FC Bayern News

„Die Gespräche laufen ganz gut“ – Neuer-Verlängerung rückt immer näher

Manuel Neuer
Foto: Getty Images

Mit Thomas Müller und Sven Ulreich hat der FC Bayern vergangene Woche die Verträge von zwei Spielern verlängert. Mit Manuel Neuer steht bereits der nächste FCB-Profi in den Startlöchern. Der 36-Jährige hat nun ein Update zu den laufenden Gesprächen mit den Münchnern gegeben.



In den vergangenen Tagen machten Meldungen die Runde, wonach der Bayern-Kapitän keine Eile verspürt einen neuen Vertrag zu unterschreiben. Der Torhüter ist vertraglich noch bis 2023 an den Rekordmeister gebunden und fühlt sich in München sehr wohl. Nach „BILD“-Informationen haben Klub und Spieler bereits eine grundsätzliche Einigung erzielt, nun gilt es die finalen Details zu klären.

„Wir haben alle Zeit der Welt“

Nach dem gestrigen Bundesliga-Spiel gegen den VfB Stuttgart wurde zum aktuellen Stand der Vertragsgespräche angesprochen und bestätigte dabei, dass es keinen Grund zur Eile gibt: „Ich muss den Vertrag noch nicht verlängern, wir haben alle Zeit der Welt.“ Der 36-Jährige ergänzte aber kurz darauf, dass die Gespräche „ganz gut laufen“.

Neben der Vertragslaufzeit und dem Gehalt, soll Neuer vor allem großen Wert darauf legen, dass die Bayern künftig weiterhin einen konkurrenzfähigen Kader haben, um in der Champions League weiter um den Titel mitzuspielen. Mit Blick auf die offene Zukunft von Top-Torjäger Robert Lewandowski und DFB-Star Serge Gnabry gibt es durchaus die eine oder andere Baustelle in Sachen Kaderplanung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Hoffen wir doch alle darauf, dass er noch viele Jahre auf diesem Niveau spielen kann und seine Karriere dann in München beendet.

Stimm ich VOLL und Ganz zu!

Bin voll deiner Meinung, Neuer ist auch jetzt mit 36 immer noch in topform, hoffe auch das er seine Karriere in München beenden wird und noch lange Spielen wird.

Die größte Baustelle ist die Defensive.
Aber wen wunderts.

Abgänge seit dem Triple Erfolg 19/20

— Thiago
— Martinez
— Alaba
— Boateng
— Süle

Neuzugänge für die Defensive seit dem:

— Roca
— Sabitzer
— O. Richards
— Upamecano
— Nianzou
— Stanisic
— Sarr

Hat noch jemand Fragen, warum sich Manuel Neuer Gedanken um die Qualität der Mannschaft macht?

Lieber Manuel Neuer. Keine Angst, wir werden in den kommenden Jahren keinen Kader haben, der in der Lage sein wird, um die CL zu spielen. Evtl reicht’s noch für den ein oder anderen nationalen Titel. Corona hin oder her, der Vorstand Sport kann’s einfach nicht.

Er soll endlich unterschreiben und nicht soviel Getöse machen. In seinem Alter kann er noch einmal bei seinem Stammverein verlängern, das ist doch was. Oder in eine Operettenliga wechseln.

Richtig! Und eine Gehaltserhöhung gibt’s nicht!!!!!