowski hat keinen nennenswerten Grund den FCB zu verlassen.
Hätte er wirklich Interesse an England, Spanien oder sonst wo hin zu gehen, dann wäre er schon längst gegangen.
Der Lewi weiß was er am FCB hat, zudem schätze ich ihn als loyal ein.

Zu Haland.
Dieser Spieler passt überhaupt nicht zum FCB.
Alles ist auf ihn aufgebaut. Das hat mit Teamplay nichts zu tun. Der Haland wird schön nach Spanien oder England gehen um schön weiter sein Ego aufzupuschen…
Sobald allerdings Haland bei einer anderen Mannschaft spielt, wird man sehen was passiert…
Zumindest sollte es keine Mannschaft wie Manu, Inter etc sein…
Real oder Barca kann hier nur das Ziel sein, den ein Spieler wie Haland lässt sich nicht als Nummer 2 verkaufen. Und schon gar nicht mag er es vom Verein geführt zu werden, im Gegenteil, er braucht einen Verein der auf ihn hört.

Wenn er tatsächlich geht wird Bayern bestimmt nicht Haaland holen dafür ist das finanzielle Gesamtpaket zu teuer. Ich tippe auf Vlahovic. Der ist ähnlich gut bekommt Haaland und kostet einen Bruchteil des Gehalts das Raiola fordert

Mach euch keine Sorgen ihr bekommt Haaland auf keinen Fall.
Heja bvb

Wenn Lewandowski geht ist der FCB sicher in der Lage Haaland zu holen.
Natürlich nicht ganz zu den im Raum stehenden Beträgen :-).
Aber Haaland denkt auch weiter und bei welcher Mannschaft, die die CL gewinnen kann wäre er zu 100% gesetzt?

Warum sind denn ALLE ANDEREN vereine pleiten. Ausser BAYERN?

Hat schon irgendwann, irgendetwas gestimmt was Marc Behrenbeck behauptet?

Der Norweger muss erst einmal beweisen das er auch woanders kann als Österreich oder Dortmund!
Sind schon viele so gescheitert, der soll mal bei Dortmund bleiben und beweisen ob er das nochmal schafft….

Piniranha Zahavi und Milliono Raiola streuen ihre Köter/Gerüchte doch zur Zeit in allen Medien. Mir ist es so ziemlich egal wo Haaland nächste Saison spielt. Zu den Bayern passt er eigentlich nicht und da Lewy bleibt, muss er auch nicht passen.

Lewa hat dem FCB keinen Cent Ablöse gekostet, also den Vertrag bis ’23 laufen lassen und in der Zwischenzeit adäquaten Ersatz suchen. Für Bayern eine Win-Win Situation und Lewa würde als „Abschiedsgeschenk“ noch Handgeld kassieren. Bye, Bye 👍🤗

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.