Transfers

Fjörtoft bleibt dabei: Der FC Bayern bemüht sich weiterhin um Erling Haaland

Erling Haaland
Foto: IMAGO

Die Verantwortlichen beim FC Bayern haben in den vergangenen Wochen immer wieder betont, dass man sich nicht mit einer Verpflichtung von Erling Haaland beschäftigt und auf die finanziellen Rahmenbedingungen eines solchen Mega-Transfers verwiesen. Haaland-Insider Jan Aage Fjörtoft glaubt den Verantwortlichen an der Isar aber nicht.



„Wir haben mit Lewa den besten Stürmer der Welt. Daher macht es keinen Sinn“, hat Sportvorstand Hasan Salihamidzic am Sonntag bei „Sky90“ die anhaltenden Gerüchte rund um Haaland und den FC Bayern kommentiert. Quasi parallel zum Brazzo-Dementi beteuerte Fjörtoft, dass die Münchner sich weiterhin um den 21-jährigen Stürmer bemühen.

Haaland zu teuer für die Bayern? „Das stimmt nicht“

Im „SPORT1“-Doppelpass hat der der Norweger, der eng mit der Familie Haaland befreundet ist, betont, dass die Bayern nach wie vor im Transferpoker um den Shootingstar mitmischen: „Manchester City ist in der Pole Position. Aber ich weiß, dass die Bayern sich immer noch sehr darum bemühen, ihn zu kriegen.“

Das Argument, dass die Münchner finanziell nicht in der Lage sind einen Haaland-Transfer zu stemmen, dementierte der ehemalige Bundesliga-Spieler: „Von den Zahlen habe ich keine Ahnung. Aber dass Bayern nicht dabei ist, weil es zu teuer ist, das stimmt nicht.“

Haaland kann Borussia Dortmund dank einer Ausstiegsklausel in Höhe von 75 Millionen Euro nach dieser Saison verlassen. Dem Vernehmen nach fällt noch im April eine finale Entscheidung. Neben Manchester City soll vor allem Real Madrid großes Interesse an dem Angreifer haben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Haaland ist die der einzige der lewandowski ersetzen könnte und das Potenzial hätte noch besser zu werden

Ist halt leider Verletzungsanfällig und das könnte ja mit dem alter noch schlimmer werden.

Also wenn es danach gehen würde, hätte Robben kein Spiel für uns machen dürfen. Was der schon für Verletzungen hatte bevor er zu uns wechselte und auch in seiner Anfangszeit, lecko scholli. Der Kerl ist 21, auch sein jetzt schon enormer Körper entwickelt sich noch und nicht jeder Körper ist direkt mit 18 ausgereift und tauglich für Top Niveau.

Aber da sehe ich es wie David, der Einzige der vom Potential her aktuell Lewandowski ersetzen könnte. Man redet nur über seine Verletzungen aber wie viele Tore hat er vor seiner Verletzungsserie gemacht?! 80 Tore in 80 Pflichtspielen oder sowas? Also bitte, redet Haaland doch nicht klein nur weil er jetzt sehr unsympathisch in den Medien wegkommt.

Nichtsdestotrotz glaube ich ist die Chance, dass er zu uns wechselt ,höchstens sehr gering. Wenn sich da was aufmachen würde, würde ich es probieren & Lewandowski eventuell schon diesen Sommer seinen Traum vom Wechsel erfüllen. In allen anderen Szenarien würde ich Lewandowskis Vertrag 2023 auslaufen lassen & 1 Jahr lang einen geeigneten Nachfolger scouten. Falls Schick nächstes Jahr wieder so liefern kann, auch & gerade spielerisch ohne alleine seine Scorer zu bewerten, wäre er mein Plan A. Er hat alle Anlagen & kommt Lewandowski von der Spielweise her am Nächsten. Also perfekt für Bayern. Aber er muss seine Konstanz im nächsten Jahr erst einmal beweisen.

Passt doch als Konterspieler nicht zum FCB.Und erst das Gehalt.

Die Bild hat es bereits bestätigt, dass die Bayern an Erling Haaland, trotz der Dementierungen von den Bayern-Bossen weiterhin interessiert sind: „Natürlich beschäftigen sich die Bayern mit Haaland, das haben die Verantwortlichen in der Vergangenheit auch mehrmals bestätigt. Ein Transfer ist auch noch nicht komplett vom Tisch, weshalb sie bei der Vertragsverlängerung von Robert Lewandowski zögern. Das Problem: Bayern hat mehrere Baustellen im Kader. Und wenn man Haaland holt, ist eigentlich kein Geld mehr für andere Spieler da.“

Die Blöd-Zeitung… aha
Kaffeesatzleser, Glaskugelschauer… ähnlich wie hier bei FCBINSIDE

Meines Wissens nach trägt FCBINSIDE mehr oder weniger einfach nur alle Meldungen & Gerüchte über den FC Bayern zusammen , was ich ganz praktisch finde, da ich nicht für jede Nachricht die xte Zeitung oder Onlineseite aufrufen muss. FCBINSIDE bringt nach meiner Kenntnis selten Exclusivemeldungen ala „Uli Köhler berichtet für FCBINSIDE“ raus. Anscheinend haben das hier einige Leute noch immer nicht begriffen.

Nicht in diesem Leben, nicht mit diesem Vorstand. Die fühlen sich als Top 4 Club werden aber nicht investieren, Lächerlich.

wenn ihr an Erlings Stelle wärt und könntet euch entscheiden von Nagelsmann oder von Guardiola trainiert zu werden, wen würdet ihr wählen…., richtig, damit ist doch alles gesprochen oder🤷🏽‍♂️

Genau !

Fjörtoft… aha, noch so ein Möchtegern-Fussballexperte!
Und mal was zu Haaland, wer dem das Preisschild 150 Millionen Euro an den Hals gehängt hat, der hat soviel Ahnung vom Fussball wie ein Pferd Handball spielen kann. Seine gestrige Leistung war unterirdisch und dann ist er er ja genauso verletzungsanfällig wie Tolisso. Genauso unterirdisch war ein Nkunku in den beiden letzten Spielen (Buli und DFB-Poakl jeweils daheim gegen Union Berlin).
Wenn die Bayern einen neuen Stürmer holen sollten dann Darwin Nunez, ein Schick würde auch passen, was auch eine Lösung wäre Suarez für ein oder zwei Jahre verpflichten und Vidovic aus dem Nachwuchs zu den Profis hochziehen und ihm dann auch Einsatzzeiten geben, aber nicht nur mal einige Minuten sondern auch mehrere Spiele über 90 Minuten.

Schick ist viel zu teuer ! Völler ruft gleich mindestens 100 Mio. auf !!!

Bullshit. Wer nur seine Leistungen aus dem letzten Bundesligaspiel bewertet oder im Fall Nkunku von den letzten 2 Spielen, der hat keine Ahnung vom Fußball. Die gleichen Leute oder Fans, wie ihr euch selber bezeichnet, wünschen Thomas Müller nach 2 schlechten Spielen die Pest an den Hals & würden mit Neuer kein Spiel mehr bestreiten nach ’nem Torwartfehler. Wegen Leuten wie euch wird die gesamte Bayern Fangemeinde als Erfolgsfans bezeichnet. Weil ihr so einen Schmutz von euch gebt.

Erling Haaland & Nkunku, um bei deinen Beispielen zu bleiben , sind herausragende Fussballspieler & Nkunku spielt ’ne Wahnsinnssaison.

Wenn du Suarez holst ,kannst du auch Lewandowski behalten.
Und mit welcher Gewissheit nimmst du dir raus zu behaupten, dass Darwin Nunez bei Bayern komplett einschlägt & nicht einfach nur ein weiteres gehyptes, überteuertes , südamerikanisches Talent ist, während du bei Haaland und Nkunku mit der Overhyped & Nicht-zu-gebrauchen- Fahne schwänkst?

Das Einzige wo du richtig liegst ist die Jugend. Ich muss endlich in nem Spiel auch Mal einem Paul Wanner, Vidovic etc vertrauen. Man muss ja nicht gleich alle spielen lassen, aber in einem Spiel gegen Augsburg die Top Elf aufstellen und einfach mal einen davon durch Wanner ersetzen, wo ist das Problem? Schlechter als Leroy Sane aktuell kann man es eh nicht machen.

Der Typ regt mich so auf.. Haaland ist der einzige Grund, dass der überhaupt irgendwie relevant ist und deswegen versucht er durchgehend das Thema noch überall zu pushen

So ist es !

Es geht doch nur darum mehr Geld zu machen weshalb dieses Gerücht weiter angeheizt wird obwohl es nicht stimmt.

Genau richtig !!!

Genau holt den Haaland, dann ist endlich der Neidfaktor raus aus der Kabine. Seine neuen Kollegen, sind dann auch nicht mehr so schüchtern bei den Vertragsverhandlungen!

Das Paket beträgt aktuell 300 Millionen – Gehalt, Ablöse, Provision Manager und Vater.
Habt ihr alle eine Klatsche? Worüber wird hier denn spekuliert????

Haaland könnt ihr euch Schenken,
Viel zu teuer und Technisch nicht für Bayern!
Lewa hat Vertrag bis 23 dann ist er 35 , wenn kein Wahnsinns Angebot von irgendeinem Spinner kommt würde ich ihn auch genau so lange halten,
Bayern hat ja in der Zeit genügend Optionen ein Zirksee würde ich nicht abschreiben oder Werner „hat ja unter Nagelsmann gut funktioniert“ auch Luca Jovic wäre eine Option! Ziehe Salah der bei Chelsea oder Henry bei Juve nicht funktioniert haben!
Warum nicht Jovic holen?
Der Junge hat bei Frankfurt Tore am Fließband gemacht!
Wenn Nagelsmann die richtigen Händchen für ihn hätte dann könnte es passen😉
Nünez auch sehr gut, der ist aber fast genau so teuer wie Haaland “ dafür spielerisch stärker.

Der Fjörthoff sabbelt nur blödes Geschwätz!!!!Alles nur um in der Öffentlichkeit zu stehen!!!
Alles nur Bullshit!Der hat noch nie was auf die Reihe gekriegt!!!
Und übrigens dieser Unsympat
von Haaland passt doch gar nicht zum FCB!!!!

Alles Bla Bla…. Da will sich einer Namens Fjörthoft nur in den Vordergrund stellen und seine Latrinenparolen billig verbreiten.
Der Deal/Paket ist ca 250 bis 300 Mio schwer und somit kein Schnäppchen von Brazzos Reste Rampe. Gott sei Dank auch der momentanen Situation geschuldet, welche durch Corona und dessen Folgen sicher ein Besorgniserregendes Unterfangen wäre. Daher soll hier besser die Vernunft siegen. Peps Scheiche werdens schon irgendwie richten.
Geld und Stars ist kein Garant für Erfolg…. siehe PSG