FC Bayern News

Cristiano Ronaldo zum FC Bayern? So ist der aktuelle Stand

Cristiano Ronaldo
Foto: Getty Images

Cristiano Ronaldo möchte Manchester United im Sommer verlassen. Wohin es den 37-jährigen Superstar zieht, ist offen. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist der Portugiese auch beim FC Bayern ein Thema. Die Spur ist derzeit aber nicht wirklich heiß. Dies könnte sich jedoch ändern, sollte Robert Lewandowski den Rekordmeister verlassen.



Wie mehrere ausländische Medien (u.a. The Times, The Athletic und RMC Sport) am Samstag übereinstimmend berichtet haben, ist der FC Bayern neben dem FC Chelsea und dem SSC Neapel einer von drei Vereinen, die sich mit einer Verpflichtung von Cristiano Ronaldo beschäftigen. Der fünffache Weltfußballer wird als potenzieller Nachfolger für Robert Lewandowski an der Isar gehandelt.

Machen die Bayern bei Ronaldo ernst?

Laut dem Transfer-Insider Fabrizio Romano standen die Bayern vor knapp einer Woche in Kontakt zum Ronaldo-Berater Jorge Mendes. Demnach hat dieser seinen Schützling aktiv beim deutschen Rekordmeister, und anderen Top-Klubs, angeboten.

Nach „BILD“-Informationen haben die Münchner dankend abgelehnt. Grund: Ronaldo ist den Bayern-Bossen zu alt und zu teuer. Gerüchten zufolge verdient der 37-Jährige aktuell knapp 30 Millionen Euro bei Manchester United. Auch Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat die Spekulationen rund um Ronaldo und die Bayern dementiert.

Wie Romano jedoch erfahren haben will, ist Ronaldo weiterhin eine Option für die Bayern sollte Robert Lewandowski den FCB im Sommer tatsächlich verlassen: „Es könnte sich vielleicht etwas ändern. Mal sehen was passiert, wenn Lewandowski geht, um zu Barcelona zu wechseln.“ Demnach hat Ronaldo bis dato noch keine Einigung mit einem Klub erzielt.

Wie die spanische „SPORT“ erfahren haben will, ist der FC Bayern Ronaldos erste Wahl. Den portugiesischen Nationalspieler reizt sowohl die Fußball Bundesliga als auch die Herausforderung die Nachfolge von Lewandowski an der Säbener Straße anzutreten. Zudem traut er dem deutschen Rekordmeister zu in den kommenden Jahren regelmäßig, um den Champions League-Titel mitzuspielen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
69 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

🦆

Ja weg mit dem Lewandowski und her mit CR7.
Ronaldo ist, war und wird immer besser sein als Lewandowski.

YES. Endlich mal einer, der sich nicht dafür schämt, um Ronaldo für den Besten zu halten. Trotzdem nichts Abwertendes über Robert.

Oh mein Gott, du glaubst das echt?

Ja was sollen wir nicht glauben Ronaldo persönlich sagte er würde gerne zum FC Bayern wechseln erste Wahl .was ist daran nichts zu verstehen.wo soll er sonst hin BVB oder was oder RB Leipzig..

Robert ist der beste Spieler der Welt. Ronaldo ist einfach nur arrogant und unsympathisch. Ich kann den 0,00000000 leiden. Wär aber trotzdem geil wenn er kommt

Arrogant unsympathisch und 0,0000000 leiden kannst du ihn aber wäre geil wenn er kommt.

Was für ein Wiederspruch.

Warum schreibst du dann so Negativ? Was Lewa in den 8 Jahren geschafft hat, schafft CR7 locker. Seine Arroganz,hat nichts mit seinem Können zu tun. Ich hoffe er kommt und zeigt,dass er es drauf hat.

Ronaldo ist nicht arrogant, er weis das er sehr gut ist

Spanische Quellen, wie schon bei der Geschichte was die angeblichen Ablösevorstellungen von Bayern betrifft.
Das ist wie wenn Laporta Barca als Schuldenfrei erklärt, ist alles nur noch mit Larifari.

CR beim FC Bayern wäre ein Traum. Allerdings wird es wohl auch ein Traum bleiben.
Der Hauptgrund dürfte wohl sein hohes Gehalt sein.

Aber ohne Frage wäre CR definitiv eine Verstärkung.

Sorry aber so ein Charakter passt ned zu uns.

Wieso? Eben weil er einen Charakter hat?

CR7 mit seinem Leistungsvermögen von vor 5 oder 8 Jahren wäre ein Traum…

Ronaldo ist aber bereit auf sehr viel gehalt zu verzichten, sein einziger Wunsch ist es Champions Leaugue zu spielen egal für wie viel Geld erhat auch persönlich mal in einem Interview gesagt dass er wegen Spaß spielt und nicht wegen Geld, Ronaldo selber hat gesagt wenn er wegen Geld spielen würde würde er bei Psg oder City spielen

Ein super Spieler, keine Frage. Habe ihn immer gerne und mit Inbrunst in unserem Stadion ausgepfiffen, wenn ich die Möglichkeit dazu hatte. Dabei würde ich es gerne belassen. Mit anderen Worten, der Voooochel soll wegbleiben. Passt nicht hierher.

Du kannst ja dann FCB Amateure schaun gehn, dann haste mit Ronaldo nix am Hut und FCB II braucht genau Fans wie dich! Also viel Spass im Grünwalder Stadion

Hast du wirklich Ahnung vom Fußball? Für mich sieht das nicht so aus.

Genau richtig bin gleicher Meinung

Jeder der hier ein Kommentar schreibt mit:

Der FcB HAt niCHt sO viEl GeLd uM sEiN GeHaLt zU zAhlen

der ist hier völlig verloren!

Alleine Messi hat 700 Millionen Euro Paris in die Taschen gebracht!

Und Bayern ist der Mitgliedsgrößte Club der Welt!

Da können wir uns 5 Ronaldos leisten!

Und doch Ronaldo würde ins System passen. Denn Lewandowski hat genug Tore mit diesem System geschossen und außerdem war Ronaldo bei Real nur so stark weil die ein sehr sehr ähnliches System hatten.

Also nehmt euch jetzt die CR7 HATE Brille ab!

Dank Messi konnte der Umsatz auf 700 Mio gesteigert werden. Nix da mit 700 Mio Gewinn. Lieber mal Kopf einschalten, bevor du solche Unwahrheiten verbreitest

Das mit Mitgliedern kannst du nicht bringen alleine schon das interessiert niemanden und eins weiß man spanische oder englische Mannschaften eh mehr Fans als Bayern

Der Maxi wieder……😂😂😂
Und mal wieder in perfektem Deutsch! 🤣🤣🤣

Messi trägt a nen Grossteil der Verantwortung dafür, dass Barca bankrott ist….rechne Mal das Geld hoch, das er bekommen hat …klar hat er a über Merchandising viel wieder eingebracht, aber mit Sicherheit net annähernd soviel, was er an laufenden Kosten hatte ….

Barca hat ihm die Kohle in den Hintern gestopft. Würde Barca mir 50 mio. bieten, um leere bierbecher im Stadion aufzukommen, wär ich ja blöd nein zu sagen. Aber so hat es Barca ja mit allen top Spielern gemacht.
Wo ist da messis schuld?

700 mehr? Falsch! Paris nimmt jetzt 700 ein! Und welcher dieser Sponsoren lediglich Vetternwirtschaft betreibt, um nicht gegen das FFP zu verstoßen, steht in den Sternen.

Wär geil, aber kommt eh nicht!

Ronaldo wäre eine Bereicherung für Den FCB!Das Steht ausser Frage..
Wie wäre es mit einem 1 Jahres Vertrag mit Option auf 2 weitere (Leistungs bezogenen.Mannschaft,und individuell)Wenn er dazu bereit wäre, Denke ich das es ein spannendes „Projekt“werden könnte.Vorallem wenn man bedenkt was wir auf den aussen haben mit King,Gnabry,Sané,und nun mit Mané. Dazu kommen Müller und Kimmich die auch gerne einleiten..Wäre einfach spannend zu sehen.. Sollten ll ein solcher Transfer im Bereich des möglichen Liegen würde ich bes aus rein sportlicher Sicht Befürworten!!

Mal schauen ob es was wird

Wenn er kommt wäre das 1 zu 1 Ersatz für Lewi und er ist Weltweit bekannter als der Pole. Für 2 Jahre Vertrag wäre er noch gut genug und finanziert sich selbst siehe Messi bei Paris. Besser CR7 als irgendwelche Talente die nur 5 Tore schießen. Und wenn er unbedingt kommen will Herzlich willkommen aber gehe davon aus das Brazzo und der Vorstand das nicht hinbekommen.

Kein Spieler finanziert sich von alleine! Dass dieser Mythos immernoch lebt ist Wahnsinn!

Ich weiss nicht warum aber ich fände es unfassbar GEIL!!!!

Bitte doch koan ronaldo… der passt nicht zu uns. Wir brauchen keine 1 man Show oder Mode schau. Mia san immer nu mia!

Mia san immer nu mia! Ehrlich jetzt? Langsam weiß man ja nicht mehr ob da der FC Bayern oder die Nationalelf von Kamerun spielt… Der einzige echte Bayer ist Thomas Müller! So langsam wird es Zeit das „Bayern“ aus dem Vereinsnamen zu streichen! Modenschau hin oder her. Ronaldo war/ist der beste Fussballspieler aller Zeiten. Ob man ihn nun sympathisch findet oder nicht. Und es ist vollkommen egal was er kostet oder verdient. Wie schon gesagt wurde wird sich das über’s Merchandise lockerst refinanzieren. Vom Prestige einen 5-maligen Weltfußballer nach München zu holen ganz zu schweigen. Ronaldo kann Titel gewinnen und ist ein Vorzeigeprofi. Wenn ich mir ansehe für welche Luftnummern in den letzten Jahren Multimillionen verbrannt wurden ist CR7 ein Schnäppchen! Aber bei der geballten Inkompetenz in der Führungsetage seit Uli und Kalle weg sind kann man wohl nichts erwarten…. Schade für den FCB, schade für die Bundesliga!

Du glaubst noch den Medien der wird definitiv nicht zu Bayern kommen alleine international spielt Bayern die 2 Geige

Woher weißt du das? Bist du im Bayern Vorstand? Was,wenn er doch kommt?! Dann guckst doof, oder?

Warst DU auch einer von denen die auch KOAN Neuer skandiert haben???👎

Wäre mega! Ronaldo noch 1-2 Jahre beim FCB und nebenan Zirkzee aufbauen

Als ich das das erste Mal gehört habe, dachte ich mir, was für ein Blödsinn.
Inzwischen fände ich es als (Übergangs-) Lösung gar nicht schlecht. 1 – 2 Jahre hat er wahrscheinlich doch noch. Er schießt auch in entscheidenen (CL) Spielen Tore, wo andere plötzlich abtauchen!

Und aus marketingtechnischer Sicht kann der FCB da sowieso nichts falsch machen.

Bin mir aber sicher, dass es nicht passieren wird.

Bloß nicht, es würde alles umwerfen wo für der FCB steht!

Absolut

und für was steht jetzt der FC Bayern denn konkret?
Ehrlich gesagt tu` ich mir schon schwer das genau zu beschreiben….
OK seriöses Wirtschaften vielleicht, es hieß immer der FC Bayern wäre schuldenfrei…
ansonsten ist auch beim FC Bayern Vieles anders geworden

Würde soooo…gern sehen wie er Weltfußballer wird mit den FC Bayern..🤭 (Lewas Gesicht dazu wäre dann die krönung )

Nach dem was von Lewa sich geleistet hat ist er untragbar geworden für die Mannschaft und den Fans…wenn er bleiben sollte. (werden die Fans sicher nicht vergessen was er von sich gegeben hat)
Schade das man so mit Dreck werfen muss.

Wie Wahr und dann sollte Barca sein Gehalt kürzen oder garnicht erst überweisen. Dann weiß Lewa was Wertschätzung ist. Ich persönlich wünsche ihm dasund viel Spaß beim Pleite Verein.

Du hast einen an der Waffel. Beim ersten Tor von Lewandowski würden alle wieder ausflippen wie eh und je

Die Bayern müssen mal langsam umdenken. Wenn man einen Ronaldo oder Neymar bekommen kann, dann sollte man sich mehr als Ernsthafte Gedanken machen. Nicht nur das es Weltklasse Spieler sind, sondern Finanzieren Sie sich durch Trikot und Mearchendais selbst. Und Haaland hätte man viel eher Handeln müssen. Wenn man die Champions League gewinnen möchte muss man auch Bereit sein All In zu gehen. Real und Barca, City und Paris haben das schon bißchen eher erkannt, das solche Spieler sich refinanzieren.

Für haaland war Bayern nie eine Option

Was für ein stand? Es gibt keinen Stand weil da nix dran ist und das ist auch gut so! Passt überhaupt nicht in das System! Bei nur vorne rumstehen und meckern brauchen wir nicht!

aber dann passt er doch zu Lewandowski und Sane, oder..?😉

Was wollt ihr mit CR 7 zu alt, zu eingebildet, wieviel Ausländer noch, ist das die Zukunft des FCB???

Also manchmal fehlt mir wirklich die, wieder ein selten dämliches Kommentar. Vielleicht sollten sich manche dieser „Experten“ hier einfach mal informieren bevor sie solche Zeilen verfassen. JEDER!!!!!! seiner Mitspieler sagt über ihn, dass er der ehrgeizigste Fußballer mit dem sie je zusammengespielt haben, ALLE sagen er sei im privaten sehr bodenständig, nahbar und nett. Klar ist er Show, klar fährt er Autos die so viel Kosten wie das BiP von Costa Rica, aber der Typ ist eine Marke und wie schon vielfach erwähnt amortisieren sich seine Kosten innerhalb einer Woche. Egal was er verdient… Leistungsbezogen bezahlen… sollte er sich drauf einlassen geil, herzlich willkommen! Gut für uns alle so einen Namen in der Bundesliga zu sehen. Ich für meinen Teil würde mich sehr freuen und wäre einer der ersten der sich sein Trikot und damit ins Stadion geht.

Ich sehe das auch so: alle sollten in der Bundesliga dafür werben, das die Bayern Ronaldo nach München holen – es wäre gigantisch!
Er ist einer der Ausnahmefussballer der letzten 15 Jahre.
Auch ich würde mir sein Trikot besorgen

Scheiß nazi!!

CR7=Stehgeiger.

also Leute das wird net passieren, erstens bayer will in nicht haben ,zweitens er ist zu teuer, drittens sein Gehalt ist 29 Millionen

Warum nicht – 1 Jahr als Zwischenlösung dann kann man auch 30 Mio Gehalt investieren, oder man zahlt ihm exakt das Gehalt von Lewandowski und jetzt verpflichtet oder man erzielt bereits EInigung mit einem jungen Stürmer der weiter dieses Jahr spielt und dann in 2023 ablösefrei kommen kann.

Mit dem Gehalt von Lewy wird er nicht zufrieden sein.
Und es besteht auch kein Grund, ihm genauso viel zu bezahlen.

Lewandowski ist ein Stück scheisse weil er unseren Verein der ihn und seine Karriere geprägt hat einfach so eiskalt stehen lässt

Alter, lewy hat 7 Jahre alles für diesen Verein gegeben und alles mit ihm gewonnen. Verständlich, dass er jetzt im Spätherbst seiner Karriere nochmal eine neue Herausforderung suchen möchte. Und ich kann auch verstehen, dass er unzufrieden ist, dass er selbst für 50 Mio (mit nur einem Jahr Restvertrag und 34 Jahren) nicht gehen gelassen wird, während Thiago z.b keine Steine in den Weg gelegt wurden. Finde, dass Bayern bei einem so guten Angebot einem so verdienten Spieler auch noch einen weiteren Schritt ermöglichen sollte

Rede du bitte nicht mehr vom FC Bayern. Du bist Billig und wahrscheinlich ein Laie. Geb dir ein Tempo und dann Qein doch dem Verräter nach. Bei Bayern hat er nichts mehr verloren!!! Nun Wein doch!

Das ist so also wenn wir einen marco Reus verpflichten und Hans jo watzke wird neuer Vorstand. Nein danke lieber ronaldo.

Schwachsinn da denkt keiner ernsthaft drüber nach ! 😅😆🤣

Ich bin ja Bayern Fan schon seit einigen Jahren aber sollte Ronaldo wirklich hier her wechselt werd ich ihn genau so wenig Supporten wie sonst auch weil ich find den so arrogant. aber sportlich gesehen wird es den FCB glaub ich und die gesamt Bundesliga nach vorne bringen.

Ich würde es feiern wenn Ronaldo zu Bayern kommt, erzahlt das Geld mit Toren aus, und außerdem ist die Bundesliga die schwächste Liga in Europa. Das wären halt für CR7 nur Trainingsspiele. Aber lustig die ganzen Diskussionen zu Lesen. Fakt ist halt das sie dann mal einen richtigen Spieler holen der das Geld wert ist.

CR7 ZU BAYERN,WARUM NICHT SCHWARZENBECK UND BREITNER.BRAZZO IST NATÜRLICH ALLES ZUZUTRAUEN.ES WÄRE DIE GRÖßTE LACHNUMMER DER WELT

Komischich lese hier ständig das cr7 so arrogant und unsympathisch sein soll das Sehen seine bisherigen Mitspieler aber komischerweise ganz anders da hört man nur positives über ihn …. und im Bereich sozialem Engagement hört man auch nur positives über ihn..,. Und als unfairer Spieler ist er auch nicht bekannt …. also typisch deutsch es wird jemand nicht gemocht weil er was kann , was wir durchschnitt deutschen nicht können

Er schaut bestimmt gut in der Lederhosen aus😃😃und ein Mineralwasser dazu statt einer🍺🍺🍺

CR7,Mane,Sane,Koman,das wäre der Hammer,setzt Lewi auf die Tribünen

Wenn ich das hier lese bekomme ich echt Schüttelfrost was laufen hier bloß für Kugelhirne rum . Mann kann doch nicht ernsthaft einen 37 jährigen verpflichten und selbst wenn er 20-25 Tore macht das macht auch fast jeder andere Stürmer bei uns wenn man so geniale vorbereitet hat wie wir . Man muss doch nicht unnötig Geld verbrennen ,dann lieber einen aus der 2 nehmen und dem spielpraxis geben .