FC Bayern News

Rückfall in alte Zeiten? Nagelsmann verzweifelt an Sane: „Ich weiß nicht warum“

Leroy Sane
Foto: IMAGO

Leroy Sane hat eine bärenstarke Hinrunde für den FC Bayern absolviert und nicht nur Julian Nagelsmann von sich überzeugt, sondern auch die eigenen Anhänger, die sehr kritisch mit dem Flügelstürmer in der Vergangenheit umgegangen sind. Die Formkurve des 26-jährigen zeigt jedoch schon seit Wochen steil nach unten. Woher der Rückfall in alte Zeiten kommt ist offen, auch Nagelsmann scheint verzweifelt zu sein.



Mit 29 Torbeteiligungen in 40 Spielen spielt Sane auf den ersten Blick eine sehr solide Saison für den FC Bayern. Schaut man sich die Zahlen jedoch etwas genauer an, wird man feststellen, dass der Offensivspieler einen Großteil seiner Scorerpunkte im Vorjahr gesammelt hat. In 14 Spielen in 2022 kommt der DFB-Nationalspieler gerade einmal auf zwei Tore und zwei Vorlagen.

Nicht nur die Fans sind unzufrieden mit Sane, auch Julian Nagelsmann erwartet mehr von dem Offensiv-Allrounder. Der Bayern-Coach scheint jedoch keine Erklärung dafür zu haben, warum Sane in der Rückrunde in ein Formloch gefallen ist.

„Er weiß, dass er in letzter Zeit nicht gut gespielt hat“

Beim 1:0-Erfolg gegen den FC Augsburg durfte Sane von Anfang an spielen, was in letzter Zeit immer weniger der Fall war. Gegen den FCA strahlte Sane überhaupt keine Torgefahr aus und tat sich sichtlich schwer mit dem kampfbetonten Spiel.

Nagelsmann äußerte sich nach dem Spiel wie folgt zu Sane: „Ich mag Leroy als Mensch und als Spieler sehr. Jeder weiß, dass er unglaubliche Qualitäten hat. Er ist selbstkritisch genug und weiß, dass er in letzter Zeit nicht gut gespielt hat. Ich weiß nicht warum“ Der 34-Jährige betonte jedoch zugleich, dass er nach wie vor voll und ganz hinter dem deutschen Nationalspieler steht: „Dass er besser spielen kann als in den letzten zwei Spielen, weiß er – und das wird er auch. Meine volle Unterstützung hat er, meine maximale Sympathie und Empathie auch.“

Hat Nagelsmann die Sane-Krise selbst verursacht?

Während Nagelsmann über die Gründe für das Formtief von Sane rätselt, scheinen die Bayern-Fans diese bereits ausfindig gemacht zu haben. Der 26-Jährige hat in der Hinrunde zumeist auf dem linken Flügel gespielt und zog immer wieder in die Mitte. In den letzten Spielen setzte Nagelsmann Sane jedoch häufig als Rechtsaußen ein. Zahlreiche Anhänger fordern, dass Sane erneut auf seiner starken linken Seite ran darf.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
85 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn Nagelsmann da selber nicht drauf kommt, dann gute Nacht.

Dann verrate es ihm doch.

Gut, dann mach ich es: Sanè links mit Phonzy links in der Viererkette.
Serge rechts mit Kimmich rechts in der Viererkette.

Da King Co links und rechts kann, muss bei der Aufstellung des Gegners geschaut werden, wer sich gegen King besonders schwer tut.
Entsprechend kann gestartet oder eingewechselt werden.

Vor allem müssen den Stürmern die extrem langen Wege bis zum eigenen 16er im Sprinttempo möglichst erspart bleiben.

Daher Zwei gute defensive im Mittelfeld und einen „Spielgestalter“ im Mittelfeld.

Die drei restlichen ergeben sich von selbst: Lewy, Müller und wer auch noch immer, die auch Pressing betreiben können und müssen.

Am Ende, nicht alle wie die Wilden nach vorn, sondern über Spiel Verlagerungen die Lücken suchen.
Leider fehlt ein Jerome, dessen 70 Meter Diagonalpässe jede Abwehr zur Verzweiflung gebracht haben.

Vielleicht sollte das Goretzka mal übernehmen. Wenn er dann auch noch nachstößt, reißt das gewaltige Löcher in jede Abwehr.

Egal, ich bin kein Trainer auf diesem Niveau, aber ich mach mir halt meine Gedanken, um zwei Dinge zu beachten:

1. Die Verletzungen durch übertriebene und teilweise unnötige Spurt- und Gefahrensituationen zu verringern.

2. Die Abwehr zu stabilisieren.

3. Den Spielern Selbstvertrauen auf ihren Positionen für ihre Aufgaben zu vermitteln.

4. Am Ende den Zuschauern eine kompakte Mannschaft zu präsentieren, welche den FC Bayern vertritt und nicht irgend werlche Spielsysteme permanent umsetzen soll.

So, das war’s.

… das war wirklich grössenteils brillant beschrieben. Mein Lieblingsduo ist aber auf der linken Seite Davies und Coman, welcher seit ein paar Wochen der aktivste Flügelspieler ist, an welchem weder die Frisuren Meister Sane noch Gnabry ran kommen. Sabitzer muss nicht zwingend dabei sein. Eine zusätzliche Absicherung für Kimmich durch Goretzka muss reichen. Bayern muss auf der Hut sein und nicht ins Messer laufen (Benzeman hatte reche mit seiner Aussage von wegen 4 Stürmer gegen 2 Bayern Verteidiger), aber sich nicht seiner Stärke berauben: dem schnellen Spiel über die Flügel, wo die defensiven hinterlaufen. Vor allem muss wieder mehr Freude auf den Platz. Ob das ganze Geld- und Wechseltheater dafür dienlich ist, wage ich zu bezweifeln. Dafür stehen der Vorstand in der Verantwortung und da wurde einiges versäumt.

Danke, stimme voll bei!

Gut ergänzt!

Ohne alles nochmal zu schreiben: Unter dem Artikel „Neuer nimmt Sané in Schutz …“ habe ich einiges zur Causa Sané geschrieben.

Nehmt bitte Rücksicht mit sehr harter Kritik!

Wir hatten schon mal einen Fall der ebenfalls so lange sehr hart kritisiert wurde. Er war auch verletzt zu Bayern gekommen.
Name?
Sebastian Deisler!

Der Leroy kann es! Nur, wenn er es keinem mit seiner Spielweise recht machen kann und auch vom Trainer noch angemacht wird, was soll er dann machen.

Vermutlich ist Leroy ein Opfer eines fragwürdigen Spielsystems unter und in dem wohl auch einige andere Spieler nicht mehr ihre volle Leistung einbringen können.

TJA, langsam wird es eng. Aber Sane‘ ist nun mal eine kleine Diva. Brauch immer mal ne Auszeit und trotzdem Bestätigung + persönlichen Flankengeber, sollte mal unter Magat trainieren..Bringt leider viel Unruhe in die Mannschaft. Jürgen Geckeler

Hat geile Qualität, diese auch nachgewiesen, auf Dauer aber kein gesundes Verhältnis Kosten zu Ertrag.
Dauerhaft kann sich der FCB daa nicht leisen, da springt auch Teamintern kein Funken über.

Sahnesteif sollte man auf die Bank setzen… Wenn man nicht mehr Merkt das man in der Mannschaft zwei Stinkstifel hat na dann gute Nacht und gute Besserung..

Bei angepasstem Gehalt.

Wenn die eigentlichen „Fans“ die Stinkstiefel sind dann kann man dagegen leider nicht viel machen… Unterstützen ist wohl nicht so deins oder? Aber stimmt, Robben und Ribery haben damals direkt eingeschlagen und waren mit 25 bereits Weltklasse, haben jedes Spiel entschieden, waren nie eigensinnig und haben immer mit nach hinten gearbeitet ah und noch viel besser, beide waren eigentlich nie verletzt hahahaha.

So richtig unreflektierter Kommentar hauptsache irgendetwas geschrieben.

Bei dem was die Jungens gerade beim FCB an salär einstreichen ist es doch ein Witz sich nicht am Riemen zu reißen und wieder in die Spur zu kommen. Wenn der normale Arbeitnehmer so arbeiten würde wäre sehr früh Feierabend,für immer!! Alle diese Herren gerade beim FCB wissen doch gar nicht mehr wie es in der normalen Welt zu geht!! Kein Wunder bei ca. 800 bis 900 hundert tausend Euro monatlich netto!! Fußballer müsste man sein ,gewinnt man jeden Monat im Lotto!!! Was für eine Parallelwelt!! Frag Mal eine Pflegekraft die für 3600 Euro brutto im Monat arbeiten muss!! Was Herr Sane im Monat überwiesen bekommt müsste die Pflegekraft 30 Jahre für arbeiten!!!! Aber ihr macht euch sorgen wenn Herr Sane außer Form ist!! Mein Gott,was ist aus dem Fußball geworden!!! Mit jeder Eintrittskarte die ihr Fans kauft unterstützt ihr diesen Wahnsinn!! Es grüßt ein Fußballfans der heute völlig vom Fußball und dem ganzen drum und dran enttäuscht ist!! Von Katar ganz zu schweigen!!! Wo kommt die Kohle noch Mal her für den FCB ????

Sane ist das Spiegelbild für den kollektiven Leistungsabfall in den letzten Wochen. Bei ihm hat man immer den Eindruck, er scheue sich, den inneren Schweinehund zu überwinden.

Nagelsmann hat doch extra einen Psychologen mitgebracht aus Leipzig.

Der Psych braucht doch selber einen Psych.. Und eine große Couch..

Links spielt Coman halt in der Rückrunde viel besser und auch er kann rechts nicht so gut spielen. Gnabry ist halt ein Totalausfall auch wenn er jede Menge könnte. Vielleicht Sane und Coman als Flügelzange und dann die Seite aller paar Minuten wechseln lassen.

Komische Weise passt Sane sich dem Niveau seiner Mitspieler an…. der Müller kann auch langsam mal 2-3 Spiele auf die Bank!! Wird auch so durch geschleppt!!! Das Gleiche gilt für Gnabry!!!!!

Boah endlich jemand der reflektiert kommentiert. Super!

Bin der gleichen Meinung. Schweinsteiger wollte auch nicht glauben, daß seine Zeit zu Ende geht.

Sane ist am stärksten wenn er von links bzw durch die Mitte kommt, und nicht von rechts. Nagelsmann hatte in Hoffenheim und in Leipzig auch stets zuviel experimentiert, vor allem in wichtigen Phasen / Spielen. Das kreide ich ihm schon an. Auch ein Pep scheitert stets selbst an sich und seinem Taktikbrett

Sane´s Körpersprache ist, bis auf einige wenige gute Wochen, eine abolute Frechheit. Das er momentan auf rechts spielen muss, darf doch bitteschön kein Grund dafür sein, sich wie ein beleidigtes Kind zu verhalten. Vor allem nicht, wenn es momentan eh nicht so gut läuft..

Es gibt ein Video davon, wie er beim 4:1 von Sabitzer gegen Freiburg frustriert abwinkt.. Was er für Signale an den Rest der Mannschaft sendet ist einfach nur deplatziert. Egal wie groß sein Potental ist, Nagelsmann hat ihn meiner Meinung nach schon lang genug geschützt bzw die Chance gegeben, sich in einen anderen Licht zu präsentieren. Wenn das so weitergeht, sollte Bayern wirklich überlegen, ob Sane ein Spieler für Bayern München ist.. Für die Einstellung bzw schwankenden Leistungen kostet der Junge deutlich zu viel Geld

Genau
Nagi hält ,warum auch immer an Sane fest.
Es geht nicht nach leistungsprinzip.
Sage ist viel zu hochnäsig .
Bei Zweikämpfe scheut er sich durchzuziehen, wie man oft sieht. Ist sich zu schade für Zweikämpfe.
Auf solche Spieler können wir gerne verzichten

Ich glaub schon, dass er im guten Glauben an ihn festgehalten hat, um Ihn weiterhin zu stärken. Finde ich auch richtig so.. Wenn er das aber, nach bald 2 Jahren, nicht zurückzahlt bzw. immer schlechter wird, dann wird er auch bald den Kredit bei Nagelsmann und seinen Mitspielern verspielt haben.

Stimmt! Aber jetzt sollte man ihm sich klar zeigen, wenn’s so weiter läuft, gehts auf die Tribüne!!!!

Ganz ehrlich, man kann es nichtmehr hören. Leroy Sane ist mit Abstand einer der stärksten Spieler im Kader nur wird er einfach kritischer beäugt als andere. Er hat in dieser Saison bereits einige entscheidende Tore gemacht also bitte hört auf mit dieser dummen Diskussion über Körpersprache, zweikampfverhalten und bla bla. Das ist in Deutschland so ein Unding einfach, sowas wie die Körpersprache interessiert in anderen Ländern kein Schwein sondern wichtig ist, ob der Kerle kicken kann oder nicht. Thomas Müller z.B. hatte vllt ne bessere Körpersprache, besser gespielt hat er dadurch aber auch nicht 😅

Das war genau die gleiche sinnlose Diskussion bei der EM, wo wirklich alle bis auf vllt Kai Havertz underperformed haben aber als Sündenbock wurde er ausgewählt. Das ist einfach Quatsch.

Wie oft hat Sane das 1:0 gemacht? … So wie Wirtz bei Leverkusen, der in zwei Saison’s 13x das 1:0 gemacht hat? … Sane ist total überschätzt …

Wooow du willst wirklich Florian Wirtz mit Sane vergleichen 😅. Der spielt bei Bayer Leverkusen und gerissen hat er bisher noch nix, dass soll er erstmal bei einem großen Club zeigen. Ihr tut die Spieler immer so schnell hochhieven wie es es euch halt passt. Wenn man Sane kritisiert, dann bitte auch Gnabry und Müller (in letzter Zeit) und hernandez aber komm mir bitte nicht mit einer 1:0 Theorie das interessiert keine Sau. Fakt ist, dass wenn er richtig eingesetzt wird ein Waffe ist fertig. Und man muss nicht immer bei einer schwachen Phase direkt draufhauen. Arjen Robben und Franck Ribéry waren in ihren ersten Jahren ziemlich häufig verletzt bei Bayern bevor sie zur Weltklasse reiften. Robben war mit 25 noch keine Weltklasse oder? Also bitte einfach mal Zeit geben und fair bewerten nicht immer so einseitig.

Gardiola hat es früh gesehen!!!!! Sonst hätte er ihn nie ziehen lassen!!!

Pep hat 25 Mann, derweil schöpft aus dem Vollen.

Klar hahahaah Guardiola hat auch früh gesehen das Zlatan Ibrahimovic oder Thierry Henry sowie Samuel Eto eigtl garnicht kicken können. Und hat sie deshalb abgesägt 😅 So eine schwachsinnige Aussage. Einfach mal den Medien nachquaken

Ey Timo. Habe ich die falschen Spiele gesehen? Körpersprache und Sane zwei Welten treffen aufeinander. Lustlos und kein Bock Einstellung. Schau Dir mal dagegen Coman an , der hat immer Bock und verdient nicht so viel wie Sane. Habe gehört das Gnabry und Sane jeden Tag zum Friseur gehen.

Mit der Körpersprache hat er bereits 29 Torbeteiligungen erzielt m. Hat es dich da auch interessiert?😂 Das ist so lächerlich, also wollt ihr mir echt sagen dass man als Spieler keine Schwächephasen mehr haben darf?

Ich dachte der kommt mit Pep nicht zurecht, deshalb seine schwankende Leistungen in ManCity. Aber jetzt zeigt sich warum die ihn verkauft haben. Viel zu labil und zu oft Kreisklasse statt Weltklasse und sein Verhalten in Zweikämpfen ist oft Grenzwertüberschreitung, aber Gnabry ist ihm leider ja auch dicht auf den Fersen.
Schade bei dem Potential der Spieler, dass er es kann hat die Vorrunde ja gezeigt

Seh ich ganz genau so. Wobei ich bei Gnabry eher das Gefühl habe, dass ihn die Vertragssituation ablenkt. Da muss man aber wieder bei Brazzo und Kahn anfangen, die es nicht hinbekommen haben, solche Gespräch vor bzw nach der wichtigsten Phase der Saison zu führen..

Last edited 2 Monate zuvor by Fleno

Mit solchen Sprüchen braucht man bei mir aber nicht kommen 🤨
Gnabry spielt schon wielange schlecht und hat noch wielange Vertrag? Genau. Und soll „das Recht“ haben, aufgrund seiner Vertrags – Situation „abgelenkt zu sein? Und das schiebt man dann mal wieder auf Kahn und oder Salihamidzic? Entschuldigense paarmal, das ich lache.

Das ist genau das was ich meine. Bei den anderen Spielern gibt es immer eine Ausrede bei Sane heißt es direkt Körperhaltung, lustlos bla bla. Er ist halt ein lockerer Typ NA UND?!? Müssen wir nur Joshua Kimmichs im Team haben die ihr Trikot in die Hose stecken und laufend ernst sind. Wieso kann man hier nicht einfach auch Persönlichkeiten so sein lassen wie sie sind? Und ich glaube das ist auch der Grund weshalb er bei City besser performed hat als hier. Im Ausland hast du in jedem Team solche Spieler. Bei jedem Groß Club on City mit Sterling oder Real Madrid etc. Das ist dort kein Thema. Nur hier ist es ein Thema, wenn einer mal mehr grinst als die anderen und versucht Spaß zu haben.

Entweder man spielt schlecht oder man spielt gut fertig. Aber so sinnlose Anschuldigungen oder noch besser Gründe sind Quatsch.

Totaler Bloedsinn.
Von was soll er abgelenkt sein und warum sollte seine schwache Leistung an Kahn oder Brazzo liegen? Hoffendlich wird der Vertrag von Gnabry nicht verlaemgert. Gnabry und auch Sahne sollten verkauft werden. Diese beiden sind ihr Geld nicht wert und erfuellen nicht die Erwartungen. Beide waren einmal gut aber vom Weltklasse kann man nicht reden. Sahne wurde viel zu ueberteuert eingekauft. Fuer das Geld kann man sich andere Spieler holen, die variabel einsetzbar sind.

Verkaufen den Stinkstiefel, solche Mitspieler können ansteckend sein, siehe Gnabry usw.

An den schwachen letzten,,FC Bayern spiele ist Nagelsman allein schuld mit seinem,, Harakiri system,Mal 3system,4system und dieses hin und her Geschiebe und hoffen das der Gegner sich aus der Abwehr lLoest,und das man den Ball bis ins Tor tragen will,man ist vor dem 16ner Strafraum hat freie Bahn zu schießen,aber nochmal einen Pass gibt,und Nagelsman wechselt immer zu spät wenn es nicht läuft,und an den schlechten spielen sind auch die,,Spieler wie,,Lewandowski,Gnabry usw die Anerkennung und mehr Geld wollen,aber die Leistung nicht mehr bringen,deswegen wird,,FC Bayern,,gegen,,Villareal aus Champions League ausscheiden

Der Kerl ist eine Frechheit. Für seine Leitungen bekommt er viel zu viel Geld

Wow wer solche Fans hat kann sich ja richtig glücklich schätzen… die sind wirklich IMMER für einen da. Als mit Immer sind eigentlich nur die erfolgreichen Zeiten gemeint, ups. #Erfolgsfan

Genau!!!!!

naja, das waren schon mehr als einige wenige gute Wochen;
aber ich geb dir Recht, in den letzten 3-4 Wochen iss nix mehr zu sehen davon;
aber: das Gleiche gilt für Müller, Lewa und erst Recht Gnabry, der ja immerhin um nen neuen deftig dotierten Vertrag spielt;
Kimmich und Neuer waren auch schon besser🙄🙄

Lustlos, um es mit einem Wort zu sagen.

Nagelsmann sollte Sane und Gnabry fuer 3-3 Spiele auf die Tribuene verbannen und sie 2-3 Wochen abseits der Profis allein auf dem Nebenplatz Runde um Runde mit einen Medizinball laufen lassen. Vielleicht werden sie dann mal wieder etwas klarer in deren Hirn.

Bei diesen Gehalt und all deren Trainingsmoeglichkeiten solte man annehmen koennen, dass die Spieler auf jeder Position eingesetzt werden koennen.

kleiner tipp, herr nagelsmann, lass sané links und gnabry rechts spielen, dann passt es auch wieder.

Jch war gestern im Stadion ,bin der Meinung so lustlos wie Sane spielt sollte er mal auf der Ersatzbank Zeit zum nachdenken bekommen!!! Warum hat ein so hoch veranlagt Spieler zum jetzigen Zeitpunkt so wenig Lust !!!!

Geh auf n Platz und mache es besser. Erwartest du von Sané echt das er anfängt zu grätschen oder ein Defensiv Monster wird? Wooow. Also mich würde echt interessieren woran du lustlos festmachst.

I ch bin enttäuscht von Gnabry,Lewe,Müller und Sane.Warun Das viele Geld zahlen,siehe Gnabry,er kann es doch!Natürlich sollte Gnabry mal zeigen was er kann,dann sind 15millionen angelegt, aber nicht so.Es macht keinen Spaß mehr dem FC Bayern noch sich ein Spiel anzuschauen Seid Nagelsmann, Träner ist,läuft nichts mehr!!
Müssen diese Jungs nur immer um noch mehr Geld verdienen. 💰keiner von Denen hat es noch verdient, auch ein Lewe.ist bei CL garnicht anwesend.Wenn sich nicht bald wieder aufwärts gehen 🚶, sehe ich ??
Was ist aus Bayern geworden??!!
Alle bequem!!

„…auch ein Lewe.ist bei CL gar nicht anwesend.“…Deswegen führt er auch sowohl die Törschützenliste als auch die Scorerliste der diesjährigen CL-Saison an….

12 Robert Lewandowski (Bayern)

11 Sébastien Haller (Ajax)
11 Karim Benzema (Real Madrid)

Mohamed Salah (Liverpool)

Christopher Nkunku (Leipzig)

6 Leroy Sané (Bayern)
Kylian Mbappé (Paris)
Riyad Mahrez (Manchester City)
Cristiano Ronaldo (Manchester United)
Arnaut Danjuma (Villarreal)

Lionel Messi (Paris)
Darwin Núñez (Benfica)

Last edited 2 Monate zuvor by Randy Gush

Da könnt Ihr mal sehen… Lewandowski in der UCL im Moment Torschützenkönig und hat sogar die Möglichkeit CR7 vom Thron zuschmeißen. Und genauso Sane, der steht vor Mbappe, Ronaldo und Messi und zig anderen. Ihr müsst einfach auch mal bedenken, das jeder Spieler mal eine Zeit hat wo es nicht so rund läuft so wie man es gerne hätte. Und das machen die bestimmt nicht mit Absicht um irgendjemanden damit zu bestrafen. Die Hinrunde war super von Sane und alle haben Ihn gefeiert aber kaum läuft es ein paar Spiele nicht so dann sind die sogenannten „Fans“ gleich gegen die Spieler und würden die sofort rausschmeißen. Ich meine was hat lewy die letzten Jahre für Bayern alles gerissen, unter Hansi Flick haben sie einfach alles gewonnen was es zu gewinnen gab. Und dabei war die Bayernachse mit Neuer, Kimmich, Müller und Lewandowski maßgeblich an den Triumphen beteiligt gewesen. Wobei ohne Lewandowski die 6 Titel mit Hansi Flick so niemals drin gewesen wären. Also er hat die letzten Jahre meiner Meinung nach alles für den FCB getan und das jetzt die ganzen Experten hier dann sowas von sich geben von wegen alle verkaufen oder auf der Bank schmoren lassen. Das finde ich schon wirklich unter aller sau. Deshalb reißt euch mal zusammen und seid froh das ihr ein Bayern habt was die wahrscheinlich beste Mannschaft seit Jahrzehnten ist und aufjedenfall in der Top 3 in Europa ist. Und was noch ein Problem ist, ist leider zum saisonendspurt die verletzungsanfälligkeit und die Müdigkeit bei einigen Spielern. „Leider“. Aber der 10. Meisterschaft in Folge steht nichts mehr im Wege und auch das rückspiel in der UCL gegen Villarreal sollte wenn sie so spielen wie immer (z. B. = Rückspiel gegen RB Salzburg 7:1 nach vorherigem 1:1 Im Hinspiel,) kein Problem werden um ins Halbfinale einzuziehen und dann natürlich alles geben um im Finale zustehen und nach 90 min + den Henkelpott🏆 in den Nachthimmel zu Strecken. Also liebe Bayern Fans steht mehr hinter eurem Team gerade jetzt im saisonendspurt. MiaSanMia 💪⚽

Seh ich ganz genau so. Wobei ich bei Gnabry eher das Gefühl habe, dass ihn die Vertragssituation ablenkt. Da muss man aber wieder bei Brazzo und Kahn anfangen, die es nicht hinbekommen haben, solche Gespräch vor bzw nach der wichtigsten Phase der Saison zu führen..

Last edited 20 Minuten zuvor by Fleno

Der Schreiber dieses Kommentare trifft genau den Punkt der augenblicklichen Bayern – Misere.
Die neue Führung (Brazzo /Kahn) ist auf dem besten Wege den FCB zu Schreddern. Was fehlt ist ein Karlheinz Rummenigge.
Ich bin jetzt seit 1965 ein 100%iger Bayern – Fan, soviel mangelnde
Führung war noch nie.

Wer das Interview mit Nagelsmann zu Sané verfolgt, koennte sich z. B. Fragen, wie diese Aussagen iVm einer gewissen Sonderbehandlung des Herrn beim Rest der Mannschaft ankommen. Nachwievor will das Management nicht erkennen, dass die anderen Spieler aus dem Umgang mit Einzelnen ihre Schlüsse ziehen. Und die sind keineswegs immer positiv. Zu Sané selbst : Auch hier gaelte es zu erkennen, dass jeder Mensch eine bestimmte Persönlichkeit hat, die niemand wirklich aendern kann, auch der Mensch selbst nicht. Die „Einwirkungen“ von Aussen wirken allenfalls kurzfristig und mit der Zeit immer weniger. Von diversen taktischen und mannschaftlichen Problemen abgesehen, wird Same immer sein Charakter im Wege stehen, vor allem natuerlich dann, wenn es „darauf ankaeme“. Dafuer ist er nicht der Typ und wird es nie sein. Er ist eine Art „Schoenwetterspieler“, der zudem bei einer gewissen Körperlichkeit der Gegner nicht dagegenhaelt, sondern sich beeindrucken laesst. Hier ist er allerdings nicht ganz allein, was die Gegner inzwischen erkannt haben. Wenn das Management nicht begreift, dass es auch auf die „inneren Werte“ ankommt und weiterhin massive Fuehrungsfehler macht, wird es insgesamt sehr schwer. Uebrigens reicht ein „fauler Apfel“, um die ganze Kiste anzustecken. Man bewegt sich bei Bayern aktuell auf sehr duennem Eis.

Bla bla bla. Deshalb war in der Premier League (übrigens deutlich stärker als die Bundesliga) der beste junge Spieler der Saison. Man hat so einen Star hier und es kommt nur dieses Gerede von Charakter, Körperhaltung und bla bla. Spielt Gnabry besser? War Müller besser in letzter Zeit? Was ist mit Lucas hernandez in der Abwehr, der hat schließlich ganze 80 mio gekostet?

Sane hat Bayern mit unter durch die Vorrunde getragen. Und ich glaub er hat nicht nur bei gutem Wetter getroffen

Sie koennen ruhig mal „ä, ö, ü“ schreiben.

Also wie immer auf Sane rumgetreten wird ist einfach ekelhaft.
Komisch, dass bei Gnarbry oder Müller keiner nen Fass aufmacht, obwohl die aktuell auch nicht besser als Sane spielen.

iss doch ganz klar; bei Sane iss das halt ein extremes Leistungsgefälle; der war vorher min. so überragend, wie Coman derzeit; jetzt spielt der so wie Gnabry, Müller oder auch Kimmich, wobei man Müller und Kimmich nicht den Willen absprechen kann, es läuft halt net🤷🏽‍♂️
aber Gnabry müsste sich schon alleine wegen der Vertragssituation zerreißen.
bestes Beispiel dafür iss Sabitzer, sah es da nicht schon nach Trennung aus?
kommt rein gegen Augsburg und fightet wie ein Berserker, so muss das sein, wenn man sich nachhaltig ins Gedächtnis der Führungsriege einbrennen will 🤔

Warum empfehlen, Gnabry und Sabitzer zu essen?

ich bin Kurpfälzer, das iss für uns das gleich wie „ist“🙄….
niemand empfiehlt Sabitzer zu „essen“….
außerdem: hast du Germanistik studiert und willst hier den Lehrer spielen oder willst du net lieber die Inhalte def Kommentare bewerten, denn darum sollte es hier gehen🤔

Es ist unglaublich oder? Sane könnte gefühlt auch verletzt sein und wäre schuld daran das Bayern schlecht spielt.

Mit Sane ist es doch ganz einfach. Der hat erst richtig gut gespielt nachdem ihm die Fans ne ordentliche Abreibung verpasst hatten. Da wirds halt mal wieder Zeit dem den Marsch zu blasen. Genauso lustlos und auch den Mitspielern gegenüber demotivierend war der auch am Saisonanfang. Ich kann nur nicht nachvollziehen, wie man in nem CL Viertelfinale nicht motiviert sein kann. Selbst wenn er als Vorstopper spielen müsste!

Wer hat den im CL Viertelfinale gespielt bevor Sane eingewechselt wurde??? Willst du dem auch den Marsch blassen oder besteht der Fußball nur aus einer Person? Das ist so unglaublich. In Deutschland heißt es immer wir gewinnen und verlieren als Team, wenn aber verloren wird wird sich einer ausgesucht der an allem Schuld ist. In diesem Fall hat die Person nichtmal 90 minuten gespielt und kam rein als das Team bereits im Rückstand lag aber naja Schuld ist er ja trotzdem.

Nagelsmann sollte sich selbst hinterfragen. Seine Wirtschaftlichkeit stellt sich jedenfalls auch in Frage. Er hat die Spieler, und ist somit in der Verantwortung. Einstellung, Taktik, Motivation, Philosophie ……

Nagelsmann und „Wirtschaftlichkeit“ infrage stellen? Aua.

Die besten Spiele hat er als 8er gemacht in der Vorrunde, als er wieder von halb links ins Zentrum ist. Da aber Musiala oft dort spielt, muss er rechts rüber. Das Problem gab es auch bei City damals. Ich selber halte von Sane gar nichts, das ist ein Schönspieler genau wie der Özil. Gegen schwache Gegner trumpfen sie auf, spielen Hacke und überlaufen die Gegner.

Allein an dieser Aussage merkt man das du von Fußball relativ wenig Ahnung hast…

Warum stellt nagelsmann den stingstiefel immer wieder.sane auf die tribune.man weis ja das alles vom gehirn gesteuert wird.bei sane nicht.🖕🖕🖕🖕

#Erfolgsfan – Wenn es läuft Jubeln und wenn es schlecht läuft seinen Spieler hängen lassen. Wooow das sind die GrÖßtEn „Fans“ hahahahaha

Sane´s Körpersprache ist eine abolute Frechheit. Er ist zu faul zurück zu laufen und sich in den Dienst der Mannschaft zu stellen. Das er momentan auf rechts spielen muss, darf doch bitteschön kein Grund dafür sein,ich wie ein beleidigtes Kind zu verhalten. Er sollte sich als Vorbild Kimmich nehmen, der spielt da wo er hingestellt wird. Sane wird doch stark überschätzt.

Richtig 👍👍👍
Es gibt da noch ein unheimlich gutes Heilmittel….
Von Sonnauf bis Sonnenuntergang trainieren, damit der etwas träge wirkende Körper wieder auf Betriebstemperatur kommt.
Zudem den Kopf, und das darin gefangene Null Bock Syndrom mit einem Bankplatz praktisch an der Wurzel packen.
Bei dem Gehalt darf er auch bei 50 Stunden Training ned meckern.
Schade…. Dann hat doch gar keine Zeit mehr Shoppen zu gehen. Seine kostspieligen Klamotten kann er dann nach gutem Traing immer noch Online bestellen.
Mein Gott sind die Herren Stars verzogen.
Ich würde mich für die Kohle und die dafür gezeigten Leistungen in Grund und Boden schämen.
Man sieht es ihnen an….. Große Neigung zum Abkassieren….
Mehr leider nicht….

Bla bla bla. Du würdest als Profi bestimmt mit H&M Klamotten rumrennen. Willst du seine Leistung beurteilen oder das was er in seinem Privatleben macht? Was dich einfach gesagt eigentlich auch nichts angeht…. Ist er wegen der Kohle kein Mensch mehr? Oder bedeutet es das viel Geld verdienen solche unsinnigen Aussagen rechtfertigen? #neidkultur

Du hast schlichtweg den Sinn dahinter leider nicht verstanden.
Diese Kameraden sind mit anderen Dingen wie Kleidung, Style, Autos, Zocken uvm zu sehr beschäftigt, um sich dann noch auf das wesentliche…… ORDENTLICH FUßBALL ZU SPIELEN… zu fokussieren.
Das eigentliche….. Ordentliche Leistung abzuliefern rückt damit in den Hintergrund und ist in deren Augen zweitrangig.
Mehr auch ned

Das stimmt doch gar nicht. Es ist ein Stückweit wahr, dass sich der Fussball immer mehr von uns „Normalen“ Menschen distanziert, weil die Spieler einfach unglaublich viel Geld verdienen. Aber was glaubst du geben die Spieler in der Premier League oder der Spanischen Liga für Klamotten, Schmuck oder sonstiges aus? Die spielen trotzdem einen unglaublich guten Fußball, deutlich temporeicher als es früher mal war. Das ist nur hier ein Thema in anderen Ländern interessiert das kein Schwein. Und genau deshalb mein Kommentar, bewertet die Leistung von mir aus spielt er aktuell nicht gut aber das hat nix mit den Klamotten oder sonstiges zu tun. Es ist sicherlich auch nicht gesund 24/7 an den Fußball zu denken. Für schlechte Leistungen können übrigens viele Ursachen bestehen, private Gründe etc. das weiß doch keiner, also warum müssen wir uns dann immer auf ihre Vermögenswerte einschießen. Wenn sich Bill Gates eine Villa kauft oder teure dinge, führt er sein Unternehmen deswegen doch nicht schlechter.

Wenn ich 30 Minuten immer den Ball hinterher laufe, dann nicht angespielt werde, obwohl ich besser stehe als Müller und dieser den Ball nach 2 Kontakten verliert, hab ich auch keine Lust mehr. Da fehlt der unbedingte Wille immer weitermachen zu wollen, auch ohne Ball. Einbisschen verstehen kann ich ihn trotzdem

Sané war gestern Schnellster. Er blieb immer als erster stehen.
Genau DESHALB hat Guardiola ihn auch verscherbelt. Tatsache. Wenn es einem Nagelsmann auffällt – fällt es einem Guardiola erst recht auf und das schon Jahre früher.

Bei aller berechtigten Kritik an Sane, sollte man nie vergessen das es unser Spieler ist um den uns halb Europa beneidet. Der Spieler der nur immer auf Top Niveau spielt existiert noch nicht. Selbst Messi, Neymar oder Mbappe haben Phasen wo es einfach nicht so läuft.
Ich stehe zu meiner Mannschaft auch wenn es mal nicht so läuft. Einzelne Spieler an die Wand zu nageln halte ich für sehr fragwürdig.

Du hast nicht nur richtig Ahnung sondern bist auch ein richtiger Fan! Kein Erfolgsfan wie so einige in diesem Forum, die einen Spieler nur dann hochjubeln, wenn es gut läuft. Als würden andere Topspieler auf der Welt konstant 60 Spiele auf TOP Niveau machen.

Hallo
Man kann aber “ verlangen“ das sie auf den Platz alles für den Verein tun ( kämpfen).
Und den Eindruck hat man schon längere Zeit bei einigen nicht .

Genau, bei EINIGEN! Nicht nur bei Sane. Dann sollte man aber auch so berichten und diskutieren…

Sorry…. Fußball besteht nun mal aus 95% laufen. Und für die Kohle kann ich zumindest verlangen dass er läuft und kämpft. Der Wille sich schinden zu wollen und zumindest versuchen alles zu geben. Doch mit Traben, rumstehen, Null Körpersprache, hängendem Kopf, fehlender Siegeswillen und beleidigte Diva nach seiner Auswechslung spielen…. Ich habe da ne andere Definition von Fußball und Siegeswillen.
Wie gesagt, die Herren sind zu sehr mit sich beschäftigt und kennen die Realität, Arbeit, Anstrengungen des Normalbürgers ned wirklich, weil ihnen immer und permanent der A…….. nachgetragen wird.

Sahne bockt wieder. Dem sollte man so richtig in den Arsch treten Aber 18 Mio kassieren

Schau Mal meine Meinung von heute!! Bin ganz deiner meinung

Der FC Bayern kann viel Geld einsparen wenn er sich ganz schnell von dem absolut überschätzten und teuer bezahlten Sane trennt. Kaum zu glauben, dass der Verein auch bereit gewesen wäre an die 100 Millionen für ihn zu bezahlen.
Die Leistungen sind seit Wochen eine bodenlose Frechheit.

L.Sane, hör zu! Verzichte auf viel Geld, schließ dich dem 1.FC Magdeburg zur neuen Saison an. Die werden absolut sicher aufsteigen. Der Klub hat sehr viel Potenzial, Bärenstarke Fans ein super Umfeld und natürlich einen Sane, einen der 3 besten Fußballer der Welt, der Beste wenn wirklich alles passt! 🙂 Es wäre die ultimative Geschichte. Von Liga 2 in die Championsleague und noch viel weiter. Leroy🤠 es werden Straßen und Plätze nach dir benannt werden. Magdeburg ist jetzt im Aufschwung und der Zeitpunkt für sowas ist nur einmal in 100 Jahren perfekt. Bayern schafft es nicht deinen Turbo zu zünden. Hier bekommst du dauerhaft zugriff auf deine letzten 20%. Du ahnst nicht wie gut du bist. Mehr als 80 % hast noch nie gezeigt beim Fcb🤪 und das soll keine Abwertung sein. Eine Aufwertung! Bitte!!! Denk doch ma nach Leroy. Etwas aufbauen und schauen wie alles daran wächst, einfach alles und du bist der Halbgott in Blauweiß. Weltberühmt für seine Entscheidungen, für seinen Mut.

LOL wie unglaublich albern und trotzdem ne Träne im Auge🤪🤪🤪

Last edited 2 Monate zuvor by Hazefred

Sane muss endlich wieder Gas geben. Und Nagelsmann sollte ihn auch auf der richtigen Position einsetzen.
Von einigen Experten wird die Verpflichtung von Sane als Alleingang von Brazzo dargestellt, was natürlich absoluter Unfug ist. Wenn ein deutscher Nationalspieler auf dem Markt ist und die Ablösesumme von ursprünglich 90-100 Mio auf weit unter 50 Mio sinkt kommen in Deutschland nicht viele Vereine in Frage, die diesen Spieler verpflichten können. Und dass der nicht für 3,50 Euro spielt ist auch klar. Seine Fähigkeiten sind unbestritten. Er braucht jetzt einen Arsch tritt, am besten von Nagelsmann.