FC Bayern Campus

Offiziell: Nick Salihamidzic wechselt auf Leihbasis nach Vancouver

Nick Salihamidzic
Foto: Miro Diallo

Nick Salihamidzic verlässt den FC Bayern und wechselt auf Leihbasis zu Vancouver Whitecaps. Die Kanadier haben den Transfer offiziell bestätigt.



Der Transfer von Nick Salihamidzic nach Kanada hat sich in den vergangenen Tagen bereits angedeutet, seit Freitag ist dieser nun unter Dach und Fach. Wie die Vancouver Whitecaps bekannt gaben, hat man den 19-jährigen Rechtsverteidiger bis 2023 ausgeliehen.

Salihamidzic soll in Kanada den nächste Karriereschritt machen

Der Sohn von Bayern-Sportvorstande Hasan Salihamidzic wechselte 2015 von der SpVgg Unterhaching zum FCB und stand in der vergangenen Saison im Kader der Münchner A-Jugend. Der Außenverteidiger absolvierte auch zwei Spiele für die FCB-Amateure in der Regionalliga.

In Vancouver wird der Youngster für die zweite Mannschaft in der Nachwuchsliga „MLS NEXT Pro“ spielen. Whitecaps-Sportdirektor Axel Schuster äußere sich wie folgt dazu: „Wir freuen uns Nick in Vancouver willkommen zu heißen, wo er den nächsten Schritt in seiner Karriere machen wird. Ein Teil unseres Ziels mit den Whitecaps 2 ist es, Spieler in einem wettbewerbsorientierten Umfeld zu entwickeln und sie zu ihrem höchsten Potenzial zu führen. Nick war Teil einer sehr starken Entwicklungsstruktur bei Bayern München und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ernsthaft jetzt? bei den… „Whitecaps 2“, in Kanada, wo eher keiner-da-ist (Achtung Wortspiel) wird er, Nick, dort den NÄCHSTEN Schritt seiner Karriere in der ZWEITEN Mannschaft machen? Boah da bleibt mir glatt die Spucke weg. Mach’s guad, Jung, wir lieben dich

gott seis gedankt.

Da hast Du allerdings absolut Recht 👍👍👍.
Der nahezu perfekte Karierre Schritt…… Noch dazu bei Whitecaps 2…..Muss schon sagen, da hat er sich aber nen Top Verein mit unendlichen Perspektiven für seinen Sohn rausgesucht.
Und dafür hat man zudem wahrscheinlich Gerland und Klose geopfert.
Klingt irgendwie wie ein vorgezogener Aprilscherz im Juli…..
Also wieder ein Königstransfer von unserem Sportvorstand…..
Wahrscheinlich auch, weil er hier nur am rummeckern war und seine tatsächlichen spielerischen Qualitäten jetzt endlich erkannt wurden.
Diese reichen halt wahrscheinlich nur für den genannten Top Club.
Na ja…… wir werden sehen….. Zumindest dürfte jetzt endlich Ruhe am Campus einkehren,so dass sich der Rest hier unbeschwert und bestens weiterentwickeln kann.
Keine kritischen Hinterfragungen mehr gegenüber Trainern/Übungsleitern … mit den Worten Warum und Weshalb und Überhaupt……
Jetzt besteht die Möglichkeit, dass man jetzt eine vernünftige und nachhaltige Jugendarbeit praktizieren kann,bei der so hoffe ich, dass ein oder andere Talent den Sprung schaffen wird.
Die Voraussetzungen hier sind mit ca. 80 Mio Kosten nahezu majestätisch….

Also weiß jetzt nicht woher du die Information über den Interna des Campus nimmst aber gut, ich bin aber auch der Meinung das es das Beste für alle ist. Seine Leistungen kenn ich zu wenig aber wenn dein Vater und auch du selber teilweise so Angegriffen wirst was schon weit unter die Gürtellinie geht und teilweise auch Strafbar war würde ich auch so weit wie möglich weg gehen damit ich das hinter mir lassen kann.

@Alfred König
Sehr guter Beitrag. Stimmt alles bis ins letzte Detail.

Jetzt kann dieses „Fruechterl“ auch nicht mehr sagen, dass wenn er nicht aufgestellt wird und spielen darf, dass dann sein maechtiger Papa „Brazzo det Grosse“ fuerchterlich boese sein wird. Und wegen so ’nen Dauerlusch’n hat man Hermann Gerland und Miroslav Klose geopfert.

Bis Nick von der Umkleidekabine es bis zum Spielfeld schaffte, ist er schon 2-3 mal uebet seine eigenen Haxn gestolpert.

Da hat Brazzo nun all sein Koennen und all seine ganzen Beziehungen eingesetzt, um seinen Sohn dort unterbringen zu koennen. Weil von Muenchen bis nach Kanada wollte ihn pardu niemand haben. Ob aber Nick Salihamidzic dort Erfolg haben wird, glaube ich nicht. Aber Papa Brazzo wirds schon richten.

Lieber Wolfgang…
Wir beiden kennen doch die Mechanismen. Gibt halt leider hier auch sehr viel Leute, die letztendlich die Wahrheit mit 👎quittieren, was mich wiederum kalt lässt.
Die sollen mal selbst zum Campus fahren und sich von den Leuten dort eine Meinung über die beiden Brazzos 1 + 2 holen.
Aber gut….. Meinungsfreiheit und Demokratie….
Doch Meinungsfindung ist leider nicht jedermanns Sache.
Bin auch der Meinung, dass Drohungen und Beschimpfungen sich NICHT gehören.
Generell muss man hier die Familie raushalten.
Ich hätte ihn nicht nach Kanada……
Hätte sich auch in Österreich ggf entwickeln können.
Aber irgendetwas ist ja passiert, warum Leute teilweise so reagieren.
Das kommt sicher nicht von ungefähr.
Denke, dass Arroganz und Hochmut generell ganz schlechte Begleiter sind.
Jetzt soll er erstmal die Hürden ohne Papa nehmen und zeigen, ob er es drauf hat.
Wir werden sehen.

Ja gut, Hauptsache weg.

Nachdem er sich mit dem sozialen Netzwerk angelegt hat, ist es wohl die beste Entscheidung. Viel Glück und werd‘ erwachsen!

Ob der geht oder bleibt oder in Köln ne Bratwurst platzt…..interessiert doch keine Sau.

Der Beitrag ist mal so richtig guad 👍👍👍👍👍

Gut dass er weg ist. Ein Salihamidzic weniger beim FC.Bayern. Jetzt kann er in Kanada ueber seine eigenen Haxn stolpern.

Warum ist Brazzo auch auf dem Bild? Haben die in Kanada etwa Brazzo auch gleich mitverpflichtet?

folgt nächstes jahr. ablösefrei

Der war guad…
Glaube, dass es Weltweit nicht viele Vereine gibt, welche Brazzo in eine Führungsposition einsetzen würden.
Wäre nicht der Patron vom Tegernsee sein Fürsprecher, wäre er nicht beim F. C. Bayern.
Generell finde ich es zwingend erforderlich, dass solche Positionen erst mit einer gewissen Bildung und Berufserfahrung ausgeführt werden dürfen. Nicht immer sind EX Profis die beste Alternative.
Hier ist ein weitreichendes Betriebswirtschaftliches Grundwissen unabdingbar.
Zahlenaffinität, Vertragswesen und ein generelles Rahmenwissen sollte hier nicht außer Acht gelassen werden.
Da langt es einfach nicht, wenn ich mal selbst gespielt habe und dann meinen EX Kollegen und Spielerfreund XY mal kurz anrufe und ohne Wissen mal schnell nen Transfer über 70 Mio tätige….
Sorry… das geht nun mal auch in der freien Wirtschaft ned.
Barcelona, Madrid, Manu und div andere sollten eigentlich als mahnendes Beispiel dienen. Hier waren auch sehr erfolgreiche Murkser am Werk. Das Ergebnis ist bereits vielen bekannt.
Auch O. Kahns Studium ist zuwenig um einen Konzern wie Bayern München erfolgreich zu führen.
Bei Uli war das anders….. Andere Zeit und lange genug in den Aufgabenbereich hinein gewachsen.
Div Vereine wie Hamburg, Bremen, Stuttgart, Dortmund, Köln, Schalke, uvm können ein Lied davon singen.
Daher bin ich immer noch felsenfest davon überzeugt, dass ein H. Hainer der bessere wäre, weil er bereits erfolgreich einen Weltkonzern wie ADIDAS über Jahre geführt hat.
Er hätte nahezu alle relevanten Kenntnisse, um diesen Verein in eine erfolgreiche Zukunft führen zu können.

Wir reden hier über einen 19 jährigen jungen. Wenn ich manche Kommentare hier lese, frage ich mich, wie alt ihr alle seid. Man kann ihm auch einfach nur viel Glück wünschen, anstatt so bescheuerte Antworten abzugeben. Oder gar nichts schreiben.
Von mir jedenfalls
Viel Glück

Genau so ist es!!! Die Menschen werden immer Armseliger.

@Mr. Big

Nick ist ein 19-jaehriger Wichtigtuer, der weder Fussball spielen kann und auch keinen Anstand und Manieren hat. Der glaubt, nur weil sein Papa der Sportvorstand beim FC.Bayern ist, dass er dadurch extra behandelt werden muss. Scheissdreck! Der soll mal erst etwas leisten, bevor er immer so grosspurig tut und auf wichtig macht.

Es ist zudem zwecklos, ihm Erfolg zu wuenschen, denn der wird es nie zum Profi schaffen. Hoechstens durch Papas Hilfe. Notfalls werden dann halt wieder einige Trainer den Kuerzeren ziehen muessen.

Du musst es ja wissen. Der Junge hat zwei mal auf die Kritik gegen seinen Vater kommentiert und ihr heult alle rum!!! Wenn Ihr alle gegen Brazzo pestet ist alles super…doch wenn es anders rum passiert dann hat der jenige keinen Anstand und sonst was. Also sag mir…was machst du hier anders als er getan hat??? Dann hast du genauso keinen Anstand!!! Alles Internet Rambos. Und jetzt sag mir…hatte der Junge recht behalten mit seinem Tweet??? Was sagte er…WARTET AB…IHR WERDET ALLE SEHEN WAS PASSIERT (bezogen auf Transfers) und was ist passiert??? MANE,GRAVENBERCH,MAZRAOUI…DE LIGT richtig heiß!!! Also hat der Junge den Mund nicht zu voll genommen sondern recht behalten. Also mehr auf euch selber achten und hier bei der Sache bleiben als nur zu pesten…hier geht es um Fussball und nicht um Hass zuverbreiten. ARMSELIG!

Du kannst Dich ja gerne im Campus nach seinem Verhalten und Arroganz bei den Leuten erkundigen.
Hochmut und Arroganz trägt zudem nicht zu einer großen Karriere bei.
Und noch etwas….. Er darf sich zu Transfers oder anderen Angelegenheiten, welchen den Profibereich betreffen, keinesfalls in irgendeiner Form äußern…..

Asooo…ich wusste nicht das du ebenfalls ein Zimmer im Campus belegst🤣…ARMSELIG sag ich nur!!!

@Semir Majdankic
Du willst Alfred König als armselig titulieren? Kennst du ihn? Hab‘ mal etwas mehr Anstand und Respekt gegenüber anderen Leuten, die du nicht kennst. Alfred hat in seinen Posting niemand beleidigt und zudem nur sachlich die Wahrheit geschrieben. Allein für deine Aussage wärst du früher von deinem bosnischen Landsmann Boki mit einem Freifahrtschein zu deinem Dentisten gekommen.

Semir…die Nacht ohne Mond oder der lustige Nachtschwärmer wie dein Name sagt, mir ist voellig klar, dass die bosnische Brut zusammenhalten tut. Aber bitte etwas zivilisierter benehmen.

Glück alleine wird so glaube ich ned reichen.
LEISTUNG… OHNE WENN UND ABER…
DAS SIND FAKTEN, WELCHE LETZTENDLICH ZÄHLEN….
NICHT MEHR UND NICHT WENIGER.

Wieso ausgeliehen?

Zu mehr reicht es eh nicht!!!!!!!

Wäre dafür den senior Salihamidzic zu verleihen. Kann in Liga 2 Erfahrung sammeln 😉

Gut gemeint…. Für Liga 2 langt es wahrscheinlich leider auch ned.
Vorschlag….. Liga 3 bei unseren Nachbarn dem Kätzchen Verein an der Grünwalderstr.