Transfers

Gravenberch-Transfer zum FC Bayern könnte „ganz schnell“ über die Bühne gehen

Ryan Gravenberch
Foto: IMAGO

Der FC Bayern gibt bei Ryan Gravenberch Vollgas. Der 19-jährige Niederländer soll kommende Saison die Nachfolge von Corentin Tolisso in München antreten. Dem Vernehmen nach hat der FCB ein erstes Angebot für das Nachwuchstalent bei Ajax Amsterdam hinterlegt. Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, könnten die Münchner den Deal zeitnah eintüten.



Der Transferpoker um Gravenberch wurde gerade erst eröffnet und könnte schon bald wieder zu Ende gehen. Die Bayern haben sich vergangene Woche aus ihrer Deckung gewagt und Ajax ein erstes Angebot unterbreitet. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge beträgt dieses 25 Mio. Euro, wobei nur 15 Mio. Euro garantiert sind. Weitere zehn Mio. Euro sind erfolgsabhängige Bonuszahlungen. Der junge Holländer hat mittlerweile selbst bestätigt, dass die Bayern ihn im Sommer verpflichten möchten. Nach „BILD“-Informationen könnte es nun „ganz schnell gehen“ zwischen den beiden Klubs.

Trotz schlechter Ausgangslage: Ajax pokert hoch

Laut de Blatt ist Ajax Amsterdam von dem Angebot der Bayern nicht gerade begeistert. Demnach fordern die Niederländer ein Fixum in Höhe von 25 Mio. Euro und variable Bonuszahlungen von zehn Mio. Euro. Laut Transfermarkt entspricht dies dem aktuellen Marktwert des Mittelfeldspielers. Der Knackpunkt ist jedoch: Gravenberch ist vertraglich nur noch bis 2023 an Amsterdam gebunden und kann den Verein in knapp 15 Monaten ablösefrei verlassen.

Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass die Münchner ihr Angebot nochmals nachbessern, da „der FC Bayern extrem hinter Gravenberch her ist und ihn unbedingt haben will“, wie „Sky“ erfahren haben will.

Gravenberch will zu den Bayern

Immerhin: Während die Verhandlungen mit Ajax zäh angelaufen sind, scheint man Gravenberch nicht mehr allzu sehr von einem Wechsel an die Isar überzeugen zu müssen. Laut der gut informierten niederländischen Tageszeitung „De Telegraaf“ hat das Top-Talent bereits die Entscheidung gefällt sich kommenden Sommer den Bayern anzuschließen und das obwohl mit Real Madrid, Juventus Turin und Manchester United weitere Top-Klubs parat stehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Ich denke der würde gut passen 19 Jahre alt gleich bis 27 Vertrag mit dem machen. Top wenn er gut einschlägt ansonsten mit Gewinn dann weiter geben.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.