Transfers

Done Deal: Gravenberch hat Medizincheck absolviert und seinen Bayern-Vertrag unterschrieben

Ryan Gravenberch
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat seinen zweiten Sommer-Transfer eingetütet. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat Ryan Gravenberch diese Woche den Medizincheck erfolgreich absolviert. Nur noch die offizielle Verkündung des Deals lässt auf sich warten.



Wie die „BILD“ und „Sky“ am Freitag übereinstimmend berichten, war der 19-jährige Niederländer diese Woche zu Gast in München, um den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren. Nach Informationen der „BILD“ sind nur noch aller letzte Details zu klären, bevor der Transfer offiziell von den Bayern verkündet wird. Laut dem Pay-TV-Sender hat der Mittelfeldspieler auch bereits seinen Vertrag unterschrieben, der ihn bis 2027 an den deutschen Rekordmeister bindet.

Bayern zahlt knapp 25 Millionen Euro für Gravenberch

Nach wochenlangen Verhandlungen haben sich Ajax und Bayern erst vor kurzem auf einen Wechsel im Sommer verständigt. Dem Vernehmen nach zahlt der FCB eine fixe Ablöse in Höhe von 18,5 Millionen Euro. Durch variable Bonuszahlungen kann die Summe um weitere 5,5 Millionen Euro anwachsen. Bei einem Weiterkauf hat sich Ajax zudem eine Beteiligung in Höhe 7,5 Prozent vertraglich gesichert.

Gravenberch gilt als absoluter Wunschspieler von Julian Nagelsmann und soll in München Corentin Tolisso ersetzen, der den Verein im Sommer verlassen wird.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Frage ist warum die Bayern es dann nicht bekannt geben, Salihamidzic braucht meines Erachtens dringend eine Erfolgsmeldung

Warum???

Warum sollte Salihamidzic dringend Erfolgsmeldungen brauchen?!
Hat sich der Hasan jetzt selbstständig gemacht oder Arbeitet er noch immer für den FC Bayern München?

Am Ende der Transferperiode wird der Kader besichtigt nicht jetzt, gewogen wird er dann im Laufe der Saison … 😉

War doch bisher immer so. Sind noch letzte Details zu klären und dann kommt die offizielle Verkündung. Mazraoui war schon eine Erfolgsmeldung.
Man muss generell sagen, sollte das mit Mane klappen, das Theater um Gnabry & Lewandowski mit einem Verkauf zu guter Ablösesumme geregelt werden & mit dem Restbudget noch ein guter Neuner an Land gezogen werden kann, haben wir eine sehr gute Truppe zusammen.
Tw: Neuer; LV: Davies; IV: Upa, Hernandez,Nianzou, Pavard; RV: Mazraoui; DM: Kimmich, Goretzka, Gravenberch; Flügel: Coman, Mane, Sane, Musiala; OM: Müller,Musiala; ST: Mr. X;
Den Rest mit guten,hungrigen Jugendspielern füllen.
Auch wenn ich mir gerne noch einen Abwehrboss & einen defensiven 6er wünschen würde, muss man Brazzo bisher auch mal ein Kompliment machen. Das sind bisher top Transfers. Und man muss ja auch nicht alles in einer Transferperiode erledigen.
Aber die Truppe musst du erstmal schlagen.

Na ja, in einer wirklich guten Truppe würden die Namen Nianzou und Upamecao nicht auftauchen. Da gehört ja eher der Friedl zurück geholt

Es ist halt eine gute Truppe aber leider keine sehr gute…

mister x = Lukas Nmecha ?

@NoStreich

Die hat Brazzo doch bereits durch den Transfer von Mazraoui

Top !

Herzlich Willkommen in München. wenn die Zahlen stimmen hat H.S doch einen guten Job gemacht wie er sich entwickelt werden wir ja sehen, finde ist ein guter Transfer,danke dafür.

Hat Potential – Entwicklung offen.

Endlich! Gut gemacht brazzo🤙💪

Mal schaun, ob er so gut wird wie Coco. Eigentlich hätten wir den nicht gebraucht. Ist wie ein dritter Ferrari: So jung und so vielversprechend…
Coco verliert man jetzt; dabei hätte der noch ne Chance verdient gehabt.

Wieviele denn noch? Dauerverletzt und dann doppeltes Gehakt fordern. Genau mein Humor.

Der Typ ist mehr verletzt als er spielt, was stimmt mit dir nicht. 😂😂😂

War mehr verletzt, als er gespielt hat.
Deshalb war es gut, ihm keinen neuen Vertrag zu geben.

Willkommen beim besten Club der Welt

Hä?

Super die nächste pfeife

Gut das du nichts zu melden hast. 😂

Nach dir ???

Ich bin ein Naivling aus den Schweizer Bergen, daher klärt mich bitte auf: Die medizinischen Test’s sind absolviert. Der Vertrag ist unterschrieben und die Finanzen sind neben der Vertragsdauer und ein paar rechtlichen Dingen, die wichtigstens Inhalte eines Vertrages. Welche Details müssen den jetzt noch geklärt werden, dass man den Deal nicht öffentlich macht? Wieviele Autogrammkarten er bekommt? Was er am Samstag zu essen hat oder welche Deuschlehrerin er sich nehmen muss? Jeder normale Arbeitnehmer hat genau ein Gespräch und kriegt dann den Vertrag vorgesetzt, danach gibt’s nur noch JA oder Nein. Bei Wirtschaftskräften gibt es ein erstes Gespräch, dann 5-10 Tage Bedenkzeit, wo man auch noch verhandelt und max 2-3 Treffen und gut ist. Warum das bei Fussballstars so lange dauert ist mir schleierhaft. Da nehemen sich viele einfach zu wichtig. Zudem hatte ich bei den Biene Majas aus Westfalen heuer das Gefühl, dort würden die Transfers deutlich schneller von statten gehen, haben die doch bereits 5 sehr gute Transfers getätigt. Theater, Theater oder sind da vielleicht sogar Absprachen im Spiel, damit Medien bewusst Themen haben, derweil alles schon längst in trockenen Tüchern ist oder im anderen Fall es ganz genau weiss, dass diesers und jener Spieler gar nicht kommt?

WOW. So ein Text. Dabei hätte der erste Satz gereicht.
Die letzten Kleinigkeiten sind vielleicht mit dem abgebenden Verein zu klären

…wenn ich jetzt mal nicht so gute Laune hätte würde ich sagen, das war schon fast ein wenig böse mir gegenüber. Und wenn ich ganz schlechte Laune hätte würde ich dem PETERSEN MANFRED zurück schreiben. das sein letzter Satz auch gereicht hätte, obwohl der genau so wie die beiden vorderen genau etwas aussagt, nämlich nichts. Bist du irgendwo in der Politik tätig? Nehmen’s wir sportlich und hoffen auf weiterhin spannende Transfers verbunden mit sinnlosen Verzögerungen und hochstehenden Kommentaren aus der Schweiz und den humorvollen Regionen des Norden Deutschlands. Nehme ich dem Namen nach jetzt mal an?

Es ist noch zu klären ob in die Ablöse 1 oder 2 Milliarden sollen. Bei Barca haben alle jungen spieler mind. 1 Milliarde. Normalerweise haben die gar keine 1.35 Milliarden schulden. Ho ho ho

Erst Mazraoui, jetzt Gravenbrech, dazu sieht es wohl auch gut aus bei Mane.
Die diesjährige Transferperiode scheint besser zu laufen als die vergangene.
War auch dringend nötig.

Noch hat keiner der Neuzugänge zu einem Erfolg beigetragen.
Abwarten……
Bin kein Miesepeter, jedoch auch ned zu Euphorisch…
Die Jungs müssen sich eingewönen, spielen, Leistung bringen und liefern.
Schau ma moi….

Nun gut.Jetzt das Theater mit Lewi noch klären.Wenn er gehen will soll er gehen.Dusan Vlahovic von Juve bitte, dann noch einenVernünftigen Innenverteidiger und dann können wir mal schaun ob das so passt