FC Bayern News

Comeback nach Corona-Pause: Bayern feiert die Meisterschaft wieder auf dem Marienplatz

FC Bayern Meisterfeier
Foto: IMAGO

Mit dem Gewinn der zehnten Meisterschaft in Folge haben die Bayern einen historischen Triumph perfekt gemacht. Dieser wird gebührend gefeiert. Wie die „BILD“ berichtet, feiert Bayerns Meistersause auf dem Münchner Marienplatz nach zwei Jahren Corona-Pause ihr Comeback.



Auch wenn die Bayern „nur“ einen Titel in dieser Saison gewonnen hat und die Stimmung durch das frühe DFB-Pokal und CL-Aus etwas getrübt ist, werden die Münchner ihre 32. Meisterschaft in der Vereinsgeschichte gebührend feiern. Nach „BILD“-Informationen findet in diesem Jahr erneut eine Meisterfeier auf dem Marienplatz statt.

Bayerns Meisterparty mit den Fans findet am 15. Mai statt

Während man 2020 und 2021 coronabedingt auf eine Meisterfeier verzichten musste, soll die Fan-Party am 15. Mai ihr Comeback feiern. Die Münchner werden zwar bereits am 8. Mai, beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart, die Meisterschale überreicht bekommen. Das Problem: Das Spiel gegen die Schwaben wird erst um 17:30 Uhr angepfiffen. Für eine Meisterfeier im Anschluss wäre es nach der Partie zu spät.

Am Samstag, den 14. Mai bestreiten die Bayern ihr letztes Saisonspiel auswärts beim VfL Wolfsburg. Einen Tag später soll die Meisterfeier auf dem Münchner Marienplatz, voraussichtlich zwischen 13.30 und 14 Uhr, stattfinden. Offiziell bestätigt haben die Bayern die Meisterparty bisher noch nicht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

ohne unser feierbiest louis van gaal ist es nie wieder so wie es einmal war.

„Suerst: Ich sehe, wir haben viele Fraue.
Aber auch: Viele Mutti!
Eine ganz dicke Kuss von die Meistertrainer von Bayer.“