FC Bayern News

„Ich habe um ihn gekämpft“ – Nagelsmann hat einen klaren Plan für Bayern-Talent Paul Wanner

Julian Nagelsmann und Paul Wanner
Foto: IMAGO

Mit Paul Wanner hat der FC Bayern eines der vielversprechendsten Nachwuchstalente im deutschen Fußball langfristig an sich gebunden. Der 16-jährige hat diese Woche seinen ersten Profivertrag beim Rekordmeister unterschrieben. Wie nun bekannt wurde, hat sich auch Julian Nagelsmann intensiv um den Youngster bemüht. Der FCB-Coach hat eigenen Aussagen zufolge einen klaren Entwicklungsplan für den offensiven Mittelfeldspieler.



Die Verantwortlichen in München sehen in Wanner einen zukünftigen Leistungsträger, dementsprechend haben Hasan Salihamidzic und Marco Neppe intensiv um das Top-Talent gekämpft. Wanner stand auch bei anderen Bundesligisten auf dem Zettel, hat sich am Ende jedoch für einen Verbleib beim FC Bayern entschieden.

Auch Julian Nagelsmann hat einen großen Teil dazu beigetragen. Neben den konstanten Einsatzzeiten in den vergangenen Spielen, scheint der 34-jährige einen ganz konkreten Entwicklungsplan für den Offensivspieler parat zu haben.

„Mein Ziel ist es, dass er mal Stammspieler wird“

Nagelsmann äußerte sich gestern wie folgt zu Wanner und seiner sportlichen Perspektive beim FC Bayern: „Mein Ziel ist es, dass er mal Stammspieler wird. Deshalb habe ich um ihn gekämpft. Der FC Bayern soll idealerweise viel Freude an ihm haben.“

Der 34-jährige betonte jedoch zugleich, dass Wanner noch einen weiten Weg vor sich hat und verwies auf sein junges Alter: „Erstmal geht es darum, dass er komplett getestet wird und wir das alles mit der Schule auch gut hinbekommen. Er macht es sehr gut und hat für sein Alter auch viel Spielzeit bekommen.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Unser Nagels, wie er leibt und lebt, frisch, fromm, fröhlich, frei auf die Talente los. So sichern wir uns eine fabelhafte Zukunft. 👏👏👏

Last edited 6 Monate zuvor by Heipit