FC Bayern News

Kein Nachschlag für Cuisance: Venedig-Abstieg kostet die Bayern viel Geld

Michaël Cuisance,
Foto: Getty Images

Michael Cuisance hat den FC Bayern im Winter in Richtung FC Venedig verlassen. Dem Vernehmen nach haben die Münchner 2,3 Millionen Euro Ablöse für den Franzosen erhalten. Wie nun bekannt wurde, werden die Bayern keine weiteren Bonuszahlungen mehr von den Italienern erhalten.



Die Verpflichtung von Michael Cuisance im Sommer 2019 von Borussia M’Gladbach gehört vermutlich zu den größten Enttäuschungen in der jüngeren Transfer-Historie der Bayern. Knapp zehn Millionen Euro hat der FCB damals an die Fohlen überwiesen, um sich die Dienste des Mittelfeldspielers zu sichern. Der Franzose war jedoch weit entfernt davon sich beim Rekordmeister jemals durchzusetzen.

Nach einer durchwachsenen Leihe zu Olympique Marseille zogen die Bayern vergangenen Winter endgültig die Reißleine und verkauften Cuisance an den FC Venedig. Aber selbst dieser Deal hat einen bitteren Beigeschmack für die Münchner.

Bayern muss auf 1,5 Millionen Euro verzichten

Insgesamt 12 Spiele hat Cuisance in der Rückrunde für Venedig absolviert, den Abstieg in die Serie B konnte aber auch der 22-Jährige nicht verhindern. Wie die „BILD“-Fußballchef Christian Falk berichtet, leiden auch die Bayern finanziell unter dem Abstieg. Grund: Hätte der Klub den Klassenerhalt geschafft, wären bis zu 1,5 Millionen Euro in Form von Bonuszahlungen für Cuisance an den FCB geflossen. Somit bleibt es bei den kolportierten 2,3 Millionen Euro welche man im Januar erhalten hat.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Der war einer der größten Böcke die Bayern in den letzten Jahren geschossen hat!
Hat mich gewundert, dass man diesen Vogel damals geholt hat nach der ganzen Vorgeschichte und wie er sich da verhalten hat.
Gleiche Kategorie wie Dembele….nur paar Nummern kleiner noch…..

Hat Brazzo ja auch verkauft!!!! Lach

Lass mich raten, eher die albernen Hate-Comments hier wieder anlaufen…. ja ja ja Brazzo hats verbockt, Brazzo ist schuld👍👎 😂 who cares…?

Übrigens, damals hat auch mal ein Spieler namens Breno beim FCB nicht funktioniert, da war Hasan weit und breit nicht an Bord, aber hey who cares, Brazzo ist auf alle Fälle auf Verdacht immer schuld! 😂🤣

Ist er auch, zumindest in sehr sehr vielen Transfers!
er kann es einfach nicht!

Andere Vereine ziehen immer irgendwo die Reißleine, Gladbach Hoffenheim und selbst Dortmund – entlassen Ihre Trainer. Bei uns gehört der Sportvorstand weg. Am besten sofort. Das ist überfällig. Und wenn er Courage hätte, würde er selbst gehen!

Servus,
damals war ab und zu mal ein „Fehlgriff“ (so wie Breno) dabei. Heute ist es leider andersherum. Ab und zu ist mal ein guter Transfer dabei. Die allermeisten Transfers sind aber wirklich Fehlgriffe. Die Qualität des Kaders wird jährlich verschlechtert.
Eigentlich sollte man versuchen, die Qualität des Kaders jährlich punktuell zu verbessern.

Und… die Verantwortung im Verein dafür hat einzig und allein Herr Salihamidzic.

…und Arp und Sarr und Sosa und Costa und Nübel und Richards (und wenn man ehrlich ist auch Chupo)

Klar hatte Höneß auch mal einen schlechten Transfer mit dabei.

Aber wie selten das war, sieht man ja schon daran, dass du als Beispiel einen Transfer heranziehen musst, der schon 14 Jahre in der Vergangenheit liegt.

Bei Brazzo hingegen gab es bisher nur 3 wirklich gute Transfers.

Davies, Musiala und Goretzka.

Der Rest ist entweder zu schlecht oder zu teuer.

Was aber eigentlich noch viel schlimmer ist, ist die Tatsache, dass uns ein Leistungsträger nach dem anderen verlässt.
Viele davon sogar ablösefrei.

Last edited 1 Monat zuvor by Hias

Ernsthaft – DU bist mittlerwile so nervig!!! Tue uns allen einen Gefallen – und suche Dir ein neues Forum! DANKE!!!

Das Brazzo nicht an alles Schuld ist sollten einigen doch klar sein aber er ist für diesen Job der falsche. An seiner Stelle würde ich das Amt niederlegen. Aber das der Name Max Erbl damals Gladbach als Ersatz genannt wird ist lächerlich wissen doch alle wo Gladbach gelandet ist in der Saison. Sind wenigstens Meister geworden. Das Brazzo einige Fehleinkäufe gemacht hat ist klar aber er bekommt nicht 400 Millionen zu Verfügung gestellt wie es Englische Vereine Ausgeben. Brazzo danke für die letzten Jahren und Meisterschaften aber bitte hör jetzt auf.

WHO Cares? Hopefully the whole world would care! Sicher nicht die Welt der voll Männer ohne Eier und Integrität! Stell Dir vor deine Tochter wäre betroffen? Schäm dich!

Wie schafft es Brazzo immer wieder sich so zum trottel zu machen 😂 unglaublich… das toppt nur noch Fiete mit seinem 5 mio netto Vertrag der nicht mal in der zweiten Liga spielt! 😂

Naturtalent!!!

In seiner Vita ist weder ein Schulabschluss noch ein Berufsabschluß!!! Das sagt alles!!

Noch so ein Brazzo-Monsterdeal.
Die Welt beneidet uns um diese Sportvorstand. Immer am Gas, immer kreativ, einfach ein Teufelskerl.

Last edited 1 Monat zuvor by Martin Hagemann

Jawoll und wie großzügig der immer ist. 10 Mio. hier 50 da und 80 Mio. dort. Man hat’s ja………………nötig.

Nur Profis bei uns im Kadermanagement! 😂

Bei uns? Bist du Mitglied?

Die Differenz der Ablösesumme von dem was Bayern an Gladbach bezahlt und jetzt bekommen hat, gehört dem Brazzo vom Gehalt abgezogen, ein Spieler der sich in Gladbach nicht durchsetzen kann, der schafft es in München sicher nicht, das gleiche bei Arp

Das wäre mal ne sinnvolle Überlegung

Da sieht man wie man Geld verschwenden kann. Ein Junger Spieler für 10 Millionen gekauft und fast 8 Millionen Verlust gemacht beim Verkauf. Ist doch klar das man dann kein Geld hat für Top Verpflichtungen. Brazzo sollte lieber gehen hat von diesen Geschäft keine Ahnung.

Genau und bestens formuliert 👍👍Klasse Beitrag

Hier hat Herr Salihamidzic genau genommen zwei Böcke geschossen…. grundsätzlich einen sehr großen durch den Kauf des Spielers.

Und nochmal einen beim Verkauf des Spielers…. denn… vielleicht hätte man beim Verhandeln die Bonus-Zahlungen bei Nicht-Abstieg doch nicht so akzeptieren sollen….

Guter Einkauf wenn es funktioniert bist der Held wenn nicht der Depp ,
Davies funktioniert prächtig !

Aber solche Schlaumeier wie dich hat man in allen Bereichen des Lebens !!! 😴🤮

Brazzo: Der Vorstand-Hainer hängt an ihm, der geht so schnell nicht!

Und da ist wieder unser Brazzo4Ever mit seinem jetzt schon etwas sehr dünnen Schutzschild. Langsam gibst Du Dich bei vielen Menschen der Lächerlichkeit preis und wirst langsam aber sicher zur Lachnummer.
Egal wer sich hinter dem Brazzo4Ever sich verstecken mag….. Ahnung schaut irgendwie anders aus. Diesen Bock hat NUR BRAZZO GESCHOSSEN…. Diese Personalie M. C aus Gladbach hat Brazzo vollumfänglich in aller Form (trotz bekannter Vorgesichte in Gladbach) zu verantworten. Obs Dir schmeckt oder nicht. Die Kröte musst Du und am besten auch Brazzo selbst fressen. Langsam wird richtig lustig mit Dir…. Sogar Böcke und Wahrheiten verdrehen, um UNFÄHIGKEIT schnell noch unter den Teppich zu kehren. Glaube, da gibt’s in Russland, China, Nordkorea und in Saudi Arabien fähigigere Leute als Dich lieber Brazzo4Ever
Oh je…. Peinlich und Fremdschämen…. Du weißt sicher was ich damit sagen möchte…..
Merk Dir bitte noch EINES….. Wir hier kommen ned aus Dummsdorf mein lieber und glauben Deinen verbreiteten Mist langsam ned mehr.
Also versuchs bitte mal mit einer anderen Platte.

Wenn das stimmen sollte, dann ist unserer Führungsriege nicht mehr zu helfen. Oh Gott…… Würde Ahnungslosigkeit und Hilflosigkeit weh tun, dann würde man an der Säbener den ganzen Tag nur AUA hören.

Das Schlimme ist ja, dass Bayern angeblich Cuisance noch zusätzlich eine dicke Abfindung gezahlt hat, damit er bereit ist für deutlich weniger Gehalt woanders hin zu wechseln.

Als er verpflichtet wurde hat alles gejubelt, zumal da auch PSG und spanische Vereine dran waren. Jetzt kann man ihn eben dem Sportvorstand anlasten.

PSG tut der Verlust nicht weh. Die haben einen Geldscheißer.
Der FC Bayern muss seine Gewinne selbst erwirtschaften.

Na ja, weg mit Schaden …aber wenigstens weg, die Pfeife

Die besser wisser müssen wieder ihre dummen Kommentare abgegeben!!!

Cuisance hat sich, ebenso wie Arp null Komma null weiterentwickelt. Von hoffnungsvollen Junioren zu erfolglosen Profis. Das war nicht zu erwarten.

Das liegt aber dann am Spieler selbst und/oder bei seinen Trainern, aber ganz bestimmt nicht an Brazzo!

Das war bei Cuisance zu erwarten, hatte schon in M´Gladbach -Probleme gemacht. Und von ca-15 Talenten, schafft es einer vielleicht in die Spitze???