FC Bayern News

„Wichtiger Schritt“ – Leon Goretzka arbeitet an seinem Comeback

Leon Goretzka
Foto: IMAGO

Seit mehr als sechs Wochen muss der FC Bayern mittlerweile auf seinen Mittelfeldspieler Leon Goretzka verzichten. Der 26-jährige plagt sich mit Problemen an der Patellasehne herum. Wie die Münchner am Dienstag bekannt gaben, hat Goretzka nun einen „wichtigen Schritt in Richtung Comeback“ absolviert.



Am 4. Dezember hat Goretzka sein letztes Pflichtspiel für die Bayern absolviert. Beim Topspiel gegen Borussia Dortmund (3:2) musste der Mittelfeldspieler mit Schmerzen vorzeitig ausgewechselt werden. Wie Julian Nagelsmann vor kurzem enthüllt hat, klagt der deutsche Nationalspieler schon deutlich länger über Knieprobleme. Klub und Spieler haben zuletzt sogar eine OP in Erwägung gezogen, sich am Ende jedoch dagegen entschieden.

Goretzka nimmt Lauftraining auf

Wie die Bayern am Dienstag verkündet haben, hat Goretzka wieder das Lauftraining aufgenommen. Der 26-jährige hat damit wieder aktiv sein Aufbautraining aufgenommen. Wie lange die Münchner auf den DFB-Star noch verzichten müssen ist offen. Medienberichten zufolge wird der Mittelfeldspieler frühestens Mitte Februar wieder auf den Rasen zurückkehren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Leon fehlt dem FC Bayern sehr 💝