Champions League

📺 Wer überträgt FC Villarreal gegen FC Bayern? So kann man das CL-Spiel live im TV sehen

DAZN und Sky
Foto: MichaelJayBerlin / Shutterstock.com

Der FC Bayern bestreitet heute Abend das Viertelfinal-Hinspiel in der UFEA Champions League gegen den FC Villarreal. Wer überträgt die Partie zwischen den Bayern und Villarreal? fcbinside.de liefert dir einen Überblick auf welchen Portalen und Kanälen man die Partie live verfolgen kann.



Mit dem FC Villarreal hat der FC Bayern ein vermeintlich “einfaches Los” im CL-Viertelfinale erwischt. Julian Nagelsmann warnte jedoch davor die Spanier auf die leichte Schulter zu nehmen. Villarreal hat nicht nur Juventus Turin im Achtelfinale aus dem Wettbewerb gekegelt, sondern ist laut dem FCB-Coach eine  “spielerisch erfahrene Mannschaft”.

DAZN überträgt das Spiel live und exklusiv

Der Streamingdienst-Anbieter “DAZN” wird das Spiel heute Abend live und exklusiv übertragen. Kommentiert wird das Ganze ab 21:00 Uhr von Jan Platte. Die Vorberichte starten um 20:30 Uhr mit Alex Schlüter und Sandro Wagner als Experten.

Um das Spiel live auf allen DAZN-Plattformen zu sehen, ben̦tigen man ein entsprechendes-Abo, welches 24,99 Euro pro Monat oder 274,99 Euro pro Jahr kostet. Habt ihr kein DAZN-Abo, k̦nnt ihr das Spiel nicht live im TV bzw. via Stream verfolgen РNeukunden erhalten keinen Freimonat mehr.

Die offizielle Bayern-Webseite wird die Partie zudem live und kostenfrei im Webradio übertragen sowie im Liveticker. Ab Mitternacht gibt es zudem die kostenfreien Kurz-Highlights bei FC Bayern.tv plus eine ausführliche Zusammenfassung der Begegnung. Auch bei DAZN gibt es ab ca. 23 Uhr eine Videozusammenfassung mit allen Highlights und Toren zu sehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Super. Gibts wieder tollen Stero Sound heute Abend. 🤦‍♂️

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.