Bundesliga

Zeitgenaue Ansetzungen bis zum Saisonende: Top-Spiel zwischen Bayern und BVB ist terminiert

FC Bayern vs. BVB
Foto: IMAGO

Die Bayern sind auf dem besten Weg die zehnte Meisterschaft in Folge zu gewinnen. Fans, Medien und Experten rechnen damit, dass das direkte Aufeinandertreffen zwischen den Münchnern und Dortmund eine Vorentscheidung im Titelkampf bringen wird. Diese Partie wurde nun terminiert.



Für den FC Bayern ist die Meisterschale in immer greifbarer Nähe. Zwar hat man in den vergangenen Wochen auch Punkte liegen gelassen, der BVB konnte diese „Patzer“ allerdings nicht wirklich ausnutzen. So richtig spannend könnte es nur noch werden, wenn die Westfalen in der Allianz Arena einen Auswärtssieg einfahren sollten. Die Deutsche Fußball Liga hat jetzt die Ansetzungen für die ausstehenden Saisonspiele in der Bundesliga veröffentlicht. Dabei wurde auch der Klassiker zwischen den Bayern und Dortmund terminiert.

Top-Spiel zwischen Bayern und Dortmund findet am 23. April statt

So wurde die Partie, welche am 31. Spieltag stattfindet, wenig überraschend als Top-Spiel angesetzt. Am Samstag, 23. April, um 18:30 Uhr empfängt der deutsche Rekordmeister die Mannschaft von Marco Rose. Inwiefern die Partie in der Allianz Arena noch eine große sportliche Bedeutung im Kampf um den Titel haben wird, zeigt sich in den kommenden Wochen. Aktuell trennen den FC Bayern und den BVB in der Tabelle bereits sechs Punkte.

Wahrscheinlich ist hingegen, dass die Münchner vor ausverkauftem Haus spielen werden. Planmäßig wird die Arena beim Heimspiel gegen Augsburg (9. April) erstmals seit Herbst vergangenen Jahres wieder ausverkauft sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ah! An meinem Geburtstag. Hoffentlich ein gutes Zeichen 🙂

Na dann kann ja nichts schief gehen. Hoffentlich, gibt es ein schönes Geburtstagsgeschenk von den Bayern.

Das wäre wünschenswert!

Hätte nichts dagegen, wenn wir da schon durch wären. Dann sitzt es sich doch viel entspannter auf der Tribüne.