FC Bayern News

Lewandowski schließt „weitere gute Zusammenarbeit“ mit dem FC Bayern aus!

Robert Lewandowski
Foto: Getty Images

Robert Lewandowski möchte den FC Bayern kommenden Sommer verlassen. Nach dem dessen Berater Pini Zahavi in den vergangenen Tagen sehr deutlich wurde, dass eine weitere Zusammenarbeit mit dem FCB keinen Sinn ergibt, hat auch der Stürmer selbst einen Verbleib beim Rekordmeister ausgeschlossen. Der 33-Jährige drängt mittlerweile öffentlich auf einen Wechsel.



Während Lewandowski am gestrigen Sonntag öffentlich mit einem Wechsel nach Spanien kokettiert hat, legte der 33-Jährige am Montag direkt nach. Im Rahmen der Pressekonferenz der polnischen Nationalmannschaft machte dieser deutlich, dass er unter keinen Umständen beim FCB bleiben möchte: „Meine Geschichte bei Bayern ist vorbei. Eine weitere gute Zusammenarbeit kann ich mir nicht vorstellen.“

„Ich möchte dort nicht mehr spielen!“

Die Bayern-Bosse haben zuletzt mehrfach betont, dass man nicht bereit ist den Top-Torjäger diesen Sommer ziehen zu lassen. Demnach beharrt man auf eine Vertragserfüllung bis 2023. Der Pole selbst hofft, dass es nicht dazu kommen wird: „Ich möchte dort nicht mehr spielen! Bayern ist ein seriöser Verein und ich glaube, sie werden mich nicht bloß behalten, weil sie es können. Ein Transfer ist die beste Lösung. Ich hoffe, sie stoppen mich dabei nicht“, erklärte der FIFA-Weltfußballer.

Dem Vernehmen nach hat sich Lewandowski mit dem FC Barcelona bereits auf einen 3-Jahresvertrag verständigt. Die Katalanen haben zudem ein erstes Angebot in Höhe von 32 Millionen Euro für den Angreifer abgegeben. Der FCB fordert jedoch mindestens 40 Millionen Euro. Zudem wird man Lewandowski keinesfalls ziehen lassen, bevor man keinen adäquaten Ersatz verpflichtet hat.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
135 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ohne Worte…

Weg mit diesem Drecks Pokak

Tolles Niveau….
Solche wie dich brauchen wir nicht bei Bayern….
Ich denke jeder kann nachvollziehen warum du sauer bist, aber Beleidigungen, vor allem solche… Ein absolutes No-Go!

Ich selbst bin auch nicht glücklich darüber was RL9 hier macht, aber deswegen muss man nicht unter der Gürtellinie beleidigen….

Last edited 1 Monat zuvor by Max Mordepp Stadion

Danke Udo!

@Max Mordepp Stadion

Ich glaube, dass das Member Jean-Marie gar nicht so boese odet gar rassistisch gemeint hat, sondern das vielmehr eher aus emotionaler Veraergerung schrieb.

Aber auch in der Bibel steht, Auge um Auge und Zahn um Zahn.
Aber schoen dass es heute noch so Gutmenschen gibt, die fern ab jeden Boesen und fern ab boeser Worte leben.

Ich koennte das jedoch nicht. Denn wenn mir jemand auf den Zeiger geht und mich veraergert hat oder nervt, dann druecke ich das auch entsprechend aus. Bin halt auch so erzogen worden, dass man lieber offen, ehrlich und direkt ist.

Das Wort Polake finde ich aber nicht einmal so arg krass. Was meinst du, was all die ganzen polnischen Autoschieber und bosnischen Drogen-Dealer ueber uns Deutsche sagen. Daher lieber alles easy sehen und locker bleiben. So, und ich dreh‘ mir jetzt noch einen, damit ich locker bleibe:-)

Haha, wolfgang, du bist der knaller.
Immer wieder relatvierst du beleidigende rassistische Äußerungen.
„Ich bin kein rassist oder hab was gegen ausländer, aber……polake ist nicht so schlimm“. Schäm dich, Kartoffel Wolfgang!!!

Das Problem ist,wo fängt rassistische Äußerung an?? Ein Beispiel: jemand wird ermordet,die Zeitung bezw.das Fernsehen darf ja noch nicht Mal mehr vermelden das der Täter evtl Migration Hintergrund hat!! So weit ist es gekommen!! Man traut sich in dieser Richtung kaum noch was zu sagen,sofort kommt das Totschlagargument Rassist!! Mir geht langsam die politische korrektniss dermaßen auf den Keks,das ich mich Frage lebe ich noch in Deutschland??? Ja natürlich,als Zahlmeister für Europa und die ganze Welt!! Wenn ich mich in der Türkei z.b. so verhalten würde wie manche Türken bei uns würde ich da im Steinbruch arbeiten!! Selbst das darf alles nicht kritisiert werden!! Deswegen fühlen sich auch die Clans hier so wohl!! Armes Deutschland!!

@Helmut Krapp

Ganz genau. So schaut’s aus. Sehr gut geschrieben. Mehr dazu gibt es gar nicht zu sagen.

Ich zitiere „weg mit diesem drecks polak“.

Ja, wo fängt denn da rassistische Äußerung an…?
Ihr beispiel ist in diesem Zusammenhang total deplaziert und lächerlich.
Das rum geheule, “ ja lebe ich denn noch in deutschland „, genauso albern.
Bei einem gebe ich ihnen recht, bei leuten wie wolfgang und ihnen, kann deutschland einen wirklich nur leid tun.

@ wolfgang.
Ich frag mich was sie gemacht haben, als kingsley coman das siegtor gegen paris gemacht hat, was den fcb den Champions-League sieg gebracht hat.
Wahrscheinlich haben sie sich heulend in ihr bett verkrochen, weil ich zitiere wolfgang: „bimbo-jacky „(was ja nicht so gemeint ist, wenn man farbige menschen so bezeichnet)das tor gemacht hat und kein bayrisch aussehender bub wie kimmich, der bei der deutschen Nationalhymne weint….
Schämen sie sich, wenn sie gejubelt haben!!!

Zur Aufklärung: das Wort polacke ist ein neutraler Begriff für Pole. Das Dreck Zitat hatte man weg lassen können. Genau wie der Begriff Kanake , kommt aus dem hawajanischen und heißt Mensch! Sind dann bei uns zu schimpfwörtern erklärt worden!! Empfehle Mal nicht immer mit Halbwissen zu argumentieren!!

Sie sollten schonmal ihre quellen anzeigen, wenn sie ihre meinung mit wekipedia stützen, anstatt mir halbwissen vorzuwerfen!
Ausserdem widersprechen sie sich ja selber. Polacke ist neutral, wird bei uns aber als schimpfwort benutzt, was stark abwertend gemeint ist. Dazu hat mein vorredner noch das drecks davor gesetzt.

Lauch!!!!:D

Ja,weil wir das einfach Mal so bestimmt haben. Das drecks hatte man weg lassen sollen! Bin letztens als scheiß deutscher beschimpft worden ,ohne jeglichen Konsequenzen!! Überlege gerade wenn ich scheiß Türke gesagt hätte ?? Rassist erster Güte!! Als Dr. Sollte man doch auch Mal differenzieren . In Bezug auf Rassismus brauche ich mir nichts vorzuwerfen. Ich habe schon 1966 als junger Mann gegen eine Partei demonstriert die hieß NPD,da gab es noch Rassismus ohne Ende. Nur in vielen Fällen wie auch die gender Diskussion verfallen wir in Deutschland gerne in Hysterie!!

da bin ich ganz deiner Meinung – Herr Lewandowski darf die ganze nächste Saison bei den Amateuren trainieren und sich die Spiele der ersten Bundesliga von der Tribüne ansehen.
Sein Vertrag endet am 30.6.2023 – er hat aber keine Einsatzgarantie im Vertag.
Dann bin ich mal gespannt wer Herrn Robert Lewandowski dann am 1.7.2023 einen Vertrag gibt und welches Honorar dann Herr Zahivi noch bekommt.

„Pacta sunt servanda“

denke der FC Bayern sollte hier ein Zeichen setzen ..

Was glauben diese Beiden überhaut ….

Bleibt doch vernünftig. Lewandowski hat für Bayern gute Arbeit geleistet. Wenn er jetzt nochmal Geld verdienen will, ist das mehr als legitim.

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht, egal wer für die Bayern nächstes Jahr im Srurm spielt – wir werden Tore schießen!
Wir werden siegen, schönen Fußball spielen und Spaß haben an unserem FCB!

Sahne 20 Tore, Coman 22 Tore, Goretzka 12 Tore, Kimich 10 Tore…. Wir haben die Spieler die den Unterschied machen können….und wieder werden…

Wir sind mit Lewandowski Weltklasse, waren es vorher, und werden es nach Lewandowski auch sein – Wir sind der FCB!

Das wir isind der Verein, nicht der einzelne

Weg mit Ihm und eine hohe Konventionalstrafe.

Lewa is bei mir unten durch….trotz seiner großen Verdienste…so verhält man sich einfach nicht…..schwach!!!!!!!!!!

was seid ihr für dramaqueens, seine aussage ist nicht schlimm, er sagt einfach was er denkt, beleidigt niemanden.. kein grund um so zu übertreiben

„Dramaqueens“
Nettes Wort. Wo hast du das ausgegraben? In einem Buch von Lidl? Titel: wie Versuche ich nur mit einem Wort cool zu wirken?

Ich denke du hast die Situation nicht verstanden warum man sich hier aufregt.
Robert Lewandowski hatte genug Zeit um Rechtzeitig eine klare Ansage zu machen. Das wäre dem Verein, den Mitspielern Gegenüber, den Verantwortlichen und den Fans Gegenüber fair gewesen.
Stattdessen hat er den Verein jedes Jahr hingehalten, um damit sein Gehalt zu bessern. Was auch legitim ist.
Nun bekomme das kleine Lewichen nicht das was er möchte, schon schmollt er und fällt dem Verein mit dieser Aktion in den Rücken.
Man darf nicht vergessen, Lewi ist nur dank unserer Flügelspieler und den Mitspielern zu einer Legende geworden.
Ohne diese starken Flanken, wäre Lewy nur ein Schatten seiner selbst.

Wäre er fair gewesen, dann hätte er von Anfang an mit offenen Karten gespielt und nicht Hoffnung gestreut.

Nun steht der Verein vor dem Problem das es sich neu aufstellen muss, was meiner Meinung nach kein Problem sein sollte.

Was ich mir auch durchaus vorstellen kann, ist das Lewi beleidigt ist das er wieder nur 2 Wahl nach Messi war, obwohl er es meines Erachtens nach diesmal wirklich verdient hätte. Allein schon wegen der brutalen Statistik.
Aber dennoch ist diese beleidigte Reaktion kein Grund, so unfair und auf beschämende weiße mit dem Verein und den Fans umzugehen, die jede Saison ein neues Lewitrikot gekauft haben um seinen fetten Geldbeutel zu füllen….

Für mich ist er unten durch…..

Last edited 1 Monat zuvor by Max Mordepp Stadion

Ach ja!? Der Robert ist schuld?

Er wollte die Vertragsverlängerung im OKTOBER 2021!
Zahavi war in München!
Man saß am Tisch, Zahavi wollte verlängern!
Er bekam KEINE Antwort von diesem Missmanagement!
Weder vielleicht, noch Ja , noch Nein!
Diese Unverschämtheit sprengt alle Grenzen!
Heute wissen wir, warum!
Man hatte ihn hingehalten als wäre er das letzte Arschloch, weil man an Haaland rumbaggerte!

Seit der Robert das weis, hat er sich von diesem Pack innerlich verabschiedet!
Weil : DAS ist nicht die geringste Wertschätzung!

Und die Unverfrorenheit ist, daß dieses Management Pack seit diesem Oktober in der Öffentlichkeit immer nur rumposaunte, wie toll der Robert ist und man ihn so lange wie möglich beim FCB haben wolle und am besten bis zur Rente!

Eine Dreistigkeit!

@Chris
Ist dir eigentlich bewusst, dass Robert Lewandowski noch einen gültigen Vertrag hat?
Was wuerde dein Arbeitgeber sagen, wenn du ihn heute anrufst und sagst, dass du ab morgen nicht mehr arbeitst? Bestenfalls würde man dir dein ganzes ausstehende Geld einbehalten.

Und was die Beleidigung angeht. Naja, man kann auch jemanden mit einer Aussage beleidigen,was man „durch die Blume sagt und ausdrücken will“.

Ganz Deiner Meinung. Auf dieser Seite sind einfach zu viele Trolle.

Dann Troll dich doch aus der Seite raus 😜

Jetzt erst recht du Knalltüte, den würde ich auf die Tribünen setzten

genau so würde ich es machen – mal sehen wer ihn 2023 nach einem Jahr auf der Tribüne noch haben will.
Vielleicht ja LEGIA Warschau.

„pacta sunt servanda“

So dankt ihr ihm die ganzen Weltklasseleistungen ? Wow .

Dir ist schon bewusst, das seine Leistung mit seinen Teamkollegen steht und fällt?
Und jetzt bitte ganz brav noch einmal über deinen Kommentar nachdenken 😉

Für die wurde er auch fürstlich bezahlt

Ich sage es noch einmal Robert wenn es dir wirklich nicht ums Geld geht dann leg doch einfach auf Barcelonas gebotene 32 Millionen 20 Millionen von dir aus auf die Ablöse und du wirst mit dem Privatjet von Bayern morgen nach Barcelona geflogen und du brauchst für den Flug nicht extra bezahlen mach es einfach und du hast ruhe und wir auch

Richtig mein Freund wenn er wegg will dann soll er aus seiner Tasche das Geld bezahlen er hat doch beim FCBayern genug verdient. Und hört auf dauern Fifaweltfusballer zu sagen.Er ist ein guter Fußballer Richtig. Aber wenn mann den Namen Weltfußballer in den Mund nimmt muss mann sich auch ordentlich benehmen. Lewandoski würd niemals Weltfußballer da gehört mer als nur 41 Tore in der Bundesliga. Da muss man auch für sein Land auch mal ein Tittel holen.

Naja er ist FIFA Weltfußballer. Das lässt sich ja wohl schlecht leugnen.

Messi war bei Barcelona Weltfußballer.
Bei PSG aktuell ein Schatten seinesgleichen….
Fällt dir da etwas auf?

Das gleiche bei RL.
Wem verdankt er den Titel? Weil er so ein geiler Typ ist und den FC Bayern im Alleingang Titel bescherte?

Lewi sollte sich lieber in Demut üben, den seine Titel sind ohne seine Mitspieler nichts Wert 😉

@Andi
Oh, Herr Lewandowski war ja FIFA Weltfußballer. Ja da schau‘ her. Und was soll uns das sagen? Ich mochte ihn noch nie und das habe ich schon zig oft hier geschrieben.
Seinen FIFA Weltfußball-Titel kann er sich auf seine Toilette hängen. Wer sich derart
gegenüber seinem Verein verhält, dem er so viel zu verdanken hat, der gehört sofort mit der Goaßl vom Vereinsgelände gejagt. Aber erst muss er das eine Jahr noch auf der Tribüne ausharren und soll im Paulaner-Treff Biergarten das Geschirr spülen.

Lewi.jpg

Junge bevor Du so ein dummes Zeug schreibst und von Dir gibst, solltest Du erst einmal richtig schreiben lernen. Da ist mein 8 jähriger schon weiter als Du. Armselig !!!!

Trotz gültigen Vertrag sowas bei einer Pressekonferenz von sich zu geben, ist unterste Schublade. Dann soll er einen Verein bringen, der 50 Millionen aufwärts bezahlt, oder man setzt ihn 1 Jahr auf die Tribüne. Soviel zur „Wertschätzung“.

So sieht Dankbarkeit aus als Lewandowski von Dortmund zu Bayern gelotz wurde hat er dann sicherlich weniger verdient als bei den Bayern.😭 Dortmund wurde zu stark und schnell Götze und ein Jahr später Lewandowski. Schon konnte Dortmund als ernszuhehmender Rivale nicht mehr mithalten. Sehr sportlich. Wenn Bayern Lewandowski nicht die Jahre gehabt hätte wären vielleicht nicht so viel Meisterschaften oder das Triple dabei rausgesprungen. Er hat in den letzten Jahren immerhin fast ein Drittel aller Tore für die Bayern gemacht. Ja warum sollte man ihm dankbar sein und einen verdienten Spieler mit 33 Jahren einfach sagen vielen vielen Dank und viel Glück für die Zukunft bei einem anderen Verein. Oder ist die Angst der vielen Bayern Fans so groß ohne Lewandowski nicht das zu erreichen was man sich für die Zukunft vorstellt

@Reiner
Deine Aussage:
„…wenn Bayern Lewandowski nicht die Jahre gehabt hätte wären vielleicht nicht so viel Meisterschaften oder das Triple dabei rausgesprungen. Er hat in den letzten Jahren immerhin fast ein Drittel aller Tore für die Bayern gemacht. Ja warum sollte man ihm dankbar sein und einen verdienten Spieler mit 33 Jahren einfach sagen vielen vielen Dank und viel Glück für die Zukunft bei einem anderen Verein.

Eigentlich hast du dir die Frage schon selbst beantwortet.

Nein, man muss Robert Lewandowski keineswegs dankbar sein und man muss ihm auch nicht vielen Dank und viel Glück für die Zukunft bei einem anderen Verein wünschen.

Er ist für seine Tore mehr als ausreichend genug und fürstlich bezahlt worden. Er hat all
das auch nicht umsonst getan. Hätte er einen Großteil aller seiner Tore nicht aufgelegt bekommen, dann hätten diese Tore andere Spieler gemacht. Und hätte sich nur einmal ein Spieler bei einen Elfmeter den Ball geschnappt und den Elfmeter selbst geschossen, dann würde Lewandowskis Statistik heute auch anders aussehen. Robert Lewandowski war immer nur ein Einzelgänger und Egoist. Und genau das sieht man jetzt an seinem miesen Charakter sehr gut. Meiner Meinung nach verdient er absolut keinen Dank, Anerkennung und auch nicht den geringsten Teil von Wehmut wegen seines Weggangs.

Und in meinen Augen, ich spreche hier ausschließlich von meiner persönlichen Meinung, ich würde ihm auch keinen würdevollen Abschied mit dankbaren Händeschütteln erweisen.
Ich würde an seinem letzten Arbeitstag vor seinen Augen ein Robert Lewandowski Trikot anzünden und ihm die Asche hinterher werfen diesen eingebildeten Weltfußballer ohne Ballon d’Or. Und diesen ihm noch letzten fehlenden Titel wird er auch in Barcelona nicht gewinnen. Denn ein Robert Lewandwski wäre ohne seine Mitspieler des FC.Bayern nichts gewesen und haette bei weitem nicht so viele Tore gemacht. Und all diese Unterstützung wird er nirgendwo mehr bekommen, als wie er sie beim FC.Bayern bekam.

Legende zerstört. Sauber.

Er sollte es anders formulieren, ich hoffe das Barcelona Real oder Athletico die finanziellen Ablöse Vordergrungen des FC Bayern erfüllen, denn ich möchte in La Liga spielen, außerdem hatte ich ihn so oder so transferiert, denn in allen wichtigen Champions League Spielen war er blass. Aber er lässt den FC Bayern eine Ablöse generieren, einem Spieler wie Alaba war das egal und einem Spieler wie Gnabri vielleicht auch, deswegen sollten sie Lewa und Gnabri verkaufen und Nunez und Mane holen.

Na bei solch unverschämten Aussagen: Meine Geschichte bei Bayern ist vorbei…, sollte man – der FC Bayern es sich was kosten lassen – ihm für die neue Saison nen Platz auf der Tribune reservieren!!! Mal sehen, wer dann noch Interesse an ihm hat

Ja, Bitte! Einen neuen Stürmer verpflichten und ihn auf die Tribüne setzen wenn keiner die Ablöse zahlen will. Schon allein für die Respektlosigkeit. Das wäre einfach ein so wichtiges Zeichen an andere Spieler. So hat keiner über Bayern zu sprechen!

Das wäre Mal wirklich ein Statement, aber ich denke dass es dazu leider nicht kommen wird.

er sagte „stand heute, ist meine geschichte vorbei“, wäre es dir lieber dass er lügt und sagt „ich will weiterhin bei bayern spielen“? ist doch gut dass er ehrlich ist

Und was haben wir davon?

Oh man Chris, du bist zu Gut für diese Welt. Es geht hier um mangelnden Respekt seinem Arbeitgeber, Mitspielern, den Mitarbeitern und zu guter Letzt den Fans gegenüber. Wenn er jetzt solche Äußerungen tätigt hätte ich ihm auch zugetraut, dass er mal bei seinen Vorgesetzten auf der Matte steht wenn er sich nicht gut behandelt fühlt. Aber da bezahlt man lieber einen Berater. Das Geld hätte er besser hifsbedürftigen gespendet. Vermutlich kommen diese Aussagen jetzt auf Anraten von Zahavi. Und nur weil er die Wahrheit sagt muss es noch lange nicht Richtig sein. Ich bin von solchen Menschen echt enttäuscht. Du musst das ja nicht.

Lewa hat mit seinen Toren uns alle glücklich gemacht.
Jetzt will er weg, braucht eine neue Herausforderung.
Danke Lewa und viel Glück bei deinem neuen Verein!
Man kann doch einen Spieler der immer 100 Prozent gab, viele Titel gewonnen hat, auch ehrenvoll mit Niveau verabschieden.
Sorry

Das gleiche kann man auch von ihm verlangen, dass er sich ehrenvoll und mit Niveau verabschiedet 😜

Ja,ja auf die Tribüne verbannen!!! Wer hat den die Eier beim FCB das zu veranlassen?? Der Typ ,tut mir leid hat allen Anstand über Bord geworfen!! Warum eigentlich?? Beim FCB so viel Geld verdient.was man kaum noch ausgeben kann!! Jetzt als geldgeier sich selber entlarvt!! Was ist das Fußballgeschäft mittlerweile ein moralisch verkommenes Geschäft geworden!! Das schlimme ist das wir das noch mit jeder Eintrittskarte unterstützen! Bin Mal gespannt wann immer mehr Fans die Schnauze voll haben!!

Wer hat den Anstand über Bord geworfen?
Das FCB MISSMANAGEMENT!
Man hat ihn hingehalten! Keine Antwort auf die Frage nach Vertragsverlängerung im Oktober 2021!
Nur immer rumposaunt, daß der Robert bis zur Rente bleiben sollte; ABER an Haaland rumbaggern um Lewa den abzuschießen!
DAS war der Grund, warum man am Tisch mit Zahavi keine Antwort gab!

Und jetzt nochmals die Frage: WER ist das Charakterschwein?
Lewa ist es nicht!

Bring ein Verein der Ablöse für dich bezahlt und verpiss dich!

Nach diesen Aussagen von Lewandowski sollte Bayern auf die Erfüllung des Vertrages bestehen. Er wird einsehen dass Bayern alle Fäden in der Hand hat. Ein lewa wird sich nicht die Blöße geben und in Zukunft Schrott abliefern.
Ausserdem wäre mal ganz interessant zu wissen, was das Netz über SH und OK schreibt, wenn lewa doch geht. Es gibt doch klare Ansagen.
Wer ist dann schuld??

Zahl 10 Millionen von deiner eigenen Dicken Kohle, + Barca´s 32 Millionen, dann passt das doch du Arroganter Schnösel. Ekelhaft diese Nassauer. Ohne deine Zuspieler wärst Du NICHTS !

Also wirklich Mal egal ob es um mehr Geld geht oder ne neue Herausforderung! Ein spieler der so verdient ist bei uns so gehen zu sehen tut einem weh! Beide Seiten haben ihren Teil beigetragen aber früher gab es sowas eher seltener …

Früher hatten auch nicht so viele Spieler geldgeile Piranhas als Berater.
Dieser Beraterwechsel hat genug über Wertschätzung von lewy zum fcb erklärt.

darf ich Dich am Michael Ballack erinnen …

Jetzt wird es Zeit ein Exemple statuieren. Nicht verkaufen und ein Jahr auf die Tribüne setzen!!!

Hätte man vielleicht schon bei Flick machen sollen….

Da erwartet den Fussballfreund wahrscheinlich eine mediale Schlammschlacht! Echt bitter nach einer so erfolgreichen gemeinsamem Zeit… . Passt aber gut in die heutige! Egoismus, Eitelkeiten und immer auf der Jagd nach mehr! Menscheskind…, wir sollten mal ganz schnell den Fuß vom Gas nehmen!

Lewandowski und sein Berater Zahavi sind schon eigenartige Menschen.
„Geld ist zwar Vieles aber nicht Alles im Leben“ … 😉

Und von denen gibt es in unserer vermute Gesellschaft zu viele, man bekommt nur noch das kotzen

Wenn der Piranha-Teich mit Geld prall gefüllt
was interessiert mich da ein Vertrag
den ich ohnehin nicht erfüll‘
Denn ich denke nur an mich Tag für Tag

Hat er gut hinbekommen, unser Brazzo.

Dein Kommentar zeugt von geistiger Reife

Ne: Hainer, Kahn und zuletzt Brazzo!
Denn solch eine hinterfotzige und verlogene Hinhalteorgie kann sich Brazzo alleine gar nicht erlauben!
Und schon gar nicht kann er von alleine mit Haaland verhandeln, denn das sprengt seine Kompetenz um das 100 fache!

Ich glaube heute hat Lewa in der PK bei der Nationalelf Polens seinen wahren Charakter gezeigt.Er spiele nie mehr für Bayern…
Hallo Du hast Vertrag bis 2023…
Ich würde an Bayerns Stelle jetzt sagen jetzt erst recht bleibst Du hier.
Wenn Bayern jetzt einknickt ist dieser Vorstand nicht mehr zu halten.Ehrenwortr gegeben das er bleibt mit basta und sich erpressen lassen.Das wäre solch ein Signal für andere Spieler.
Ich traue leider den Herren zu die verkaufen Lewa für unter 40 Millionen ohne eiben anständigen Ersatz zu haben und um ihre Ruhe zu haben

Ihr Schlaumeier, meint ihr wirklich der FC Bayern hat eine Geldmaschine im Keller und kann so einfach auf 40 Millionen verzichten? Das Geld brauchen die um neue Spieler zu kaufen. Wieviel die nächstes Jahr für Lewandowski bekommen, das ich ich sogar. Da muss man doch nichts mehr sagen. Bayern hat doch viele Jahre gut von seinen Toren gelebt und warum gibt man ihm den jetzt nicht sein Gnadenbrot. Selbst wenn er noch ein Jahr top spielt und das nächste Jahr halt nicht mehr soviel Tore schiesst, für die Meisterschaft reicht es doch allemal noch.

Ja – wenn der FC Bayern auch noch einen Funken Glaubwürdigkeit behalten will, dann muss er auf Vertragserfüllung bestehen…

Mia san Mia!!!!

Traurig wie sich lewa entwickelt hat…bloß weg mit Ihm…..

Setzt ihn nächste Saison auf die Tribüne, und lasst ihn bei der Reserve mit trainieren.

Jetzt geht das schon wieder los.. alle paar jahre dasselbe. Lasst den bitte jetzt gehen, sonst kommt wieder die Null-Bock-Stimmung..

Es ist alles gesagt, es werden keine Kommentare mehr folgen, danke für die teilweise doch interessanten Kommentare und noch eine schöne Woche

Sorry Vertrag muss erfüllt werden. Wir sind nicht in Kindergarten. 😱😭😭😭 Außerdem ist es für FCB Absehen und Glaubwürdigkeut zwingend dass er bis 2023 bleibt.

Der wird striken wie dembele und Aubameyang von BVB damals was macht ihr dann

Dann würden andere Spieler vielleicht mal sehen, dass die es nicht mit einem Verein wie Bayern machen können.
Hier würde man einmalig Geld verlieren, aber auf Dauer würde man sich dann das Geld sparen, da die Haie weniger Arsch in der Hose hätten zu streiken 😉

Lasst den Mann ziehen! Es hat keinen Sinn jemanden zu halten der gar keine Lust mehr hat

Sehe ich genauso,
Ist leider heutzutage so das Verträge nichts mehr zählen.

Wenn ihm Spanien so wichtig ist, soll er doch einfach 10 Mio von seinem Handgeld auf die gebotene Ablöse von 32 Mio legen.
dann kann er von mir aus sofort gehen!
andernfalls würde ich ihn behalten und notfalls auf die Tribüne setzen um einn Zeichen zu setzen.
wäre bestimmt interessant, ob ein Verein ihn dann noch möchte, wenn er ganzes Jahr nicht mehr gespielt hst 😀

Oder in der 4. Liga einsetzen

Vollkommen legitim, wenn ein Spieler eine neue Herausforderung sucht…vollkommen legitim aich einen Wechselwunsch zu äußern. Doch so eine Aussage rauszuhauen obwohl er genau weiß dass er noch einen Vertrag hat…krass…hätte ich von Ihm nicht erwartet. Meine Sympatie Ihm gegenüber ist von 100% auf genau 0% gefallen nach seinem Interview. Er selber hat nie seinen Wunsch geäußert weg zu gehen…und dann wenn es Ihm passt so zu reagieren..Weg mit jedem der weg will…eine Legende wird er niemals werden beim FCB…meine Meinung. Er hat sehr viel geleistet und wir können definitiv dankbar Ihm gegenüber sein…doch mindestens genau so Dankbar muss er ebenfalls sein…und das ist er meiner Meinung nach nicht!!!…Ab nach Barca und nächste Saison mit dem Klub untergehen!!!

Ganz ehrlich, ich verstehe dass er wechseln will und bin auch dafür einen neuen zu holen, schon aufgrund der Art mit der er seit Jahren seinen Wechsel fordert. Lewandowski sollte nur Mal verstehen dass es nicht einfach ist ihn zu ersetzen und alles unter 40 Millionen nicht ansatzweise hoch genug. Dazu kommt sein Vertrag, er hat ihn unterschrieben und muss ihn auch erfüllen! Wenn die Bosse ihn noch halten wollen hat er keinen Verhandlungsspielraum und den sollte er auch nicht künstlich Herbeireden. Schon mit anderen Vereinen zu verhandeln obwohl er noch ein Jahr Vertrag hat ist absolut respektlos! Auch von Barcelona, sie sollten die Forderungen von Bayern erfüllen und nicht erwarten dass sie ihn unter diesen bekommen. Bayern ist finanziell nicht von einem Verkauf abhängig und genau so kann man auch in die Verhandlungen als auch die neue Saison starten.

UNGLAUBLICH!!
Lewandowski – Jahrelang Musterprofi und Aushängeschild des Vereins sagt: „Meine Geschichte bei Bayern ist vorbei! Ich sehe keine Möglichkeit mehr, weiter für diesen Klub zu spielen.“ Und diese Aussage wird getroffen, obwohl er noch 1 Jahr Vertrag hat!

Ein Schlag ins Gesicht für jeden einzelnen Fan, der Ihn Jahrelang bewundert und supportet hat.

Gerade jetzt sollten die Bayern zu Ihrem Wort – O-Ton Oliver Kahn: „Er hat einen Vertrag, diesen wird er erfüllen. Basta!“ stehen. Ich würde mich von Spieler/Beraterseite anstelle des FCB nicht erpressen lassen. Sollte er keine Leistung bringen, dann ist mit Sicherheit noch ein Platz auf der Tribüne frei.

Es fehlen einem die Worte !!!!

Zu 100% bin ich bei dir!!!

So eine unwürdige Schlammschlacht hätte ich einem Vollprofi wie Lewandowski niemals zugetraut. Sein Berater muß ein einflüsternder Teufel sein…

Muss ich Dir Recht geben, so ein Verhalten wie jetzt hätte ich von Lewandowski für nicht möglich gehalten.
Dem wird jetzt langsam die Düse gehen, dass der Wechsel scheitert und er wieder vor uns Fans auflaufen muss.

Dann ist es halt keine gute Zusammenarbeit und Lewandowski ist 1 Jahr älter. Ich empfehle Barca eine anständige Ablöse zu offerieren und wenn es dem Robert so wichtig ist auf Kosten des Gehalts und Zahavi Provision.

Wo ist die Wertschätzung vom Spieler gegenüber dem Verein (Arbeitgeber) der immer pünktlich sein Gehalt überwiesen hat und das Gehalt auch regelmäßig erhöht hat!?

Einen neuen Stürmer verpflichten und ab auf die Tribüne! Kostet zwar sinnlos Gehalt wäre aber ein wichtiges Zeichen an andere Spieler und Vereine. Bei Bayern kann man sich nicht raus handeln wenn die verlangte Ablöse nicht bezahlt wird. Wenn Barca ihm das Gehalt zahlen kann sollten sie auch locker 40 Millionen auf den Tisch legen können, wenn nicht bleibt er halt, Bestenfalls nach den Aussagen auf der Tribüne!

Schade das so ein Charakter den Torrekord von Gerd Müller geknackt hat….

Auf Einhalten des Vertrags pochen und ein Jahr auf die Tribüne setzen. Oder lassen sich Oli und Brazzo etwa von ihm mit dem Nasenring durch die Arena ziehen?

Ihr müsst nur alle weiter schön ins Stadion laufen und diese Eintrittspreisen zahlen und Merchandisingartikel kaufen damit denen noch mehr Geld in den Rachen geworfen werden kann. „Früher war ich bei jedem Spiel dabei bis ich für meinen 6jährigen Sohn 40 Euro Eintritt beim HSV zahlen müsste. Das war mein letzter Stadionbesuch und der wird es auch bleiben

Genau da bin ich ganz bei Dir, und wenn weiter solche summen im pay TV bezahlt werden ist das aktuelle nicht verwunderlich

Also ich kann mich erinnern als Dembele sich bei Dortmund nach Barcelona gestreickt hatte sagten unsere Verantwortlichen das es sowas bei uns nicht geben wird… Also ab auf die Tribüne

Es ist doch Wertschätzung genug wenn der FCB ihn nicht gehen lassen will. Ich würde ihn gaaanz viel Wertschätzung geben. Vertrag ist Vertrag. Jahrelang Real und nun Barca dem Pleiteclub. Finde die Lösung mit den 32Mio + 30Mio vom Lewis Gehalt (geht ja nicht ums Geld) auch ganz nett. Das wäre Mal ne Wertschätzung dem Verein gegenüber. Wenn man ihn jetzt gehen lässt, dann kommt die nächste Diva um die Ecke und macht das Selbe. Lewis Lewis, wo ist deine Wertschätzung dem Verein gegenüber geblieben?
Das ein Verein nach Alternativen sucht wenn ein Vertrag ausläuft ist doch Logisch. Macht ein Spieler doch nicht anders. Also hört mir auf mit Wertschätzung. Erstes Jahr soll er das Gehalt abdrücken und die Restlichen 2 Jahre bekommt er vom Pleiteclub eh nichts mehr ….

Na da sieht man mal, was das Mia San Mia heute noch wert ist. Den einzigen, denen ich es zu 100% abnehme, sind Neuer und Müller. Leute wie Lewandowski, Gnabry und Sane sofort vom Hof jagen. Geld Deld Geld Geld ach ne sorry, es heißt ja jetzt
„Wertschätzung“ um mehr geht es denen nicht. Da sollte man langsam mal die Bremse treten.

Bei Bayern II wäre er bestimmt auch Torschützenkönig.

Zahevi hat den Weg zum Abgang nicht gefunden und hinterlässt seinen Enddarm Ausschuss ins Internet.😂😂😂😂. Die müssen sehr verzweifelt sein. Aus Prinzip nicht verkaufen. Basta 🤔😛😛😛😛

„Pacta sunt servanda“

das gilt auch für Herrn Lewandowski!!!!

Mal sehnen wer Ihn nach einem Jahr auf der Tribüne noch will ….

Ich möchte ihn nicht mehr im Bayern-Trikot sehen!

Ich kann hier vieles nicht nachvollziehen, die einen sagen Vertrag ist Vertrag. Okay dass stimmt, aber so wie es aussieht gilt es nicht für jeden, siehe Nagelsman,die anderen sagen man sollte ihn auf die Tribüne setzen. Da denke ich dass die zeiten eines Kalle De‘ Haye vorbei sind, meiner Meinung nach sollte man ihn verkaufen. So würde man vielleicht noch 35 Millionen bekommen, und sein Grundgehald sparen, und mit dem Geld kann man den Mane kaufen.

Wenn das wirklich wahr ist, dass das R.L. gesagt hat, dann ist ihm damit eine perfekte Selbstmontage gelungen. So verhält sich kein Ehrenmann mit Format und Stil, ich kann nur noch mit Kopfschütteln reagieren. Die Sache hat auch etwas von Verrat und Heuchelei.

Selbst“de“montage müsste das lauten…. 😉Verrat gehört eher zum
Militär oder den Pfadfindern…. Finde das ziemlich illoyal und in seiner Position erheblich ungeschickt. Im Worst Case spielt er nicht mehr und hat es sich zudem bei den Fans ver💩…. Nicht optimal für seine Reputation.

Der braucht sich in der Arena nicht mehr zu zeigen

@Helli,
sei beruhigt, nix ..de, Ironie ist noch nicht flächendeckend verbreitet, gelle. Etwas von Verrat, bedarf begrifflich nur militärisch verwendet werden, aha. Kann ich Dir sonst noch helfen?

Ich mochte in mal und weiß auch nicht wie ein Verein wie Barcelona in sich leisten kann der Fußball ist so kaputt gegangen

Keine Rücksicht mehr nach diesem Auftritt. Wenn wir auch nur einen Funken Mia san Mia haben, setzen sie ihn ein Jahr auf die Tribüne wenn er zickt, egal was es kostet. Alles andere wäre eine Bankrotterklärung.

Zahevi ist nicht grösser als der FCB!!! Niemals darf Lewa vor 2023 weg!
Sonst wird der Verein nicht mehr respektiert. Notfalls bekommt er halbe Bezüge auf die Tribüne. Nagelsmann stellt ihn auf ins Kader und er wird kurz vor Schluß eingewechselt 89 Minute:-)

ALS ZEICHEN SCHON MAL IM VORAUS FÜR ALLE SPIELER DIE DA SIND , UND NOCH KOMMEN WERDEN : “ WIR SIND NICHT = BORUSIA DORTMUND = WO SPIELER SO LANGE STREICKEN,
BIS DER VEREIN NACHGIBT. UND DIE
SPIELER DEN DEN VEREIN VERLASSEN DÜRFEN. DANN, WENN ES SEIN MUSS , EINE GANZE SAISON AUF DIE TRIBÜNE SITZEN LASSEN UND WENIGER — BIS LEISTUNG BEZOGENEN GEHALT ZAHLEN. DAMIT DEM ERSTRECHT DEM PIRANHA „“ ZIHAVI „“ UND „“ LEWANDOWSKI „“ DAS KEIN MENSCH “ GRÖßER == UND == WERTVOLLER == IST == ALS DER == FC BAYERN ==
DEN SPIELER KOMMEN UND GEHEN , DER VEREIN BLEIBT !! VIELE GUTE SPIELER SIND GEGANGEN. SO, ODER SO.
ALS LETZER # UNSER BOMBER
💗💞💓 GERD MÜLLER 💓💞💗
ZWAR NICHT SO , ABER TROTZDEM :: “
DER == FC BAYERN ==
STEHT IMMER NOCH

Ist schon echt starker Tobak, wenn man das liest heute!!
Bei aller Wertschätzung die er genießt, bei Fans u.vlt beim Verein, sollten sich mal selbst hinterfragen ob dieses Theater nötig ist!!!
Aber das ist wohl die neue Sitte bei den sogenannten Top Profis,

Es wird in 5 Jahren keine Berater mehr geben, warum auch, was zu regeln ist, kann man selbst viel,viel besser