FC Bayern News

Campus-Leiter Seitz schwärmt von Nagelsmann: „Er hat Spaß daran, Talente zu entwickeln“

Julian Nagelsmann und Paul Wanner
Foto: IMAGO

Die Verantwortlichen beim FC Bayern haben in den vergangenen Monaten immer wieder betont, dass man künftig wieder vermehrt auf Eigengewächse setzen möchte. Mit Spielern wie Jamal Musiala, Josip Stanisic, Gabriel Vidovic und Paul Wanner ist der FCB auf einem guten Weg. Campus-Leiter Holger Seitz setzt dabei vor allem auf Julian Nagelsmann und dessen Qualitäten und Fähigkeiten bei der Entwicklung junger Talente.



Im Gespräch mit der „BILD Zeitung“ hat Seitz betont, dass sich mit der Ankunft von Nagelsmann vergangenen Sommer beim FC Bayern durchaus etwas verändert hat in Sachen Nachwuchsförderung: „Durch Julian ist eine zusätzliche Dynamik reingekommen. Er hat Spaß daran, Talente zu entwickeln“.

Trotz dem enormen Erfolgsdruck beim Rekordmeister, hat Nagelsmann in den vergangenen Monaten immer wieder versucht die Campus-Talente in die erste Mannschaft zu integrieren: “ Ich fand es super, was Julian unseren jungen Spielern gesagt hat, als sie wegen der vielen Corona-Ausfälle nach der Winterpause zu den Profis kamen: ‚Einfach machen, nicht zögern und zu verkopft sein. Handbremse lösen und jetzt alles raushauen.‘“

„Sie erleben Weltklasse-Spieler hautnah“

Neben Nagelsmann machte Seitz aber auch deutlich, dass die FCB-Stars bereit sind mit den Nachwuchstalenten zusammen zu arbeiten: „Die Profis haben unsere jungen Spieler super aufgenommen. Ich habe in der Phase jede Trainingseinheit gesehen und es war eine wahre Freude zu beobachten, wie z. B. Thomas Müller oder Joshua Kimmich sich die jungen Spieler geschnappt haben, um ein kurzes Gespräch zu führen und Tipps zu geben. Das hat den Jungs in vielerlei Hinsicht sehr geholfen. Sie erleben Weltklasse-Spieler hautnah.“

Neben Top-Talent Paul Wanner, der diese Woche seinen ersten Profi-Vertrag beim Rekordmeister unterschrieben hat, möchten die Münchner auch U23-Spieler Gabriel Vidovic nach und nach an die Profis heranführen. Der Kroate hat den Kaderplatz von Michael Cuisance erhalten und trainiert bereits regelmäßig in der ersten Mannschaft mit.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments