FC Bayern News

Dante schwärmt von Nagelsmann: „Er ist wie ein Professor an der Uni“

Julian Nagelsmann
Foto: Getty Images

Nicht nur die Bayern-Verantwortlichen und Anhänger des Rekordmeisters sind von Julian Nagelsmann begeistert, auch Ex-FCB-Profi Dante hat sich nun als echter Fan geoutet und einen interessanten Vergleich angestellt.



Zwischen 2012 bis 2015 hat Dante für den FC Bayern gespielt und in seiner ersten Saison in München auf Anhieb das Triple gewonnen. Nach einer kurzen Zwischenstation beim VfL Wolfsburg steht der Innenverteidiger seit 2016 beim OGC Nizza unter Vertrag. Der 38-jährige beobachtet jedoch weiterhin intensiv den FCB und ist vor allem von Julian Nagelsmann angetan.

„Nagelsmann ist krass“

Im Gespräch mit „SPORT1“ betonte dieser, dass Nagelsmann ein echter Taktikfuchs sei: „Ich bin ein großer Fan von Nagelsmann und hätte gerne mal unter ihm trainiert. Nagelsmann ist krass. Er ist jung und wie ein Professor an der Uni. Sein Hörsaal ist der Trainingsplatz. Er denkt immer, was er noch besser machen kann. Dabei macht er schon alles sehr gut. Nagelsmann findet immer Lösungen für Probleme auf dem Platz.“

Mit Ende 30 ist Dante nach wie vor topfit und Kapitän beim Tabellenzweiten in der französischen Ligue 1. Eigenen Aussagen zufolge ist er offen dafür noch ein Jahr in Nizza weiterzumachen. Die Gespräche mit dem Klub laufen bereits. Nach seiner aktiven Karriere möchte der Brasilianer ins Trainergeschäft einsteigen.

Dante träumt von einem Trainer-Job in der Bundesliga

Eine Rückkehr in die Bundesliga als Trainer würde ihn sehr reizen: “ Die Bundesliga ist so eine starke Liga. Und die Qualität dort ist fantastisch. Auch die Kultur in den einzelnen Vereinen gefällt mir. Und die Stadien sind großartig. Aber es ist noch ein langer Weg, bis ich Trainer bin. Doch es wäre ein großer Traum in der Bundesliga Trainer zu sein.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments