FC Bayern News

Entwarnung bei Coman und Pavard: Bayern-Duo kehrt ins Teamtraining zurück

Kingsley Coman
Foto: IMAGO

Während Kingsley Coman und Benjamin Pavard am gestrigen Mittwoch das Mannschaftstraining beim FC Bayern verpasst haben, feierten beide heute wieder ihre Rückkehr auf dem Trainingsplatz.



Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, lag bei Benjamin Pavard ein „erhöhter Corona-Testwert“ vor. Genau wie Sven Ulreich hat der Franzose dementsprechend nicht am gestrigen Teamtraining teilgenommen. Weder bei Ulreich noch bei Pavard hat sich der Verdacht jedoch bestätigt. Beide haben heute wieder regulär an der Säbener Straße trainiert und sind damit für das bevorstehende Bundesliga-Spiel gegen den VfL Bochum einsatzbereit.

Bei Coman hat es sich um eine normale Belastungssteuerung gehandelt. Auch der Flügelstürmer kehrte am Donnerstag ins Training zurück und steht Julian Nagelsmann zur Verfügung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.