Transfers

Bericht: Bayern-Youngster Kenan Yildiz steht vor einem Wechsel zum FC Barcelona

Kenan Yildiz
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat in der jüngeren Vergangenheit mehrere vielversprechende Nachwuchstalente aus dem Ausland verpflichtet. Aktuellen Medienberichten zufolge droht den Münchnern nun jedoch der Abgang eines Top-Talents.



Wie „SPORT1“ berichtet, verdichten sich die Zeichen, dass Kenan Yildiz den FC Bayern im Sommer in Richtung FC Barcelona verlassen wird. Der 16-jährige Offensivspieler spielt derzeit für die U19 der Münchner, ist vertraglich jedoch nur noch bis zum Ende der Saison an den FCB gebunden.

Barcelona intensiviert seine Bemühungen

Wie der TV-Sender erfahren hat, befindet sich Yildiz schon seit geraumer Zeit auf dem Radar der Katalanen. Demnach möchte der Klub nun seine Bemühungen intensivieren und forciert einen ablösefreien Wechsel im Sommer. Die Scouts sollen bereits Rücksprache mit den Kaderplanern der Profis sowie Trainer Xavi gehalten haben. Auch diese haben sich für eine Verpflichtung ausgesprochen.

Anders als beim FC Bayern, lockt Barcelona den Youngster mit regelmäßigen Einsatzzeiten bei der zweiten Mannschaft. Zudem soll dieser nach und nach in das Training der Profis integriert werden.

Nach „SPORT1“-Informationen verdichten sich die Zeichen, dass der Deutsch-Türke den FCB nach knapp zehn Jahren verlassen wird. Für die Münchner wäre dies ein herber Rückschlag, da Yildiz alle Jugendbereiche bei den Bayern durchlaufen hat und zu den talentiertes Eigengewächsen am Campus zählt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn sich diese Pfandflaschen Sammler schon keinen Spieler aus unserer Ersten leisten können greifen sie haltzu einem, der noch B Jugend spielen darf.

Also A- Jugend 😉 und er spielt auch in der U17 türkischen Nationalmannschaft und bald in der U23 😉 Nur zur Info 🙂

Last edited 6 Monate zuvor by stefan maier