FC Bayern News

Außergewöhnliche Farben: Leak enthüllt Novum beim neuen FC Bayern Trikot

Neues FC Bayern Trikot
Foto: Footy Headlines

Auch wenn es noch mehr als sechs Monate dauert, bis das neue Bayern-Trikot offiziell vorgestellt wird, kursieren bereits jetzt schon erste Infos, Leaks und Designkonzepte im Internet. Aktuellen Berichten zufolge werden die Bayern beim Auswärtstrikot für die Saison 2022/23 auf ein weiß-goldenes Design zurückgreifen.



Derzeit bestreiten die Bayern ihre Auswärtsspiele in einem schwarzen Trikot mit goldenen Applikationen. Wie das bekannte Portal „Footy Headlines“ berichtet, werden die Münchner in der neuen Saison erneut auf ein weißes Auswärtstrikot zurückgreifen, an den goldenen Farbakzenten soll sich indes nichts verändern.

Spielen die Bayern bald im Real-Design?

Neues FC Bayern Trikot
Foto: Footy Headlines

Auf den ersten Blick erinnern die Leaks an das Heimtrikot von Real Madrid aus der Saison 2019/20. Die Königlichen haben in der Vergangenheit bereits des Öfteren auf ein weiß-goldenes Design zurückgriffen. Für den deutschen Rekordmeister hingegen wäre es ein Novum. Laut „Footy Headlines“ handelt es sich um ein „dunkles Fußballgold“ wie Ausrüster Adidas die Farbe offiziell bezeichnet. Zuvor war Gold bereits eine Akzentfarbe für das rote Heimtrikot und das aktuelle schwarze Auswärtstrikot, die Kombination „Weiß/Gold“ gab es bisher jedoch noch nie.

Abgerundet wird das ganze durch ein „Nachtgrau“ (anthrazitblau), welches an dem Kragen und den Ärmeln dezent zu sehen ist. Das neue Auswärtstrikot soll ab Juli erhältlich sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Vielleicht will man David Alaba zurück locken.. 😉

Ich möchte echt mal wissen, wer dafür zuständig ist.

Was denn ? Ist doch schönes Trikot. Edel.

Rot-weiß-blau ist aus Sicht eines Designers natürlich eine Katastrophe. Allerdings gibt es genügend andere schöne Farbkombination. Natürlich ist das für die Traditionalisten blanker Frevel 😉

Langweilig wie immer von adidas

Ich finds geil !

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.