FC Bayern News

Roca schwärmt von Nagelsmann: „Es ist mir eine Ehre unter ihm spielen zu dürfen“

Marc Roca
Foto: Getty Images

Es ist lediglich ein paar Wochen her, als Marc Roca mehr oder weniger dafür belächelt wurde, beim FC Bayern bleiben zu wollen. Der spanische Mittelfeldspieler erhielt über weite Strecken der Hinrunde nicht eine Einsatzminute, kam in den letzten Spielen jedoch immer stärker auf. Trainer Julian Nagelsmann sprach zuletzt selbst davon, dass seine fehlende Beachtung für Roca ein Fehler war. Diesen hat er jedoch zur Freude des Spielers inzwischen behoben.



Marc Roca kann gut und gerne als der Bayern-Aufsteiger der vergangenen Wochen bezeichnet werden. Aufgrund der angespannten Personalsituation erhielt der Mittelfeldspieler zuletzt viel Einsatzzeit und durfte auch gegen den 1.FC Köln von Beginn an ran. An eine solche Kehrtwende hat mutmaßlich nur noch der Spieler selbst geglaubt. „Zu keinem Zeitpunkt habe ich die Hoffnung, mein Selbstvertrauen oder den Wunsch zu lernen zu verloren. Ich wollte den Coach zeigen, dass ich dem Team helfen kann“, erklärte der Spanier gegenüber dem „kicker“.

Roca ist zufrieden mit Spielweise unter Nagelsmann

Als passstarker und strategisch gut ausgebildeter Spieler kommt ihn die veränderte Spielweise unter Julian Nagelsmann besonders entgegen. Wir haben nun mehr Kontrolle und mehr Struktur im Spiel, was meiner Art zu spielen sehr entgegenkommt“, erklärte Roca. Dieser ist auch nicht mehr sauer darüber, dass er vom Münchner Coach fast eine komplette Halbserie lang mehr oder weniger links liegen gelassen wurde und zeigt sich dankbar über die Zusammenarbeit. „Es ist für mich eine Ehre unter ihm trainieren und spielen zu dürfen. Er ist sehr wichtig für meine Entwicklung“, stellte er klar. Roca hat definitiv gezeigt, dass er lernwillig ist und nicht so schnell klein beigibt. Derartige Charaktereigenschaften sind wichtig, wenn man bei einem großen Klub bestehen möchte. Neun von zehn Spielern hätte aufgrund der fehlenden Perspektive längst das Weite gesucht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bayern sollte sich bei Roca,ernsthafte Gedanken machen.
Weil er hat fast keine Spielminuten bekommen,wie es aber knapp mit Spielern wurde,warf man ihn ins kalte Wasser-und siehe,er hat geliefert.Nagelsmann,sollte ihm öfter eine Chance geben,nur so findet man heraus-was er leisten kann????
Zudem ist der Spieler,ein ehrlicher willensstarker Typ.Somit sollte man ihn nicht so schnell,wieder weg schicken.

Prima, der Junge kriegt die Kurve .

Dominik Hager

Dominik Hager

Redakteur
Der FC Bayern begleitet Dominik bereits seit vielen Jahren durch sein Leben. Als gelernter Sportjournalist hat Dominik den FCB sogar zum Teil seines Berufs gemacht. Auf fcbinside.de deckt Dominik alle relevanten Themen bei den Profis ab.