Transfers

Matthäus sieht in Mane und Lukaku das neue Bayern-Traumduo

Romelu Lukaku
Foto: IMAGO

Sadio Mane ist Medienberichten zufolge auf dem besten Weg, ein Bayern-Spieler zu werden, währenddessen schauen sich die Münchner offenbar auch nach einem „echten“ Mittelstürmer um. Wenn es nach Lothar Matthäus geht, besteht das neue Bayern-Traumduo aus dem Liverpool-Angreifer und Romelu Lukaku.



Neusten Meldungen zufolge haben sich die Bayern und Sadio Mane auf einen Wechsel verständigt, lediglich der FC Liverpool muss demnach noch von einem Transfer überzeugt werden. Der 30-Jährige dürfte bei den Bayern auf zahlreichen Positionen eingesetzt werden, dass er jedoch der Lewandowski-Nachfolger wird, ist alles andere als sicher. Gerüchte um Sasa Kalajdzic und Romelu Lukaku machen regelmäßig die Runde, scheinbar sucht man an der Säbener Straße also noch nach einem „echten“ Neuner. Wenn es nach Bayern-Legende Lothar Matthäus geht, sollte man neben Mane auch bei Lukaku in die Vollen gehen.

„Lukaku und Mane für Lewandowski und Gnabry – das hätte Qualität“

Gegenüber der „Bild“-Zeitung sagte der 61-Jährige: „Ich würde Romelu Lukaku verpflichten, wenn ein Deal wirtschaftlich machbar wäre. Lukaku und Mane für Lewandowski und Gnabry, wenn Serge den Verein verlassen würde – das hätte Qualität und Ausstrahlung. Mit diesem Angriff müssten sich die Bayern vor keinem Team verstecken.“

Matthäus ist sich dabei sicher, dass sich die beiden Angreifer perfekt ergänzen würden. „Kein Verteidiger will gegen Lukaku spielen“, sagte er und weiter: „Mane ist flexibel. Mir ist bewusst, dass beide 30 Jahre alt sind und es schwierig wäre, sie gegen eine hohe Transfersumme weiterzuverkaufen. Trotzdem wären sie für mich die ideale Lösung für die nächsten paar Jahre.“ Zuletzt machten Meldungen die Runde, nach denen Lukaku mit einer Rückkehr zu Inter liebäugelt – aber auch der deutsche Rekordmeister soll die Situation des Belgiers genau verfolgen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ausnahmsweise muss ich ihm da voll zustimmen. Ich würde auch beide holen. Bayern braucht eine echte 9 und keine falsche.

Lukaku mag ja kein schlechter stürmer sein, aber sein Charackter ist ein Problem..
Daher muss ich Matthäus widersprechen ausnahmsweise mal. Allerdings Mane war zuletzt immer stärker im sturmzentrum zu sehen. Kann mir daher gut vorstellen dass er eine ganze 9 sein wird.
Trotzdem würde ich wenn Lewandowski geht Nùnez oder Schick holen. Sogar beide wären mir recht.

Loddar einen Streikenden mit einem neuen Streikenden ersetzen ist wirklich nicht dein Ernst oder? Deine Frauen Wahl ist erfrischender 🥰🥰😭😭.
Mane ist eher ein versteckte Fingerzeig zu Gnabry. Verlängerung oder Abgang sofort.🤔😛.
Außerdem geht Lukaku Juventus zurück.

Bei Juventus war er nie.

Als ob Lukaku bezahlbar wäre für die Bayern.

Dafür gabs zu viele ablösefreie Abgänge, als dass hier noch genügend Geld da wäre.

Loddar liefert ja täglich Schlagzeilen, hat er keine Hobbys mehr, oder ist sein Geltungsbedürfnis so groß….kleine Männer halt 😀

Last edited 28 Tage zuvor by Tom

Das ist Loddas Job bei Sky News. Dampf ablassen…

Achja, was der gute Loddar so alles sieht. Nur mit der Realität scheint er so seine Probleme zu haben 😉 Lukaku ist für seine Qualität viel zu teuer…

Hier gebe ich dem Lodda mal hundertprozentig recht. Leider wird’s nicht so kommen.

@Olly66
Auch ich gebe dir heute mal hundertprozentig recht:-)
Trotzdem verstehe ich nicht, warum sich die hohen Herren einfach nicht um Darwin Nunez bemühen wollen. Dieser Spieler wäre meiner Meinung die bessere Variante, auch auf Dauer hin.

Sehe ich genauso. Bis auf den Punkt, dass Darwin kein reiner Neuner ist.

Könnte mir vorstellen, dass das noch ein bisschen mit Renato Sanchez zusammenhängt. Der kam auch aus der Portugiesischen Liga, war auch jung und wurde ziemlich gehypt und ist gnadenlos gescheitert. Würde ihn auch gern im Bayerntrikot sehen, kann aber bei dem aufgerufenen Preis die bedenken verstehen

Du hast nunez wahrscheinlich noch nie ein ganzes Spiel spielen gesehen aber du hälst sehr viel von ihm. Lass die leute mal ihren Job machen. Sich nur auf Nunez zu konzentrieren wäre dumm. Die ganz großen haben ihn auch auf dem Zettel, der wird am Ende locker 150 Millionen kosten. Und erstens kann Bayern sich in nicht leisten und selbst wenn sind da noch 6,7 Vereine die mitbieten. Die Wahrscheinlichkeit ist also sehr gering ihn zu bekommen. Von außen alles zu betrachten und zu glauben etwas zu wissen ist ein Irrglaube

1) Benefica – Bayern
2) Bayern – Benfica
3) Benfica – Ajax
4) Ajax – Benfica
5) Benfica – LFC
6) LFC – Benfica

6*90 Minuten = 540 Minuten = 9 Stunden Live mit Darwin.

Loddar die Witzfigur
😅
Warum Lukaku für teures Geld holen anstad Nunez der für 60 Mio der jung ist, der top Scorer Werte hat, der viel Potential hat aber hier schwankt man zwischen Kalejdzig der fast abgestiegen ist und Lukaku dessen Scorer Werte bei Chelsea ähnlich wie die von Kalejdzig bei Stuttgart waren 😅, Mane verstehe ich, man will endlich einen Top 100% Flügelspieler aber auf der 9er Position Eiern die Rum , sinnlos…

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Die 60-70 Millionen wären in Nunez besser angelegt als in lukaku.
Aber letztendlich ist es egal wer neben Mane spielt ( wenn er dann kommt ) Mane würde jeden besser machen und mit anspornen.

Für 60 Mio kriegst du den Nunez nie und nimmer. Benfica fordert angeblich das doppelte.

Ich finde Matthäus als Fussballfachmann genauso gut wie als Spieler. Der hat eigentlich immer recht damit wenn er sich über Bayern äußert.
Ich habe Lukaku bei inter ein paar mal gesehen, unter anderem in beiden Spielen gegen Gladbach. Da war er fast nicht zu verteidigen. Körperlich unglaublich stark. Er muss halt ins System passen, ob er das tut muss Nagelsmann entscheiden

Du hast ja wirklich keine Ahnung. Loddar mag privat öfter falsch gelegen haben aber er war einer der besten Fußballer die Bayern je hatte. Einer der die Ärmel hochgekrempelt hat und die Mannschaft mitgerissen hat. So jemand fehlt Bayern schon seit Jahren. Lauter verwöhnte Weicheier rennen da Rum.

Schon wieder Lodda.

Muss denn der Loddar tatsächlich zu allem immer seinen Senf dazugeben???? Eine totale Witzfigur, der auch als Greenkeeper nicht zu gebrauchen wäre!!

Im Gegensatz zu dir hat er einfach sehr viel Ahnung vom Fußball.

Das wehr gut wenn er auch kommt, dann kann Robert Lewandowski gehen,

Orthografie wehr auch guhd.

Und Rechtschreibung

Lothar hat Fußballsachverstand und das auch schon des öfteren bewiesen. Es geht hier nicht um seine Frauen das müsst ihr trennen. Lukaku will zu Bayern also wenn möglich holen . Er wäre nicht nur für Bayern sondern für die gesamte Liga eine Bereicherung! Wenn wir die beiden hätten dann wäre auch International etwas drinnen. Obwohl ich Icardi trotz seiner Frau auch für einen guten halte. Dazu am besten noch Dejong wie auch immer er geschrieben wird und noch nen guten Abwehrchef wie den einen von Inter dessen Namen mir entfallen ist.

Bastoni

Leute lernt mal richtig schreiben

Der soll von Haus aus gehn was der abzieht gg. Bayern is ne Frechheit.

Mane JA, Lukaku mit Sicherheit aber nicht. 😉

Hat er wieder mal recht mit. Würde vermutlich 50-60 Mio kosten. Er ist für mich der einzige der Lewandowski einigermaßen ersetzen kann und einigermaßen bezahlbar ist

Wenn man immer das Gegenteil macht, von dem was Loddar sagt, dann liegt man gold richtig.

Leute Nunez kostet mehr als 60 Mio siehe Ausstiegsklausel. Eine Leihe von Lukaku wäre doch spitze.

Glaube kaum das man beide Spieler bekommt, Lukaku dürfte sicher eine zu hohe Ablöse kosten.
Für diese,oder sogar weniger, sollte man bei Nuneź in die Vollen gehen.Super Potenzial. Beweglicher, flexibler, schneller- und 22 Jahre alt!!