FC Bayern News

Enthüllt: Das fordert Lewandowski vom FC Bayern für eine Vertragsverlängerung

Robert Lewandowski
Foto: Getty Images

Die sportliche Zukunft von Robert Lewandowski bestimmt derzeit die Schlagzeilen beim FC Bayern. Auch wenn Klub und Spieler bisher noch keine Gespräche geführt haben, machen nahezu täglich neue Meldungen die Runde. Aktuellen Medienberichten zufolge hat der 33-jährige Stürmer ganz konkreten Vorstellungen, unter welche Rahmenbedingungen er seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister nochmals verlängern möchte.



Wie geht es mit Robert Lewandowski beim FC Bayern weiter? Die Zukunft des Top-Torjägers ist nach wie vor nicht geklärt. Der Stürmer und die Bayern wollen bis zum Sommer Klarheit haben, ob man langfristig weiter zusammenarbeiten wird. Dem Vernehmen nach finden Ende April die ersten Gespräche zwischen Klub und Spieler statt. Wie die „Sport BILD“ berichtet, hat die Lewandowski-Seite ganz klare Vorstellungen und Erwartungen in Sachen Verlängerung.

Lewandowski fordert eine satte Gehaltserhöhung

Laut der „Sport BILD“ möchte der Stürmer einen Vertrag bis 2025, wenn er beim FC Bayern bleiben sollte. Sein aktuelles Arbeitspapier läuft bis Ende Juni 2023. Die Verantwortlichen in München hingegen bevorzugen eine Verlängerung bis 2024. Zudem rechnen die Bayern-Bosse damit, dass Lewandowski bzw. dessen Berater Pini Zahavi eine deutliche Gehaltserhöhung fordern wird. Demnach steht ein Jahresgehalt von 30 Mio. Euro pro Jahr im Raum. Gerüchten zufolge verdient der FIFA-Weltfußballer aktuell zwischen 23-25 Mio. Euro und ist damit jetzt schon der Top-Verdiener an der Isar.

Kahn schließt Lewandowski-Abschied im Sommer aus

Ob die Bayern gewillt sind diese Forderungen zu erfüllen ist fraglich. Klubchef Oliver Kahn hat einen vorzeitigen Abschied des Polen am Ende der Saison dennoch ausgeschlossen: „Wir haben Lewandowski auf jeden Fall noch bei uns für eine Saison. Wir sind doch nicht verrückt und diskutieren über einen Wechsel von einem Spieler, der jede Saison zwischen 30 und 40 Tore macht. Er weiß was er am FC Bayern hat und wir wissen, was wir an ihm haben“, erklärte der 52-Jährige vor dem gestrigen CL-Spiel gegen den FC Villarreal gegenüber „Prime Video“.

Lewandowski wird derzeit intensiv mit einem Wechsel zum FC Barcelona in Verbindung gebracht. Gerüchten zufolge ist der Pole durchaus offen dafür, sollte eine Verlängerung beim FCB platzen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
88 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Völlig korrekt von OK.

Nach dem Ausscheiden gegen Villarreal haben weder Lewy, Neuer, Müller noch Gnabry ein echtes Argument an der Hand um überzogene Gehälter bezüglich Vertragsverlängerungen zu fordern. Jetzt hat OK das Handeln in seinen Händen. OK + sonstiger Vorstand bestimmen wie es mit diesen 4 Spielern weiter geht.
Tormaschine Lewy noch eine Saison zu halten ist goldrichtig. Anschließend kann er in die MLS wenn ihm ein ev. Vertragsangebot der Bayern Bosse nicht passt.

Lewa ist amtierender Weltfußballer und führt im Golden Boot und in der Championsleague die Torschützenliste an. Das sind sehr gute Argumente

In der Bundesliga welche nicht die Premier League ist. Bundesliga ist wie die Frankreich. Ein sehr gutes Team ansonsten keine echten Rivalen. Ich hätte Lewa verkauft und einen jungen Stürmer mit 24 geholt. Den hat man ca. 5-8 Jahre und alles gut.

Es haben noch überhaupt keine Gespräche stattgefunden aber die Sport-Bild will wissen was die Forderungen von Lewandowski sind? Hallo???

Bei Gehaltsvorderungen sofort Wechselfreigabe! Bei den jetzigen Leistungen und Unmotiviertheit eine Frechheit!

Das die Spieler unmotiviert gespielt haben liegt vor allem daran das sie keinen freien Kopf haben! Es ist mir unerklärlich wieso der Sportvorstand ausgerechnet in der heißen Phase der Saison Vertragsgespäche führt!??? Es mutet an als wolle man dem Team schaden (was ich niemandem unterstellen möchte).
Meiner Meinung nach sollten Vertragsgespräche in Juni geführt werden und wer da nicht verlängern möchte der soll sich verziehen, und nicht auch noch die Saisonvorbereitung stören.

Seine Leistungen stimmen nicht? Er gewinnt den Golden Boot und führ aktuell die Torschützenliste in UCL an, ziemlich gute Leistung

Was ist Golden Boot?

Ein Fetisch 😂

Eigentlich nur eine Trophäe für Offensive Spieler und somit nicht relevant

Ein Drittel seiner Tore sind Elfmeter. Davon ist die Hälfte noch unberechtigt. In einer richtigen Liga(England) würde er nicht die Hälfte an Tore schießen.

Bei uns 30 Millionen verdienen wollen, und in Barcelona auf Gehalt verzichten das passt nicht zusammen. Soll er gehen und den Gnabry gleich mitnehmen. Dann kommt vielleicht mal wieder Ruhe in den Haufen. Und wenn der Sane weiter so unmotiviert spielt auch weg damit

Unverschämt, wenn das mit den 30 Mio wirklich stimmt. Da steckt bestimmt wieder dieser Mafiosi dahinter.

Der Mafiosi Zahavi steckt mit Sicherheit hinter diesen Gerüchten!!!
Diese Verbrecher hätten bei mir auf dem Clubgelände nichts zu suchen und ich würde auch nicht einen Spieler von diesem geldgeilen Verbrecher unter Vertrag nehmen und sollte dennoch ein Spieler zu ihm wechseln, würde ich mich mit ihm nie an einen Tisch setzen und mich mit ihm unterhalten, geschweige denn Spielerverträge aushandeln.

…ohne den Berater würde Robert vielleicht noch in Dortmund spielen. Der BVB hat in übrigens nicht früher gehen lassen und somit sich sicher für CL qualifiziert. Er hat bis 2023 unterschrieben, und wenn dann seine Leistung noch stimmt, kann man immer noch verlängern.

Mafiosi hin oder her Lewa macht seit paar Spielen keine gute Leistung deswegen weg verkaufen

Das schätze ich auch!!! Dann soll er, Gnabry und Sane gehen….. obwohl letzteres weil keiner!

Den Sane und Nagelsmann als Guddi einfach dazugeben…

Verlängern ja…wenn er das möchte aber definitiv keine Gehaltserhöhung mehr, irgendwann ist auch mal gut !

Verlängerung definitiv nicht nächste Saison ist er zu 50% auf der Bühne

Mia San Raus! Er verdient schon seit Anfang an zu wenig bei Bayern. Aber ein wenig selber schuld. Er hätte in seiner besten Zeit schon nach Real gehen können und hat es nicht gemacht.

Lewy hat in den 8 Jahren eine wahnsinnige Leistungen vollbracht, leider jedes Jahr Wechsel Theater und deshalb hat er bei den Fans einfach immer etwas weniger Sympathie. Normalerweise bei den Leistungen, müsste jeder in der Arena sein Trikot tragen.

Er kam ablösefrei, wird 34 und siehe Messe und Ronaldo, irgendwann wird auch Lewy abbauen und ich kann Kahn und Co. verstehen, 30mio und 3 Jahre. …

Dann überlegt man schon….im Sommer 40- 50mio Ablöse , natürlich gibt es keinen Ersatz.

Aber ich bin der Meinung, gerade aufgrund der blöden Winter WM muss der Kader breiter werden.

Da es eh keinen 1:1 Ersatz gibt, warum nicht Werner für 50mio + Sasa K. Aus Stuttgart für die 20mio holen. Wäre mir lieber als Haaland , teuer und häufig verletzt , dazu viel zu viel show für einen 20 jährigen.

Lucas Hernandez sollte es Interessenten geben…..dafür Schlotterbeck.

Also auf Lucas Hernandez verzichten ist absoluter Blödsinn ! Er ist einer der besten Abwehrspieler der Welt ! Wir können uns glücklich schätzen, dass der bei uns spielt !!!

das war ironisch, oder?

Hat dir der ins Gehirn geschissen dass du hier so eine Aussage triffst und sagst er ist einer der beste IV der welt😂 alleine für den so viel bezahlt zu haben war ein dickes Minus für den Verein

Bitte nicht dem Werner!!

Guten Morgen Her Neuer. MÜLLER. UND Co warten schon. Gehaltsabstand muss bleiben!!!

Die Spieler, ob für den Verein verdient oder nicht, haben alle den Schlag nach nicht gehört. Wie wollen sie dem Fan, in dieser Zeit, glaubhaft machen, das eine so enorme Gehaltserhöhung verdient ist. Die Fans müssen, teils mit finanziellen Einbußen leben und sehen,welch Leistungen die in Vertragsverhandlungen stehende Spieler abliefern.
Insofern ist das Argument von Leon Goretzka, das in München keiner schlecht verdient, mehr als angebracht. Man sieht so auch, wo ein Leader steht.

Super Statement. Du triffst den Nagel auf den Kopf. Bin ganz deiner Meinung. Man sollte bei Transfers ausserdem darauf achten, dass man unsere Nationalspieler evtl. nach München holt.

Der Leon spielt auch immer nur die Hälfte der Spiele, da ist das Gehalt doch ok. So fit wie Lewy ist in ganz Europa keiner…

Das Ausscheiden gegen diese spanische Schauspielertruppe ist die logische Folge einer katastrophalen Personalpolitik der letzten Jahre. Hohe Qualität verkauft, Mittelmaß und Sicherheitsrisiken eingekauft. Immerhin hat man durch Einsparungen bei Alaba auch die Reisekosten für das Halbfinale gespart…

Exakt so ist es !!! Das ist die Konsequenz einer katastrophalen Transferpolitik ! BRAZZO muss endlich weg !!! Er ist nicht nur für diese Transferpolitik verantwortlich, sondern er hat mit seiner Art des Umgangs untereinander das gesamte Betriebsklima total vergiftet !!!

Genau so ist es.
.

Lewandowski hat sich immer korrekt und professionell verhalten.
Die Gehälter haben sich die Bayern Bosse schon selbst zuzuschreiben, wenn man Hernandez 20 Mio gibt und Sane, den Pep nicht mehr haben wollte, weckt das natürlich Begehrlichkeiten.
Vielleicht hätte man auch das Geld für Nagelsmann besser anlegen können…

Ja, aber Lewandowski wirkt immer wie ein Fremdkörper in der Mannschaft,, schon das er sich als erstes verpisst hat nach dem Ausscheiden!!!

Unglaublich das Theater um Lewandowski, jedes Jahr die Unruhe, er soll gehen und zwar sofort,,
wenn einer 2 Mio Euro im Monat auf dem Gehatszettel stehen hat, dann soll er sich mal die Gehaltszettel seiner Fans ansehen. Wenn man seine Elfmetertore abzieht, dann sieht die Torquote auch nicht mehr so gut aus. Weg mit ihm.

Unglaublich. Ohne seine Tore wäre der FCB auch nur Mittelmaß. Elfmeter hin oder her. Wenn er getroffen hat habt ihr doch auch gejubelt. Und jetzt diese Diskussion? 🤔

Die Diskussionen sind 5 Mio. als jetzt!!! Und das ist allemal diskussionswürdig!!! Auch wenn gejubelt wird!!!

Unglaublich was Du Vollpfosten von Dir gibst. Ein 34 Jähriger will noch mehr Geld. Keine Zweifel Klasse Spieler , aber jedes Jahr das selbe Theater mit dem Geldgierigen Spieler. Schon gehört was Goretzka gesagt hat? Weg für 50 Millionen und man hat 25 Millionen an Gehalt gespart.

Stimmt!!!

Ein Spieler wie Lewandowski oder gnabry sollen hingehen wo sie wollen ohne Leistung kein Geld bei fc Barcelona bekommen die beiden auch kein Geld bei 1,3 Milliarden Euro schulden schmeisst auch gleich den Sportdirektor mit raus dann kommt schon Ruhe wieder rein oder setzt auf die Jugend so wie mit davis oder Musila

Ich kann nur sagen mit Brazzo anfangen und den Vertrag kündigen alles andere ergibt sich

Nach dieser Leistung bin ich der Meinung, dass ein kompletter Neuanfang unumgänglich ist.
Neuer Weg, Lewandowski weg (30 Mio) der hat den Gong auch überhört, Roca, Satt weg, Gnabry weg und vor allen Dingen Brazzo weg.
Mehr auf Talente setzten.
Was da ein Geld verbrannt wir. Ordentlich Ablöse reinholen und in junge willige Spieler investieren.
Unglaublich was seit dem Führungswechsel für ein Mist gebaut worden ist

Alleine das er Müller den Tor Rekord weggenommen hat
Für mich bleibt Müller der ewige Rekordtorschütze. Der hat für die 40 Tore keinen Elfer gebraucht .
Ablöse 60 Mio und schüss Lewandowski.
25 Mio auf einen Schlag Gehalt eingespart.

Einfach nur erbärmlich was für Komentare abgegeben werden über verdiente Spieler. Am Samstag trifft er wieder dann wird wieder gejubelt. 🤣🤣🤣

Erbärmlich ist das, was geantwortet wird . Ich Jubel schon lange nicht mehr, bei den Gehältern, die die bekommen.

Wie gesagt. Einfach nur erbärmlich. Auch deine Aussagen.

Solange es noch solche Fans gibt die es gut finden solche abgehobene Gehälter gut finden dann gute Nacht! Wo ist die Grenze?? Bei 100 Millionen im Jahr?? Der ganze Verein ist und bleibt abgehoben vor allen die Spieler!! Was verdient ihr denn als Fans?? Habe mehr Respekt für eine Pflegekraft die 3600 euro brutto verdient!! Herr Lewandowski bekäme dann monatlich bei normaler Steuerklasse 1,3 Millionen Euro netto einsacken!! Pervers!! Da müsste ein Normalverdiener 50 Jahre für arbeiten!!!! Was für eine perverse Fussball Welt!! Mal drüber nachdenken!

Es sind im überbringen knapp 38 Jahre die für 1 Mio arbeiten mußt! Wenn du die Tore schießt,ob Elfer oder aus dem Spiel bekommst du sicher auch ein gutes Gehalt! Wie schon gesagt so manche machen hier Sprüche die einem echten Fan nicht einfallen würden!! Hört auf euch den Kopf über die Gehälter und die Jobs von dem Verein zu zerbrechen den ihr angeblich als Fan angehört! Einfach unnötig das gemaule auf diesem Niveau! Bitte seit Fan. oder lasst es!! Wäre für alle besser. Danke und Frohe Ostern! 🐇

Dann werde Fan von Schalke oder Nürnberg wenn alles so schlimm ist!! Traurig sein ist ok aber was hier zu Teil geschrieben wurde ist nur peinlich!

Bin gar kein Fan FCB. Schau dir Mal gestern Frankfurt an!! Da verdient keiner 25 oder 30 Millionen! Die Gehaltsklasse gehören ja etliche Spieler beim FCB an!! Wollte nur Mal einen Denkanstoß geben im welchen perversen Milieu der Fußball gelandet ist,und was das für den sozialen Zusammenhalt bedeutet wenn man so abgehoben ist!! Ebenfalls schöne Ostern!

Soll sehr sehr viele Fans geben die NICHT jubeln Du Vollpfosten. Seit er bei Bayern spielt will er immer mehr Geld. Schon gehört der tolle Lewandowski wird 34!! Dann kann man auch Uwe Seeler nehmen. Die Fans die zu jeden Heimspiel zum Stadion rennen bezahlen den Geldgierigen Spieler, und sparen irgendwie Geld damit zum Spiel können Du Luftpumpe.

Von Zuhause so mitgenommen oder auf der Sonderschule für Dummschulschwätzer gelernt. Bleib locker du Hawag.

Wer wird denn 60 zahlen, wenn Brazzo 40 aufruft?

Max Eberl nach München holen ist ein guter Typ.👍👍👍👍👍

Ui,Ui,Ui, wenn das stimmt, 30 Mio. das bringt dann Unruhe in die Mannschaft. Das spürt man schon seit einiger Zeit nicht erst seit kurzem.
Die spielerischen Leistungen sind schon seit längerem nicht mehr so,dass man von der besten Mannschaft im Fußball sprechen kann. Das hängt auch mit dem Spielerabgang zusammen,hier wurde nicht gerade profihaftes Management seitens der dafür verantwortlichen an den Tag gelegt!
Wenn Lewi gehen will, sollte man ihn ziehen lassen, er hat größte Verdienste für den FCB geleistet, aber diese Forderungen sind in der Summe für den FCB nicht mehr zu stemmen, ich meine mit der Summe, auch die noch anstehenden Vertragsverhandlungen, den die werden dann auch auf ihre Vorstellungen bestehen.
Jetzt kann man für Robert noch viele Millionen Ablöse erhalten und man kann sich auch auf dem Spielermarkt auf einen adäquaten Ersatz umschauen! Leider trägt das unrühmliche ausscheiden aus der CL nicht gerade dazu bei, gute Spieler nach München zu holen!
Ich finde auch die Forderungem von Serge Gnabry als total überzogen,Spielergehalt und Leistungen sollten einigermaßen im Gleichklang sein. Lieber früher abgeben als den Fall “ Alaba.4″ heraufzubeschwören!
Auch kann ich die Reaktion von Oliver Kahn nicht nachvollziehen, Robert Lewandowski bis zum Vertragsende nicht gehen zu lassen.
Wenn der Vertrag ausgelaufen ist,geh ich von dem derzeitigen top Zustand aus,dass er locker wieder einen Spitzenverein findet und der FCB schaut wie immer mit “ dem Ofenrohr ins Gebirge“!
Ich bin schon FCB Fan, seit Olhauser, Olk,Nafziger und Roth gespielt haben, da spielte das Geld nicht die tragende Rolle. Da war es einfach die“ Familie FCB“

Ich war auch schon 1965 im Stadion, Stehhalle im Grünwalder, das mit dem Geld ist inzwischen abartig. Wobei verschiedene Beträge eher wohl aus Gerüchten resultieren. Das was nicht stimmt ist schon zu bemerken. Aber man hat das selbst mit verschiedenen fragwürdigen Aktionen auf den Weg gebracht.

Beschneiden Brazzo in seinen Entscheidungen.
Mit ihm ging der Ärger los und wird noch so lange dauern, bis unser FCB nicht mehr das ist was wir lieben.
DIE NUMMER 1 IN DER BUNDESLIGA UND UNTER DIE TOP MANSCHAFTEN IN EUROPA.

Sind wir doch mal ehrlich , macht uns dieser Fußball noch Spaß? Die Transfersummen gehen ins unendliche und die Gehälter der Spieler ebenfalls.
Mann sollte den gesamten Fußball als Fan boykottieren damit alle auf den Boden der Tatsachen zurückkommen .
Ich bin seit 50 Jahren Fußball und FCB Fan, aber die horrenden Summen kann ich nicht gutheißen. Was würden die Spieler der 70er wohl heute verdienen?
Nicht bezahlbar, in dem Sinne schöne Ostertage.

Dem kann ich Dir nur beipflichten.

Fake News!!!!

Wenn er wirklich 30 Mio fordert,dann bitte im Sommer abgeben für 60-70 Mio.Zuletzt dieses mimosenhaftes Verhalten,wenn er nicht direkt von einem Mitspieler den Ball quasi auf den Fuss gelegt bekommt ….,nicht gerade Mannschaftsdienlich.
Wo bleibt die Wertschätzung für den Verein,der es Ihm ermöglicht hat alle Titel zu gewinnen?!!
Soll er doch zu Paris gehen…..oder zum Pleiteverein Barcelona.Corona hat auch in der Kasse der Vereine große Löcher hinterlassen.Deswegen rote Schleife um den Hals und Tschüss!!

Super Kommentar

Wehr bitte hat die Titel gewonnen? Ich glaube das sind und wahren die Spieler die jetzt von euch so angegangen werden!! Oder?? Hier werden sachen diskutiert die wir irgendwo gehört oder gelesen haben. Aber ich denke keiner war dabei als sich Spieler über ihre Gehaltsvorstellungen geäußert haben.
Gruß und frohe Ostern

Genau diese „Gerüchte“ sind das was die Bayern Führung will, damit können Sie von ihrem eigenen Unvermögen ablenken. Ich glaube dass Lewandowski genau weiß das das nicht real wäre und glaube auch nicht diese Forderung gestellt zu haben. Er macht sich sein Image nicht so idiotisch kaputt. Ich würde seine Intelligenz nicht unter der einiger Verantwortlicher ansiedeln. Dann wird er einfach gehen, was ich vermute, aber da sind persönliche Gegebenheiten mit im Spiel. Was diese angeblichen Forderung sind hat man ja bei Süle gesehen, der jetzt für weniger spielt. Wie schon ein paar mal gesagt vermisse ich bei Bayern derzeit eine gewisse Seriosität.

Lewandowski, gut und schön, er ist z. Zt. ganz weit oben in den Ranglisten!
Aber wo wäre er in den Ranglisten wenn er in Dortmund gebleiben wäre oder wäre seine Karriere bei anderen Vereinen so verlaufen, wie sie derzeit beim FC Bayern verläuft. Hätte er woanders einen Müller, der ihm eine Vorlage nach der anderen liefert?
Er sollte eventuell auch mal danach schauen, was der Verein für ihn unternimmt, es wurde kein zweiter Stürmer seines Niveaus oder annähernd verpflichtet, wo er sich die Einsatzzeiten hätte teilen müssen, was sich auch schon negativ für den Verein auswirkte, siehe Ausscheiden aus der CL in der vorigen Saison.
Diese Generation Spieler sollte sich auch mal mit dem Gedanken befassen, dass das Leben nicht nur ein Nehmen ist.

Also das von gestern ist abgelaufen aber wenn es um das Gehalt geht von Lewa ist das absurd das er das fordert eine Frechheit er soll froh sein das er noch eine Saison spielen kann beim FC Bayern

Alles Geldmacherei

Was hat der Alte Mann noch zu fordern? Vergisst er das er in Kürze 34 Jahre alt wird? Weg damit ,Ablöse kassieren und gut ist es. Verdient ja nur 25 Millionen im Jahr der arme Kerl.

Man soll nicht immer alles glauben was hier steht. Nach Ostern steht wieder was anderes,( lewa verlängert zu den gleichen Konditionen wie jetzt für 3 Jahre) Dann mal schönes Osterfest.

Bei so einer Leistung wird einem übel. Levi wird nicht bester Stürmer, das macht Benzema dieses Jahr. Zu seinen Toren gute Leistung, aber er hat bestimmt dreimal soviel Chancen liegen gelassen. Ich würde sagen bei mehr Geld Adios Levi war schön mit dir. Ohne seine Mitspieler ist er nichts. Die letzten Spiele haben es gezeigt. Tja und die Auswechsellung Gestern Hernandez raus Davis rein war der Höhepunkt. Die Abwehr zu schwächen, Müller musste raus er hat 100% liegen gelassen und Davis vor die Abwehr. Schnell spielen können unsere auch nicht,bei Ballgewinn wird das Spiel verschleppt bis wieder 10 Spieler hinter dem Ball sind. Die Millionäre sind satt, was sie in einer Stunde verdienen muss ich 1 Jahr für hart Arbeiten. Einfach nach Leistung bezahlen, aber dann kann es passieren das ein paar Leute mehr an der Tafel stehen!

Er war einer der als erstes abgehauen ist!! Das sagt vieles zum Mannschaftsgefüge!!

Levy ist seit 2 Jahren Weltklasse. Das ist die Zeit, in der er seine Wechselabsichten begraben hat. Er war immer herausragend, aber die ganz wichtigen Tore schoß er weder bei Dortmund, bei Bayern oder für Polen. Nun blühte er auf und hatte seine beste Zeit.
Und nun denkt er schon wieder nur an seinen Vertrag, an mehr Geld usw. Ich würde ihm die 30 Millionen Jahresgehalt zahlen, wenn alle Titel reinkommen. Abzug CL-Halbfinale 5 Millionen, Abzug DFB-Pokal ausscheiden 2 Millionen, Abzug Verlust der Meisterschaft 5 Millionen.
Vor allem muß eine Alternative her, weil das Theater auch dann weiter geht, wenn er den Vertrag verlängern sollte.

Spruch von Calli Calmund mit der Briefmarke auf den Arscj.

Interessant wie hier über Gehaltsforderungen von Lewandowski und Co spekuliert wird. Ich kann diese Doppelmoral bestimmter User nicht verstehen. Bayern München ist einer der finanzkräftigsten Vereine Weltweit. Wer mehr als 3 Milliarden Umsatz im Jahr macht kann auch Spitzengehälter zahlen. Wer die hohen Einttittspreise beim FC Bayern bezahlt und dazu noch die teuren Fanartikel kauft sollte nicht Lewandowski und Co kritisieren wenn sie hohe Gehaltsforderungen haben.

Super Komentar. 👍

Würde ihn sogar jetzt schon ziehen lassen und grundsätzlich den nötigen Umschwung einleiten. Lewi und Müller, das hatt Villareal gezeigt, sind international mittlerweile einfach zu schwach! Auch wenn Lewi ein Tor geschossen hat, es war deutlich zu wenig von ihm zu sehen in den zwei Spielen und Thomas Müller sollte einfach hergehen und selbst aufhören, anstatt weiterhin deutlich zuviel zu verdienen. Aber wenn der Verein es so will, dann soll es halt so sein. Es war erschreckend wie unfähig man gegen Villareal war und dann auch noch der Wechselfehler dazu. Aber so Momente braucht es, um Wach zu rütteln für einen Neustart der über einen deutschen Meister hinaus geht!

Lewa ist seid Jahren ein Erfolgsgarant.. z Z. der wohl beste Stürmer ww.. klar stehen die Gehälter in keinem Vergleich zu so mancher Leistung, aber wie auch anderswo muss man mitgehen um konkurrenzfähig zu bleiben.. es gibt gerade nicht einmal ansatzweise einen Stürmer, der annähernd das widerspiegelt ggf. das mitbringt was Lewa hat..!

Hallo,was verstehen die Lewas u.a.unter Wertschätzung? Sie bekommen ihre Millionen immer pünktlich.Sie werden hofiert,ihnen wird alles abgenommen.
Sie haben nur vernünftig zu spielen und nicht mehr .Sie bekommen doch ihre Wertschätzung,allein weil sie Millionen verdienen.Wenn der Neid natürlich überhand nimmt,ist es schlimm .Die Spieler können im ganzen Leben ihr Geld nicht ausgeben.Verstehe deshalb auch nicht,wie man wegen ein paar Millionen mehr,in diesem Alter wechseln muss oder will.Reisende soll man nicht aufhalten .

Gesellschaftliches Problem unser Zeit.

Der soll mal richtig Arbeiten gehen, dann weiß er was er bekommt.

Ein polnischer Söldner dem es nur ums Geld geht, zu den Bayern hat er sich nie richtig bekannt. Leider hat er durch seine „eingehüpften Elfmeter“ den Torrekort von Gerd Müller, einem echten Bayern, geknackt.

Sie sollten den Kahn und Brazzo entlassen ,wenn ich Kahn sehe,was ein arrogantes Ars…….
Er war als Torwart gut aber als Führung von Bayern eine“ 0“

Jeder schwört auf Nagelsmann,aber seit er da ist,spielen sie nur peinlich,ich finde er ist zu jung und unerfahren für Bayern und die Stars lassen sich bestimmt nichts von ihm sagen
Sollen sie Tuchel holen,der kann wenigstens eine Mannschaft führen

Ich finde zwar Lewi sehr gut aber alles überbezahlte Spieler
Wenn es eine Gehaltsbremse gibt und jeder nur 1Millionen verdient ,dann würden sie auch nicht schlechter spielen und hätten einen gutes Gehalt und würden für ihr weiteres Leben gut abgesichert sein

Meiner Meinung nach sollte Bayern mit Lewandowski schnellst möglich verlängern. Und ich finde es angemessen das Gehalt von Lewandowski zu erhöhen , denn er ist der beste Stürmer der Welt. Kein anderer würde über 40 Tore in einer Saison schießen als Lewandowski. Also Bayern : Verlängert mit Lewandowski schnellst möglich , damit wieder Ruhe eingekehrt.

Ich hätte gesagt die Spieler bekommen nur soviel Geld wie Trikots mit ihren Namen verkauft werden. Sprich 10 Prozent der Trikotverkäufe und anderer Merchandise mit ihren Namen. Für 30 Millionen im Jahr erwarte ich Prime Messi nachmacht mit seinen über 70 Toren.

Dortmund kauft mal wieder in Anführungsstrichen billig bei Salzburg ein 30-35 Millionen für einen super Offensiv Spieler, es gibt genügend begabte Spieler für diesen Preis, warum macht Bayern das nicht, bis Brazzo und Co reagiert, haben diese Spieler den Vertrag schon lange unterschrieben. Vielen Dank Robert Lewandowski was du für diesen Verein geleistet hast, sollten diese Gehaltförderungen stimmen, dann bitte im Sommer verkaufen. Bitte ein bisschen mehr auf junge gierige und billigere Spieler setzen, dann holt man halt nur die Deutsche Meisterschaft, siehe dieses Jahr, mehr wird es ja auch nicht.

Soll er gehen,ist eigentlich egal.Bin bei Bayern ausgetreten,wegen mehreren Dingen.ok das die Spieler mehr verdienen,aber für ein Jahresgehalt von 25millionen muss ich 500 Jahre arbeiten, könnte kotzen

Ich finde wenn ein umbruch dann richtig , Lewi hat viel erreicht in München viel getan. Danke danke aber wir sollte nicht vergessen Der FcB ist nicht Lewi, jetzt wird es zeit neue wege zu gehen ohne die 3 Alten , sorry aber so ist es, und wenn wir schon dabei sind sollte man schauen das der FCB. sein sportwart austauschen der hat den Club genug Geld gekostet

Hallo
Meine Meinung Forderung völlig
Okay
Oder so ein unsägliches Geschacher
Wie bei Haarland
Schaut euch mal die Gehälter von Messi Neymar Mapee Benzema und
Co an
Lieber an Anderen Personalien arbeiten
Ich sage Hassan Solidarität und O Kahn
Und junge hungrige Spieler suchen
Und einige aussortieren