Transfers

Kurios: Mane deutet seinen Wechsel zum FC Bayern via Instagram an

Sadio Mane
Foto: IMAGO

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge befindet sich der Wechsel von Sadio Mane vom FC Liverpool zum FC Bayern auf der Zielgeraden. Der 30-Jährige Senegalese möchte im Sommer unbedingt zum deutschen Rekordmeister wechseln und sorgt mit einem Instagram-Like nun für Aufsehen.



Eigentlich wollte sich Sadio Mane nicht mehr öffentlich über seine sportliche Zukunft äußern, nachdem seine letzten Aussagen auf der Pressekonferenz der senegalesischen Nationalmannschaft für viel Furore gesorgt haben. Der Liverpool-Star kann die Füße aber scheinbar nicht ganz still halten und heizt mit seinen Aktivitäten auf Social Media die aktuellen Gerüchte rund um einen Wechsel zum FC Bayern weiter an.

Mane-Like sorgt für Aufsehen

Im Netz kursiert derzeit ein Screenshot von einer Instagram-Nachricht eines Liverpooler Fan-Accounts die Mane geliked hat. An sich ist daran nichts verwerflich. Der Inhalt dieser Nachricht ist jedoch etwas pikant. Der Account „Liverpool Goals“ hat den 30-Jährigen verabschiedet und viel Glück beim FC Bayern gewünscht: „Wir lieben dich sehr, du bist eine große Vereinslegende und wir verstehen, dass du gehen willst. Ich wünsche dir nichts als Glück bei Bayern, einem anderen großen Verein“.

Aktuellen Medienberichten zufolge arbeiten die Bayern derzeit ein neues Angebot für den Offensivspieler vor. Demnach sind die Münchner bereit bis zu 40 Millionen Euro für ihren Wunschspieler zu zahlen. Damit würde sich die Bayern und Liverpool in Sachen Ablöse deutlich annähern. Gerüchten zufolge fordern die Reds mindestens 45 Millionen Euro. Vieles deutet darauf hin, dass Mane diesen Sommer zum deutschen Rekordmeister wechselt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Toll von Mane. Scheint sich doch sehr auf den FC Bayern zu freuen. Er sollte die Zeit bekommen, um sich an die neue Liga zu gewöhnen. Freue mich schon auf ihn

Ja, ich mich auch. 😁👍🏻

Freu mich schon, wenn ein solcher Weltstar zu uns kommt.

Zeit hat man beim FCB grundsätzlich nie. Und schon mal gar nicht für 20 Millionen per anno!

Gute Einstellungen , genau so einen Spieler, wir

Ja dann zahlt mal schön hoffe sehr der FC Bayern München kommt dieses Jahr mal wieder nach Liverpool in der ucl wollen doch wieder das ihr mal auf den Boden der Tatsachen gebracht werdet ☺

You’ll never walk Alone

Und sollte er um Himmels willen nicht den Erwartungen entsprechend performen, dann wird er mit einem Holzknüppel durch das Dorf getrieben – und Brazzo gleich mit…!

Da sieht man wie gut Liverpool ihre Gespräche so führen können um am Ende doch noch den Preis zu bekommen was sie wollen. Da holen sie
vor sechs Jahren Mane für 41 Millionen und und können danach wieder von den schlauen Brazzo, und Kahn === die ja soo viel Ahnung
von ihrer Arbeit haben, für 41 Millionen wieder verkaufen, sodas sie sogar zum Schluss gewinn gemacht haben. Wie ??
1 = Sechs lange Jahre sehr viel profitiert,
2 = Die Selbst bezahlte Summe nach
Jahren wieder zurückbekommen zu können.
UND MANE HÄTTE KEINEN ANDEREN VEREIN MIT JEMANDEM MIT DEM ER SO GUT VERHANDELN KANN WIE MIT BRAZZO GEFUNDEN. DER IHM JÄHRLICH 20 MILLIONEN ZAHLT. ABER ES IST JA NICHT DAS GELD VON BRAZZO. WENN ER SO WEITER SO MACHT , KANN DER = FC BAYERN = KONKURS MELDEN. SCHRITT FÜR SCHRITT. BALD KÖNNEN WIR WENN ER SO WEITER MACHT GEGEN
TSV 1860 MÜNCHEN == SPIELEN

Wäre eine super Sache wenn der zu den Bayern kommt. Ein Manager wie Brazzo den ich eher als schlechten Autohändler sehe hoffentlich bald Nägel mit Köpfen macht. So wie der sich Artikuliert wundert mich gar nichts mehr, wie will man Seriös Spieler zu den Bayern holen. Es tut mir leid aber der müsste als erstes ersetzt werden.

Wäre eine super Sache, einer meiner Lieblingsstürmer.
Warum der Manager wieder so lange rumeiert ist mir ein Rätsel, den sehe ich sowieso nur als schlechten Autohändler an wenn überhaupt. Wenn jemand sich so Artikuliert und so impulsiv in Verhandlungen geht wie bei normalen Interviews dann kann ich gut verstehen das man Seriös keine Spieler nach München holt. Es waren viele Spieler unzufrieden,. Alaba, Sule, Lewi , Gnabry ect jetzt Lese ich das auch Kimmich auch in Zukunft im Ausland spielen möchte.
Kahn spricht ja was Lewi angeht von keiner Einbahnstraße, so wie der FC Bayern angeblich Mia San Mia verkörpern will und mit den Spielern so umgeht sieht das eher nach Einbahnstraße aus.
Hoeneß und Rummenigge sind einfach nicht zu ersetzen.

Wäre eine super Sache, einer meiner Lieblingsstürmer.
Warum der Manager wieder so lange rumeiert ist mir ein Rätsel, den sehe ich sowieso nur als schlechten Autohändler an wenn überhaupt. Wenn jemand sich so Artikuliert und so impulsiv in Verhandlungen geht wie bei normalen Interviews dann kann ich gut verstehen das man Seriös keine Spieler nach München holt. Es waren viele Spieler unzufrieden,. Alaba, Sule, Lewi , Gnabry ect jetzt Lese ich das auch Kimmich auch in Zukunft im Ausland spielen möchte.
Kahn spricht ja was Lewi angeht von keiner Einbahnstraße, so wie der FC Bayern angeblich Mia San Mia verkörpern will und mit den Spielern so umgeht sieht das eher nach Einbahnstraße aus.
Hoeneß und Rummenigge sind einfach nicht zu ersetzen.