Transfers

Perspektivischer Lewandowski-Ersatz? Englisches Sturmtalent im Bayern-Fokus

Reyes Cleary
Foto: IMAGO

Auf der immerwährenden Suche nach vielversprechenden jungen Talenten ist die Scouting-Abteilung des FC Bayern auf Reyes Cleary gestoßen. Der 17-jährige Stürmer läuft derzeit für die Nachwuchsabteilung von West Bromwich Albion auf. Nicht nur der FC Bayern, auch diverse englische Top-Klubs haben ein Auge auf das Talent geworfen.



Reyes Cleary ist nicht das erste Sturmtalent, welche mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht wird und wird sicherlich auch nicht das letzte sein. Der 17-jährige Nachwuchskicker von West Brom hat die Aufmerksamkeit vieler namhafter Klubs auf sich gezogen. Neben dem FC Bayern mischen vor allem der FC Everton und Scheich-Klub Newcastle United mit. Wie die „Daily Mail“ berichtet, hat auch der FC Arsenal seine Fühler nach dem Stürmer ausgestreckt. Cleary sorgt diese Saison für Aufsehen in der Youth Premier League. Dem Angreifer gelangen bereits sagenhafte 20 Treffer in 21 Spielen in der laufenden Saison.

Profi-Vertrag bei West Brom oder Vereinswechsel

Vor allem ein Detail macht Youngster für die Top-Klubs attraktiv: Cleary besitzt bei West Brom nämlich noch keinen Profivertrag. Das heißt bei einem Transfer würde keine üppige Ablösesumme, sondern lediglich eine überschaubare Ausbildungsentschädigung fällig werden.

Laut der „Daily Mail“ will West Brom das Eintreten dieses Falls aber unbedingt verhindern und hat dem Spieler bereits ein unterschriftreifes Angebot zur Verlängerung mit Beförderung in die A-Mannschaft unterbreitet. Cleary zögert allerdings noch und liebäugelt durchaus mit dem Schritt ins Ausland. Eine finale Entscheidung steht dementsprechend noch aus.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mit Lewi bis 2025verlängern.Zirkzee diesen Sommer für circa 10Milionen mit Rückaufoption verkaufen.Er hat die Anlagen dazu!Er hat viel Talent ist groß und sehr schnell.In paar Jahren könnte er tatsächlich der Nachfolger von Lewi werden.Auch Benjamin Sesko von Salzburg sollte man im Auge behalten.

Warum nicht! Es muss ja nicht einen guten Stürmer in Zukunft bei Bayern geben! Finde ich sowieso blöd immer auf einen sich zu fixieren! Weiss noch die gute Zeit mit Wegmann und Wohlfahrt !

oder Elber und Jancker

…Oder mir K.H. Rummenigge und Dieter Hoeness

Lustig übrigens:
Die ganzen genannten Sturmduos haben in manchen Jahren zusammen weniger Tore geschossen als Lewandowski alleine. Der Typ ist schon irgendwie positiv krass…

Last edited 6 Monate zuvor by FCB Fan Bavaria