FC Bayern News

Enthüllt: Darum zögert Neuer mit der Vertragsverlängerung beim FC Bayern!

Manuel Neuer
Foto: Getty Images

Nach der erfolgreichen Vertragsverlängerung von Thomas Müller, wollen die Verantwortlichen auch mit FCB-Kapitän Manuel Neuer zeitnah verlängern. Aktuellen Medienberichten zufolge zögert der 36-Jährige jedoch mit der Unterschrift. Nun wurde bekannt warum der Torhüter sich noch Zeit lässt.



Mit der Verlängerung von Sven Ulreich haben die Bayern-Bosse die erste Baustelle im Tor geschlossen. Der 33-Jährige hat seinen Vertrag gestern bis 2023 in München verlängert. Mit Manuel Neuer soll der nächste Schritt folgen.

Wie die „BILD“ berichtet, ist die Verlängerung von Ulreich ein Indiz dafür, dass es auch bei Neuer bin ganz schnell gehen könnte. Grund: Neuer und Ulreich haben ein sehr gutes Verhältnis und schätzen sich gegenseitig.

Zudem hat das Blatt erfahren, dass Klub und Spieler bereits eine „grundsätzliche Einigung“ erzielt haben. Die letzte Details in Sachen Gehalt und Laufzeit sind jedoch noch zu klären. Dem Vernehmen nach möchten die Bayern einen neuen Vertrag bis 2024 anbieten. Offen ist ob man dies mit einer Gehaltserhöhung verbunden ist, so wie zuletzt bei Thomas Müller.

Neuer wartet Kaderplanung ab

Interessant ist: Nach „BILD“-Informationen legt Neuer zudem großen Wert darauf, dass die Münchner auch künftig eine konkurrenzfähigen Kader im Kampf um die Champions League haben.

Aktuell gibt es aber noch viele Fragezeichen in Sachen Bayern-Kader. Neben den offenen Vertragsverlängerungen von Robert Lewandowski und Serge Gnabry, hat der FCB bis dato auch noch keinen Sommer-Neuzugang für die kommende Saison präsentiert.

Klar ist aber auch: Neuer hat keine Wechselabsichten. Der gebürtige Gelsenkirchener ist seit knapp elf Jahren beim FC Bayern und fühlt sich eigenen Aussagen sehr wohl in München. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge kann er sich ein Karriereende beim Rekordmeister sehr gut vorstellen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
48 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Was will Neuer die Kaderplanung abwarten? Denkt er der FC Bayern kann Geld sch…./drucken? Wenn er mehr Geld will dann fehlt das an einer anderen Stelle.
Ist Neuer besser geworden? Ist die Mannschaft (und er hat als Kapitän einen wesentlichen Anteil) weiter gekommen als in der letzten Saison?).Hat der FC Bayern neue Sponsoren. Also wenn er rechnen könnte hätte er auch sagen können ok ich spiele auch für weniger – weil die Leistung war ja auch nicht so gut wie früher, oder?
Dann ist sicher auch ein Problem: Warum sollte ein Feldspieler der 5 Mio/E im Jahr verdient dann nicht denken…speilt Neuer 4mal besser als ich?🤷‍♂️🤔

Weltmeister, zigfacher Welttorhüter, Kapitän der Nationalelf& im Verein, alles gewonnen und seit Jahren auf beeindruckend hohem Niveau. Jeder Spieler der sich das denken sollte was du sagst sollte sich fragen, ob er noch alle Latten in der Krone hat.

Richtig 👍

Daß Manuel ein wenig wartet liegt einfach daran, ehrgeizig und professionell wie er ist, möchte er weiterhin oberste Kategorie CL und mal wieder weniger Gegentore kassieren. Und natürlich den CL Pott , das wird aber leider nur MIT Lewandowski was. Meine Meinung

Ich denke das liegt auch am Charakter.
Ein Dirk Nowitzki hat bei den Dallas Mavericks viele Jahre auf ein höheres Gehalt verzichtet damit sich der Verein verstärken kann und er eventuell noch einmal einen Titel gewinnt und der hat sich mit 5 Millionen zufrieden gegeben da er ja schon jahrelang abgesahnt hat und sein höchstes Jahresgehalt waren glaube ich 25 Millionen

Sie haben vollkommen Recht 5 Tore in Gladbach kassiern kann der Ulreich auch und gegen villereal war er auch vogelwild danke für alles und auf Wiedersehn

Tolle Aussage.
Den besten Torhüter der Welt gehen lassen und dafür Ulreich ins Tor?
Hast Du ein persönliches Problem mit Neuer oder was soll der Schmarrn?

Also Neuer ist ein super Torwart auf hohen Niveau, aber er ist nicht mehr so stark wie vorher er ist 36 Jahre was will er den noch noch mehr Geld wenn er weg will der soll er den Verein verlassen ob er so viel Geld bekommen habe ich Zweifel wir habe mit Sven Ulreich ein super tollen Torwart und er ist jünger, wer den Hals nicht voll kriegen kann soll gehen!!☹️

Eines steht fest, viel Ahnung vom Fussball hast Du sicher nicht. Das was Manu dem FC Bayern schon eingebracht hat, kann der Verein gar nie mehr zurück zahlen. Wir verdanken unter anderem wenn nicht sogar hauptsächlich die vielen Titel die wir im letzten Jahrzehnt eingefahren haben. Unlaublich was ich da von Dir lesen muss. Ich sage nur DANKE Manu für deinem Einsatz beim FC Bayern und ich hoffe das ich Dich nur für eine längere Zeit miterleben darf.

Ich weiß nicht ob du mich verstanden hast habe M. Neuer nicht schlecht gemacht er ist ein super Torwart den wir viel zu verdanken haben, aber auf was will er warten wegen der Vertragsverlängerung mehr Geld als beim FCB wird er glaube ich nicht bekommen! Glaube mir ich bin nicht dumm und Ahnung vom Fußball habe ich auch bin schon über 50 Jahre Mitglied beim FCB den ich nie schlecht machen würde!

Daß du 50 Jahre Mitglied bei Bayern bist heißt noch lange nicht daß du was vom Fußball verstehst. Und mit dem Lesen hast du es offensichtlich auch nicht so. Es steht ausdrücklich im Bericht dass das finanzielle nicht daß Problem ist.

Unterschrift ohne Gehaltserhöhung ist ok.
Ansonsten eben nicht. Dann mit Ortega und Nübel in die Zukunft

Und dann ab in die Euroleague

Stefan Ortega hat Herr Salihamidzic nicht bekommen.
(wie ich immer sage: Herr Salihamidzic „kann keine Transfer“)
Und Herr Nübel ist nicht so stark, dass er Neuer ersetzen könnte.

wo will er denn auch hin!

Wieder zurück wo er hergekommen ist? 😏

Dortmund würde ihn sicher nehmen, die haben ja ein Faible für abgelegte Bayernspieler 😉

Welche Spieler wären das denn bisher?
Respekt ist nicht so deins was?

Last edited 1 Monat zuvor by Dr34mC4tch3r

Die Gehälter sind doch nicht mehr normal, wo die Spieler den Hals nicht mehr voll bekommen.
Die Armut kursiert überall immer mehr unter das Volk, und die wollen weitere Millionen Euros…

Mit Manuel Neuer hat der FC Bayern einen der besten Torhüter aller Zeiten, der nicht umsonst fünf mal zum Welttorhüter gewählt wurde.

Sein Spiel ist enorm wichtig für Spieleröffnung und hohes Verteidigen. Seine emotionale Stärke macht ihn zum verlässlichen Sicherheitsanker im Bayern-Team!

Wenn jemand auf diesem Niveau arbeitet, ist es nur legitim, dass er die Möglichkeiten des Marktes ausschöpft. Wer von uns würde schon freiwillig auf Gehalt verzichten und dabei ist die Höhe vollkommen irrelevant!

Wenn dann Namen wie Ortega oder Nübel genannt werden, kann ich nur lachen. Die beiden sind gute Mittelklassetorwarte, aber weit entfernt von einem Welttorhüter wie Neuer. Diese Stelle künftig adäquat neu zu besetzen, wird eine der größten Aufgaben für den FC Bayern!

Wenn Bayern ihm keinen adäquaten Kader liefert, was soll er dann noch in München?
Dann kann er auch nach Hause kommen!

Ihr müsst mal richtig lesen. Hört endlich auf, jedesmal das Geld ins Spiel zu bringen. Als echter Profi ist das sein guter Grund, in einem Team zu spielen wo er gewinnen kann.

Sowohl Neuer, Sane und auch Gnabry sind alles Spieler mit dem selben miesen Charakter.
Schickt alle drei Wahnsinnigen in die Wüste und beendet deren verrückte Treiben. Wenn sich ein Spieler ein lukratives Angebot vom FC. Bayern erst lange Zeit überlegen muss und eine Zusage zudem auch erst von diversen Entscheidungen des Vereins abhängig macht, dann kann er von mir aus auch gleich gehen. Egal wer das ist. Das ist ja schon pervers so was. Herr Neuer soll sich mal durch den Kopf gehen lassen, was er in all den ganzen Jahren seit 2011 beim FC. Bayern verdient hat.

@Kahn und Brazzo
Und wenn Ihr meint die Verträge von Neuer & Co unbedingt und auf Biegen und Brechen verlängern zu müssen und denen mehr Kohle geben wollt, dann erhöht am besten auch gleich die Eintrittspreise und Jahreskarten Eurer Fans um das Doppelte, erhöht die Preise der Fanartikel und Imbisspreise im Stadion und holt dadurch wieder das Geld rein.

Vom Kleinen nehmen und den Großen geben. Weil sie nicht eh schon genug haben.

Tja…. Besseres Management und Beendigung div. Seilschaften…..
Daher komplett neue Führungsebene, wo dann auch die Stimme vom Tegernsee mit stark gedrosselter Einflussnahme ausgestattet wird.
Meine Traumlösung wäre nach wie vor Lahm/Eberl Führungsebene und Basti die Rolle als Teammanager.
Das wären drei fähige, bei denen das Wort Wertschätzung sofort einen Platz im Geschichtsbuch finden würde.
Und ganz ehrlich…. Das bisserl Studium von OK reicht keinesfalls um so ein Unternehmen wie den FC. Bayern erfolgreich zu führen.
Das jetzt Theater ist doch das beste Beispiel dafür.
Bitte Bericht von OK im Merkur lesen…. Um Gottes Willen…….

Aus der Seele gesprochen. Der FCB braucht dringend neues Blut von außerhalb

Muss leider meine sonst so ehrliche Meinung etwas zurück schrauben, da meine Kommentare leider erst einer Prüfung unterzogen werden. Hat sich wahrscheinlich einer wegen fehlender Wertschätzung beschwert. Oder sich gar ein Teil der Führungsebene auf den Schuh getreten gefühlt. Ja…. Da kannst halt nix macha.

Alfred Koenig
Das geht mir nicht anders.

Trotzdem werde ich hier auch weiterhin meine Meinung schreiben.

Über Eberl für Brazzo kann man reden aber Lahm, den der Verein seit seinem Rücktritt einen Scheiß interessiert niemals!!! Der soll genau da bleiben wo er ist, in der Versenkung!!!

Jawohl
Das kann ich unterschreiben

Der beste Kommentar seid langem Respekt dafür ich hätt auch dem Müller keinen Euro mehr gegeben

Ist nicht schlimm so lange die Fans ihr Geld dort ab liefern ist alles bestens. Hierrum schreien bringt nichts,aber zu Hause bleiben oder sein Geld mit der Familie aus geben wäre sinnvoller.

Das ist wieder eine typische Aussage von jemandem der neidisch auf das Gehalt von Anderen ist. Als ob Du nicht versuchst das Beste für Dich herauszuholen.
Neuer möchte weiterhin eine Chance auf die CL haben und will deshalb Verstärkung für das Team. Wo ist also das Problem für Dich?

Du denkst ich waere neidisch?
Mit Sicherheit nicht. Urteile nicht ueber jemanden, den du nicht kennst.

Traeume mal weiter du supertoller Vorzeigefan. Am besten waere es, wenn Du Manuel Neuer 30% von deinem Lohn ueberweisst, weil er verdient ja so wenig.

Bist du BVB Fan oder warum schreibst du hier so einen riesen Schwachsinn?

Ganz unabhängig davon denke ich,dass bei unserem FCB ein Umbruch gut wäre und auch verdiente Spieler nicht mit horrenden Verträgen ausgestattet werden sollten. Ich denke auch nicht, dass Neuer noch sein Niveau von 2020 hat und halte eine Gehaltserhöhung für ihn gänzlich unangemessen.

Meint ihr nicht das die Herren Fußballer nicht schon genug verdienen, irgendwann sollten sie doch mit ihren Millionen zufrieden sein.

Da hast Du vollkommen Recht.
Deren Hals wird niemals voll werden.

Sollte man eigentlich meinen.
Doch wo ist die Ehre und Charakter geblieben.
Teamgeist und vor allem der Sport.
Dieser steht im Hintergrund, da der Kontoauszug bei vielen im Vordergrund steht.
Leider.

Schickt den Geldgeilen nach Hause, und den Müller gleich mit !!

Es fällt auf, das hier bei jeder Verlängerung die Diskussion Richtung Geld abdriftet. Euer Neid ist einfach erbärmlich. Zum einen gehts da ja gar nicht primär um Geld und zum anderen sind die Gehälter so hoch weil ihr alle auf höchstem Niveau unterhalten werden wollt, und zum Teil auch Schmerzensgeld für eure respektlosen Kommentare und Schmähungen! Anderen werft ihr vor Erfolgsfans zu sein, was seid ihr dann? Nestbeschmutzer?
Mich kotzt son Verhalten an!

Tja….. Nur ein Schelm hätte jetzt eine besondere Vermutung.

Kann ich Dir nur voll und ganz zustimmen.
Der Neid des kleinen Mannes ist schwer zu ertragen.

Völlig korrekt von Neuer.
Beim aktuellen Gegurke gegen Stuttgart frage ich mich, wann Kimmich und Goretzka auf ihren Abgang drängen, um ihr Talent nicht zu vergeuden…
#Brazzomussweg

Auch hier muss man relativieren, das Alter ist da und Manuel Neuer wird nicht mehr besser, da besteht kein Bedarf das Gehalt zu erhöhen!
Der FC Bayern hatte auch dich Corona weniger Einnahmen, im Pokal und in der Championsleague sind Sie auch nicht ins Endspiel gekommen.
Ich würde den Vertrag nur noch jährlich verlängern und im Gehalt runtergehen!
Oder Gewinnbringend wenn es geht verkaufen .
Es gibt doch genügend Talente wie Nübel, warum wurde der denn gekauft??
Wir sprechen von Profi Sport da greift nicht der Arbeitsschutz wie bei einfachen Arbeitnehmern.
Wir sprechen vom Millionären, die mit 35 in Rente gehen wo normal Menschen noch 35 Jahre arbeiten müssen

@Uli Michel

Sehr richtig was du sagst. Genau meine Meinung.
Aber das wird sich so lange nicht ändern, so lange unsere Fuehrungsetage ein Amigo-Denken hat und aus den eigenen Fehlern nicht klug wird. Die werden sich im naechsten Jahr alle noch wundern.

Nübel wurde nicht gekauft, der wurde nur mit Versprechungen „überzeugt“ und geholt, abgeworben, wie auch immer… ..

Neuer ist für mich nur noch ein guter Torwart, aber er bringt nicht mehr die gleiche Leistung wie früher. Deshalb sollte er auch weniger Gehalt bekommen. Es gibt ein paar Sportarten, wo die Gehälter total überzogen sind. Dazu gehört auch Fußball.

Einfach eine Budgetobergrenze wie in der NFL einführen und fertig. Jegliches Feilschen wäre beendet. Dann muss man eben Topstars ziehen lassen wenn man sich auf anderen positionen verstärken will / muss, siehe Kansas City Chiefs.