Bundesliga

Bayern-Startelf gegen Freiburg: Goretzka und Kimmich beginnen – auch Lewandowski spielt

Joshua Kimmich und Leon Goretzka
Foto: IMAGO

In knapp einer Stunde rollt der Ball im Freiburger Europa-Park-Stadion. Der FC Bayern ist am 28. Spieltag in der Fußball Bundesliga zu Gast beim SC Freiburg. Wir liefern euch die Aufstellungen zu der Partie.



Vor Manuel Neuer im Tor hat sich Julian Nagelsmann für eine Viererkette mit Benjamin Pavard, Tanguy Nianzou, Dayot Upamecano und Lucas Hernandez entschieden. Niklas Süle sitzt zunächst auf der Bank.

Im Mittelfeld feiert Leon Goretzka nach vier Monaten Verletzungspause sein lang erwartetes Comeback. Neben Goretzka startet Joshua Kimmich im defensiven Mittelfeld.

In der Offensive beginnen Kingsley Coman und Serge Gnabry auf den Flügel, Thomas Müller spielt zentral. Besonders erfreulich: Robert Lewandowski hat sich nach seiner Rippenprellung rechtzeitig fit gemeldet und beginnt im Sturmzentrum.

Ersatzbank: Ulreich – Richards, Süle, Stanisic, Sabitzer, Roca, Tolisso, Gnabry, Musiala

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.