FC Bayern News

Abschied oder Verlängerung? Kahn und Salihamidzic kämpfen um Top-Talent Paul Wanner

Paul Wanner
Foto: Getty Images

Bayern-Youngster Paul Wanner hat zuletzt für viel Aufsehen beim FC Bayern gesorgt. Nach seinem Rekord-Debüt gegen Borussia Mönchengladbach durfte der 16-jährige auch beim 4:0-Erfolg gegen den 1. FC Köln erneut für den FCB in der Bundesliga ran. Wie es mit Top-Talent langfristig in München weitergeht, ist derzeit noch offen. Klar ist nur, dass die Bayern-Bosse die Vertragsverlängerung von Wanner zu „Chefsache“ gemacht haben.



Nach Jamal Musiala und Josip Stanisic könnte Paul Wanner das nächste Campus-Talent sein, welches den Sprung zu den Bayern-Profis schafft. Das 16-jährige Juwel hat nicht nur Cheftrainer Julian Nagelsmann von sich überzeugt, sondern auch die Verantwortlichen an der Säbener Straße.

Wie der „kicker“ berichtet, kümmern sich Sportvorstand Hasan Salihamidzic und Klubchef Oliver Kahn, gemeinsam mit dem Technischen Direktor Marco Neppe, persönlich um die Vertragsverlängerung von Wanner.

Die Bayern kämpfen um Wanner

Der Youngster besitzt nur noch bis zum Ende der Saison einen Ausbildungsvertrag beim deutschen Rekordmeister. Ob Wanner diesen verlängert ist laut dem Fachblatt derzeit offen. Grund: Wanner möchte künftig auf höchstem Niveau spielen und Erfahrungen sammeln. Ein Verbleib bei den Amateuren in der 4. Liga ist keine reizvolle Perspektive. Das Problem: Die Münchner sind im offensiven Mittelfeld mit Thomas Müller und Jamal Musiala bereits bestens aufgestellt und könnten Wanner somit keine Einsatzzeiten bei den Profis zusichern.

Nach „kicker“-Information erwägen die Bayern daher eine langfristige Vertragsverlängerung mit Wanner mit einer anschließenden Leihe zu einem anderen Bundesliga-Klub. Dieses Modell hat in der Vergangenheit bei Talenten wie Philipp Lahm oder David Alaba bestens geklappt.

Ein dauerhafter Verlust von Wanner wäre ein herber Rückschlag für die Bayern. Der Linksfuß hat in den letzten vier Jahren sämtliche Jugendstationen im Nachwuchsbereich durchlaufen und steht nun kurz vor dem Durchbruch im Profi-Bereich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.