FC Bayern News

Nagelsmann über das rüde Einsteigen von Nianzou: „Das ist für mich schon eine Rote Karte“

Julian Nagelsmann
Foto: IMAGO

Tanguy Nianzou ist beim 3:0-Erfolg der Bayern gegen Arminia Bielefeld mit einem blauen Auge davongekommen. Der Franzose hat nach einem rüden Einsteigen, bei einem Luftduell mit Fabian Kunze, nur die Gelbe Karte gesehen. FCB-Coach Julian Nagelsmann zeigte sich nach dem Spiel ehrlich und betonte, dass die Münchner Glück hatte, dass der Abwehrspieler nicht glatt Rot gesehen hat.



Nianzou erwischte Kunze in der 45. Minute bei einem Zweikampf in der Luft mit dem ausgefahrenen Ellenbogen am Kopf. Der Bielefelder wurde minutenlang auf dem Platz behandelt und im Anschluss ins Krankenhaus gebracht. Bayern-Coach Julian Nagelsmann äußerte sich nach dem Spiel wie folgt zu der Szene: „Das ist für mich schon eine Rote Karte, da bin ich schon ehrlich. Da hatten wir sehr viel Glück“, erklärte dieser im Gespräch mit „DAZN“.

„Das war eine erzieherische Maßnahme“

Nianzou wurde in der Halbzeitpause durch Josip Stanisic ersetzt. Für Nagelsmann war der Wechsel unabdinglich: „Das war eine erzieherische Maßnahme. Das muss man in dem Alter lernen, dass man bei dieser Distanz etwas vorsichtiger reingehen muss.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
67 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Beschiss auf der ganzen Linie! Jeder andere Spieler von jeder anderen Mannschaft wäre vom Platz geflogen!!! Aber den Bayern Dusel gibt es ja nicht!! Wer weiß wie das Spiel dann verlaufen wäre!!

🥱 Dann hätte Bayern bestimmt 5:0 verloren und Dortmund wäre Meister geworden… immer dieses Bayerndusel.

Sehr schön geschrieben, bin seit 45 Jahren Borusse!!! 😅👍

45 Jahre zuviel.

Du hast privat nichts drauf und deswegen ein Erfolgsfan. Deswegen ist auch die Stimmung mit Abstand die schlechteste in der Bundesliga

Was ist mit dir?
Willst du mich bewerten ohne mich zu kennen? 🤣
Du bist schon ein ganz schlauer…

Hahne 2811 ich wollte dir eigentlich eine Antwort auf das dumme Geschwätz von dir geben, es lohnt leider nicht

Zum Einen hast du geantwortet und zum Anderen hast du mein Kommentar entweder nicht kapiert oder bist auch so ein jammernder Dortmundfan

Bravo Ulli!! Gibt anscheinend doch noch ein paar vernünftige Menschen!!!

Nein, die Stimmung bei Bielefeld ist noch geringer

Hatte nie gedacht das Herr Nagelmann der einzige Mann der das richtig eingeschätzt hat!! Zitat: Über rot hätten wir uns nicht beschweren können!! Warum dann all die unmöglichen Kommentare wenn man die Meinung von Herrn nagelsmann vertritt?? Völlig unverständlich!!

Ich Schreibe lieber nichts qeil die Kommentare für mich überflüssig sind von wegen Bayern Bonus solche Fauls gibts in jeden Spiel er hätte Rot sehen müssen normalerweise müsste bei sowas die im Keller auch einschreiten das lag aber am Schiedsrichter und nicht an die Bayern immer das Gerede Bayern Bonus ein Scheiß Jetz bin ich Fertig sonst bekomme ich Kopfschmerzen

Rechtschreibung Note 6 so schreibt sich Foul!!aber schlau kommentieren

Naja Helmut Krapp,
Du solltest nicht Noten über Rechtschreibung verteilen. Bei dir sind wir auch nur bei einer 5+🤣
Im Übrigen gebe ich Nagelsmann recht dass es Rot war.
Aber das Gejammer von Bayerndusel und wie wäre das Spiel bloß verlaufen… Gelaber und Gejammer dass mir auf den Sack geht. Wie oft gibt es dass beim Fußball dass ein Spieler nicht vom Platz fliegt obwohl es prinzipiell richtig gewesen wäre?

Auch mit einem Spieler weniger hätte es locker gereicht, wär wsl sogar noch höher ausgefallen

Laberrharber

Hör auf zu weinen Pussy🤣🤣🤣😂😂😂😀😀😀

Warum sollte ich weinen? Habe immer gedacht wenn ein Foul eine schwere Verletzung zur Folge hat gibt es Platzverweis!! Wieso muss eine Tätlichkeit vorliegen ? Warum hat der Nagelmann den Mann ausgewechselt? Und dann all diese Hellseher wie das Spiel dann ausgegangen wäre!! Aber typisch FCB ,bloß nicht kritisieren ! Und wie so oft für FCB gelten andere Regeln! Siehe den Witz Elfmeter gegen Dortmund!!

Dem stimme ich zu.

Das mit der roten Karte nach Verletzung gab es schon vor 10 Jahren nicht (immer). Als Neven durch Kyrgiakos, damals Wolfsburg, im November 2011 den Ellbogen ins Gesicht bekam (und später mehrere Metallplatten eingesetzt werden mussten), gab es gar nix von Dr. Drees…

Mia san mia.

Wie Vorredner schon bemerkten: Sie sind wirklich nicht die hellste Kerze auf der Torte. Ein Foul, bei dem fahrlässig oder vorsätzlich ein anderer Spieler verletzt wird, idt immer eine Tätlichkeit. Ob sie geahndet wird oder nicht spielt keine Rolle. Nagelsmanns Eingeständnis ist vorbildlich, und wenn der Spruch vom Glück des Tüchtigen gilt, dann beim Fußball. Der „Bayern-Dusel“ ist ebenso falsch wie die Vermutung, daß der Aufzug immer in die falsche Richtung fährt. Aber natürlich, wenn auch der Gegner fest daran glaubt, gibt es so etwas wie „die sich selbst erfüllende Prophezeiung“. 😉

Ich war schon Fußball Fan ,da waren sie wahrscheinlich noch in Papas Sack!! Gruß von der Kerze!!

Bin Bayernfan aber der 11er bei Dortmund war echt ein Witz, und in Bielefeld wäre eine Rotekarte angemessen gewesen. Wenn das sogar der eigene Trainer sagt , dann weiß man das es echt so war.

@Helmut Krapp

Nur weil eine Entscheidung nicht gegen Bayern ausfällt ist es gleich Beschiss.
Das Foul von Nynazou wurde vom Schiri und vom VAR überprüft. Und beide kamen zu dem Ergebnis: Keine rote Karte.
Und sie haben das auch begründet: Nyanzous Arm war zwar ausgestreckt, es gab aber keine aktive Schlagbewegung. Also: Keine Tätlichkeit. Deshalb kein rot, sondern nur gelb.
Wie gesagt: Der Schiri und das VAR-Team haben die Szene überprüft und kamen zum gleichen Ergebnis.
Was wollt ihr Bayern-Neider denn noch??? Dass jede Entscheidung Pro-Bayern noch vom DFB-Sportgericht überprüft wird??

Lächerlich!! Ein Foul mit anschließender Verletzung ist Platzverweis. Es muss keine Tätlichkeit vorliegen. Was die Herren da entschieden haben bleibt ihr Geheimnis.

Leg dich in deine gelb schwarze Bettwäsche und träume weiter von der Meister Schale 😚🎅

Am Samstag gewinnen wir 4:0 gegen den BVB. Zwei Abseitstore, ein unberechtigter Elfmeter und eines nach Schußwaffengebrauch gegen den Torhüter. Nur so wird man 10 Mal infolge Meister. 😉

😂😂😂

So ein Pech!! Bin Leipzig Fan!!!

Ich bin Schiedsrichter und wenn man denkt das eine Schwere Verletzung Grund ist eine Rote Karte zugeben dann sollte man lieber nichts hier rein schreiben denn da mit zeigst Du jeden das Du keine Ahnung von Fußball oder Fußballregeln hast sorry .

Sie geben besser den Job als Schiedsrichter auf. Bei groben Foul mit Verletzung liegt es im Ermessen des Schiedsrichters rot zu geben!! Man Stelle sich vor das macht Schule,so nach dem Motto passiert ja nix!! Dann gute Nacht!

@Helmut Krapp

So, jedes Foul mit anschließender Verletzung ist Platzverweis? Sie zeigen ja fast soviel Regelkenntnis wie Didi Hamann.

Habe ich doch gar nicht gesagt!! Es liegt im Ermessen des Schiedsrichters. Wenn euer Trainer sagt das war rot verstehe ich die ganze Aufregung im Moment überhaupt nicht!! Ich vermute Mal das ihr auf kritische Kommentare abgeht wie ein Zäpfchen !! Ihr Bayern Fans seit schon ein komisches völkchen!!

Sag ich doch, immer weinen. Aber wenn man die letzte zehn Jahre sieht, kann ich das verstehen.

Tanguy ist eben erst 19 Jahre alt, da kann es mal vorkommen das man übermütig in den Zweikampf geht. Er wird draus lernen und es beim nächsten mal besser machen. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Trotzdem heute wieder ein gutes Spiel von ihm.

Hört auf zu heulen ihr Bayern Hasser. Immer das gleiche Gejammer

Der ist morgen wieder fit, da gab es schon schlimmeres.

Ja genau!! Machen uns erst sorgen wenn er tot ist!! Um Mal Einstein zu zitieren: wahrscheinlich ist das Weltall unendlich; bei der Dummheit der Menschen bin ich mir absolut sicher!! Sie gehören dazu!!!

Wenn du zitierst, dann bitte komplett und nicht nur die Hälfte….

Ich weiß, den Einstein hast du noch persönlich gekannt.

Ja, der hatte eine Trinkhalle am Borsig Platz. 😆

👍👍👍

Nee,so Leute wie dich hat der schon auf 100meter erkannt .

Die gelb-schwarzen heulen jetzt schon. Wir spielen doch erst nächstes Wochenende gegen einander. Nach dem Spiel habt ihr genug Zeit zum weinen.

Denen wird der Stecker gezogen.

Was hat eine drecks Zecke hier überhaupt zu suchen?

Alter Falter…..soviel Bayern antis hier……wie ??? Erfolgsfan??? Bayerndussel??? Persönlich werden wir auch ja……privat nix drauf und so…..kriegst du zuhause Prügel von deiner frau und nutzt das hier als Ventil??? Oder zu wenig gestillt worden???? Jungs!!! Euer Hass ist unser Stolz!!!! Hahahahahaha…..und dieses Jahr werden wir wieder Deutscher Meister…..hahahahahahaha…..

Kannste dir sonst wo hinstecken !! Sonst noch nie so viel scheiße in einem Kommentar gelesene !!! Gott sei Dank gibt es noch Vereine wie Frankfurt oder Freiburg!!Fair Play ist wohl ein Fremdwort in Bayern!! Grüße aus dem Norden!!

Bzgl Freiburg stimme ich zu, bzgl Frankfurt mitnichten….

Wann habt h ihr denn so ein Spiel hingelegt wie Frankfurt gegen Barcelona?? Auswärts!!!

Ach ja….aus dem Norden ….hahahahahahaha…..des erklärt alles ….na ja mit scheiße kennst dich wohl aus

Norden? Alles oberhalb des Ruhrgebiets ist zweit, bzw. drittklassig.

Wir kennen nur Mia San Mia.

Auch bei mir hat Bayern in der letzten Zeit Sympathie eingebüsst….

Fuer die ganen doofen neidhammel. Die meisten waren schon bayern fans, ala hoeness damals uebernahm. Und da war noch kein geld da. Manche leute sollten vorher denken und dann reden oder nix sagen

Was soll das denn? Ich schaue seit 1963 Sportschau,gab’s da den FCB schon?? Aber nicht in der Bundesliga!

Da kannste mal sehen das der BVB immer noch nichts in der langen Zeit gelernt hat. ⚽

Die waren zwischenzeitlich mehrere Jahre zweitklassig. Hat leider auf einige Fans abgefärbt.

Die ganze Diskussion findet auf einer sehr polemischen Grundlage statt. Fakt ist ,daß dass die Aktion ,ohne wenn und aber , glatt rot war. Dass sich manche grenzdebile Bayerfans zu einem solchen , von Hass geprägten , Stil herablassen, zeugt von Charakterschwäche und geistiger Insuffiziens.Auch von Fachwissen keine Spur.
Wenn man von der D-Jugend direkt in die AH geht……..

Das Champions League aus hat aber in. Bayern einen gewaltigen Rückgang der Objektivität zur Folge gehabt!! Gelinde ausgedrückt!!

Ich denke, dass Julian Nagelsmann absolut recht hat. War einfach ne rote Karte.
Und dass er Nianzou dafür auswechselt und Strammstehen lässt…ist ebenfalls absolut richtig.
Nianzou hat in jedem Spiel Aussetzer drin, und jetzt dieses gefährliche Einsteigen.
Anders als mit Auswechselung und direktem Anschiss kapiert der das anscheinend nicht. Und da der permanent irgendwelche Aussetzer hat, liegt es vielleicht auch einfach daran, dass er nicht der Intelligenteste unter Gottes Sonne ist.
Wenn es nach mir ginge, sollte man neben Gnabry, Roca, Sabitzer, Lewy (wird 34, da muss halt irgendwann ein Umbruch kommen) auf jeden Fall auch Nianzou verkaufen. Bei dem wird es nie reichen, sprich, ein Grosser wird der nie. Besser jmd anderen dafür holen. Ginter, Rüdiger sind ablösefrei. Und beide, selbst Ginter, sind besser alles Nianzou je sein wird. Völlig überschätzt der Typ.

Jetzt Mal ehrlich, ihr redet immer alle vom Bayerndusel. Am Ende liegt es doch am Ermessen des Schiris. Wenn er bei der einen so pfeifft und bei der anderen so, was kann da Bayern dafür???????????

Und wenn wir schon dabei sind!!!!!
Was war das da im Hinspiel gegen Villareal als goretzka im gegnerischen Strafraum ein blaues Auge bekommen hat? ………
….stimmt, war Bayerndusel das er nicht gestorben ist. Ihr solltet euch alle mal reden hören.
Am Ende ist jede Mannschaft nur zu blöde an den Bayern dran zu bleiben, am Ende will doch keiner Meister werden, sonst würde die Tabelle anders aussehen.

Nix Bayerndusel 🤫🤫🤫

Mal ehrlich, egal wie „schlecht“ die Bayern auch spielen würden, der Rest der Liga, allen voran der BVB, sind immer noch ne Ecke „schlechter“. Und das wir nun zum zehnten Mal in Folge Meister werden zeigt wie unfähig der Rest der Bundesliga wirklich ist.

So ist es,es wird immer nur gejammert,und die größte Pussy ist Watzke.

In Dem fall war es eine „Kann“ Entscheidung.Und ich glaube auch das keiner von uns sich über eine Rote Karte beschwert hätte!Und unser Trainer hat den Jungen dann recht schnell vom Feld genommen,zum einen sicherlich um ihn zu schützen und zum anderen auch um ihm zu zeigen das, daß so nicht geht..

Das Spiel taugt wirklich nicht dazu, es zu skandalisieren.
Es war ne eindeutige Angelegenheit für uns.
Schon nach 20 Minuten müssen wir eigentlich 5:0 führen. Die ersten 20 Minuten fand Bielefeld gar nicht statt.
Und das Foul von Nyanzou, dazu wurde wohl schon alles gesagt.
Man kann rot zeigen, muss es aber nicht.
Und warum dem so ist, das haben der Schiri und das VAR-Team prima erläutert.