Transfers

Gutes Zeichen für die Bayern? Mane deutet Liverpool-Abschied an!

Sadio Mane
Foto: IMAGO

Übereinstimmen den Medienberichten zufolge befindet sich der FC Bayern auf einem sehr guten Weg Sadio Mane vom FC Liverpool zu verpflichten. Der 30-jährige Stürmer hat sich nun zu seiner sportlichen Zukunft geäußert und dabei einen Abschied vom LFC angedeutet.



In England machen bereits seit Tagen Meldungen die Runde, wonach Mane die finale Entscheidung getroffen hat Liverpool nach sechs Jahren zu verlassen. Dem Vernehmen nach zieht es den Offensivspieler zum FC Bayern. Offiziell bestätigt hat der Stürmer seinen Abschied von der Anfield Road bisher aber noch nicht.

„Wir werden bald sehen“

Nicht nur in Deutschland sorgt der mögliche Wechsel zum FCB derzeit für viel Aufsehen, auch im Senegal möchten die Fußballfans gerne wissen, wo Mane künftig spielen wird. Im Rahmen der Pressekonferenz bei der senegalesischen Nationalmannschaft wurde der 30-Jährige mit dem Ergebnis einer Umfrage in seinem Heimatland konfrontiert, wonach 60 bis 70 Prozent der Senegalesen wollen, dass Mane Liverpool verlässt.

Die Antwort des Flügelstürmers dürfte die Bayern-Fans freudig stimmen: „Ich werde tun, was sie wollen. Wir werden bald sehen“, erklärte Mane vielsagend.

Aktuellen Berichten zufolge haben sich die Bayern mit dem Spieler bereits auf einen 3-Jahresvertrag verständigt. Die Verhandlungen mit Liverpool laufen jedoch noch. Die Reds fördern 50 Millionen Euro für den Top-Torjäger. Der FCB hingegen schwebt eine Ablöse in Höhe von 40 Millionen Euro vor. Mane ist vertraglich nur noch bis 2023 an den LFC gebunden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Zuschlagen und noch 1-2 hochkarätige die 2 Holländer dann haben sie endlich wieder große Konkurrenz und jeder reißt sich den arsch wieder auf ,einfach geil

Diese Meldung gab’s schon vor 5 Tagen. Irgendwie dreht sich das jetzt im Kreis…

Ich freue mich auf ihn und werde sofort seinen Trikot kaufen👍
Und an alle die sagen das er zu alt ist,
Manè ist 30 und im besten Fussballalter,
Der hat noch 3 oder 4 Jahre Saft!
Bayern braucht solche Spieler um sich International zu „behaupten und zu vermarkten“ der Verein hat keine Schulden und muss in Weltstars investieren und Manè ist so einer,
Immer weiter so👍

Last edited 1 Monat zuvor by Vla

Wenn man um Titel mitspielen will, dann braucht man eine gute Mischung im Kader. Bei jungen Spielern weiß man eben nie wie diese den nächsten Sprung verkraften. Sollte Mane tatsächlich nach München wechseln, dann wird er ab dem ersten Tag auch funktionieren. Top Transfer!

Bessere wäre mal, nicht alle Weltstars auch zu vergraulen.

Es hilft nicht viel, wenn man einen Weltstar holt, in den letzten Jahren aber 4 davon verloren hat.

Welche Weltstars wurden denn vergrault? Du willst doch Süle nicht als Weltstar bezeichnen. Lewa vergrault sich gerade selbst. Alaba hat sich nach Spanien verpisst, dem hätte man egal was geben können. Gnabry will gerade auf den gleichen Zug aufspringen. In seiner derzeitigen Verfassung spielt er dort keine Minute. Boateng hat sich selbst einen Gefallen getan, indem er endlich nach Frankreich auf die Ersatzbank von Lyon gewechselt ist. Thiago wollte immer nach England. Zudem ist er, wenn es eng wurde, sowieso immer abgetaucht. Oder unsere Dauerverletzten Bernat und Tolisso.

Na, wenn das Volk von Senegal das will, dann muss er eben Liverpool verlassen.
Hoffe mal das ist ein Witz.