Bundesliga

­čĄ»N├Ąchste Sensation? Bayern liegt zur Pause gegen das Tabellenschlusslicht zur├╝ck!

Julian Nagelsmann
Foto: IMAGO

Droht den Bayern die n├Ąchste Pleite in der Bundesliga? Die M├╝nchner liegen zur Halbzeitpause mit 0:1 gegen das Tabellenschlusslicht aus F├╝rth zur├╝ck.



Nach der 2:4-Niederlage gegen den VfL Bochum bahnt sich direkt die n├Ąchste Sensation an. Der FC Bayern liegt in der heimischen Allianz Arena zur Halbzeitpause mit 0:1 gegen Greuther F├╝rth zur├╝ck.

Branimir Hrgota brachte die Franken in der 41. Minute per direktem Freisto├č in F├╝hrung. Besonders bitter: Sabitzer f├Ąlschte den Ball ungl├╝cklich und damit unhaltbar f├╝r Sven Ulreich ab.

Mit Blick auf die Statistik ist das Ergebnis nicht wirklich unverdient. Sowohl die Bayern als auch F├╝rth sind in den ersten 45 Minuten auf zwei Torsch├╝sse gekommen. Die knapp 25.000 Fans quittierten die Leistung von Joshua Kimmich & Co. mit Pfiffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wann fliegt endlich sabitzer raus und warum kommt statt Serge der Faule nicht Musiala rein? Es reicht Mr. Nagelsmann

Sofortige Auswechselung: Sege und Sabitzer raus, Musiala und Sarr rein.

Sarr ist nicht mal im Kader, trotz guter Form.
Garantiert hat Brazzo das bestimmt ­čśë

Aktuell 9 Nationalspieler auf dem Platz, nur Ulle und Richards ohne A-Eins├Ątze.
Was wir hier in unserer Fanrunde sehen ist Null Plan, keine Ausrichtung zu erkennen, kein Aufb├Ąumen, keine Chancen.
Aber das ist nicht die Schuld des Vorstandes, von Ulli oder Kalle.
Tolisso schon wieder verletzt, Sarr trotz guter Form gar nicht erst im Kader.
Jetzt ist die Mentalit├Ąt der Spieler und eine Handschrift des Trainers gefragt. Oder wir diskutieren noch 45 Minuten ├╝ber Vertragsverl├Ąngerung und Wertsch├Ątzung.

Immerhin: es steht nur 0:1. Spa├č beiseite.
Probleme, Taktik, Vetragsgespr├Ąche …etc. Alles unwichtig. Gegen den Tabellenletzten gibt es keine Ausreden, hier muss man gewinnen und zwar deutlich.
Von Sarr halte ich nicht sooo viel, aber wenn man so einen starken Afrika-Cup gespielt hat, k├Ânnte man vielleicht eine Chance bekommen…?

Griesbeck, den verpflichten wir. Versteht sich blind mit M├╝ller.

S├╝le einfach nach dortmund gehen zu lassen? Wie Arrogant liebe ­čśł Vorst├Ąnde

Rumpelsieg gegen den Tabellenletzten und Abstiegskandidaten. Mehr nicht.
Jetzt muss Dortmund nachlegen.

Vjekoslav Keskic

Vjekoslav Keskic

Gr├╝nder
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegr├╝ndet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. W├Ąhrend er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelm├Ą├čig ├╝ber die sch├Ânste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner gro├čen Fu├čballliebe ÔÇô dem FC Bayern.