FC Bayern News

Bayern beschließt Fan-Rückkehr: Der FCB darf erneut vor 10.000 Zuschauern spielen!

FC Bayern Fans in der Allianz Arena
Foto: IMAGO

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für die Fans des deutschen Rekordmeisters. Die bayerische Landesregierung hat am Dienstag die angekündigten Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen offiziell verabschiedet. Die Bayern dürfen ihre Heimspiele in der Allianz Arena damit erneut mit Zuschauern bestreiten.



Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hatte die Fan-Rückkehr im Freistaat in den vergangenen Tagen bereits angekündigt und seit heute ist diese nun offiziell. Die bayerische Landesregierung hat am Dienstag die geltende Infektionsschutzmaßnahmenverordnung angepasst und ermöglicht damit eine Rückkehr der Zuschauer in die Fußballstadien.

Topspiel gegen Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

Laut dem neuesten Kabinettbeschluss dürfen ab dem 27. Januar die Zuschauerkapazitäten bei überregionalen Sportveranstaltungen zu 25 Prozent genutzt werden. Es gilt jedoch eine Personenobergrenze von maximal 10.000 Zuschauern. Im Übrigen bleibt es bei den bestehenden Regeln (insbesondere 2G plus, FFP2-Maskenpflicht, Alkoholverkaufs- und -konsumverbot).

Der FC Bayern wird sein kommendes Heimspiel gegen RB Leipzig am 5. Februar damit erneut mit Zuschauern bestreiten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.