FC Bayern News

Süle tritt gegen die Bayern nach: „Ich wurde in meiner Karriere nicht immer respektiert“

Niklas Süle
Foto: IMAGO

Niklas Süle hat den FC Bayern in Richtung Borussia Dortmund verlassen. Der Wechsel des Innenverteidigers hat zum Jahresbeginn für viel Wirbel in der Fußball Bundesliga gesorgt. Der 26-jährige Abwehrspieler freut sich auf die neue Herausforderung beim BVB und konnte sich bereits in seinem ersten Interview als „Schwarz-Gelber“ einen kleinen Seitenhieb gegen seinen Ex-Klub nicht verkneifen.



Seit dem gestrigen Freitag ist Niklas Süle offiziell neuer Spieler von Borussia Dortmund. Nach fünf sehr erfolgreichen Jahren beim FC Bayern hat sich der DFB-Star für einen Tapetenwechsel entschieden und ist zum Dauerrivalen der Münchner gewechselt. Eigenen Aussagen zufolge brennt der Abwehrspieler auf den „Neustart“ beim BVB: „Es gibt kein emotionaleres Stadion auf der ganzen Welt. Ich kann es gar nicht erwarten, Teil dieses Klubs zu werden“, betonte dieser in der neuen Ausgabe des BVB-Mitgliedermagazins.

„Beim BVB wurde mir der Respekt sofort entgegengebracht“

Für viele Fans, Medien und Experten ist der Wechsel vom Serienmeister FC Bayern zum BVB ein (sportlicher) Rückschritt. Süle selbst hingegen hat sich ganz bewusst für diesen Schritt entschieden, auch weil ihm, seiner Meinung nach, in München nicht mehr die nötige Wertschätzung entgegengebracht wurde: „In meiner Karriere wurde ich trotz aller sportlichen Erfolge nicht immer so respektiert, wie ich es meiner Meinung nach verdiene. In den Gesprächen mit dem BVB wurde mir dieser Respekt sofort und sehr glaubwürdig entgegengebracht.“

In Dortmund hat der 26-Jährige von Anfang ein deutlich besseres Gefühl verspürt: „Es geht darum zu wissen, wie ich ticke, was ich einer Mannschaft geben kann, mit meiner Qualität als Fußballer und darüber hinaus als Mensch. Das hat mich sehr gefreut und es bestärkt.“

Kehl über Süle: „Er soll das Team mit anführen“

Auch der BVB erhofft sich viel von Süle. Sportchef Sebastian Kehl sieht in Süle auf Anhieb einen Führungsspieler: „Er wird unter den neuen Spielern sicher eine besondere Rolle einnehmen, weil er in einem gewissen Alter ist und schon einiges erlebt hat in seiner Karriere. Er hat verstanden, was wir von ihm erwarten, und wird durch seine eigene Art und Weise jemand sein, der das Team mit anführen soll.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
191 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ein Söldner weniger schadet nicht. Nein Spaß hei Seite. Viel Erfolg bei einem nichtssagenden Verein in Europa.

Das Ding ist aber Bayern ist international auch niemand die haben nicht mal Chancen

Endlich Aufgewacht vom Einschlafen über der Playstation ?

Du bist lustig Maxi.

Mehr wie der BVB und RBL allemal….

hat der fcb nicht vor 2 jahren alles aber auch alles gewonnen was es zu gewinnen gibt ? 6 titel in einer saison ?
hat das keine strahlkraft mehr oder wie

Als Bayern Fan muss ich schon sagen dass mit dem Abgang von Süle der FC einen Fehler gemacht hat. Man hätte sich zeitig um eine Vertragsverlängerung bemühen können. Wenn man bei Gnabry dermaßen erhöhen will, hätte Süle auch eine ordentliche Aufstockung verdient gehabt. Durch den Abgang von Süle ist Bayern in der Abwehr mit Sicherheit nicht stabiler geworden. Ihn zu ersetzen wird nicht günstig und unter 10 Mio im Jahr werden sie auch keinen kriegen.

Süße ist nur ein Verlust wenn er fit was ja nicht oft der vorkommt ( mehrere Kilo Übergewicht nach Urlaub)

Vogel

Der Alzheimer-Patient weiß das nicht mehr, hatte es schon am nächsten Tag vergessen…🤣

Dich und deine Sinnfreien Kommentare kann man auch Vergessen

Ich hoffe für dich das du niemals mit der Krankheit konfrontiert wirst. Ein absolut unterirdischer Kommentar! Du bist ja in guter Gesellschaft!! Ich hoffe nur das dies nicht der Spiegel der gesamtgesellschaft in Bayern darstellt, dann würde ich eine Grenzschließung zum Freistaat Bayern befürworten!! Also was hier an unterschiedlichen Kommentare gepostet wird geht kurz gesagt auf keine bayrische Kuhhaut!! Ich glaube das ist der Frust das Herr süle euch von dem Koffer geschissen hat!

Schnee von gestern, Dickerchen

Schämst du dich nicht, dich so zu blamieren?

Brei essen, und Klappe halten.

Wer hat 2020 noch mal die Champions League, den UEFA Super-Cup und den Weltpokal gewonnen ^^
So viel zum Thema „International niemand sein“, Depp…

Für Erfolge von gestern kannst du dir heute nichts mehr kaufen, du Troll

Das sagst du Witzfigur vllt 😉. Zum Glück hast du 0,0 Ahnung

Maxi
Sie müssten sich Maxi Ignoranz nennen.
Einen solch neidvollen Ignoranzgrad hat bisher noch kaum einer in diesem Forum erreicht. Die unbestreitbaren nationalen und internationalen Erfolgen des FCB der letzten Jahre kann man eigentlich nur mit Riesenscheuklappen, total dunkler Riesenbrille und hundertprozentigem Gehörschutz nicht bemerkt haben. Diese Teile scheinen Sie offensichtlich ständig zu tragen. Denn sonst könnten Sie solch einen unglaublichen Kommentar nicht vom Stapel lassen.

Übersetz mal!!!

Jo.
Vor knapp 2 Jahren 6 Titel und Nummer 2 der ewigen CL – Tabelle ist nix….🙄

Ne, voll die Luschen

Respektiert wird ein Spieler nur, wenn er auch Anlass dazu bietet! Bei seinem Larifari-Spiel, den vielen Verletzungen und der teilweise motivationslosen Vorstellung wundert sich Süle tatsächlich?

… der euch in der kommenden Saison kräftig in eure bajuwarischen Ä….. treten wird!!!

Raus aus diesem Forum, du Vollpfosten.

Er wird den BVB in die Pommes Bude führen.

Die Pommesbuden im Ruhrgebiet sind schon die leckersten in ganz Deutschland

Möglich, aber das Abwaschwasser, was bei denen das Bier sein soll macht blöde!
Und da Süle ja Mac Doof und ähnliche Fressbuden favorisiert passt er da auch hin.

Hallo!!! Du willst doch nicht behaupten das euer. . Weißbier besser schmeckt!!! Anhand des kommentars müsste man glauben Weißbier macht blöde. Da scheinst du ja Literweise zu konsumieren!! Das alles ist nur der Frust das Herr süle euch Mal kräftig vor den Koffer geschissen hat!! Ich hoffe daß er so groß raus kommt das ihr noch Rotz und Wasser heult!! Post von einem Freiburg Fan!!😁😁😁

Frittenmeister

Er führt ihn über die Schranke in die Bude. Dort gibt’s dann Pommes Schranke! 😋

Lieber Niklas, bitte bring erst einmal bessere Leistungen in Dortmund, dann können wir vergleichen und sehen, ob du Recht hast oder nicht.

Was ein Spacken, der hat den Begriff Wertschätzung und Respekt derart Missbraucht das man ihn gar nicht mehr Ernst nehmen kann.
Auf seinem Konto kann er den Respekt der Zecken ja deutlich sehen, viel Glück und Guten Appetit, den der kommt schon noch mit der Zeit zurück bei dem.

Du bist einfach nur peinlich!!!!

Wenn du als die andere Seite mich Peinlich Findet, bedeutet das nicht das ich mich selbst Peinlich finde.
Daher ist deine Äußerung lediglich Abbild deiner eigenen Unzulänglichkeit mit Wahrheiten umzugehen die dir nicht Passen.

Die peinlichsten Fans in ganz Deutschland sind die sogenannten Bayern Fans. Nicht die Echten. Diese Typen sind einfach nur peinlich und schaden dem Ansehen der wirklichen Fans.

Ein dreifaches Bravo!!!!👍👍👍👍👍

Ich freu mich schon drauf, wenn er von Mané ausgetanzt wird..

Ich freue mich schon drauf wenn Lewandowski nicht mehr bei euch ist! 40 Tore weniger für euch! Hampelmann

Süß, wie sich auf einer Bayern News Seite die typischen Dortmundfans versammeln, um ihr generell bekanntes Niveau zu präsentieren.. 😀

Da hast du so Recht, die Trolle werden hier wohl Angezogen wie die Fliegen um vom Nektar des Erfolgs zu naschen.
Nach 10 Jahren Krümmel suchen hoffen die ja mal wieder was abbeißen zu können.

Mein Gott. Was für sachliche Argumente. Hier geht es um Süle und nicht um Lewandowski. Oder zieht man bei euch die Tore des abgewanderten Norwegers ab. Also immer schön auf dem eigenen Borsigplatz kehren.

Genau, es geht um Süle. Wo wäre Süle, wenn er nicht zu den Bayern gewechselt hätte. Würde weiterhin bei Hoffenheim spielen. Ob er dort seine Leistung gebracht hätte, ist fraglich. Und ob ihn dann Dortmund geholt hätte, bleibt offen. Dortmund holt sich doch nur fertig ausgebildete Spieler

Ich wäre eher dafür Lewa bleibt bei Bayern. Die Schlagzeilen jeden Tag und das Chaos in der Kabine und im Verein ist doch nur gut für die Konkurrenz

Welche Konkurenz, die hat doch die letzten 10 Jahre gepennt und war im Tiefschlaf, was soll sich da ändern.

Do is ea!! der nächste Zecken-Fan der sich hier outet 😂 😂 😂 🤣 🤣 🤣

Ist Leider so diese Plattform leidet unter Zeckenbefall

Noch so ein Abwaschwasser konsumierender Schwachmat.

Marc, was soll denn solch ein Geschwafel ?
Bayern hat 97 Tore geschossen Lewandowski 35 Wo kommen denn die anderen 62 her ? Tordifferenz der Bayern +60. Der Tabellenzweite BVB hat 85 Tore geschossen und eine Tordifferenz von +33.
Eine weitere Frage. Was hätte Lewa denn ohne seine Mitspieler beim FCB gemacht. Ohne gute Mitspieler kann kein auch noch so guter Spieler was erreichen. Fast alle wichtigen Mitspieler sind geblieben. Dazu kommen noch Mane´ vermutlich Laimer und etliche andere Spitzenspieler hinzu. Die werden mit Sicherheit ihre Tore schießen.

Wir müssen nicht jedes Spiel gewinnen, es langt wenn wir Meister werden.

Tja die Hoffnung stirbt Zuletzt, und Rechnen könnt ihr Zecken eh nicht. Nur weil Lewandowksi vielleicht weg ist bedeutet das noch längst nicht das es schlechter Läuft.
Der Spielstil wird ja eh geändert zur neuen Saison, und macht euch leiber mal Gedanken ob ihr diesmal 2ter oder 3ter werdet.

Du hast absolut keine Ahnung. Sicherlich werden keine 40 Tore mehr fallen, aber bayern wird immer noch den Torschützenkönig stellen. Der einzige, der ein Hampelmann ist, bist du. Kohlenpottheini

haha ein BVB (Spion)Fan outet sich endlich! 😂😂🤣🤣

Dann schießen andere die Tore!!!! Für Dortmund langt es allemal………Hummels Süle sind ja nun auch nicht das Nonplusultra……..immer für Klops zu haben!

Was bist Du denn für ne Schnarchnase, träumst davon …und was hat das denn mit Süle zu tun?

Kann den Wechsel von Süle zum BVB verstehen, beim BVB darf er jetzt so viele Bic Macs essen wie will.

Zum Glück müssen sie ihn nicht nach Gewicht Bezahlen

Hat er mal kein Gehalt bekommen?

Der Herr ist bei den Bayern Stammspieler gewesen, war in der Nationalelf gesetzt und hat, nehme ich an, jeden 1 im Monat pünktlich sein Geld bekommen….und zwar nicht allzu knapp bemessen. Während seiner , immer wieder auftretenden, Verletzungen hat ihn der Verein nie fallen lassen. Also geringe Wertschätzung/ Respekt sieht anders aus. Dieses „Nachkarten“ ist genauso respektlos einem Verein gegenüber der sich korrekt verhalten hat. Also Herr Süle, Mund halten und beim neuen Arbeitgeber genau so erfolgreich sein wie bei den Bayern!?!?! Der 2 oder 3 Platz ist ja auch aller Ehren wert!!!😉😆😁

Du solltest eventuell mal die Aussagen eines Herrn KR nachlesen. Vieleicht verstehst du dann die fehlende Wertschätzung und viele andere auch den Begriff Söldner. Der trifft auf Lewandwski zu. Süle hat sich immer fair und anständig verhalten. Das trifft mit Sicherheit nicht auf KR , UH und Konsorten zu. Da muß man den Charakter mehr hinterfragen!!

Die Schwachmaten werden zu tun haben Platz 2 oder 3 zu erreichen.

Schade das Süle gegangen ist.

Bewirtschaftest du eine Mc Donalds Filiale in München ? Könnt ich dich Gut Verstehen da du einen deiner besten Kunden los bist.

Heul doch .

Mimimi – soll bloß mit dem Gelaber aufhören …. Hat er dem Verein immer Respekt und Wertschätzung gezeigt ??? Nein …

Nein hat er nicht, was hat er denn gemacht, als eure Flöten letztes Jahr versagt haben in der IV war er der Beste Mann

Hat er immer. Und dein Post zeigt nur dass ihr Nachtreter und sogenannten Fans die wirklichen Fans in Verruf bringt.Du hast den selben miesen Charakter wie UH und KR die nur Nachtreten können. Ihr seid mit ein Grund warum die wirklichen Fans s einen schlechten Ruf haben. Aber im Grund seid ihr doch wirklich seelig arme Menschen die sonst nix zu sagen haben

Das ist halt der unterschied zur absoluten Topklasse, das war er wohl nicht bereit zu gehen, dann lieber Burgerbuden und ansehen für „ich kann nen Liter Bier auf EX“ bekommen. Absolut nichts verwerfliches jeder wie er eben möchte

Und bei den Schwachmaten wird er zur Topklasse?
Das muss er doch garnicht mehr werden, denn bei Mac Doof und den anderen Fressbuden ist er doch schon Topklasse!

Am besten die Zecken bezahlen ihn mit MC Doof Gutscheinen

Mal schauen wie er nächstes Jahr urteilt, wenn BVB Dritter wird hinter FCB und Leipzig und sich von seinem Trainer und Vorstand Kritik anhören muss.
Wertschätzung ist ein überstrapaziertes Unwort bei den Spielern. Wenn man bei FCB in der Startelf steht spricht es für sich. Aber die Körpergröße ist nicht maßgeblich für Innere Stärke und Ego, dass ständig gestreichelt werden muss😱😂😂😂😂

Last edited 1 Monat zuvor by NSD

Ich sehe eher den Fcb auf 3 erster wird Leipzig oder bvb

Ha Ha Ha nicht nur Verschlafen, sondern auch noch nicht Nüchtern …………

Hast wohl nicht so viel Ahnung von Fußball

Davon träumt ihr schon 10 Jahre und es für den FCB ,trotz keiner Topleistung immer gereicht. Zecken können halt nur hüpfen und fallen und dann meistens ins Bodenlose.

@Fredi
Typisches Sandkastengelaber was du da von dir gibst. Zeige mal lieber etwas mehr Toleranz fuer andere Meinungen, als wie hier nur Duennschiss zu labern.

User Maxi hat voll recht mit dem was er schreibt.

So, und jetzt kannst du von mir aus wieder ruhig schreiben, dass ich kein Fan des FC.Bayern bin und keine Ahnung vom Fussball habe. Mir egal, denn dein Gelaber geht mir am Arsch vorbei.

In Sachen null Toleranz anderen Meinungen gegenüber, Dünnschiss labern und andere beleidigen bist du hier die klare Nummer 1. Herzlichen Glückwunsch!

A ber schon komisch dass die meisten die gehen die geri ge Wertschätzung ansprechen…… muss wohl wat mit der Führung sein…… und höneß hatte ihn auf dem kicker und keiner von Bayern wird ihn widersprechen und das ist halt das traurige.. scheint doch hinter den Türen etwas rrspektloser zulaufen also die meisten Menschen vermuten

@Maxi
Sehr richtig. So schaut’s aus.

Erst war all die ganzen Jahre der Hype um den Polen und jetzt geht der selbe Hype ploetzlich um Mane los, bevor die Saison ueberhaupt angefangen hat. Und genau diejenigen, welche den Polen all die ganzen Jahre immer in den Himmel hochgelot haben und ihn jetzt fallengelassen haben und verachten, werden auch ueber Mane wieder herziehen, wenn es nicht gleich von Beginn an laeuft wie sich das all die Playstation Spieler vorstellen.

Und ich bleibe dabei Der FC.Bayern wird in der naechsten Saison nichts reissen. Weder Deutscher Meister und auch spaetestens im Viertelfibnale der CL ist wieder Schluss. Dann will ich mal all die ganzen Schlaumeier wieder hoeren, wer dann wieder deren Suendenbock sein wird.

Ich kenne die Schuldigen jetzt schon.

Das einzige was du kennst sind die Wände deiner Gummizelle

Ich kann das ‚Wort‘ …Wertschätzung…nicht mehr hören,lesen…usw.
Sollen die Bayern noch ein Psychologen einstellen, den sie bestimmt schon haben, wo er sich übers Haar streicheln läßt. Wie z.B. : du bist dee Beste,ohne dich geht nichts,du bist so toll…usw.
Ich arbeite als Gerüstbauer…das wichtigste ist für mich ,das das Geld pünktlich auf dem Konto erscheint,da sollte es ja bei FCB keine Probleme geben. Daher weiß ich nicht ,was die da eigentlich wollen.

Da gebe ich vollkommen Recht. Auch Lewandovski und Gnabry eigentlich alle Spieler jammern nurnoch rum. Und dies auf sehr sehr hohen Niveau

Wenn dein Arbeitgeber dir sagt dass du ein brauchbarer Mitarbeiter bist aber er dich nicht unbedingt braucht oder will und eine andere Firma bringt dir das Vertrauen gegenüber dass du in einer ein wichtiger Mtarbeiter bist, wie würdest du reagieren?

Respekt und Wertschätzung sind wohl die neuen Lieblingsworte einiger Fußballer geworden 🙄. Das Ganze ist aber keine Einbahnstraße. Im Falle von Herrn Süle wäre wohl auch ab und an ein etwas professionelleres Leben besser gewesen. Er hat da wohl nicht immer alles gegeben. Und es soll mir jetzt keiner erzählen, dass er, wie er jedenfalls zum Besten gibt, „nur“ wegen des Respekts, dem man ihm sofort in Dortmund entgegenbrachte, unterschrieben hat. Die Story, das es nicht auch ums Geld ging, kann er seinen Kindern irgendwann einmal erzählen.

Hahahaha, der Stachel muss tief sitzen bei den Bazis.

Die Herren sollten mal mehr mit Leistung glänzen ,als immer nur mit blöden Sprüchen betr.Wertschätzung.

Zum Glück ist dieser Prol endlich weg. Er hat nie zu Bayern gepasst und ist beim Malocher Club BVB sicher bestens versorgt. Sportliche Ambitionen hat er ja offensichtlich nicht.

Ich sehe es wie Carlo Koch und finde es auch schade, das Süle gegangen ist.

Und all diese Spackos die ihm jetzt so süffisant und heuchlerisch solch Dinge wie Bic Macs, Pommesbude und Burgerbuden vorhalten, die sollen sich erst einmal selbst an die eigene Nase langen und daran denken, wie oft sie dieses Fast Food verschlingen, wenn sie mit dem Essen von Muttern nicht zufrieden sind.

Auch wenn Süle mal über die Stränge geschlagen hat, aber er war immer ein guter und ganz wichtiger Spieler fuer den FC.Bayern. Ich mochte ihn jedenfalls und bedauere seinen Abgang sehr. Mehr als den Abgang des Polen.

Und wieder sieht man einmal, welch Unfug die Medien schreiben und die Stimmung aufheizen. Wenn Süle auch gesagt hat, dass er in seiner Karriere nicht immer respektiert wurde, so ist das mit Sicherheit kein Nachtreten gegen den FC.Bayern, sondern lediglich seine persönliche Meinung und eine ganz normale Aussage. Eine Aussage welche ich ueberigens auch teile. Da gab und gibt es beim FC.Bayern ganz andere Spieler, die man kritisieren könnte. Aber diesen Spielern puderte man immer wieder den Arsch und tut es auch heute noch.

Ich wünsche Niklas Süle jedenfalls viel Glück und hoffe, dass er beim BVB diese Akzeptanz findet, welche er auch verdient. Aber soweit ich das beurteilen kann, hat er diese jetzt schon bekommen. Und all diejenigen, die gegen ihn ablaestern, die sollen lieber mal nachdenken, wie sich der Pole gegenueber dem FC.Bayern auesserte und verhalten tut.

Hi Wolfgang. Ich finde deine Kommentare haben Hand und Fuß. Bleib dabei. Endlich einer der wirklich vernünftig argumentiert und nicht so einen Schrott schreibt wie viele andere User oder sogenannte Fans. Vergiß nicht, das sind nur arme Individuen die selbst nix gebracht haben.

Respekt? Anerkennung?
Niklas Süle, falls Du das irgendwann mal lesen solltest:
Ich gehe jeden Tag für ein tausendfaches weniger arbeiten und zwar 8-9 Stunden am Tag (ausser Wochenende)
dazu bezahle ich mein Auto selber und bekomme keins von der Firma geschenkt, Wäsche wasche ich auch selber (Deine Trainingsklamotten macht der Verein), dann in verschiedene Städte fliegen usw.
Für meinen Meniskusschaden muss ich selber mit der Reha schauen, dass ich das neben der Arbeit geregelt kriege.
Du warst mit Kreuzbandriss ausser Gefecht… hat Dich Bayern sitzen gelassen?
Du kamst, im Gegensatz zu anderen, mit angeblich mehr Gewicht auf den Rippen aus den Ferien zurück… hast Du deswegen auf der Tribüne gesessen?
NEIN, der FCBayern hat Dich nie hängen gelassen, im Gegenteil, Du hattest jeden Monat Dein volles Gehalt auf dem Konto.

Also was soll der Scheiss mit zu wenig Wertschätzung? Was soll das unsägliche erste Interview in gelb-schwarz zum ehemaligen Arbeitgeber?

Ich hoffe, dass Du mit dem BVB Deine Ziele erreichst, mehr als Platz 2 wirds ja nicht werden.

Wertschätzung im ⚽️ = 💰💰💰

@Guido Feller

Tja, da bist du aber ganz allein dafuer verantwortlich und selbst schuld, wenn du mit deinem Leben nicht zufrieden bist. Warum bist du nicht Fussball-Profi geworden?

Kann es sein, dass dazu dein Talent nicht ausreichend genug war? Immer dieses ewige Gejammer und Rumheulerei. Jeder verdient das was er wert ist oder wie er sich entsprechend verkauft. Basta.

Du schreibst einen ziemlich Müll hier rauf und runter Freundchen. Dabei Widersprichst du dich ständig, und tust so als wärst du der große Verständnisvolle Moralapostel vom Dienst.
Das ganze was du ablässt ist Heuchelei durch die eigene Vereinsbrille sonst nichts, Süle hat für seinen Ruf bei den Bayernfans selbst gesorgt, seine Professionalität war oft ein Witz, grade nach Verletzungen.
Das er Wiederholt ein Gewichtsproblem hatte ist in München Stadtbekannt, das da der Arbeitgeber ein Recht hat seinem Sportlichen Angestellten die Leviten zu Lesen ist berechtigt.
Süle war da alllerdings oft Beratungsresistent und meinte sich auch noch nicht genug Wertgeschätzt was das Gehalt betrifft.
Das er in Dortmund weniger Verdienen soll glaubt doch keiner, und frag dich doch selber weshalb keine Ausländischen Klubs bei ihm nicht Schlange standen für einen Wechsel.
Da war kein Interesse, und die haben auch gewusst um die Einstellungsprobleme von Süle.
Keiner von uns Bayern Fans hat ein Problem damit das er jetzt den Dortmundern auf der Tasche liegt, aber das ständige Nachtreten eines bei Bayern gescheiterten erzeugt eben auch Gegenreaktionen.
Also Fahr dein Moralgeseiere runter und Beschäftige dich mit deinem eigenen Verein.

@Rabe
Schreibe von mir aus was du willst, aber nenne mich nie wieder „Freundchen“.

Mit deinem Gehalt unzufrieden? Hättest mal in der schule besser aufpassen sollen .

Wertschätzung bekommt man Ende des Monats auf seinen Konto überwiesen. Nur weil unserer Vorstand nicht jede Woche mit ihm zu McDonald’s gefahren ist und er keine 10 Junior Tüten bekommen hat heult er jetzt rum. Wenn er schlecht in Dortmund spielt wird er schon Kehl und Watzke richtig kennen lernen. Hätte verstanden wenn er ins Ausland gewechselt wäre um was neues kennen zu lernen aber zum Scheiss BVB die nur 2 oder 3 in der Liga werden naja das soll man verstehen.

Schon lange bevor sein Wechsel bekannt wurde, habe ich mich immer wieder über Süle, seine Behäbigkeit und mangelde Schnelligkeit aufgeregt. Ich sah ihn einigemale hautnah im Training und muss ohne Anzugeben sagen, dass ich dem Süle in meiner aktiven Zeit als Spieler, locker davongelaufen wäre. Süle war sogar noch langsamer als van Buyten und das will was heißen!! Bin so dermaßen froh, daß dieser antikicker weg ist! Vieeel Spaß BVB…….

Last edited 1 Monat zuvor by Monaco

@Monaco
Bei welchen Verein hast du denn gespielt? Muss man den Verein kennen?

Nur an was lag es dann, sofern du besser und schneller als Süle gewesen bist, dass auf dich noch kein Verein aufmerksam wurde? Denk‘ mal nach, bevor du solch einen Stuss schreibst. Hat es bei dir überhaupt bis zur 3.Liga gereicht? Ich denke nicht. Aber sei getrost stolz auf deine Karriere als Fußballstar. Hast sicherlich auch viel Geld verdient. Oder? Und du hast wohl auch noch nie Burger King, McDonalds, Pommes oder Pizzas gegessen.

Bei Fans solchen wie, so wie du es bist, sollte wohl jeder Spieler 24 Stunden am Tag nur fuer den FC.Bayern leben. Nix essen, nix trinken, nicht zocken, nicht ficken. Nur trainieren und sich bilderbuchmaessig und optimal den Fans präsentieren. Da lobe ich mir Klaus Augenthaler, Mario Basler, Franz Beckenbauer und Rudi Völler. Leben und Leben lassen. Verlange von dem anderen nicht das, wozu auch du nicht bereit bist es zu tun.

Was für ein Proll Kommentar!!! Muss man bei einem Bekannten Verein spielen um schneller als Süle zu sein ? Es gibt in ganz Oberbayern sicherlich tausende Sportler die schneller laufen als Süle. Oder wollen Sie das abstreiten?? Sodann habe ich in keiner einzigen Zeile geschrieben, dass ich „Fussballstar“ war…..Ergo kann man Ihren Kommentare als Stuss und peinlich bezeichnen!…..und Ihre Kloakensprache zeigt Ihr geistiges Niveau!

Last edited 1 Monat zuvor by Monaco

Süle war der schnellste Spieler in der Bayern Abwehr. Statistisch bewiesen.Wo kommen denn die tausende anderen Sportler bloß her. Und so jemend spricht über Kloakensprache oder geistiges Niveau.

Du Ober Schwätzer , grade Mario Basler hat Süle Öffentlich im TV Sportstammtisch für seine Lebensweiße Kritisiert, ist aber halt noch nicht bis zu euch in den Ruhrpott Busch gedrungen.
Wir Fans können so viel Futtern wie wir wollen, wir verdienen ja auch nicht unser Geld mit unserem Körper.
Sein Gesunder Fitter Körper ist das Kapital des Hochleistungssportlers, und da happert es halt bei Spielern wie Süle gewaltig.
Du kannst hier noch so viel Moralisieren, den Quatsch den du verzapfst steck dir sonst wohin.

Der hat in München viel Geld verdient, mal sehen wie es in Dortmund läuft.

Niklas sollte sich die Wertschätzung,die er bei den Bayern-Fans definitiv hat, nicht durch solch blöde oder unbedachte Aussagen selbst zerstören.

Süle leidet offensichtlich an amnesie und sollte sich dringend behandeln lassen. Sonst könnte es sein, daß ihn in der arena ein standesgemäßer empfang erwartet. Auspfeifen wird da noch das erträglichste sein.

@hackintoshi
Glaube nicht, dass du das mit deiner billigen Jugend-Stehplatzkarte beeinflussen wirst.
Gott sei Dank denkt die Mehrheit aller Bayernfans anders als so Heuchler und Hetzer wie du es bist.

Wenn du aber Niklas gegenüberstehen würdest, da würdest du kein Wort rausbringen vor Angst und Dünnschiss. Aber hier auf dicke Lippe machen wollen.

Geht nicht um Fans, Siehe KHR

Mimimi

Wertschätzung bekomme ich wenn ich gute Arbeit abliefere. Seine Leistungen waren okay nicht mehr und nicht weniger. Für die abgeliefert Arbeit hat er seinen Lohn erhalten. Für tägliche Lobeshymnen und Pauchpinseln war die Leistung nicht gut genug. Und übrigens haben genau die Journalisten und sogenannten Experten, die Bayern für die verpasste Verlängerung kritisiert haben, Monate zuvor noch die Leistungen von Süle kritisiert. Vielleicht kann er ja noch die „alten BVB-Spieler fragen wieviel Wertschätzung und Applaus von dem tollen Puklikum und den Verantwortlichen sie letzte Saison erhalten haben.

Da sieht man den Charakter von Süle! 5 Jahre Bayern ,wieviel Spiele als Innenverteidiger hat er gemacht, nicht 1 Saison durchgehend Stammspieler ,naja wollen wir mal die letzte als Stammspieler durchgehen lassen,war das nicht die schlechteste seit langen.
Viel Glück beim BVB. Auf solche kann der FCB gut verzichten.

Auch Wertschätzung ist für einen Fußballer wichtig, bekommt er die nicht, geht er ab wie Lewandowski. Vielleicht braucht der FC Bayern ein Psychologenteam, so einmal am Tag ein Gruppenmeeting der Spieler mit einem Psychologenteam. Denn es scheint ja offensichtlich, dass etwas nicht stimmt im Verein im zwischenmenschlichen Bereich. Man kann so eine fragile Unterhaltungsbranche wie den Fußball nicht wie eine Gerüstbaufirma betreiben.

Kann es nicht mehr hören daß Sie nicht mehr Wertgeschätzt werden, es geht doch nur ums Geld verdienen. Immer mehr, immer mehr.

In anderen Ligen ist es doch auch nicht anders, da wechselt der Spieler auch zum direkten Konkurrenten! Für die Bundesliga ist es doch super wenn so ein Spieler bleibt. Bin auch Bayern Fan, aber das sollte man einfach Mal so akzeptieren.Es macht die Bundesliga endlich spannender!

Da gebe ich dir Recht, und hat die Zecken auch eine ganze Stange Geld gekostet, ganz zu schweigen was los ist wenn mal raus kommt was er wirklich abkassiert.

Gut das der dicke weg ist.undankbarer typ.so gut war er doch nicht.

Meinst du denn Hoeneß?

Typische Einschleimnummer zum Start beim neuen Arbeitgeber. Freu mich auf die Spiele gegen ihn. Mal schauen was das emotionalste Stadion der Welt dann zu bieten hat.

Gut das der weg ist 🙂 Wird eh keinen Titel holen mit den Zecken 🙂

Ein großer pummeliger Junge der “ Nie “ in einem wichtigen Spiel herausragend war. Immer als Mitläufer durchgezogen. Und jetzt das. Aber unsere Reporter sind ehe Flachpfeifen. Die sind immer nur kleine “ Ja “ Sager, Anstatt mal Tacheles zu reden. Im Fernseher hört man Nie
einen Reporter der mal Richtig Abledert. Wie Arrogant – oder Schlecht ect… war. Und unser Pummel war und ist im Strafraum sowieso ne richtige Pfeife, sowohl bei Flanken als auch im Stellungsspiel !

Bitte was? Süle war nie herausragend in einem wichtigen Spiel? Hast du das Champions League Finale gegen PSG vergessen? Da musste er nach langer Verletzung ab der 20 (?) Minute durchspielen und das gegen einen Neymar, Mbappe und Di Maria in Topform. Schon traurig, wenn man die Leistung eines Spielers nicht anerkennen will, nur weil er den Verein verlässt. Für manche Bayern „Fans“ muss man sich einfach schämen.

KOTZ.

Toi tu es qui ?pour te faire respecter tu n’est Beckenbauer ou muller tu es un joueur normal c’est grace au bayern tu as gagné la cl

Frag dich mal, warum das so ist und war, du Laiendarsteller

Als Herr Süle schwer verletzt war und vom FC Bayern voll unterstützt wurde hat er wohl vergessen.

Du bist doch auch verletzt und dir hilft keiner

Dauer verletzt, top Gehalt gehabt, aber wollte nicht verlängern. Fußballer sind solche Weicheier. Reden ständig von Wertschätzung, aber das die Vereine den Hampelmännern Millionen in den Arsch blasen und trotzdem mit dauerverletzten verlängern wollen und dann von Respekt oder Wertschätzung reden – lächerlich. Ein Hampelmann weniger bei uns. Dankbarkeit sollten solche Spieler zeigen. Da erkennt man den Charakter eines Menschen. Da bereut man es doch als Verein so einen Spieler durchgefüttert zu haben. Er hat nichts, aber auch garnichts zum Erfolg des FCB beigetragen.

Die Gier vom Handgeld hat ihn angetrieben, nicht mehr, nicht weniger. Gott sei Dank ist der weg

@Peter Pan
Jetzt sag‘ bloß, du treibst dein Unwesen immer noch in freier Wildbahn und dass man dich immer noch nicht zwangseingewiesen hat. Hauptsache du laberst rum, egal welcher Scheiss es auch ist. Ich versuche wirklich jeden seine Meinung zu akzeptieren, aber bei dir fällt es mir immer sehr schwer. Du bist nur ein Hetzer und Heuchler. Erzähle doch hier einmal, was du so alles in und aus deinem Leben gemacht hast. Du bist sicher der Non Plus Ultra Erfolgreiche!

Dortmund Troll verzieh dich einfach auf eure Seite, ihr habt hier nichts zu suchen.
Das du überhaupt Freilauf bekommen hast um hier andauernd Blödsinn abzulassen ist Schlimm genug, kein Bayern Fan nimmt dich Ernst also nutze deine Zeit und Träum doch lieber von 2ten und 3ten Plätzen.

Kein Problem. Ich habe wirklich viel aus meinem Leben gemacht. Was möchtest du denn wissen?

Du bist wahrscheinlich einer der typischen Versager – der jeden und alles scheiße findet und niemanden etwas gönnt. Ich glaube du hast überhaupt keine Ahnung was Heuchler und Hetzer bedeutet. Wenn du meine Geschichte kennen würdest, wie ich erfolgreich wurde, dann würdest du ganz sicher anders reden.

Lass uns folgendes festhalten:

1. Du bist ein Versager
2. Du solltest die Bedeutungen der verwendeten Wörter kennen
3. Besuch nochmal die 5te Klasse
4. Ich bin wirklich erfolgreich – das kannst du glauben oder als scheiße labern abstempeln. Ich weiß, dass es so ist.
5. Du solltest einen Psychologen aufsuchen, da du anscheinend sehr unzufrieden mit deinem Leben bist. Evtl. würdest du dann glücklicher sein
6. Ich wünsche dir nur das Beste. Gesundheitlich und Finanziell natürlich.

@Peter Pan
Ganz genau. Gruesse mir deinen Freund Brazxo4Ever, denn der hat ja auch all so viele Freunde, die eine eigene Firma mit hunderten von Angestellten haben, aber hier mit zig Fake- und Doppel-Nicks schreiben und keine vernuenftigen und fehlerfreien Texte schreiben koennen.

Nach deinem Schreibstil zu urteilen schaetze ich dich auf 12- maximal 15 Jahre. Aber der Peter Pan hat ja schon so vieles in seinem Leben erreicht und geschaffen. Ganz genau. Aber auch nur mit dem Mundwerk. Und jetzt geh‘ mir vom Acker du Spacko.

😄 Du scheinst wirklich eine geistige Behinderung zu haben – du Versager.

An alle BVB Fans, achtet mal auf sein Stellungsspiel.

Was macht der Artikel und seine Äußerung hier auf FCB Inside, das Nachtreten kann Sűle sich sparen und sowas kann in irgendwelchen pipigelben Seiten veröffentlicht werden. Da wird einem ja schlecht bei!

Finde ich auch, eigentlich eine Provokation Artikel über Zecken hier einzustellen.
Das merkt man ja auch daran das hier jede Menge Trolle inzwischen sich hier Tummeln und ihren Dunst ablassen.

@PeterPan
Und du bist der Ober-Troll, du Hartgeld-Stricher.

Ich werde jetzt wirklich mal den FCBInside anschreiben, damit sie hoffendlich jetzt endlich mal nur noch namentlich bekannten und angemeldeten Usern hier den Zutritt in dieses Forum gewaehren. Weil dann ist gewaerleistet, dass nicht mehr solche User mit ihren zig Doppel-Nicks hier schreiben und man von solchen Deppen wie du es bist, nicht mehr deren Schrott lesen muss. Fuer so eine technische Umstellung wuerde ich mich auch gerne finanziell dazu beteiligen. Hauptsache FCBInside bekommt wieder sein Niveau von frueher zurueck, wo noch nicht so viele Gehirnamputierte, so wie du es bist, ihr Unwesen getrieben haben.

Und jetzt geh‘ zu und mach mal lieber deine Hausaufgaben, nicht dass du am Ende des Schuljahres wieder sitzen bleibst.

Der soll Mal nicht so tief stapeln. Hat sehr gutes Gehalt vom FCB erhalten.
Der soll richtig arbeiten mit seinen Händen 8 – 10 Std am Tag für 1500€ – 3000€ da würde er sich so in den Medien aufblasen.. Sollte es beim BVB nicht rund laufen für ihn,mal sehen ob er sich auch nicht wertgeschätzt fühlt.
Er hat sich bisher seit seinem Abschied,kein einziges mal positiv geäußert.
Werden bei den Vereinen zu sehr verwöhnt.
Die müssen sich um nichts kümmern, außer zu trainieren und ein Spiel am WE.
Sollen sich ein Beispiel nehmen an Lamm oder Müller..
Müller saß auch oft auf der Bank jedoch er hat sich nicht beirren lassen und hat sich und für sein Stammplatz rein gekämpft.
Es gibt Spieler die immer noch Schwärmen vom FCB z.B ein Kuffour oder Dante oder ein Rafinha und Martinez.

Gut das er weg ist , ihm brauchen wir nun wirklich keine Tränen nachweinen.
Kann sich dann spätestens nach paar Wochen, wenn die Zecken aus Lüdenscheid Nord gemerkt haben was Ihnen da für ein „Topp Spieler „ins Netz gegangen ist , mit Wertschätzung auf die Bank setzen.

Ist aber schon komisch dass nur bei den Bayern von fehlender Wertschätzung gesprochen werden viele Spieler beschweren sich das hört man in der ganzen Bundesliga nicht.

Titel wird Süle keine mehr gewinnen…Sein neuer Spitzname lautet ViceSüle…

Oh, der arme Kerl bekam nicht die verdiente Wertschätzung. Mir kommen die Tränen. Also mein Chef küsst mir jeden Tag die Füsse und putzt jedem Samstag mein Auto 😂

Was machen eigentlich diese ganzen Lüdenscheider Sp*cken hier im Forum? Wurds euch in den letzten 10 Jahren zu langweilig bei euren Bienchen und überlegt zu uns überzulaufen? Lobenswert…nur Erfolgsfans haben wir leider schon zuviele und mit euch wollen wir eh nichts zu tun haben.

Daher: Ciao und ab ins Bienennest

Last edited 1 Monat zuvor by Bob93

Ich würde mich eher einer Geschlechtsumwandlung unterziehen als Bayernfan zu werden.

Dich wollen wir bei Bayern gar nicht, also lass dir mal gleich einen Termin geben für eine Geschlechtsumwandlung.
Gehirnkastration hast du ja bereits.

Also mal ganz ehrlich. Es gibt wirklich viele gute Bayernfans. Aber die meisten die sich hier rumtreiben, ausser Wolfgang und so, sind nur der Abschaum. Die gibts halt überall

@Ludwig
Danke fuer dein Lob, aber da gibt es noch weit mehr gute, treue und ehrlichen Fans. Man kann auch ein guter Fan sein, auch wenn man kritisiert. Nur das verkennen all die ganzen Erfolgsfans nicht. Diese reden immer alles nur schön. Dazu ändern sie auch immmer ihre Meinung, je nachdem wie sich der Wind dreht. Und dann meinen sie, dass nur sie den Durchblick haben.

Aber Danke fuer dein Lob. Sehr nett.

Solltest erstmal dafür sorgen das du Hirn bekommst.

Bayern ist Bayern mit Bonus,
Dortmund ist Dortmund ohne Bonus,das macht den großen Unterschied deshalb wird Nikolas Süle auch bei Dotmund viel mehr geschätzt und die Verantwortlichen stehen menschlich hinter Süle was ich bei Bayern nur bei den Spielern sehe die immer in der Startelf stehen traurig für Bayern Respek bei Dortmund

Also da verwechselst du was, den Bonus hat Süle auf die Hand bekommen !

@Karolin Müller

Sehr richtig was du schreibst. Das sieht man ja schon allein daran, wie oft unser eigener Nachwuchs und all die ganzen jungen Spieler des FC.Bayern eine Chance bekommen. Diesen Spielern gibt man so gut wie nie eine Chance, auch was das Vertrauen angeht. Selbst dann nicht, wenn es um nichts mehr geht. Und dann redet Brazzo immer von Super-Talenten und Ausnahmetalenten. Da lang ich mir an den Kopf. Siehe Tanguy Nianzou.

Kein Wunder, dass dann all die jungen Spieler weg wollen oder andere Spieler erst gar nicht zum FC.Bayern kommen. Ich koennte kotzen, wenn ich daran denke, welche guten Talente der FC.Bayern allein von seinem eigenen Nachwuchs schon gehen lies. Und erst recht, was man mit dem Spieler Joshua Zirkzee macht. Anstatt diesem eine Chance zu geben und ihn über mehrere Spiele von Beginn an zu bringen und ggfls. auch durchspielen zu lassen, verkauft man ihn lieber und holt sich fuer teureres Geld neue Spieler. Sowas muss man erst einmal verstehen. Nur ich kann das nicht verstehen.

Wenn ich zw. Zirkzee und Ekitike wählen muss, würde ich immer Ekitike den Vorzug geben. Alles andere wäre verantwortungslos und den Job als Kaderplaner nicht gemacht.
Was aus Vidovic wird, ist noch offen. Dem alle Chancen geben, die er braucht!
Zirkzee ist einer für den VfB Stuttgart.

Süle hat nicht immer Leistung gezeigt …. öfter auch Übergewicht, war in der Nationalmannschaft nicht gefragt, trotzdem hat der FCB zu ihm gehalten und wollte erläutern…..wo ist da fehlende Wertschätzung

Da haben sie ihm die Schwachmaten aber verbal mächtig viel Mus um die Ohren geschmiert. Bleibt abzuwarten wie es in 3 oder 4 Jahren ohne Meisterschaft, mit Ach und Krach entweder die Gruppenphase der CL gerade so überstanden oder Euro-Leaque und mit viel Glück eventuell den DFB-Pokal einmal in den Händen, aussieht.
Er wird sich auch sehr schnell dem unteren Niveau bei den Schwachmaten anschliessen und da er ja mächtig jammern kann, wird er dann auch nach Niederlagen und Rückschlägen ziemlich zerknirscht seine geistigen Ergüsse vor der Journaille abliefern.

Ihr redet über spiehler Denen Gefühlt Wertschätzung fehlt. Wie wollt ihr dumpfbacken den von außen wissen was im Verein los ist. Haltet euch an eurem Bier fest und haltet den Mund.

Quatschkopf wenn ihm Gefühlt was fehlt soll er zum Psychiater gehen. Man merkt das du nie verfolgt hast was Süle für einen Ruf in München hatte.
Und den hatte er nicht ohne Grund, also Heuchel hier nicht herum, und pass auf das du keine Kiefersperre bekommst in Dortmund vom Gaffen.

Man kann nicht erwarten das man wie ein Weltklasse Spieler behandelt wird wenn seine Fitness teilweise 1. Liga Level hat… mann könnte sich auch selbst hinterfragen und neu angreifen und besser werden, oder man geht halt einfach ein Level runter um dort ein king zu sein naja jeder wie er will alles gute süle freu mich auf duelle gegen dich!

Last edited 1 Monat zuvor by Jamal Musiala

Respekt muss man sich verdienen. Wenn man in Dortmund Respekt schon ohne Leistung bekommt ist es kein Wunder, dass sie seit Ewigkeiten auf die Meisterschaft warten.