FC Bayern News

Geht nun alles ganz schnell? Barça ist bereit 35 Mio. Euro für Lewandowski zu zahlen!

Robert Lewandowski
Foto: IMAGO

Geht nun alles ganz schnell bei Robert Lewandowski? Aktuellen Medienberichten zufolge sind die Bayern durchaus offen für einen Verkauf im Sommer, sollte man ein zufriedenstellendes Angebot erhalten. Nach „Sky“-Informationen ist der FC Barcelona bereit zwischen 30-35 Mio. Euro für den Top-Torjäger auf den Tisch zu legen.



Auch wenn die Bayern Robert Lewandowski im Sommer nicht abgeben möchte, deutete Oliver Kahn zuletzt an, dass der Pole sich durchaus mit einem Tapetenwechsel beschäftigt. Dem Vernehmen nach liebäugelt der Pole mit einem Wechsel zum FC Barcelona.

Laut „kicker“-Informationen möchte die Bayern den Vertrag mit dem FIFA-Weltfußballer verlängern, sind jedoch nicht bereit das Gehalt des Stürmers aufzustocken. Sollte es zu keiner Einigung kommen, wäre man ab einer Ablöse in Höhe von 40 Mio. Euro gesprächsbereit.

Barça geht bei Lewandowski All-in

Wie „Sky“ berichtet, ist der FC Barcelona bereit bei Lewandowski „All-in“ zu gehen. Wie Transfer-Insider Florian Plettenberg berichtet, befinden sich die Katalanen bereits in Lauerstellung: „Barca würde mit einem Erstgebot von 30 bis 35 Millionen Euro einsteigen“, verriet Plettenberg am Montag bei Transfer Update – die Show.

Damit würde Barcelona sehr nahe an die Schmerzgrenze der Bayern heranrücken. Gerüchten zufolge wäre Barça beim Gehalt aber deutlich spendabler als die Bayern. Laut „Sky“-Informationen liegt ein Jahressalär zwischen 35-40 Mio. Euro im Raum. Damit würde Lewandowski deutlich mehr als derzeit in München kassieren. Geschätzt verdient der Pole aktuell zwischen 23-25 Mio. Euro.

Laut Plettenberg ist es aber keinesfalls ausgeschlossen, dass die Bayern im Sommer hart bleiben und Lewandowski keine Wechselfreigabe erteilen, auch wenn die Verlängerung platzen sollte. Damit würde man den Stürmer 2023 ablösefrei verlieren, hätte aber noch ausreichend Zeit einen entsprechenden Nachfolger zu suchen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
63 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

wie soll Barca 40 Mio Gehalt zahlen?

Noch mehr Schulden machen? Frag mal den deutschen Kanzler, der weiß wie das geht 😉

Last edited 2 Monate zuvor by Andy Rush

in 48 raten

Die haben erst vor kurzen einen 200 Mio Euro Deal mit Spotify gemacht.

Da ist also wohl viel neues Geld reingekommen.

Das heißt aber nicht, das sie auch über 200 Mio. verfügen können.

Was sind 200 Mio bei 1,5 Mrd Schulden?? Genau….NICHTS! Aber trotzdem weiter rumprotzen….!!

Plus 500 M von Goldman Sachs!

Nun 35mio? Wird immer weniger

Ha ha🤣🤣🤣🤣
Wird immer weniger!!!
Totaler Schrott auf diesen Seiten!
Wahnsinn!!!!Einfach verarsche und total lächerlich!!

Nur 30 – 40 Millionen €? Warum „verschenken“ die Verantwortlichen des FC Bayern LEWANDOWSKI nicht gleich?? Meinen die Verantwortlichen (BRAZZO und KAHN) etwa für 35 Millionen einen gleichwertigen Ersatz zu finden??
BRAZZO und KAHN sorgen auf diese Weise dafür, das der FC Bayern NUR NOCH MITTELMAß sein wird!

Wen wunderts, sind beides keine echten Bayern. Kahn hatte schon bei seinem Stammverein keine Chance in den Vorstand gewählt zu werden..
Kahn hat ja auch keine Zeit, muß ständig zu Werbeaufnahmen reisen um sein karges Gehalt aufzubessern, was ein Bayern-Vorstand noch nie nötig hatte, aber bei Kahn ist es die reine Gier soviel wie möglich aus seinem Amt herauszuschlagen, wohl wissend das er nicht auf ewig dort sein wird.

Lewa ist 33 Jahre alt und hat einen Marktwert von 50 Millionen, der bald wieder sinken wird. Insofern sind die angepeilten 40 Millionen das Beste, was dem FC Bayern passieren kann!

Und er hat nur noch ein Jahr Restvertragslaufzeit. Kahn hat klar kommuniziert, dass es letztlich an Lewa liegt, ob er noch mal was neues machen will, weil er bei den Bayern schon alles gewonnen hat was es zu gewinnen gibt. Für mich nachvollziehbar. Auch von Seiten der Bayern, hier nicht auf Vertragserfüllung zu pochen. Dafür haben sich beide Seiten viel zu viel zu verdanken.

Ganz richtig.

Finde man sollte ihn gehen lassen , wenn er den Traum hat nochmal ihn Spanien zu spielen und da nochmal deutlich mehr verdienen will ist es eben so . Ich liebe lewandowski aber er bringt einfach jedes Jahr Unruhe in den Verein rein . Ist natürlich dann schade das er nicht bei Bayern die Karriere beendet aber für das Klima von dem Verein finde ich es persönlich dann besser so .

Bin gespannt, wen die als Ersatz holen wollen 😂

Vermutlich wird Brazzo einen Stürmer aus der 2. engl. Liga holen … das ist ja sein Fachgebiet

Siehe danjuma von villareal

Danjuma ist schnell aber sein Abschluss lässt sehr zu wünschen übrig. Ein top Konterstürmer aber ich glaube er würde nicht zu Bayern passen. Dybala wäre ablösefrei und doch gar nicht schlecht und träume ich da zu viel?

Für Lewy 30-40 Millionen,, ist ja lächerlich!! Und ersetzbar ist er schon mal überhaupt nicht!! Es gibt nichts anders als zu verlängern!!! Und zwar mindestens 2Jahre!! Und mit Gnabry auch!! Von Neuer und Müller will ich erst gar nicht reden!!! Wenn Brazo nicht weiter weiß,, soll er mich Fragen ich sags ihm!! Und machs für die Hälfte seines Gehalts!!!

Terodde würde super passen. Ein Knipser wie Lewy nur jünger und besser. Mit Abstand der beste seiner Liga!

Was willst du denn mit Terrode,,dem kannst du unterwegs die Socken stopfen, viel zu langsam

Terodde ist 34

Last edited 2 Monate zuvor by Sören F

Hahaha du sagst es.
In der 2 Liga trifft er egal für welchen Verein,für Bayern trotzdem kein Kandidat.

warum nicht zirkzee reinwerfen, er hat das potential dazu.

35 Millionen ist ja wohl ein schlechter Witz!
Würde ich ehrlich gesagt auch sehr enttäuschend finden, wenn Kahn am Sonntag sagt, man wolle Lewandowski unbedingt halten und ein paar Tage später wird er verscherbelt. Wäre ein fatales Signal für die Glaubwürdigkeit.

Barca hat für Neymar über 200 Millionen bekommen.
Für Lewy wollen sie nur 35 Millionen bezahlen also rund ein Sechstel.

Neymar war Barca also sechsmal soviel wert wie Lewy!

Eine besondere Wertschätzung sieht anders aus.

Übrigens ein kleiner kostenloser Tipp für Frau Lewandowski: In Barcelona spricht man Katalanisch, also nicht
Spanisch.

Junge Junge, Du beweist zumindest, dass Du vom Transfermarkt keinen leisen Schimmer hast…

Du willst jetzt echt Neymar, der zum Transferzeitpunkt der heisseste Scheiss am Markt war mit einem 33 Jahre alten Stürmer aus der BL vergleichen?

Last edited 2 Monate zuvor by Andy Rush

wenn Lewy für eine hohe Abfindung schon zu alt ist, warum sollte ihm der FCBayern
dann noch einen längeren Vertrag mit noch höherem Gehalt anbieten?

Hab ich mir auch gerade gedacht. Den dümmsten Deal der Fußballgeschichte natürlich von irgenwelchen abgehobenen Scheichs getätigt hier als Vergleich heranzuziehen. Oh Mann!!! Die können dem Managment der Bayern in hundert Jahren nicht das Wasser reichen.

Wie alt war Neymar? In Barcelona spricht man auch spanisch, bin im Jahr 10 Mal an der Costa Brava.

Neymar war deutlich jünger, aber was hat er seither bei PSG gebracht?

Die 114 Millionen von Juve für Ronaldo stehen ja auch im Raum (Hubery07).

Mit Spanisch kann man sich in Katalonien auch durchschlagen. Katalanisch wird aber lieber gehört…

Der Vertrag läuft noch über 1 Jahr
Bayern hat das letzte Wort. Deshalb sollten wir zumindest versuchen, ein Wettbieten zwischen mehreren Clubs, insbesondere auch aus England, zu entfachen. Wir sprechen immer noch vom aktuell weltbesten Stürmer. Da sollten weit über 50 Mio. drin sein.

Zum Vergleich: Juve hat für Ronaldo vor 4 Jahren noch 117 Mio. bezahlt, der war damals auch schon 33 Jahre alt.

Last edited 2 Monate zuvor by Hubery07

was bringt dir ein wettbieten mehrer vereine, wenn der spieler aber nur zu einem bestimmten verein will?

Wie gesagt, Bayern sitzt an dem Hebel, dass man ihn ja nicht freigeben MUSS. Also muss der Deal für alle drei Parteien passen. Wenn Lewys Wunschverein zu wenig bietet, dann kann man die Freigabe verweigern und er spielt seinen Vertrag zu Ende.

CR7 ist eine Marke wie Beckham, Lewandowski nur ein Fußballspieler.

Lewa hat keine Ablöse gekostet, insofern ist jede Millionen ein willkommener Zugewinn.
Allerdings werden die Bayern ihn wohl kaum verkaufen, ohne einen gleichwertigen Ersatz zu finden. Und der kostet vermutlich deutlich mehr als 40 Millionen!

zirkzee ist schon da und kostet uns keinen cent.

Und dazu noch den Jovic holen. 2 junge Stürmer für einen alten. Ich würde es probieren. Auch wenn nur einer einschlägt war es ein Erfolg.

Zirkzee ist ein Ergänzungsspieler und noch lange kein Weltklassestürmer. So ein Unsinn!!!

wo war den lewy im alter von 20 jahren? zirkzee gehört aktuell zu den top 3 stürmern u21.

Go Lewa go.

Ob er geht oder nicht: Lewy war und ist ein großartiger Spieler, der sehr viel zu den Erfolgen
des FCB beigetragen hat.
Sein Wechsel vom BVB zum FCB war ein großes Glück für die Bayern.

Stimme voll und ganz zu.

Wenn er nochmal was Neues probieren möchte, warum nicht?

Er wird sich woanders schnell zurechtfinden.

Ich kann nur sagen: Leider

Ich fände es super, wenn Torgarant Lewandowski Bayern verlässt, auch wenn er aus meiner Sicht in der katalanischen Sonne völlig fehlplatziert ist. Egal wohin, dann wird die Meisterschaft wieder spannender.

So weit ich informiert bin hat der „Super-FC Barcelona“ noch nicht mal die komplette Ablösesumme für Arturo Vidal beim FC Bayern bezahlt. Falls der FC Bayern wirklich darüber nachdenkt Lewandowski an einen der größten korrupten und unseriöstem Verein im Weltfußball abzugeben – dann soll Barcelona erst mal liefern zum Beispiel Gavi oder Petri, möglich wäre auch Depay an den FC Bayern im Tausch abzugeben! .

Wenn Lewy gehen will wünsche ich ihm alles gute für seine sportliche und private Zukunft. Klar hoffe ich mehr das er bleibt aber mal einen Nachfolger Namen in den Raum geworfen wäre ein Ablösefreier Dybala auf dem Markt und eine Überlegung wert finde. Klar kein Lewa aber doch ein Top Stürmer.

Jetzt kommen wieder die ganzen Idioten und behaupten, Lewandowski sei auch vom Hof gejagt worden 🤦‍♂️

Letzte woche waren es noch 60mio Gestern waren wir bei 40mio und heute sind wir bei 35 Mio.🙈
Also ich an Barcelonas Stelle würde noch ein/zwei Wochen Warten vllt gibts ihn dann ja zum Nulltarif….So ein Mumpitz…

Die Ablösesummen werden von der Presse und den Blogger gemacht. Jenseits der Realität.

Egal wie es ausgeht und steht. Ich finde es schade trotz allen Verdiensten für den Verein, Hauptsache mehr Geld. Erst verzichten Sie alle und dann wenn es um neue Veträge geht, vergessen Sie alles um sich herum Besonders ihr alter. Zack eine schwere große Verletzung ende im Gelände . Siehe Gnabry,. Viel Geld für wenig Leistung.
Früher wurde das nicht akzeptiert und Spieler mit Herz geholt. Robberiy. Zirkzee wird nichts zugetraut aber Fite Arp. Bei den Transfers von brazzo sehe ich nicht schwarz. Für die Buli reichts, Pokal mal schauen. Wir habe kaum noch Spieler die sich richtig rein hauen.

Oh ihr armen, auf einmal ist der Söldner Lewandowski zu gierig, aber als ihr ihm das Geld zugeschoben habt um ihn aus Dortmund zu holen, da war alles noch in Ordnung wa? What goes around comes around

Also ich frage mich immer wieder wie dieser Verein, über dem die pleitegeier kreisen, die ablöse geschweige denn, den Lohn aufbringen will in Deutschland wären sie längst in Liga vier aber in Spanien geht der Wahnsinn weiter. Wie lange schauen da noch alle zu besonders die uefa, sage nur fair play……..

Sry aber wo will Barca die Kohle auftreiben?

Dieser Söldner war noch nie mit dem Herzen bei Bayern, mal sehen, ob er in einer anderen Mannschaft, wie zb. Barca auch noch so viele Tore schießt wie bei Bayern, oder ob er einfach untergeht, aber bei solchen Spielern zählt ja nur dass Geld.

Am besten Tauschgeschäft mit Gavi würde es auch befürworten

Ich würde Lewa nicht verkaufen. Er wird im August 34 Jahre alt. Also nach Vertragsende fast 35. Wäre interessant, wer sich dann noch für ihn interessiert. Zu dem 23-25 Mio. kommt noch das: Laut Forbes zählt Robert Lewandowski zu den zehn reichsten Fußballern der Welt – und das liegt nicht nur an seinem hohen Gehalt beim FC Bayern. Gemeinsam mit seiner Frau Anna investiert er großflächig in Unternehmen.

Ausgeschlossen robert lewandowski wird nicht baca gehen das ist zu bilig

Okay wir alle schimpfen über überhohe Gehälter der Spieler.
Wir sollten nicht vergessen,daß dies brutto Gehälter sind.
Ein nicht kleiner Teil davon geht an den Fiskus. Trotzdem Gehälter in der zur Zeit bezahlen grösenordnung sind bei aller Fan Liebe zu hoch.

Bayern fällt auseinander 🙁

Kurz gesagt….. für 30 – 35 Mio. gibt man Qualität her und bekommst dann, wenn überhaupt, Mittelmaß !
Da hat man beim FCB mal wieder geschlafen!

Ganz ehrlich? Hätte es unter Uli und K.H. nicht gegeben. Lewy ist Weltfußballer und die wollen ihn für 40 Mio. gehen lassen? Niemals. Dann soll er wirklich noch ein Jahr hier bleiben und für uns weiter Tore schießen. Nächstes Jahr ist er 35. Schaut bei Ronaldo und Co. Keiner von denen bringt mehr die Topleistung in diesem Alter. Ein Haaland, der noch nix erreicht hat in seinem Fußballerleben soll über 100 Mio kosten und Lewy nicht mal die Hälfte? Was ist das für eine verkehrte verrückte Welt.

Stimmt Kroos hat auch brazzo verkauft…