Transfers

Salihamidzic bestätigt Mane-Coup: „Ja, er kommt!“

Sadio Mane
Foto: Getty Images

Mehrere Medien haben am Freitag übereinstimmenden berichtet, dass die Bayern sich mit dem FC Liverpool auf einen Transfer von Sadio Mane verständigt haben. Die Bayern haben den Wechsel mittlerweile bestätigt.



Nun ist es offiziell! Sadio Mane wechselt zum FC Bayern. Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat den Transfer im Gespräch mit „Sky“ bestätigt: „Ja, er kommt!“, erklärte der 45-Jährige auf Nachfrage des Pay-TV-Senders bei seiner Rückkehr am Münchner Flughafen.

Bayern zahlt knapp 40 Millionen Euro für Mane

Dem Vernehmen nach zahlen die Bayern eine Sockelbertrag in Höhe von 32 Millionen Euro für den 30-jährigen Offensivspieler. Diese Summe kann durch Bonuszahlungen auf bis zu 41 Millionen Euro ansteigen.

Mane soll beim deutschen Rekordmeister einen 3-Jahrsvertrag bis 2025 erhalten. Laut „The Athletic“ wird der Senegalese kommende Woche den obligatorischen Medizincheck in München absolvieren und im Anschluss seinen Vertrag an der Isar unterschreiben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
73 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mega Transfer 👏🥳👍

Gut gemacht, und man sollte auf die Miesmacher und Trolle gar nicht hören. Ein Spieler den gerne viele Spitzenclubs geholt hätten.
Und er ist auch nicht zu Alt, die gleichen die das herum Tröten sind auch die die andauernd Opa Lewandowski in den Himmel heben.
Das Spiel der Bayern wird nach vorne enorm an Geschwindigkeit zunehmen, und ist die Diva am Ende doch weg, dann verändert sich auch der Spielstil.
Nicht mehr alles auf einen Egoshooter vorne drin zugeschnitten wäre eine Echte Verbesserung,
und macht das Spiel auch wieder weniger Berechenbar.

Vielen dank.
Besser kann man es nicht ausdrücken

Spitzenclubs, 40 Millionen Ablöse ? Wer hat den da noch mitgeboten?
Klopp reibt sich die Hände und kauft Nunez.

Paris

Richtig Lesen können ist von Vorteil, ich schrieb hätten ihn auch gerne geholt !
Aber dadurch das er von Anfang an Äußerte das er zu den Bayern wollte war das für andere Clubs doch gar nicht mehr Aktuell.
Im übrigen war Paris sehr an ihm Interessiert und hat auch mehr Gehalt geboten.
Real war früher schon mehrmals an ihm dran, aber damals waren die Ablöseforderungen zu hoch, bzw. Klopp wollte ihn gar nicht abgeben.
Und ihr mit eurem Darwin Nunez, als ob das ein Wunderstürmer wäre, informiert euch erst mal über den Jungen.
Der hat eine gute Saison bei Benfica gespielt, hatte mit 18 schon einen Kreutzbandriss.
Der muss auch erst mal bei Liverpool das liefern was Mane 8 Jahre zeigte an Topleistungen.

Ich kann lesen, aber bei dir leider dein Gedächtnis . Für Sane haben wir 50 Millionen Ablöse bezahlt statt 100 Millionen, weil er einen Kreuzbandriss hatte und ist 25 Jahre alt. Wo ist da die Logik einen Kauf von Nunez abzulehnen weil er die selbe Verletzung hatte wie Sane aber jünger ist?

Na Rechnen kannst du auch nicht, 50 Mio sind die Hälfte Risiko von 100 Mio so einfach ist das.
Und was kommst du mir mit Sane an, hab den Transfer weder gelobt noch gewollt, aber jetzt ist er halt da…………….

Genau, ihr habt doch keine Ahnung, das gibt ein Flop wie bei Hernandez
Nicht einen Titel, Kampf um Platz 6

Trinksucht ist Heilbar, also sauf dir deine Zeckenträume nicht andauernd schön

Sehr guter Deal, sehr gute Arbeit Brazzo und alle anderen Involvierten 👍
Ich war selten so gespannt und voller Vorfreude auf die neue Saison. Allerdings hoffe ich noch, dass Lewandowski für möglichst viel Geld verkauft und noch ein neuer Stürmer geholt wird. Persönlich würde ich Jovic eine Chance geben. Der hat jetzt für Serbien auch wieder richtig gut gespielt, kennt Liga und Land, wäre vermutlich günstig zu haben, weil es mit Real nicht passt, und vor allem denke ich richtig motiviert zu beweisen, dass er es drauf hat bei einem großen Verein. Das wäre der frische Wind, den wir brauchen.

Und wenn dann noch die Kirsche auf dieses mega gute Sahne-Eis gepackt werden soll, fände ich ein Verkauf von Sabitzer und im Gegenzug Zukauf von Laimer noch gut. Ich weiß, man kann nicht alles haben, aber dann wäre es wahrlich ein perfekter Transfersommer. Bisher eine 2+.

Kommt einmal zu mir in die Lehre, dann könnt ihr was lernen, und den Nagelsmann könnt ihr gleich mitbringen, unglaublich welches niedrige Fachwissen

Trolle wie du haben kein Fachwissen, die stiften nur Zwietracht weil sie selbst mit ihrem Verein nicht zufrieden sind.
Na wie stehts in Dortmund, immer noch kein Halland Nachfolger gefunden.

So wie es aktuell aussieht, liefert Herr Salihamidzic im fünften Jahr endlich mal gute Arbeit ab.

Doch eigentlich hätte man Ihn in den vorherigen Jahren für seine schlechte Arbeit längst entlassen müssen.

Mal sehen wann der erste kommt und darüber meckert, dass Sadio Mane günstiger zu haben ist als damals Mario Götze..
Apropos, das war eurer Ansicht nach bestimmt auch Brazzos Verschulden hm?

Super gutes Ding, bin richtig Happy mit dem bisherigen Transfersommer !

Ich liebe diesen Spieler 👍

Da soll noch einer sagen, Brazzo kann keine Transfers 🙂

Und ???Hat er deshalb jetzt wieder Oberwasser??

Kann er auch nicht, ich hätte schon drei bis vier aus dem eigenen Nachwuchs in die erste geschafft

Immagine er besteht den Medizincheck nicht ….

Danke Hasan! Nur weiter so!

Sehr gut, jetzt noch Sabitzer, Lewandowski und Saar weg und einen Star Stürmer holen, dann passt alles.

Dummerweise gibt’s keinen der frei wäre. Lukaku geht zum Glück nach Italien, nunez hat der FCB Vorstand verpennt, wie auch vlahovic.
Haller, kalajdzic haben nicht die Klasse lewi zu ersetzen.
Mir fällt keiner ein, der nicht nur ein mittelmäßiger Transfer wäre.

Ich sag nur Dybala

Memphis

Lautaro

Harry Kane ? Wäre doch ein Traumsturm. Und träumen ist doch noch erlaubt, oder ?

Gute Investition!

Wo sind die ganzen Leute, die Brazzo seit Monaten beleidigen?

Die warten Nägelkauend drauf das Kehl Endlich einen Nachfolger für Haaland präsentiert

Die basteln an einer neuen Strategie.

Ich bin kein Brazzo Fan, er hat nunmal im Gegesstz zu allen anderen im Verein keine Ahnung von dem was er tut. Die Vergangenheit hat es mehr als einmal bewiesen. ABER, ich muss zugeben dass er da einen sehr guten Deal abgeschlossen hat.

Brazzo wirde bisher ka nicht grundlos kritisiert. Es gab und gibt ja auch noch Kritikpunkte, die durchaus berechtigt sind. Und dazu zählt nachwievor die interne Kommunikation. Es gehen Süle, Tolisso, Roca, Lewandowski und evtl. Gnabry. Gnabry geht stand jetzt mit nicht ganz niedriger Wahrscheinlichkeit ablösefrei. Diese 5 Abgänge hätten mit einer besseren Kommunikation bzw. einem vernünftigen Umgang mit den vorhandenen Weltklassespielern verhindert werden können. Und 20 Mio jährlich, 32-41Mio Ablöse + Handgeld ist ja nun für einen 30 jährigen Mane ohne Restverkaufswert in 3 Jharen kein Schnapper. Das sind knapp 40Mio Kosten im Jahr, wenn man Gehalt, Handgeld und Ablöse auf die Jahre verteilt. Ich will das nicht schlecht reden. Mane ist ein super Typ, man muss aber auch sehen, dass Kloppo schon viele gute Spieler durch seine Hexerei auf ein mentales Level gebracht hat, die dann völlig beflügelt unter ihm komplett über ihren Möglichkeiten performt haben. Götze, Sahin, Barrios, Kagawa, Coutinho und und und sind alles Spieler, die nicht wieder zu erkennen waren, als sie Klopp verlassen haben. Und der eihentliche Gewinner in dem Transfer ist Kloppo, der 41 für einen jungen Mane gezahlt hat und ihn für etwas weniger mit 30 wieder verkauft hat. In meinen Augen ist es also keine Sepbstverständluchkeit, dass sich die 40 Mio im Jahr auszahlen werden.
Aber, wie gesagt, ist kein schlechter Transfer. Kann man machen. Mazraoui und Gravenberch sind für micht Preis-Leistungsmäßig die deutlich besseren Transfers. Nun muss man noch Gnabry zu einem vernünftigen Preis verkaufen oder verlängern. Aktuell läuft das nämlich eher auf einen Supergau hinaus. Außerdem muss Brazzo noch einem Ersatz für sein eigentliches Hauptproblem finden und das ist ein Mittelstürmer. Keine falsche 9. Denn es gibt viele Spieler bei Bayern, die auch auf der 9 spielen können. Das ist dauerhaft aber keine Lösung. Sonst hätten sich Müller und Gnabry schon längst auf der 9 in der Nationalmannschaft durchgesetzt. Dort haben wir nämlich aktuell schon das Machtvakuum aif der 9, das aktuell bei einem Abgang Lewandowskis bei Bayern droht.

Wie war das mit dem blinden Huhn? Ach ja, es findet auch mal einen Hahn……

Das hat nichts mit Beleidigen zu tun.
Er hat die 4 Jahre von 2017 bis 2021 schlechte Arbeit abgeliefert. Und man hätte ihn längst entlassen müssen.

Good job.

Jetzt bin ich auf die Hater-Kommentare gespannt 😅😉

Troll gekreische sonst nix, die merken langsam das wieder nur der FC Bayern Meister wird.
Auch ohne DivaLawinskaia lach

Bis jetzt sehe ich keine wirkliche Verbesserung vom Kader.

Wir verlieren unseren Weltfussballer und unseren Abwehrchef.

Holen zwar Mane und 2 Spieler von Ajax.

Aber ob das reicht, um den Kader überhaupt auf die gleiche Qualität vom letzen Jahr zu heben, bleibt abzuwarten.

Von der Kaderqualität 19/20 sind wir aber trotzdem noch weit weg.
Vor allem in der Abwehr und im Mittelfeld.

Alaba, Boateng und Thiago wurden bei weitem noch nicht wieder 1:1 von der Qualität her ersetzt.

Auch muss man erstmal abwarten, ob die Spielidee von Nagelsmann funktioniert.
Die Rückrunde war alles andere als gut.

Süle Abwehrchef, was hast du Eingenommen.
Warte mal ab wenn der seine erste Verletzung in Dortmund hat und Appetit auf Fast Food bekommt.
Im übrigen was soll das ständige Vergleichen mit früheren Mannschaften und Spielern, andere Vereine haben aufgerüstet und sind nun mal inzwischen besser geworden.
Ist doch auch kein Wunder bei wesentlich größeren Finanziellen Möglichkeiten, aber Bayern schafft es trotzdem mit weniger Geld immer wieder oben in Europa mitzuspielen.

Der fette Süle ist unser Abwehrchef!???
Ich lach mich schlapp!
Der BVB wird auch in der neuen Saison 10 bis 15 Tore mehr kassieren als Bayern. Gut, dass der weg ist!

Hahahh…🤣…Süle Abwehrchef…und Boateng wurde nicht ersetzt!?…da kann man mal wieder sehen das gewisse Leute einfach so kleine Möchtegern Sportdirektoren sind. Boateng geht unter in Frankreich, was mir persönlich leid tut weil sowas hat er definitiv nicht verdient…dennoch hat Bayern es geahnt…und mit Süle wird genau das selbe passieren. Der Typ hat keine Selbstdisziplin…er achtet nicht auf sich und auch nicht auf seinen Körper und dkes wird ihm in Dortmund zum Verhängnis…Bayern hat alles richtig gemacht . Die Zeiten sind nun mal vorbei bek manchen Spielern. Alaba WOLLTE weg…er wollte mehr Kohle sonst nichts…und ich finde es top das Bayern keiner dieser Vereine ist der den Spielern einfach das in den Arsch pumpt was die Pfeifen und deren Lappen von Beratern. Das selbe gilt für Gnabry…nach solchen angeboten welche er bekommen hat immernoch zuzögern…WEG MIT DEM…dazu kommt noch das sei bester Freund der Kimmich mit ihm in einer der besten Vereine zusammenspielt…also bitte…was will man mehr? GELD natürlich. Aber am ende von fehlender Wertschätzung reden. Manche Leute die sollten endlich mal verstehen das manche Spieler einfach nicht bleiben wollen. Ihr glaub wenn der Verein sagt wir wollen das bleibst dann bleibt jeder Spieler…schaut euch mal um…nirgends im Weltfussball läuft das so…aber wenn es bei Bayern passiert dann wird sofort rumgeheult. Wir sind ein Verein der ganz wenigen auf dieser Welt wo Spieler bis zu 12Jahren am Stück spielen…schon mal gefragt warum dies so ist? Wollt Ihr sowas wie Dortmund? Also nichg immer nur mit dem Finger auf Brazzo zeigen, denn es gehört weitasu mehr dazu als eine Person.

Boateng wird grade von Lyon ausgeschafft, soviel zum Weltmeister.
Endstation womöglich Türkische Superliga…………… noch Fragen

Die kommen bestimmt noch, ala zu alt zu teuer ect. Einfach labbern lassen, bis jetzt hat brazzo in der Transferperiode einen geilen Job gemacht.

Erst mal schön abwarten, ob er in unser System passt. Bei Sane haben auch alle super, super, super gerufen.

Ich freue mich auf ihn, obwohl ich ihn für zu alt halte. Trotzdem war es ein riesefehler nunez nicht zu holen. Achja, der Deal wurde vom „Nichtsnutz“ Brazzo eingetreten.

Ich glaube 100 Mio. wären für Bayern auch nicht zu stemmen.

Du bist auch ein riesen Experte!
Was wollt ihr mit nem Spieler der in Portugal eine gute Saison gespielt hat und 100 Millionen kostet?
Gut, dass Bayern nicht Barca ist!
Du würdest den Club in 1nem Jahr ruinieren!

Nunez hat klar geäußert, dass er nach England will. Kein Real, kein Barca, kein PSG, keine Bayern – Premier League.

Wenn jetzt noch Kalaidzic kommen würde hätte man einen kopfballstarken Spieler und einen schnellen trickreichen Stürmer in Mane und Lücke Lewandowski wäre so in etwa geschlossen.

Und einen, der Tolisso in der Kranken Abteilung ablösen kann.

Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben!
Erst mal abwarten wie er sich hier zurechtfindet und ob er in der Mannschaft
auch wie gewünscht und erhofft „funktioniert“

So ein Spieler kann die Mitspieler auf ein anderes Niveau heben. Gratuliere.
Würde mich nicht wundern, wenn Lewi seine Situation neu
bewertet.

Und hier kommt ein Brazzo-Kritiker.
Bisher, in dieser Transferphase, macht er einen super Job, da kann es keine zwei Meinugen geben. Frühzeitig drei Top-Transfers zu super Konditionen eingetütet.
Weiter so, dann hört auch die bisher absolut berechtigte Kritik auf. Denn bisher war er alles, nur kein guter Sportvorstand.
Wenn er jetzt noch die Lewy und Gnabry Probleme gut löst, die Mannschaft in Spitze und Breite weiter so gut verstärkt und zu guter Letzt noch die Kaderleichen wie zb Omar Richards und Sarr verkauft, hat er viel wieder gutgemacht und sich seinen Job auch verdient. War es jedoch nur ein Strohfeuer…muss er weg. So einfach ist das.

Last edited 14 Tage zuvor by Martin Hagemann

Alle vergessen hier immer, dass unser Sportvorstand all diese Kaderleichen selber geholt hat!!

Brazzo will anscheinend schnell in den Urlaub, drückt ordentlich aufs Gaspedal. 😉
Aber jetzt mal ohne Spaß, bisher sind das sehr sehr gute Transfers mit der Kirsche Mane. Wenn jetzt noch Laimer kommt, den ich eher als Rotationsspieler sehe, falls Goretzka oder Kimmich ne Pause brauchen, haben wir eine gute, schlagfertige Mannschaft zusammen. Hinzu kommt der Deal mit Roca, der sich im Nachhinein noch zum guten wendet. Bis zu 17 Millionen ist ein absurd guter Deal, wenn man bedenkt, dass der Junge fast 2 Jahre nur bei uns auf der Bank saß. Jetzt noch Bonus Sarr von der Gehaltsliste bekommen, eventuell bei Gnabry & Lewandowski zu ’nem ähnlich guten Deal wie mit Roca finden & dann im Sturmzentrum noch nachlegen.
Aber der FC Bayern scheint das Heft des Handelns wieder in die Hände zu bekommen. Da muss man Salihamidzic auch einfach mal bis hierhin ein Kompliment machen. Good Job Brazzo!

Ich freue mich als Fan extrem über den Transfer. So ein geiler fussballer. Bestes Fussballalter. Noch 4 Jahre grandios dabei. Bisher hat brazzo echt abgeliefert. Wo sind die ganzen hater? Kein Mensch hätte gedacht, dass brazzo oder der fcb mane bekommen könnte. Tolle Arbeit Brazzo. Und eine Ohrfeige für diese ganzen idioten mit ihren dämlichen hasskommentaren. Bisher ein super transferzeit. Hoffe noch auf laimer und einen neuen 9er. Lewa möchte ich nicht mehr in diesen wundervollen trikot sehen.

Cool, jetzt noch Laimer Leipzig und Jonathan David Lille , Sabitzer und Sarr weg und ich freue mich wie Bolle.

Hätte mich zwar über einen jüngeren Spieler mehr gefreut aber einen Weltklassespieler für das Geld zu bekommen ist einfach nur stark.
Hoffe das nun auch die Lewandowski Thematik ein Ende findet. Bin hierbei immer noch ein Fan von dem klassischen Neuner sollte Nagelsmann aber eine bessere Idee haben sage ich dazu auch nicht nein. Eine rein auf Geschwindigkeit orientierte Offensive hat auch mal etwas.
Offensive sieht richtig gut aus. Bei der Defensive bin ich mir sicher dass es diese Saison besser wird. Jetzt müssen die Jungs dann aber auch liefern sonst wird sich da wohl auch nächste Saison nach Neuem umgeschaut.
Wir haben im Vergleich zu der restlichen Bundesliga und gerade Dortmund zwar nicht so viel in die Breite aufgebaut aber trotzdem unsere Qualität nochmals deutlich verbessert.
Wer weiß. Vielleicht bekommt man durch den ein oder anderen Verkauf ja nochmal etwas Geld in die Kasse um nochmal einkaufen zu können. Super Jungs weiter so!

Mega Deal! Respekt Hassan! Jetzt nur noch Jamie Webster für die Stimmung im Stadion😁

Nachdem sich hie wochenlang viele Fussball Experten das Maul über Brazzo zerrissen haben, ist bei denen die Enttäuschung bestimmt riesig.
Über was mault ihr denn jetzt?
Da wird das Forum richtig leer, wenn ihr alle weg seid.

Für das Geld und 50 Millionen für RV hätte man auch über Nunez nachdenken müssen. Der ist nämlich 7 Jahre jünger und nicht schlechter und wir haben schon 3 Außenstürmer. Warten wir mal ab was er noch kann, denn wenn Klopp den gegen Nunez austauscht, dann mit Sicherheit nicht ohne Grund. Hoffen wir mal das er noch mindestens 2 Jahre durchhält.

Klopp tauscht doch nicht Nunez für Mane, das sind komplett andere Spieler.
Über den linken Flügel hat Liverpool bereits Luis Díaz unter Vertrag, Ablöse 50 Millionen Euro.
Auch für Diogo Jota, spielt hauptsächlich auf der 9 im Zentrum, hat man knapp 50 Millionen Euro locker gemacht.

Abgesehen davon, hat Darwin Núñez doch bereits verlautbart, dass er nur zu Liverpool und Jürgen Klopp wollte und sonst zu keinem anderen Verein. Ähnlich wie jetzt mit Sadio Mane, der wollte nämlich nur nach München. 😉✔

Doch, Mane ist besser.
Mane kann auch im Zentrum spielen. Mane ist 30, na und.

Genat richtig, einem Toni Kroos wurde nach gejammert, der wäre heute noch älter. Und ohne den haben wir alle Titel geholt. Mane ist Extraklasse!

Für 100 Mio denn so viel kostet Nunez am Ende, holt Bayern eben mehrere neue Spieler.
Und hoff mal für Liverpool das Nunez sein Kreuzband nicht nochmal reisst.

Dummes Geschwätz.

Super! 👌
Sadio Mane wird ab Tag 1 bei Bayern liefern, der Spieler bringt ganz viel klasse mit, top! 👍

Brazzo, sehr gut gemacht, toller mannschaftsdienlicher Spieler, jetzt noch einen Mittelstürmer,
damit wieder Ruhe in die Mannschaft kommt!

Der wird Publikumsliebling, da bin ich mir sicher.

Bravo FCB! Bravo Brazzo! Ich sag ja immer der beißt sich rein

Eine sehr attraktive Verpflichtung vom sportlichen und natürlich auch vom Finanziellen Aspekt her! Schön das wir die Bundesliga wieder aufwerten und nicht im Talente Sumpf versinken.

Respekt, Brazzo!
Ein echter Transfer-Hammer!

Super Transfer, weiter so!