FC Bayern News

Neuer über seine Vertragsverlängerung: „Es gibt nichts zu verkünden“

Manuel Neuer
Foto: Getty Images

Übereinstimmen Medienberichten zufolge steht Manuel Neuer unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern. Der 35-jährige hat sich nun selbst zu seiner sportlichen Zukunft geäußert.



Wie SPORT1 und Sky zuletzt berichtet haben, verlaufen die Vertragsgespräche zwischen Neuer und dem FC Bayern sehr gut. Demnach steht eine Einigung kurz bevor. Dem Vernehmen nach soll der FCB-Kapitän bis 2025 verlängern. Neuer selbst hat sich diesbezüglich sehr zurückhaltend gezeigt.

„Wir haben Zeit Geschichte zu schreiben“

Gegenüber SPORT1 wollte Neuer die Meldungen nicht bestätigen: „Es gibt im Moment nichts zu verkünden“, sagt Neuer nach dem Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Köln.

Der 35-jährige deutete jedoch an, dass er gerne über 2023 beim Rekordmeister bleiben würde: „Der FC Bayern ist ein herausragender Verein. Wir haben in meiner Zeit hier Geschichte geschrieben. Das versuchen wir weiterhin – und da möchte ich natürlich ein Teil von sein.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Mit Neuer verlängern und dann Kobel von Dortmund holen
bye bye Nübel – tut mir zwar etwas leid für den jungen Torhüter, aber er ist zu schwach für eine Nr 1 in München

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.