Transfers

BVB statt Bayern: Schlotterbeck verzichtet auf 10 Millionen Euro Gehalt

Nico Schlotterbeck
Foto: IMAGO

Der FC Bayern wurde in den vergangenen Monaten immer wieder mit einer Verpflichtung von Nico Schlotterbeck in Verbindung gebracht. Der 22-jährige Innenverteidiger hat sich jedoch gegen einen Wechsel nach München und für Borussia Dortmund entschieden. Wie nun bekannt wurde, haben die Bayern dem DFB-Youngster deutlich mehr Gehalt geboten.



Mit der Verpflichtung von Nico Schlotterbeck hat Borussia Dortmund diese Woche bereits seinen zweiten Neuzugang für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Der Abwehrspieler wird künftig mit Noch-FCB-Profi Niklas Süle das neue Innenverteidiger-Pärchen beim BVB bilden.

Wie die „BILD“ berichtet hat, haben die Bayern kurz vor Bekanntgabe des Transfers nochmals einen Last-Minute-Vorstoß bei dem Freiburg-Profi versucht, um diesen von einem Wechsel an die Isar zu überzeugen. Schlotterbeck lehnte jedoch dankend ab und das, obwohl dieser in München deutlich mehr verdient hätte.

Kehl bestätigt: „Keineswegs das wirtschaftlich beste Angebot“

Wie „BILD“-Fußballchef Christian Falk in seinem Podcast „Bayer Insider“ berichtet, hat der Rekordmeister dem jungen Abwehrspieler ein Jahresgehalt in Höhe von 6,5 Millionen Euro angeboten. Demnach hätte Schlotterbeck an der Säbener Straße knapp zwei Millionen Euro mehr verdienen können als in Dortmund, was mit Blick auf seinen 5-Jahresvertrag eine stolze Summe von zehn Millionen Euro ausgemacht hätte.

Der designierte BVB-Sportchef Sebastian Kehl hat die Meldung der „BILD“ faktisch bestätigt. Der 42-jährige betonte im Rahmen der Verpflichtung, dass sich Schlotterbeck „keineswegs für das wirtschaftlich beste Angebot“ entschieden hätte. Kehl nannte jedoch selbstverständlich keine konkreten Namen.

Schlotterbeck hält sein Wort

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge war der deutsche Nationalspieler durchaus offen für einen Wechsel zum FC Bayern. Die Münchner haben sich jedoch nicht so intensiv um den Spieler bemüht wie der BVB. Das lukrative Last-Minute-Angebot am Ende kam schlichtweg zu spät, auch weil Schlotterbeck sein Wort gegenüber Dortmund nicht brechen wollte, da es bereits eine mündliche Vereinbarung zwischen Klub und Spieler gab.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
65 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unser Sportvorstand ist einfach komplett unfähig.

Die Idee, dass er nach BXB wechselte, weil er dort mehr Spielzeit bekommen wird – ist dir nicht in den Kopf gekommen?

Besseres Angebot vorgelegt, realistische Spielzeiten in Aussicht gestellt – was hätte SV noch tun können?

Glaubst du Schlotterbeck hat sich nicht an Nianzou ein Bild ausmalen können wie viel Spielzeit er bekommen wird? Und was genau braucht er im jetzigen Zeitpunkt seiner Karriere?

Geld oder Spielzeit? Spielzeit. Das Geld bekommt er in 2-3 Jahren (falls und das ist ein großes FALLS) er sich in der Tag als guter IV auf diesem Niveu beweist.

Die gute Abwehr der Freiburger geht zum Großteil auch auf gutes Teamwork zurück, wird aber von vielen übersehen im Schlotterbeck-Hype.

Für mich kein großes falls. Der Junge hat richtig Potential. Auch wenn ich kein Freund von diesen Hype- Trainer bin, aber in dem Fall durchaus gerechtfertigt.
Spielzeit hätte er bei uns auch zu genüge bekommen, wenn man Ihm den richtigen Weg aufgezeigt hätte. Und da liegt die Krux. Dortmund war früher dran & anscheinend hat man ihm außer den 10 Millionen mehr( was ich für eine komplette Übertreibung der Medien halte, da er in Dortmund wohl 8 bekommt & ich denke nicht, dass man ihm direkt 18 angeboten hat) eine bessere Perspektive aufzeigen können. Schade, wirklich schade.

Was hat das mit Nianzou zu tun???
Wenn Schlotterbeck von seiner eigenen Stärke überzeugt ist, dann braucht er sich wegen Einsatzzeiten keine Gedanken machen. Da steckt was anderes dahinter, ich ahne es. Schreibe aber besser nix dazu.

Die Ahnungslosigkeit ist bei euch aber sehr verbreitet! Alle Fachleute bescheinigen das dieser Spieler ein enormes Potenzial besitzt! Das heißt die Ahnungslosigkeit besteht nicht nur bei der Führungsriege!! Gruß ein neutraler Beobachter?!

Bin Bayern Fan aber für so etwas, kann ich nur eins sagen: RESPECT!!! Schade das es nicht mehr solche Charactere gibt im Heutigen Fussball… da können sich Lewa, Gnabry und co. eine Scheibe davon abschneiden…

Was für Charaktere? Der hat nur berechtigte Angst, dass er sich im hochkarätigen Kader der Bayern nicht durchsetzen kann…

@Andy Rush

Prima auf den Punkt gebracht!

Blödsinn. So gut wie Upamecano oder Pavard ist er allemal!!!!
Wir gehen nächste Saison mit der Abwehr, wenn Sie so bleibt ohne Verstärkung, Wasser saufen.

Perfekt zusammengefasst!

Dem Stimme ich voll zu.

Das sage ich mal hut ab ich finde es persönlich gut dass man sein Versprechen hält !! auch wenn er ohne Frage gut zu uns gepasst hätte ,da können sich aber Spieler mal eine Scheibe davon abschneiden wo jetzt noch bei uns sind und immer mehr Geld wollen so geht es auch auf Geld verzichten hut ab !!!!

Er verdient 3 mal so viel wie bisher. Und was er Handgeld kriegt weiß keiner. Aber ja, Brazzo ist Schuld.

Warum hätte er gut zu euch gepasst. Schlotterbeck ist kein arroganter Schnösel mit Star Allüren, sondern ein bodenständiger, vom besten Trainer ausgebildeter Charakter, der ehrlich zu sich ist und die Arroganz Arena nicht nötig hat

Auch ich ziehe den Hut vor Schotterbeck. Für ihn sind mündliche Zusagen verbindlich. Und das ist einfach in diesrr Branche mal richtig schön zu sehen. Leider hat sein baldiger Sportchef in Dortmund eine andere Auffassung was Zusagen betrifft.

Halten wir fest: die Marke lockt keine Spieler mit Zukunft mehr. Und Geld auch nicht. Was dann? Meisterschaft in ner Liga die nicht mehr erste Reihe ist.

Spät, später, zu spät, Salihamidzic…

Da müssen aber welche gepennt haben
Bra…… Kah…..

Brazzo Masterclass. Unglaublich warum bis so kurz vorher warten? Die ganze Zeit war man nicht überzeugt und dann kurz vorher doch?

Die Spieler müssen ,sich doch irgendwie verarscht vorkommen, zuerst hat man kein richtiges Interesse, aber sobald der Spieler dann irgendwo anders hingeht will man den Wechsel zu dem anderen Verein doch verhindern.

Planlos und peinlich das Transferverhalten des FC Bayern in den letzten Jahren und in Bezug zu mehreren Themen auch beschämend..

professionell ist m.Mng. nach etwas anderes

Ich ziehe meinen Hut vor Herrn schlotterbeck Es gibt tatsächlich noch Fußballer die zu ihrem Wort stehen und nicht für Kohle alle moralischen Charakter.Züge über Bord werfen!! Grüße an Herrn Müller und Lewandowski und wie sie alle heißen!!

Sein Wort in allen Ehren, aber hatte Nico Schlotterbeck nicht vor kurzem noch erklärt, das er sich auf das sportliche konzentriert und erst NACH Der Saison entscheidet, wie es weiter geht….. Oder täusche ich mich da?

Was genau hat jetzt Nicolai Müller damit zu tun? Thomas können Sie ja nicht meinen nachdem der seinen Vertrag bei uns verlängert hat und es nie zur Debatte stand das nicht.

Darf ich Mal lachen!! Es hieß doch es geht nicht ums Geld,haben wir dann ja gesehen!! Nur ein Wort. Scheinheilig!!

Und dann zum Vertragsbrecher Kehl gehen. Handgeld von Bayern annehmen und dann doch zu Dortmund gehen und still und heimlich das Geld zurückgeben. Naja schade, dass schlotterback im Gegensatz zu Kehl zu seinem Wort steht.

Brazzos Sohn, bist du es?

Er at alles richtig gemacht freut mich für ihn obwohl ich Bayern Fan bin

Da haben welche gepennt

Das sind typisch wir.Laut den Medien haben wir uns auch erst um Rüdiger bemüht als der Deal mit Real vorm Abschluss stand.Auf was wartet das Bayern Management eigentlich immer?

Herr Salihamidzic verschläft doch jede Transferperiode.
….wacht auf, und macht dann ein paar überteuerte und ein paar billige (schlechte) Schnellschüsse.
Gute Transfers bringt er leider nicht zustande. Aber die meisten FC Bayern Fans erkennen das nicht mal.

Süle und Schlotterbeck sollten doch eigentlich beim FC Bayern spielen….

Aber Herr Salihamidzic kann es halt ned besser…. er wird den FC Bayern ins Mittelmaß führen

Herr Salihamidzic verschläft doch jede Transferperiode.
….dann wacht er auf, und macht dann ein paar überteuerte und ein paar billige (schlechte) Schnellschüsse.
Gute Transfers bringt er leider nicht zustande. Aber die meisten FC Bayern Fans erkennen das nicht mal.

Der Sportliche Leiter hätte doch nichts unversucht lassendürfen, dass das Verteiduger-Duo Süle / Schlotterbeck kommende Saison beim FC Bayern spielt.

Die liegen immer lange in einem Tiefschlaf. Profis machen das anders.

Können wir das Management und den Tagträumer Nagelsmann irgendwann effektiv austauschen? – ich sehe keinen der 3-4 als langfristige Stärkung.

Selbst als Bayern Fan sage ich “ Ich hoffe das noch paar Spieler in kurzer Zeit solche Beispiele der Fc Bayern zu sehen bekommt, so daß die beiden TRAUMTÄNZENR VON
# BRAZZO UND OLI # IM HOHEN BOGEN VON DER
SÄBENER STRAßE RAUS FLIEGEN

Brazzo kann man nicht mehr sehen oder hören was macht er eigentlich auf der Trainerbank soll seinen Posten direkt abgeben. Ich kann Kahn auch nicht verstehen aber er ist auch nicht besser….

Wir brauchen keine Notkäufe. Gott sei Dank geht der zum BVB.

schöner idiot

Schlotterbeck hat sich nicht getraut sich beim FCB durchzusetzen und hofft bei BVB auf Stammplatz. Das ist der Grund und kein Wort geberei. Märchenstunde und Ritterzeit sind vorbei 😱🥰

Genau! Die Konkurrenz in München ist größer als in Dortmund.

Wie sangen schon DTH…“ ich würde nie zum FC Bayern gehen zu diesem Sch….verein

Uli komm zurück

Uli hat ungelerntern Quereinsteiger/ Versager doch installiert und ist heute noch von dem überzeugt!!! Uli von heute würde nix ändern, der Uli von vor 10 Jahren schon….

jeder hat seine Meinung, deine sei Dir gegönnt

Schade für Freiburg und für Ihn selbst auch.
-Freiburg. Familiär
-Dortmund. Ohne Worte

Es ist wieder Märchenstunde,also wer das glaubt, muss ja total verblödet sein…….upps es sind einige hier

Ihr seid solche Hohlköpfe oder angebliche Bayern Fans, ohne zu wissen wen Bayern verpflichtet, heißt es hier schon Feuer frei gegen Brazzo, wie dumm seid ihr eigentlich? Wer ist Schlotterbeck, hat dort international schon was gerissen, auch beim bvb sind die letzten Jahre einige hochgelobte untergegangen, Nico Schulz, war damals angeblich der beste LV Deutschlands, Julian Brand, Weigel,Dahoud alles Nationalspieler, die der bvb angeblich den Bayern wegeschnappt hat und was ist aus ihnen geworden?

Wenn mann nicht Meister werden will geht man halt nach Dortmund!

Schade das die guten Spieler immer beim SC Freiburg weggekauft werden. Kein Wunder das immer Bayern oder alle 10 Jahre mal BVB Meister werden. LANGWEILIG!

Gute Spieler aus Freiburg?

Einfach nur noch peinlich.
😡

Ich frage mich ernsthaft, was Brazzo eigentlich den ganzen Tag in seinem Buero so macht. Seltsam, dass es andere Sportvorstaende schon schaffen, solche Spieler zu holen und zu verpflichten. Nur Brazzo nicht. Der hat wohl keine Zeit und Lust dazu. Und wohl auch kein Hirn.

Nee, der kann den Job einfach nicht !!!!

Für mich absolut unverständlich. Schlotterbecks Spieleröffnung hätte uns sehr gut getan.
Als der FC Bayern vor einigen Jahren Kimmich, Goretzka, Süle und Gnabry holte, waren auch noch nicht alle super erfahren. Aber der Kern aus hungrigen, jungen, talentierten Nationalspielern war einer der wichtigsten Faktoren, für den Erfolg der letzten Jahre.
Allein für die Identifikation wäre ein N11 Spieler für die Verteidigung Gold wert gewesen. Vom Ehrgeiz ist Schlotterbeck ein idealer Partner für Kimmich und Co. um eine neue Achse zu bilden. Aber den Zug hat man leider verpasst.
Ich hoffe man hat dennoch Eindruck bei Schlotterbeck hinterlassen und sich mit ihm gut unterhalten, denn der Junge könnte in 2-4 Jahren für uns nochmal richtig interessant werden!
Das er dann noch sein Wort hält, trotz eines noch besseren, attraktiveren Angebots, da kann man nur den Hut ziehen.
Charakterlich jetzt schon ein Führungsspieler!

Last edited 1 Monat zuvor by Kaffeebohne

Schau dir sein Defensivverhalten an, z. B. heute gegen Union. Drei solcher Spiele und er sitzt in Dortmund auf der Bank. Er ist im Umschalten zu langsam und wenn an der Mittellinie der Ball verloren geht kommt er nicht mehr nach.
Bleibt objektiv, wen sollte man für ihn auf die Bank setzen. Schlotterbeck kann nur das System Streich. Siehe auch seine Länderspiele.

Was muss eigentlich noch alles geschehen, ehe sich beim FC Bayern jemand mit gewissen Kompetenzen um das Thema Transfers kümmert?

Fast jeden Tag erfährt man neue Peinlichkeiten bei denen Brazzo schlecht aussieht. Dortmund bekommt Süle ablösefrei und dazu noch Schlotterbeck, trotz eines finanziell schlechteren Angebots. Wie lange wollen sich eigentlich die Verantwortlichen, in der Chefetage des FC Bayern, dieses Desaster noch anschauen? Sicher ist, das die Herren Kehl, Zorc und Sammer die Münchner der Lächerlichkeit preisgeben.

Brazzo ist einfach zu doof für Transfers

Er hat heute gegen Union wieder überzeugt 🤔
Bitte macht ihn nicht stärker als er ist.

Jetzt wollt soll das versagen der Führungsriege schön geredet werden ,weil er ein schlechtes Spiel gemacht hat! Es zählt doch die ganze Saison!! Wenn es nach schlechten Spielen ginge,müsstet ihr Sane fristlos entlassen!! Soviel zu Objektivität ihrerseits!!

Bayern braucht nen anderen Trainer Spieler können alle spielen!!
Nagelsmann aka guardiola von Wish ist untauglich!! Werdet ihr sehen!

Jedem Spieler der zum BVB geht wird gleich ein toller Charakter bescheinigt. Und natürlich spielen alle Spieler beim BVB für eine kleine Aufwandsentschädigung. überall anders könnten die Mio scheffeln aber da die alle einen super Charakter haben gehen die nach Dortmund. Ja klar sicher und jeder der das glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann. Komisch ist nur das dann viele nach 2 3 Jahren bvb verlassen. Ich will hier nicht alle aufzählen. Mein Gott ob Schlotterbeck oder Süle sind keine Weltklasse Bayern braucht keine durchschnittliche Spieler sondern richtig gut denn die spielen um Meisterschaften dem BVB reicht dabei sein.

Ja klar , die Spieler wollen alle nach Dortmund weil der Rasen so toll 😂

Weis nicht was alle immer wg Schlotterbeck haben? Und das den Brazzo verpennt hat
Vlt sogar absichtlich weil er für Bayern nicht gut genug ist
Wird total überbewertet der Stümper
Elfmeter gegen Israel verursacht
Elfmeter gegen England verursacht
Ausgleich gegen Ungarn verursacht
Nur 3 Beispiele …