FC Bayern News

„Konstruktive Gespräche“ – Vertragsverlängerung von Paul Wanner rückt näher

Paul Wanner
Foto: Getty Images

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge arbeiten die Bayern derzeit mit Hochdruck an einer Vertragsverlängerung von Top-Talent Paul Wanner. Wie „Sky“ berichtet, laufen die Gespräche mit dem 16-jährigen bereits. Demnach soll ein Verbleib beim Rekordmeister eine ernsthafte Option für den Youngster sein.



Mit seiner Einwechslung gegen Borussia Mönchengladbach hat sich Wanner einen Platz in den Geschichtsbüchern des FC Bayern gesichert. Die Zukunft des jüngsten Bundesliga-Debütanten der Vereinsgeschichte ist jedoch offen. Vertraglich ist Wanner nur noch bis zum Sommer an den FCB gebunden. Gerüchten zufolge haben bereits mehrere Bundesligisten und ausländische Vereine ein Auge auf den Mittelfeldspieler geworfen. Die Bayern hingegen versuchen das Top-Talent langfristig an sich zu binden und sind scheinbar auf einem guten Weg.

Wanner will den Sprung zu den Profis schaffen

Wie der „kicker“ zuletzt berichtet hat, haben die Bayern die Vertragsverlängerung von Wanner zur Chefsache gemacht. Heißt im Klartext: Neben dem Technischen Direktor Marco Neppe, sind auch die beiden Vorstände Hasan Salihamidzic und Oliver Kahn in die Gespräche eingebunden.

Nach „Sky“-Informationen verlaufen die Vertragsgespräche zwischen Klub und Spielerseite „gut und konstruktiv“. Vorteil für die Bayern: Wanner wird vom gleichen Berater betreut wie Jamal Musiala. Der deutsche Nationalspieler hat in den vergangenen knapp zwei Jahren eine steile Entwicklung hingelegt, welche auch als Blaupause für Wanner dienen könnte.

Der entscheidende Punkt in den Verhandlungen wird es sein, Wanner davon zu überzeugen, dass dieser eine sportliche Perspektive in München hat. Konkret geht es dem 16-jährigen darum zeitnah den Sprung zu den Profis zu schaffen und dort auch regelmäßig Einsätze zu erhalten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.