FC Bayern News

Bayern macht ernst im Werben um Mathys Tel und möchte sein Angebot nachbessern

Mathys Tel
Foto: IMAGO

Während die Bayern auf einem sehr guten Weg sind Wunschspieler Matthijs de Ligt von Juventus Turin zu verpflichten, möchte man auch das französische Supertalent Mathys Tel diesen Sommer unbedingt an die Isar locken. Aktuellen Meldungen zufolge werden die Bayern ihr Angebot für den 17-jährigen Offensiv-Allrounder nachbessern.



Übereinstimmenden Medienberichten zufolge haben die Bayern bereits ein Angebot in Höhe von sieben Millionen Euro für Tel abgegeben. Dieses wurde von Stade Rennes jedoch umgehen abgelehnt. Die Franzosen sind grundsätzlich offen für einen Verkauf, jedoch nur wenn man eine attraktive Ablöse generiert. Wie „SPORT1“ berichtet, liegt die Schmerzgrenze von Rennes bei 14 Millionen Euro zuzüglich Bonuszahlungen.

Salihamidzic möchte Tel unbedingt verpflichten

Wie der TV-Sender erfahren hat, scouten die Bayern Tel bereits seit zwei Jahren. Vor allem Sportvorstand Hasan Salihamidzic ist ein großer Fan des Stürmers und möchte diesen unbedingt diesen Sommer verpflichten. Demnach sehen der Bosnier und FCB-Coach Julian Nagelsmann in Tel eines der „größte Mittelstürmer-Talent Europas“. Auch wenn dieser bisher erst sieben Spiele in der französischen Ligue 1 absolviert hat, ist dieser auf Anhieb für die erste Mannschaft in München eingeplant.

Laut „SPORT1“ wird der FCB sein Angebot zeitnah nachbessern. Wie hoch dieses ausfällt, ist offen. Das Problem: Stade Rennes hat durchs einen milliardenschweren Eigentümer Francois Pinault keinen wirklichen Druck und ist nicht darauf angewiesen seine Top-Talente zu verkaufen.

Dennoch haben die Münchner eine gute Ausgangslage. Grund: Der Spieler hat den Bayern bereits eine mündliche Zusage für den Wechsel erteilt. Tel hat den Verantwortlichen in Rennes bereits mitgeteilt, dass er diesen Sommer zum deutschen Rekordmeister wechseln möchte. Vertraglich ist dieser noch bis 2024 an seinen aktuellen Arbeitergeber gebunden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich kenne den Spieler ehrlich gesagt nicht, vielleicht ist er talentiert. Aber ich sehe zur Zeit gar keinen freien Platz für ihn. Man hat für die Flügel bereits Coman, Sane, Mane, Gnabry und Musiala. Also entweder soll entgegen jüngster Meldungen Gnabry doch noch wechseln bzw. eine Verlängerung ablehnen. Oder man will Tel direkt verleihen. Alles andere würde für mich keinen Sinn ergeben.

Die Mittelstürmerposition ist seine Lieblings-/ Stammposition also gaanz ruhig bleiben !! Er kann zudem variabel auf den Flügeln eingesetzt werden.. falls sich Gnabry oder Sané verletzten, was realistisch bei einer so langen Saison ist. Bissl Köpfsche einschalten ja.

dann gibt es immer noch einen vidovic wanner copado etc

Das ist doch der selbe Artikel wie gestern…

17 jahre, 7 mal eingewechselt, niemand sonst will den……aber direkt erste bayern mannschaft !?

absurd

Die scouten ihn ja schon zwei Jahre,dann muss es einen Grund geben,warum sie ihn unbedingt wollen

Und dann solch ein Preis! Unglaublich

richtig wie im bericht zu lesen 14 mio + boni für jemanden der laut transfermarkt de einen mw von 2 mio hat

Last edited 1 Monat zuvor by monti14

Weder die die jetzt schon wieder Salihamidzic feiern noch die die den geplanten Transfer kritisieren kennen den Spieler wirklich. Die U17-WM hab ich nicht gesehen und kenne ihn ebenfalls nicht. Man sollte vorsichtig sein mit zu viel Lob oder Kritik und einfach mal abwarten.
Grundsätzlich muss man sagen das Coman auch vorher die wenigsten kannten und der ist eingeschlagen wie eine Bombe. Ich glaube damals 19 und ebenfalls Franzose. Hoffen wir mal das sich die Geschichte wiederholt. Ich finde es nur schade für Vidovic, Wanner Tillmann und co

100 pro kannten den vorher alle Bayern Fans und wussten was für ein mega Talent er ist😄

Primär ist er Linksaußen, oder 🤔

primär sind ausnahmslos alle offensiven, die hasan holt, linksaussen

sane mane tel…..und ekitike/felix kommen auch meist über links

Naja, talent wird er sicherlich haben… Aber eines der besten talente Europas? Ich lasse mich gerne überraschen,denn umsonst wäre man nicht so verrückt nach ihm und würde so viel Geld für nen gerade erst 17 jährigen hinlegen… Davies ist das beste Beispiel, da haben WIR ALLE am Anfang drüber gelacht…

Sanchez schon vergessen wa?

sanches

Nur Leute ohne Insights haben oder hätten über Davies gelacht, der war 2019 bereits bei einem MW von mehr 10 Mio.
Peinlicher Beitrag

Als ich die ersten Videos von Phonzie gesehen habe, habe ich nicht mehr gelacht. 10 Millionen können sie gerne riskieren, wenn sie genauso überzeugt sind wie damals. Alles darüber wäre mir zu riskant.

Talent.. ja öhm.. Renato Sanchez… war auch eins.. zudem Nationalspieler und Europameister… ich denke lasst ihn lieber da, sich entwickeln.. Vorvertrag machen und schauen wie es mit Zirkzee läuft. Der ist für mich näher an der ersten Mannschaft dran als ein 17j Franzose wo es dann wenn es nicht läuft, wieder die Sprachbarriere herhalten soll.. ne, also bitte nicht noch sowas… haste nicht schon genug Backpfeiffen kassiert..Brazzo??

Sanchez ist doch ein klasse Spieler!
Nur weil es mit Bayern nicht funktioniert hat kann man nicht von Fehleinkauf sprechen oder meinen er kann nix!
Manchmal passt es halt einfach nicht, denke das kennen wir alle aus dem Berufsleben auch.

renato sanches

Ich habe Tel bei der Euro gesehen und er ist mir sofort aufgefallen. Er ist beidfüßig und hat ein sehr gutes Gefühl für Räume und setzt seine Mitspieler gut ein. Talent ja,aber ob es jetzt schon für die 1. Mannschaft reicht bezweifle ich stark.

Salihamidzic im Panikmodus, der schlechteste Sportvorstand ever, findet keinen Lewandowski Ersatz.

Leute wie du, werden langsam langweilig. Kannst du nicht bei 1860 auf einer Seite dein Blödsinn abgeben? Da würden so Kommentare hinpassen.

Es ist immer schwer zu beurteilen, bei so jungen Spielern.

Aber wie man mittlerweile weiß, war der FCB bei Kaka früh dran und hat das Risiko gescheut.

Wie nah man bei Dembele, Mbappe oder Ronaldo früh dran gewesen ist, kann man nur erahnen… diskutiert wurden solche Spieler mit Sicherheit.

Daher ist es nur richtig, dass man sich auch über Tel Gedanken macht.

Ich Frage mich lediglich immer, welches Potential man in unseren Campus Spielern sieht.

Da ist mir die Durchlässigkeit zum Profi Team zu gering.

Man kann sich keine Super Talente schnitzen. Aus den meisten Talenten wird eh nix, ob bei Bayern oder anderen Vereinen. So ist das nun mal. Die Verantwortlichen werden schon das Potential gut einschätzen können im Gegensatz zu den meisten Experten hier. Bei Zirkzee sehen die nur das Potential um noch Kasse zu machen. Tel ist sicher schon besser als Z.

Der FCB hat zu keinem Zeitpunkt gesagt das er Zirkzee verkaufen möchte im Gegenteil, es wurde gesagt, das er eingeplant ist und eine neue Chance bekommt. 🤷🏻‍♂️

Das seh ich jetzt ehrlich gesagt komplett anders!
Bei Salzburg und Ajax kommen soviel Spieler groß raus, das ist wahnsinn!
Warum ist das so?
Ich denke, die haben einfach mehr vertrauen in die eigene Jugend!?

14 mio für jemanden für bayern 2 ? naja wenn er gern regionalliga bayern spielen mag

Bitte nicht auslachen, aber ich kenne den Spieler nicht!
Ist er ein klassischer 9er oder eher was für die Außen?
Würde mich freuen über eure Infos.
Danke schonmal im Vorraus!
Grüße

Bislang ein Linksaußen, der bei Bayern wohl zum Neuner umgeschult werden soll. So wie man Phonzy zum linken Außenverteidiger umgeschult hat. In dem Alter geht das noch – die Anlagen hierzu hat er offenbar.
P.S. Stefan Kuntz hat ne Weile beim 1.FCK Libero gespielt…

Habe mich mal ausgiebig über ihn Informiert.
Also aufgrund seiner unglaublichen Geschwindigkeit (Da hat er schon sehr sehr starke Parallelen zu Coman) wird er aktuell meist als Linksaußen eingesetzt. Er ist für diese Position etwas groß gewachsen, weswegen er zum Mittelstürmer umgeschult werden osll.
Bevor er aufgrund seiner Geschwindigkeit auf die Flügel gesetzt wurde, hat er als Innenverteidiger und Zentraler Mittelfeldspieler gespielt, da ihm eine gute Übersicht nachgesagt wird. Könnte sich also um gutes Mittelstürmerpotenzial handeln.

Bitte keines Falls mehr als für Hernandez bezahlen. Kein Verteidiger der Welt ist 80 Mio wert. Meine Schmerzgrenze wäre bei 60 max. – eigentlich wäre Mane das Wert gewesen, guter deal !

Die Bayern sollten sich ein Beispiel an ein paar anderen großen Vereinen nehmen. Kauft den Spieler und verleiht den Spieler gleich wieder an den selben Verein wenn ihr wollt das er sich noch weiter entwickelt bevor er bei uns auf der Bank versauert. Haben alle was davon.
Der Spieler bleibt in gewohnter Umgebung hat sein Platz und weiß wenn er alles richtig macht spielt er 1-2 Jahre später bei Bayern.
Der Abgabende Verein behält den Spieler und hat aber die Kohle schon für den Verkauf. (Bayern muss halt auf Einsatzzeit pochen)
Bayern kauft der Konkurrenz den Spieler weg muss sich aber nicht um die Entwicklung kümmern und kann sich das entspannt anschauen. Solange er sich weiter so entwickelt und sich nicht verletzt ist es eine Wertanlage und auch wenn kein Platz bei Bayern ist können sie ihn noch verkaufen!

Glaube Win Win Situation für alle!

Stade Rennes ist ein Spitzenverein. Die haben schon CL gespielt.

Wie man liest wird die Verpflichtung von Tel immer heißer, es liegt- am Preis!
Nur mit 17 Jahren noch ein Jungspung-Noboddy, der es zum Star schafft,- langer weg?
Gut ist es, er ist flexibel einsetzbar.
Für 20 Mill. kann man das Risiko, wenn man ihn länger beobachtet hat eingehen.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.