Transfers

La-Liga-Boss Tebas bestätigt: „Barça kann Lewandowski im Moment nicht verpflichten“

Robert Lewandowski
Foto: Getty Images

Robert Lewandowski drängt immer stärker auf einen Wechsel zum FC Barcelona und ist scheinbar gewillt einen Transfer im Sommer zu erzwingen. Wie nun bekannt wurde, können die Katalanen den FIFA-Weltfußballer im Moment überhaupt nicht verpflichten, da der Klub zunächst bestimmte Auflaufen erfüllen muss.



Knapp 1,3 Milliarden Euro Schulden hat Barcelona in den vergangenen Jahren angehäuft und dennoch sind die Katalanen sehr aktiv auf dem Transfermarkt. Auch im Sommer möchte Barça seinen Kader personell verstärken. Transferziel Nummer eins ist FCB-Stürmer Robert Lewandowski.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat Barcelona bereits ein Angebot in Höhe von knapp 37 Millionen Euro für den Top-Torjäger abgegeben. Kurioserweise kann der Klub den Polen aktuell aber überhaupt nicht verpflichten.

Barça muss zunächst Spieler oder Vermögenswerte verkaufen

In den vergangenen Tagen machten bereits zahlreiche Meldungen in Spanien die Runde, wonach Barcelona finanziell (erneut) kurz vor dem Kollaps stehen würde. Der Verein ist zwingend auf neue Einnahmequellen angewiesen, um handlungsfähig zu bleiben.

La-Liga-Boss Javier Tebas hat sich zu der aktuellen Lage beim FC Barcelona geäußert und ging dabei auch auf die anhaltenden Gerüchte rund um einen möglichen Transfer von Robert Lewandowski sein. Der 59-Jährige machte dabei deutlich, dass ein Wechsel aktuell unvorstellbar sei: „Im Moment kann Barcelona Lewandowski nicht verpflichten. Sie kennen ihre finanzielle Situation und die Regeln der Liga. Ich weiß nicht, ob sie Frenkie oder Pedri verkaufen werden, aber sie wissen, dass sie Spieler oder bestimmte Vermögenswerte verkaufen müssen“, betonte dieser gegenüber „Europa Press“.

Dem Vernehmen nach hat sich Barcelona mit Lewandowski bereits auf einen 3-Jahresvertrag verständigt. Die Bayern weigern sich jedoch weiterhin dem polnischen Nationalspieler eine Wechselfreigabe zu erteilen und beharren auf einen Verbleib bis zum Ende seiner Vertragslaufzeit im Sommer 2023.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
56 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

War doch klar. Die wollen wie immer in irgendwelchen absurden Raten zahlen. Mit denen würde ich schon aus Prinzip keinen Deal machen. Die ganze Situation mit Lewa erinnert gerade sehr, sehr stark an Dembeles Wechsel von Dortmund zu Barca damals. Kann doch kein Zufall sein, dass Barca beide Male das Ziel ist. Angeblich hatten sie Dembele letztes Mal dazu angestiftet, Druck auf Dortmund aufzubauen. Die Sache aber ist, Bayern ist nicht Dortmund. Bayern kann es sich auch leisten, Lewandowski auf die Bühne zu setzen. Das wäre ein wichtiges Statement.

der FCB soll ihn gegen de Jong Tauschen wenn er zum FCB möchte ,,dann ist ruhe ,

Ja und?
Die Transferperiode ist noch lang.

Die stoßen schon noch jemanden oder irgendwas ab, wenn fix ist, dass Lewi kommt.

vielleicht spielt er ja umsonst, Zahivi verzichtet auf sein Honorar und der Nikolaus kommt an Ostern 🙂

Stimmt, Zahavi hat ja selbst gesagt es geht ihm nicht um’s Geld, davon hat er genug 😉

also das mit dem Nikolaus ist dann noch am realistischsten 🙂

Einfach nur lächerlich dieser Verein!
Gehört mit einem Zwangsabstieg aus der Liga verbannt!

1,3 Millarden Schulden, sich aber mit Spielern wie Lewandowski, Christensen & Co verstärken wollen.Mir ist es bis heute ein Rätsel, wie im Winter Spieler wie Ferran Torres, Aubameyang & Adama Traore geholt werden konnten. Financal Fairplay gilt wohl für alle – ach nein, es gibt ja immer Außnahmen… Barcelona, PSG, City & Co.

Real kannst du auch dazu nehmen,
Die haben 900 Million € Schulden!!
Aber spielen sich gegen Bayern München auf!
Was für ein Korrupter Haufen

Ich schmeiß mich weg. Die reichen Katalanen können nicht zahlen. Welches Ass zieht Zahavi jetzt aus dem Ärmel?

😂😂😂…der große FC Barcelona😂😂😂…und die Spieler wollen dort hin🤣

ja, schon armselig😵‍💫😵‍💫

Wenn das nicht so traurig wär, man müsste sich schlapplachen! Aber im Ernst: Ein Klub,der um seine wirtschaftliche Situation weiß, und trotzdem auf dem Transfermarkt in puncto Neuverpflichtungen unterwegs ist gehört von allen Wettbewerben ausgeschlossen! Bevor die nicht ihre Finanzen im Griff haben , dürften die noch nicht mal einen Rasentraktor für ihre Greenkeeper anschaffen! Der stolzeste Barca Fan versinkt doch mittlerweile vor Scham im Boden! Dieser Klub ist pleite, ohne wenn und aber. Und über ihm kreisen die Geier….

Also 1,3 Milliarden sind okay aber 1,340 sind zu viel…

Ich kann mir nur vorstellen in Barcelona geht es nicht mit rechten Dingen zu. Die gehören aus der Liga da sie Insolvenz sind. Lewandowski bist du dir überhaupt bewusst was du dir da an tust. Ich glaube nicht.

Was für ein Witzverein!
Es ist nicht Bayerns Problem wenn dieser Verein Lewandowskis Ablöse nicht bezahlen kann!

Keine Kohle, aber auf dicke Hose machen wollen. Witzverein.

Wie der sich Verhält ist absurd. Der hat mit Sicherheit an Sympathie verloren

Brazzos Verhalten gegenüber Lewandowski war auch das allerletzte!

Da muss ich Dir energisch widersprechen, nicht alles ist Brazzo anzupassen, duhast eine merkwürdige Einstellung zu den Fakten

Sorry,aber ich kann mich erinnern daß er Vertrag hat jedes Monat sein Gehalt bekommt,Schlappe 24 Millionen im Jahr, er soll die Klappe halten und spielen, wo kommen wir den hin daß man jedem Spieler die Eier kraulen soll ,

Brazzo ist nicht mehr tragbar

bin kein Freund von Hasan Salihamidžić,
aber für das Verhalten von Robert Lewandowski kann er wirklich nichts, der hat einen gültigen Vertrag, den sollte er lesen…

Es wäre doch gut, wenn dies auch jemand dem Robert sagen würde.

Na, das wird wohl nix! Wenn Lewi mal nicht kleinlaut bleiben muss!! Oder er muss sich selbst raus kaufen, dann muss er aber sein Berater raus schmeißen, sonst muss er da Honorar noch übernehmen! Lach

Oh mann ist der Lewandowski bescheuert.
Bei Bayern verscherzt er es sich mit allen und Barcelona kann ihn gar nicht holen.
O Gott ist der dumm.
Wenn es net so teuer wäre gehört so ein Kasper ein Jahr lang auf die Tribüne.

Es ist mir völlig wurscht, was Barca im Moment finanzieren kann und was nicht.
Tatsache ist: Lewandowski hat in seinem jüngsten Interview mit dem FC Bayern öffentlich gebrochen. Er hat mit dem FC Bayern ganz offensichtlich abgeschlossen.
Also sollte man ihn ziehen lassen. Egal, wohin.
Das KHR nach diesem Interview noch auf servil macht („Man muss beten, dass Lewandowski bleibt“), das ist kaum zu ertragen und nicht FC Bayern-like.
Man sollte der Tatsache ins Auge sehen, dass Lewandowski nicht mehr für uns spielen will, Vertrag hin oder her.
Auch in der normalen Arbeitswelt löst man einen Vertrag auf, wenn man merkt, dass es zwischen den Parteien nicht mehr stimmt.
Der Club sollte die Personalqueren (Gnabry, Lewandowski) endlich beilegen und sich auf die Zukunft konzentrieren.

Bin ganz deiner Meinung 👍
Beten damit Lewandowski bleibt,
Das ist einfach nur lächerlich!
Ich bin froh wenn der Weg ist und zwar an dem Meistbietenden

Bis So wollte ich Lewa halten aber jetzt finde ich FCB soll 60 Millionen ausrufen und alles ist gut. Holen Mane und Kalajdzic dafür und behalten Gnabry, der in der Mitte mit Sasa Tore schießen und Mane und Coman aussen alle gefüttert von Müller.
😛😛😍😍
Lewandowski geht zu Barcelona und erhält reduziertes Gehalt, da La Liga sonst nicht mit macht 🤔😍😱😱😱😱😂😂😂😂

Guter Plan und Lewa muss jeden Monat gespannt sein ob sein Gehalt kommt.

Lewi sollte seinen neuen Verein unterstützen.gehaltsvericht,Ablöse selbst bezahlen,wenn er Ballon de Messi gewinnt diesen versteigern…..

Alle die für Barcelona spielen sind Geld geil. Siehe Messi der absurde Summen bekommen hat.
Bei Real Madrid kann man zumindest noch den Erfolg sehen auch wenn ich sie hasse. Drei Mal kurz vorm Schluss Top Vereine rauswerfen. Vielleicht kommt es raus, dass sie die Spieler bestochen haben. Würde mich nicht wundern.

Nachdem der Vorstand sich ewig geweigert hat mit Lewandovski das thema verlängerung zu besprechen,
Und jetzt nachdem er glaubte da kommt nichts mehr vom Vorstand nur noch über die medien komuniziert wird wäte es allerhöchste zeit sich an einen Tisch zu setzen und das Thema auszudiskutieren und sich zu einigen.
Ob jetzt mit 40 mille oder nächstes Jahr umsonst hängt doch ab ob man eine Vertrags Verlängerung nicht hinbekommt.
Er hat viel geleistet für den verein, da sollte man doch mit Respekt eine einigung erzielen die alle Happy macht.

…ja, aber auch Respekt ist keine Einbahnstraße – und die Äußerungen von Robert Lewandowski sind sicher alles andere als respektvoll! Hatte immer sehr viel von seiner professionellen Arbeitsweise gehalten – dieses jetzt ist einfach nur dumm!

Bin genau deiner Meinung, ich kann auch das Geschwätz von fehlender Wertschätzung nicht mehr hören, sind 24 Millionen im Jahr nicht genug Wertschätzung?? Wie sieht denn die monatliche Wertschätzung von Otto Normalverbraucher aus? Ich glaube unsere und hätte mehr Grund über mangelnde Wertschätzung zu fabulieren. Um dem ganzen Einhalt zu gebieten müsste man ihn ein Jahr auf die Tribüne setzen. Mal sehen wer ihn noch möchte wenn er ein Jahr nicht spielt. Und Weltfußballer wird er dann auch nicht….und auch nicht Torschützenkönig und und und. Das wäre Mal ein Statement eines Vereins, und der Beweis daß die Klubführung Eier hat!!!

Nach Barcelona geht man wegen der guten Luft und der Sprache. Geld spielt da keine Rolle. Da spielen alle für Lau.

Ich weiß jetzt wieder warum das menschliche Wesen so schnell seine Meinung ändert, pass auf, in einer Woche sind die alle wieder lieb mit Lewa, ich nicht, eher fresse ich Gras, bevor der noch einmal ein Pflänzchen bei mir setzt, ist doch selbst schuld, wenn man sich als erwachsener Mensch von einem 78 jährigen führen lassen muss, nne,ne,der wollte das selbst genauso

Die Sehenswürdigkeiten nicht zu vergessen! Und leckere Küche…
Sprache ist ja eher Katalanisch.

Was nun Herr zahavi und Herr lewandowski, es gibt so einige auf diesem Planeten denen wünsche ich das das viele….
Im Halse stecken bleibt

Solla wechseln und donn darf a auf gehalt verzichten 🤣

1:1 gegen Gavi tauschen…

Bin gespannt was sein neuer Wunschverein wo er schon immer hinwollte wenn Barca nicht zahlen kann! War ja irgendwann mal Real 🙂
Aber ich hoffe es klappt mit Barca, möchte sein Gesicht sehen wenn sie keine Gehälter mehr bezahlen können und zum anderen braucht es Charakter um bei Bayern zu spielen und den hat er nicht! Sorry!!!

Lächerlich! Wie sagte schon Shakespeare: Viel Rauch um Nichts!

Lärm in der deutschen Übersetzung. Much adoe about nothing.

Bei Bayern bekommt er sicherlich pünktlich sein Gehalt und ob das in Barcelona auch so ist…

Lewandowski und Mane im Sturm des FC Bayern, ist keine üble Vorstellung. Wenn Kahn bei seinem Basta bleibt, ist diese Konstellation nicht ausgeschlossen. Robert Lewandowski kann sich keine schlechte Saison leisten, weil er in einem Jahr bald 35 Jahre alt ist und dann seine Gehaltsvorstellungen richtung Süden gehen. Dembele konnte sich die Kapriolen in Dortmund nur leisten, weil er viel jünger war. Fazit: die Bayern haben die besseren Karten, wenn sie konsequent ihren Kurs beibehalten.

Alles ist zum Lachen. Bei Barca sind sogar die Hosentaschen leer aber große Sprünge machen wollen.
Dann der super Stürmer der Jahre lang Theater macht Vertragsverlängerungen macht. Über Jahre war angeblich Real sein Traumclub. Jetzt ist es auf einmal Barca 🤣🤣. …Mich würde es nicht wundern wenn es auf einmal Juve ist.
Einfach auf die Tribüne setzen wenn er weiterhin den komischen Spielt.
Mit ihm wäre es besser aber ohne ihn geht auch….

Was bedeuten eigentlich noch Verträge , wenn man sich so verhält ?
Das Verhalten sagt auf jedenfall ne Menge über die Charaktere aller Beteiligten aus !

Ganz ehrlich mir geht das richtig auf den Sack.. Lewandowski, Süle, Alaba, diese Wertschätzungdebatten… Sollen die Söldner alle weg… Lieber spielen wir um Platz 5….Aber mit ehrlichen Jungs den der FC Bayern am Herzen liegt!

Eines ist mal sicher, bei Barca hat er keinen T. Müller der ihm die Dinger auflegt.

ich habe es schonmal geschrieben, im tausch gegen gavi oder de jong und gut ist.

Watzke sucht noch einen Ersatz für Haaland. Also ab zum BVB.😛

Tebas….bester Mann 🤣

Lieber Robert,
wenn ich Dich als Bayern Spieler auch sehr mochte.
Deine Tore haben uns Fans auch viel Freude bereitet…

Aber zu diesem Szenario/Show/Thema/Linkes Spiel/Rumgeeiere finde ich leider nur folgende Worte.

Hochmut kommt vor dem Fall…

Sorry….. DRECK IM SCHACHTERL…..

HOFFE……DU UND DEIN DUBIOSER BERATER FÄLLT MIT EUREN MIESEN SPIELEREIEN GNADENLOS AUF DIE SCHNAUZE,
ES MUSS ERST MAL SO RICHTIG WEH TUN, DAMIT SICH DAS HIRN VON DERART MIESEN GEDANKENGUT BEFREIEN KANN.
ERST WENN IHR BEIDE KAPIERT, DASS GELD NICHT ALLES IM LEBEN BEDEUTET UND DAS LETZTE HEMD KEINE TASCHEN HAT, KANN MAN SEINEN WEG UND VORGEHENSWEISE EHRLICH BEURTEILEN.
ABER DANN IST ES OFT ZU SPÄT, UM ES ZU KORRIGIEREN.
Gebe Dir noch nen ehrlich Tipp mit auf dem Weg….
Selbstreflektion, Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit sind gute Begleiter…

Jeder Amateurverein der solide wirtschaftet um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten ist mir 10x lieber. Es gibt Ligen wo verschuldete Vereine wie Barca keine Lizenz bekommen und mit Zwangsabstieg abgestraft werden. Barca ist das spanische Pendant zu Türkücü nur in größeren Dimensionen.

Barcelona gehört aus der CL, der La Liga und allen anderen Wettbewerben verbannt.

Anstatt nach neuen Geldquellen zu suchen sollte Barcelona endlich SPAREN lernen.

Unserer eins kann schließlich auch nicht jedes Jahr ein neues Auto auf Pump kaufen, irgendwann sagt die Bank nein und fordert das Geld zurück.

Also sollte es ein Einkaufsverbot für Barca geben. Sollen sie doch auf La Masia setzen, ist doch schließlich ihr ganzer Stolz.

Ich verstehe gar nicht wieso alle Lewandowski Geldgeilheit vorwerfen. Wo geht’s ihm da bitte um Geld? Denke er weiß, dass er bei Bayern mehr als genug bekommt und Barcelona finanziell keine riesen Sprünge machen kann. Wenn er mehr Geld will kann er nach China, Katar oder zu PSG gehen. Mit fehlender Wertschätzung meint er ja nicht sein zu niedriges Gehalt. Wenn man sich aber anguckt wie zum Beispiel ein Ronaldo, Messi oder M Bappe von ihren Vereinen behandelt wurden bzw. werden, dann kann ich schon verstehen, warum es Robert nervt, wenn er mit diesen Überragenden Leistungen und als amtierender Weltfußballer, keinen 2 Jahres Vertrag bekommt und die Bayern sich schon längst mit Ersatz für ihn beschäftigen. Klar ist in der Fußballwelt sowieso alles maßlos übertrieben und jeder Spieler sollte zufrieden sein mit dem was er hat, weil die alle sowieso super reich und berühmt sind. Aber wenn man in dieser Blase lebt, guckt man natürlich auch nach links und rechts und vergleicht sich mit den anderen Superstars. Von daher muss ich sagen, dass ich Robert verstehe.