FC Bayern News

Neuer schließt Lewandowski-Abschied im Sommer nicht aus: „Es wird Gespräche geben“

Manuel Neuer und Robert Lewandowski
Foto: Getty Images

Während die Bayern-Bosse einen vorzeitigen Lewandowski-Abschied kategorisch ausschließen und auf dessen Verbleib bis 2023 beharren, hält FCB-Kapitän Manuel Neuer einen Abgang im Sommer durchaus für möglich. Der 36-Jährige hat sich nun erstmals zu der Causa Lewandowski öffentlich geäußert.



Seit knapp acht Jahren spielen Neuer und Lewandowski mittlerweile beim FC Bayern zusammen und haben in dieser Zeit nahezu alles gewonnen, was es im Vereinsfußball zu gewinnen gibt. Die beiden „Altstars“ gehören zu den Leistungsträgern in München und sollen auch abseits vom Platz ein gutes Verhältnis haben.

Im Gespräch mit der „Sport BILD“ machte Neuer nun deutlich, dass die Bayern sich natürlich intensiv mit der Frage beschäftigen werden, ob und wie es mit dem FIFA-Weltfußballer im Sommer weitergeht: „Wenn der Wunsch besteht, dass er den Verein verlassen möchte, dann wird es Gespräche geben und dann muss der Verein abwägen: Macht das Sinn, den Lewy zu verkaufen oder behält man ihn noch?“

„Der Verein hat immer einen guten Kader zusammengestellt mit einer Top-Mannschaft“

Angst und Bange ist Neuer jedoch nicht, sollte es tatsächlich zu seinem Verkauf kommen: „Da ist die Frage, wenn man ihn verkaufen sollte, welche Neuverpflichtung hat man dann für die Position im Sturm? Der Verein hat immer einen guten Kader zusammengestellt mit einer Top-Mannschaft…“ Der 36-Jährige vertraut voll und ganz auf Hasan Salihamidzic & Co.: „Deshalb bin ich mir ganz sicher, dass wir auch wieder die richtigen Entscheidungen für den FC Bayern treffen werden!“

Dem Vernehmen nach sondieren die Bayern bereits intensiv den Transfermarkt auf der Suche nach einem neuen Stürmer. Mit Sasa Kalajdzic hat man bereits einen Wunschspieler ins Visier gefasst. Der Österreicher steht jedoch bei zahlreichen weiteren Klubs auf dem Zettel, unter anderem auch bei Ligakonkurrenten Borussia Dortmund.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Danke Manu, einfach Mal ein ruhiger, sachlicher Kommentar

Warum wird nicht Kane als Ersatz für Lewi geholt der wäre doch ein Adequater Ersatz oder nicht.

Harry Kane hat bei Tottenham einen Vertrag bis Sommer 2024 und ManCity ist letzten Sommer mit einem Angebot von 150 Millionen Euro abgeblitzt.

Die Wahrscheinlichkeit für einen Wechsel zu den Bayern? 0,00%! 😉

Sportlich: Ja
Finanziell: Nein

Bitte nicht kalajdzic, kein Tempo, Verletzungsanfällig, als Backup OK aber nicht mehr!

Nunez, oder Haller holen!