FC Bayern News

Offiziell: Bayern verpflichtet südkoreanisches Talent Hyunju Lee

Hyunju Lee
Foto: FC Bayern

Die Verpflichtung von Hyunju Lee hat sich in den vergangenen Tagen bereits angekündigt, nun hat der FC Bayern diese offiziell bestätigt.



Wie die Münchner am Freitag bekannt gaben, hat man das Nachwuchstalent Hyunju Lee vom südkoreanischen Erstligisten FC Pohang Steelers verpflichtet. Der 18-jährige Offensivspieler wechselt auf Leihbasis an den FC Bayern Campus. Der FCB hat sich zudem eine Kaufoption gesichert.

Laut Nachwuchschef Jochen Sauer, wird Lee für die Bayern-Amateure in der Regionalliga spielen: „Nach dem Vereinswechsel von Oliver Batista-Meier konnten wir einen Kaderplatz bei den Amateuren neu besetzen. Hyunju hat uns im Probetraining überzeugt und wir haben die Entscheidung getroffen, ihn zu verpflichten. Wir freuen uns, dass er ab sofort für unsere Amateure auflaufen wird und hoffen auf eine gemeinsame erfolgreiche Rückrunde.“

„Ich schaue zu Kimmich und Musiala auf“

Lee selbst freut sich auf die neue Herausforderung beim FC Bayern und möchte sich eigenen Aussagen zufolge so schnell wie möglich integrieren. Zudem outete sich der Jugendnationalspieler als großer Fan von zwei Bayern-Stars: „Bei Bayern schaue ich zu Joshua Kimmich auf. Die Art und Weise, wie er auf dem Platz auftritt, beeindruckt mich. Von seiner Defensivarbeit kann ich mir noch einiges abschauen und lernen. Auch Jamal Musiala ist aufgrund des gleichen Alters ein Spieler, zu dem ich aufblicke.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.