FC Bayern News

Nagelsmann: „In dieser Saisonphase müssen wir nicht glänzen, wir müssen gewinnen“

Julian Nagelsmann
Foto: Getty Images

Der FC Bayern hat am Samstag einen glücklichen 1:0-Heimerfolg gegen den FC Augsburg eingefahren. Eine Leistungssteigerung im Vergleich zum schwachen CL-Auftritt gegen den FC Villarreal war aber nicht zu erkennen. Bayern-Coach Julian Nagelsmann kann damit aber sehr gut leben.



Die Bayern taten sich, wie bereits gegen den FC Villarreal, sehr schwer Torchancen zu erspielen. In der ersten Spielhälfte brachten Thomas Müller & Co. keinen einzigen Torschuss zu Stande. Auch Nagelsmann war mit dem Auftritt in der ersten Halbzeit nicht zufrieden: „Die erste Halbzeit war nicht gut. Ich denke, die ersten 20 Minuten nach der Pause waren sehr gut, dann hatten wir einen Einbruch und dann haben wir es in den letzten zehn Minuten gut gemacht.“

Der 34-Jährige betonte aber zugleich, dass es aktuell aber nicht das Spielerische im Vordergrund steht: “ Wir sind in einer Phase der Saison, in der man nicht gut spielen muss, sondern gut verteidigen und gewinnen muss. Das haben wir getan.“

„Wir müssen uns um 60-70 Prozent steigern“

Nagelsmann ist sich aber bewusst, dass man mit der heutigen Leistung gegen Villarreal erneut Probleme bekommen wird: „Wir müssen uns um 60-70 Prozent steigern.“ Das Weiterkommen steht dabei ganz klar im Fokus: „In dieser Saisonphase müssen wir nicht glänzen, wir müssen gewinnen.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Irgendwie habe ich kein gutes Gefühl für das CL-Rückspiel

Das Auswärtsspiel bei Villarreal sah jetzt nicht so viel anders aus wie das in Salzburg um ehrlich zu sein, und das konnte auch locker gedreht werden daheim. Und dass man heute nicht Vollgas geben würde, war auch irgendwie klar.

Ich auch nicht.. Na und.. Was sollen wir Fans uns da den Kopf Zerbrechen.. Die Herren Spieler lachen sich Schlapp.. Oh nein Raus und aus die Maus..

Also die Meinung, dass Bayern heute gut verteidigt hat dürfte er exklusiv haben. Wenn Augsburg nicht 3 oder 4 Mal den Anschluss verpennt hätte, wäre das Spiel wie schon etliche Spiele davor ganz anders ausgegangen.

So ist es. Herr Kahn hat nach Villarreal auch etwas anders „getwittert“, was das Auftreten der Mannschaft betrifft. Man kann nur hoffen, dass Nagelsmann die Sache tatsaechlich anders sieht, als er es hier darstellt. Ich will nicht glauben, dass er die fuer Jedermann sichtbaren, sehr massiven individuellen und mannschaftlichen Probleme, die irgendwelche Ursachen haben, nicht erkennt. Das waere fatal.

Expected Goals von Augsburg lag bei 0,16 oder so. Hochkaräter hatten die nun auch nicht.

Kurze Frage an Sers:
Hast Du das Spiel live gesehen?

Natürlich, aber es muss ja nicht jeder gleich eine populistische Dramaqueen sein. Klar war das Spiel nicht gut, aber es ist auch nicht so, dass Neuer zu Glanzparaden gezwungen worden ist oder Augsburg vom Strafraum aus Homeruns geschlagen hätte.

Stimmt! Wir erst recht nicht!! Oder hast ein anderes Spiel gesehen?

Richtig, Randy. Ein anderer Gegner nudelt uns da gleich 2 oder drei Stück rein und dann ist die Messe gelesen.

War ein normaler Schongang zwischen 2 CL Duellen. Habe ein gutes Gefühl für Dienstag.

Verstehe nicht wirklich, warum Sane jetzt wieder auf rechts und Gnabry auf links ranmussten, wo die bisherige Saison doch gezeigt, dass beide auf der anderen Seite wesentlich besser agieren.
Bei Gnabry kommt aber vermutlich auch der Kopf bzgl. der Vertragsverhandlungen dazu, hatte ja bereits eine echt schlechte Zeit, als er Privatprobleme (von Ex verklagt) hatte…

Ja genau, der „Arme“!!! Für die Leistung heute hat nicht mal Harrz4 verdient!!!!!!

Erste Halbzeit- absolute Katastrophe!!!! Gnabry, Sane Totalausfall!!!

Zu oft bei den Bayern…es hängt außen meist alles an coman. Mit ihm und musiala war wieder leben im Offensivspiel, als sie reinkamen.

Beide mehr als eine Frechheit.. Bei Gnabschiess bin ich zur gar ganz froh wenn es sich Verpisst für immer dieses Weichei..

Ganz genau. Anwesenheit auf dem Platz, mehr nicht.

Was ist denn das für eine schwache Aussage,Alibi für die Mannschaft? So ein Spruch hat noch kein Bayern Trainer in den letzten Jahren getan.Klar waren natürlich auch alles keine Weltklasse Trainer.Ich glaube wenn man den gesamten Vorstand den Aufsichtsrat fragt nach Nagelsmann würden mittlerweile viele sagen kein Kommentar.

Zur Nagels(kann)) nichts) mann.. Der ist noch schlimmer als Nico.. Wie und mit wenn hat er den TR. Schein gemacht.. Der würde im Geschenkt mehr auch nicht.. Alter Verwalter so eine Pfeife hatten wir noch nicht.. Da ist einer aus der Kreisliga mehr Wehrt als der.. Na ja ein Blauer halt und das bei uns.. Das kann nicht gut gehen..

Seit 52 Jahren bin ich FCB Fan und selbst un den 70 Jahren haben Sie nicht jedes Spiel dominiert. Ich erinnere an 74 als Roth kurz vorm Ende den 1:1 schaffte und im Wiederholenlungsspiel 4:0 alles klar gestellt wurde. Wir sollten nicht immer alles an 2020 messen. Bei Villeral hat am Mo alles geklappt und bei uns nicht. Aber es steht nur 0:1 und es gibt kein Auswärtstore Regel. Das ist ein dickes Pfund für uns. Wenn FCB in den letzten 20 Jahren bei Ko spielen rausgeflogen ist, dann fast nur wegen dieser abgeschafften Regel. Daher sehe ich es entspannt entgegen. 3:1 😅😅😅😅😍😍😍😍

Ich beneide dich. Ich war auch schon 1965 im Stadion und sehe das von früher genauso.
Inzwischen hab ich leider meine rosarote Brille verloren. Das mit dem Tor war übrigens Schwarzenbeck.

Schwarzenbeck – nicht Roth.

Haz dieser Nico kann nichts Ober.. TR einen an der Waffel.. Ich war heute in Station das ganze war eine Zumutung in den ganzen 96 Minuten… Mehr noch eine Frechheit.. Der Elfer war das einzige für Super. Ich will noch mehr Kohle Robert ich kann Elfer Schießen kann sonst nichts Lewy Gier Hals.. Mein Gott i h Arbeite suf einer Intensivstation und nicht nur 8 Stunden oh nein da sind es auch gerne mal 10 oder mehr.. Ind bringt eine Leistung zum🤮🤮🤮🤮🤮🤮👎🤮👎🤮👎🤮.. Ich bin seit ca. über 40 Jahren Mitglied aber wad da jetzt abgeht meine Fresse..

Rational gesehen … 2 Siege und ein Unentschieden aus 5 Spielen … und wir sind wieder Meister … auch wenn´s dreckige Siege sind … Villareal müssen wir nächste Woche packen … dann kommt der Kloppo … da ist noch eine Rechnung offen … also maximal 50 : 50 Spiele … wegen dieser Spannung bin ich Fan von Bayern … und das wird auch so bleiben … freue mich schon auf die Zielgerade …

warum darf eigentlich dieser müller immer und immer wieder von beginn an spielen. der hat seit wochen keinen input mehr auf das spiel.

Stimmt, Thomas wirkt irgendwie ideenlos und ist teilweise gar nicht mehr ins Spiel mit eingebunden.

Es war vieles wirklich schlecht heute!Aber bei Sanè und Gnabry grenzte es schon fast an Arbeitsverweigerung.Meine Angestellten würden genau Einmal so Arbeiten,dann hiese es adé und auf nimmer Wiedersehen..Die sollten vllt mal die Toiletten in der Arena Putzen damit sie mal Lernen was es heißt richtig Arbeiten zu müssen für sein Geld..