Transfers

Zakaria als Süle-Nachfolger? So plant der FC Bayern mit dem Gladbach-Star!

Denis Zakaria
Foto: Getty Images

Geht nun alles ganz schnell bei Denis Zakaria und dem FC Bayern? Aktuellen Medienberichten zufolge beschäftigen sich die Münchner intensiv mit dem Schweizer. Demnach rückt ein Transfer im Winter immer näher. Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat einen konkreten Plan für den 25-jährigen im Hinterkopf.



Vor der Winterpause haben die Bayern-Bosse Neuverpflichtungen im Januar kategorisch ausgeschlossen. Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, könnten Hasan Salihamidzic & Co. für Denis Zakaria eine Ausnahme machen. Der 25-jährige Schweizer hat vor kurzem angekündigt, dass er seinen auslaufenden Vertrag bei Borussia Mönchengladbach nicht verlängern wird. Die Fohlen sind offen für einen Verkauf im Januar. Die Liste an Interessenten ist lang, auch der FC Bayern möchte im Wettbuhlen um Zakaria ein Wörtchen mitreden. Die Bayern scheinen ihre Bemühungen nun nochmals zu intensivieren.

Gladbach fordert 9 Mio. Euro für Zakaria

Laut der „BILD Zeitung“ steht Zakaria ganz weit oben auf der Wunschliste der Bayern. Demnach plant Sportvorstand Salihamidzic mit dem Defensiv-Allrounder als Nachfolger für den wechselwilligen Niklas Süle. Zakaria selbst sieht sich eher im (defensiven) Mittelfeld. Klar ist aber: Aufgrund seiner Flexibilität könnte der Schweizer Nationalspieler auf beiden Positionen spielen, so wie einst Javi Martinez.

Auch der TV-Sender „Sky“ hat die Meldungen der „BILD“ bestätigt. Wie der Bezahlsender erfahren hat, mischt der Rekordmeister „voll im Transferpoker“ mit. Nach „BILD“-Informationen fordert Gladbach neun Mio. Euro Ablöse für einen Transfer im Winter. Laut dem Blatt sind die Bayern derzeit jedoch nur bereit 4,5 Mio. Euro zu zahlen. Viel Zeit hat der FCB nicht mehr, das Transferfenster im Winter schließt in weniger als zwei Wochen. Zudem: Mit Juventus Turin, Arsenal, Barcelona und Borussia Dortmund befinden sich weitere Top-Klubs in Lauerstellung. Vor allem Juve ist offen für einen Winter-Transfer.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ein extrem verletzungsanfälliger Spieler vom Abstiegskandidaten, das klingt nach einem seriösen Gerücht 😉

Stimmt, der hätte gestern fast noch das Pokalspiel in Hannover rum gebogen.

Knapp vorbei ist auch daneben 😉

Was wollen die den mit der 🥒?

Finger weg von dem. Das wäre ein Schlag ins Gesicht unserer jungen Spieler, die auf einen Einsatz hoffen!

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.