Transfers

Nur noch eine Frage der Zeit: Mane-Wechsel zum FC Bayern so gut wie fix!

Sadio Mane
Foto: IMAGO

Der Transferpoker um Sadio Mane geht in die heiße Phase. Die Bayern geben Vollgas und wollen die Verpflichtung des 30-jährigen Senegalesen schnell über die Bühne bringen. Aktuellen Medienberichten zufolge ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Münchner den Transfer perfekt machen.



Sadio Mane soll der Königstransfer der Bayern in der bevorstehenden Sommer-Wechselperiode werden. Wie „Sky“-Reporter Florian Plettenberg berichtet, stehen die Münchner kurz davor ihren Wunschspieler zu verpflichten. Demnach geht es in den Verhandlungen mit dem FC Liverpool nicht mehr wirklich darum, ob Mane zum deutschen Rekordmeister wechselt, sondern vor allem um die Frage wann der Deal eingetütet wird und zu welchen Konditionen.

Zahlt Bayern mehr als 40 Millionen Euro für Mane?

Nach „Sky“-Informationen ist es durchaus möglich, dass der Transfer bereits in den kommenden knapp zehn Tagen abgewickelt wird. Laut Plettenberg steht eine fixe Ablöse zwischen 30 bis 40 Millionen Euro im Raum. Diese Summe kann durch Bonuszahlungen noch weiter ansteigen.

Mit Mane selbst hat der FCB bereits eine Einigung erzielt. Der Offensiv-Allrounder soll einen 3-Jahresvertrag erhalten und knapp 20 Millionen Euro pro Saison verdienen. Der Senegalese möchte nur zum FC Bayern wechseln und hat dies bereits Liverpool-intern hinterlegt, was den Münchnern in den Verhandlungen mit Jürgen Klopp & Co. in die Karten spielt.

Die Reds haben mit Darwin Nunez bereits einen Mane-Nachfolger verpflichtet und werden dem 30-Jährigen keine Steine in den Weg legen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Jetzt nur noch den Statisten und Hollywoodstar, Herrn von Sahne, der die Mannschaftsstruktur völlig zerstört , loswerden, dann passt es 😎💪

Oder ihm noch ne Chance geben. Ich bin für Milde!

Ich bin normalerweise auch ein gutmütiger Mensch, aber bei jemanden, der gar keinen Bock hat und nur den Verein ausnutzt, da kann man keine Gutmütigkeit zeigen

Mane gut und schön gravenberch? Reicht das schpn

Käsebrötchen.

Ich glaub das erst, wenns auf der Bayernhomepage steht. Hier hat doch keiner Ahnung,. Morgen heißt es dann: „3tes Angebot abgelehnt! Platzt der Mane Deal noch?“.

Stimmt! Brazzo ist mit dabei

NEIN

Sane ist unverkäuflich……….den will keiner.zu schlecht der depp

Maximal amüsant wenn andere sagen den will doch keiner pund das obwohl man nichtmal ansatzweise auf seinem Niveau spielt und die Bayern für einen nichmal nen Euro bezahlen würden.
Wenn man mault sollte man es auch besser können

Was soll das heißen??

Von uns Fan spielt natürlich keiner so gut wie ein Profi.
Aber warum sollten Fans plötzlich nicht mehr die Leistung von den Profis beurteilen dürfen?

Und Herr Sane liefert (warum auch immer) bei weitem nicht immer gute Leistungen.

Ich tendiere zum Verkaufen.

Für 17 Millionen Euro pro Jahr findet sich bestimmt ein Spieler, der immer alles gibt.

Was ich einfach nicht verstehe ist, warum der FCB so horrende Gehälter zahlt bzw zahlen kann.
Habe gerade gelesen, dass Nunez bei Liverpool unter 100000 pro Woche verdienen wird.
Das ist etwa ein Viertel von Mane oder von Sane. Auch Salah kommt nicht annähernd an die Beiden fcb Spieler ran.

Stimmt Bayern zahlt enorme Gehälter , mehr als im gelobten England !
Darum sind die Spieler wie Sane ,Gnabry …., zu sehr verwöhnt ,satt und Realitätsfremd .
Leistung bestätigt absolut nicht das Gehalt .
Und Arroganz wird immer größer !Und die Forderungen werden immer höher !
Die berühmte Wertschätzung eben . Da kann man nur lachen !
Aber Schuld haben auch die Fans , die teure pay TV Abos abschließen , Trikots von diesen arroganten Typen anziehen und somit das Gehalt dieser mitfinanzieren !
Siehe Meisterfeier FC Bayern , das war diesen sowas von lästig sich den Fans zu präsentieren ,
Absolut unsympathisch und arroganter Auftritt . Sie sollten in den Keller gehen und sich schämen dafür !
Nicht alle natürlich , nur die vermeintlichen * Superstare* genau die !
Die sollten Mal wieder auf den Teppich kommen und auch dementsprechende Leistung bringen für das Riesengehalt