FC Bayern News

Die Bayern-Stars bei der Fashion Week: Davies und Lewandowski treffen Neymar, Pogba & Co.

Foto: AZR Organization

Die Fashin Week in Paris lockt zahlreiche Fußball-Stars aus ganz Europa an. So auch die beiden Bayern-Profis Alphonso Davies und Robert Lewandowski, welche sich mit Spielern aus diversen Top-Klubs zeigen. 



Nach dem Frankfurt-Sieg ist vor der Fashion Week, wird sich Robert Lewandowski gedacht haben. Der Pole war nämlich zusammen mit seiner Frau Anna in Paris, um sich die Show anzuschauen. So zeigte sich der FIFA-Weltfußballer zusammen mit Manchester Uniteds Mittelfeldspieler Paul Pogba und PSG-Profi und Europameister Marco Verratti. Doch nicht nur „Lewy“ sondern, auch Alphonso Davies war vor Ort und mit Superstar Neymar unterwegs.

Lewandowski und Davies: Kurztrip nach Paris

Alphonso Davies fehlt den Bayern aktuell wegen einer Herzmuskelentzündung, somit dürfte der Kanadier genug Zeit gehabt haben, einen Kurztrip nach Paris zu machen und sich die Fashion Week anzuschauen. Zusätzlich lebt die Freundin des 20-Jährigen, Jordyn Huitema, in Paris und geht für PSG auf Torejagd. Lewandowski hat sich nach dem Frankfurt-Spiel eine kurze Auszeit gegönnt, inzwischen dürfte der 33-Jährige aber wieder den Fokus auf das kommende Heimspiel gegen Bayer Leverkusen gelegt haben.

Am Samstag um 15:30 Uhr treffen die Bayern in der Allianz Arena auf die Werkself, drei Tage später folgt das wichtige Champions-League-Rückspiel gegen RB Salzburg. Dass die Bayern-Stars also schon bald nach Paris zurückkehren werden, um gegen PSG um den CL-Titel zu kämpfen, ist gut möglich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Also den Artikel braucht kein Mensch😡😡😡😡😡
In der Ukraine ist Krieg und ihr schreibt hier über Fashion Week auf einer Sportseite.
Habt ihr sie noch alle😡

Bravo – Dem ist nichts hinzuzufügen!

Doch dem müss man leider noch viel hinzufügen.
In der Ukraine sterben viele unschuldige Menschen. Kleine Kinder sitzen in dunklen Kelkern, haben Hunger,frieren und Todesangst.
Und die Herren Stars possieren dumm grinsend in sündhaft teuren Klamotten vor den Photographen.
Wie krank ist die ganze Fussballwelt!!!
Aber wenn die Millionen von Gehaltsforderungen nicht erfüllt werden dann jammern sie etwas von „mangelnder Wertschätzung“
Es ist zum kotzen!!
Für die Klamotten hätte man viel humantäre Hilfe leisten können.
Schämt euch alle die an dieser Veranstaltung teilgenommen habt.

Du schwätzer gehst jetzt auch nicht mehr aus dem Haus oder was? Die Menschheit ist wirklich so verblödet😂 die Spieler dürfen nicht mehr machen was sie wollen weil irgendwo Krieg ist, dann darf man sein Leben lang nichts mehr machen, weil die amerikanischen kriegstreiber immer irgendwie Krieg führen.

Bevor du dir hier die Zeit nimmst und groß auf Wohltäter machst, mach lieber wirklich was.

Und bevor du mich voll labern willst, ich hab gestern 9 Stunden lkws die in die Ukraine gehen mit Beladen. Nehm mir aber nicht raus über andere Menschen die ihr Leben leben zu urteilen.

Unglaublich was sich manche einbilden. Klassische Schwätzer und wichtig tuer die im Leben nichts auf die Kette bekommen und anderen was vorschreiben wollen😂

Da verstehe ich die Welt dann auch nicht. Wir haben zwei ganz wichtige Spiele vor der Brust und ich fliege als Spieler Male schnell nach Paris. Zumal Corona immer noch da ist. Einfach unnötig so eine Reise…

Ja finde ich auch, das Geld das man dort zum Fenster rausschmeißt, wäre besser zur Unterstützung der Ukraine geeignet.

Da sieht man mal wieder, wie bescheuert eigentlich alle Fußballer sind! Warum müssen die sich heute alle Rapstars aufführen. Selbst Lewa…

Beim Phonzy kann ich gar nichts mehr verstehen.

Außer, dass er zu jung ist, um überhaupt etwas zu kapieren.

Wenn der eine Herzmuskelentzündung hat, sollte er sich mal über seine Karriere Gedanken machen.
Sollte da nochmal eine Coronasache dazukommt, gute Nacht.

Nebenbei, krank geschrieben und irgendwo in der Weltgeschichte rumturnen?
Mach das mal als normaler Arbeitnehmer!

Der glaubt wohl er ist Mr. Superstar, dabei ist er gerade Nachwuchswindelfrei geworden.

Da gibt es auch noch einen Arbeitgeber der FCB heißt, einen Trainer, der auf seine Rückkehr hofft, eine Mannschaft, die noch einiges gewinnen will und Fans, die er mit solchen Dummheiten gegen sich aufbringt, weil er sie, entschuldigt den Ausdruck, verarscht.

Der Lewy macht sich auch keinen Kopf mehr, ob er wegen Corona pausieren muss, sollte er nach dem Ausflug positiv getestet werden.
Gerade er müsste es besser wissen.

Wer appelliert eigentlich an deren Verantwortung gegenüber Arbeitgeber und Fans?

Von der derzeitigen Weltpolitik mal ganz abgesehen: manchmal brennt einigen das Flutlicht zu sehr ins Hirn.

„Hirnlos im Fashionweekfieber“ nennt der Fachmann diesen Zustand geistigen Sauerstoffmangels.

Stimmt, bitte alle daheim einsperren! Was bilden die sich ein, ein normales Leben führen zu wollen, Frechheit oder?

Ihr seid echt alle nicht mehr ganz auf der Höhe. Was bildet ihr euch ein über die zu urteilen? Sollen sich jeden Tag daheim einsperren und nur auf den Trainingsplatz😂 genau das kommt von den Leuten die sich jeden Tag 8 Weizen in der Kneipe rein knallen und selbst nichts auf die Kette bekommen. Es gibt auch was anderes außerhalb vom Verein. Die sind da angestellt und bringen ihre Leistung. Nicht mehr, nicht weniger. Mit der Ukraine hat das gleich 3 mal nichts zutun 😂

Und immer schön das größere gesundheits Experten rum laufen als beim Verein selber. Und apropo, natürlich kann das auch jeder x beliebige Angestellte machen. Kein Mensch zwingt dich Wochen lang im Bett zu bleiben. Also hört mit eurem Neid Gelaber auf, weil ihr selber nichts auf die Kette bekommt und meint andern Vorschriften machen zu können.

Neid? Nichts auf die Kette bekommen?

Danke für diese Aufklärung.

Da wurde wohl ein ganz wunder Punkt getroffen.

Wir leben in einer Demokratie, da darf jeder seine Meinung haben.

Was soll’s. Bier schmeckt mir nicht.