FC Bayern News

Gnabry sagt Chelsea ab: Vertragsverlängerung beim FC Bayern rückt näher!

Serge Gnabry
Foto: IMAGO

Lange Zeit stand ein großes Fragezeichen hinter der sportlichen Zukunft von Serge Gnabry beim FC Bayern. Zuletzt machten jedoch Meldungen die Runde, wonach die Bayern-Bosse durchaus optimistisch sind in Sachen Vertragsverlängerung. Wie der „kicker“ berichtet, könnte der DFB-Star zeitnah seinen auslaufenden Kontrakt in München verlängern.



Mehrere englischen Medien haben diese Woche enthüllt, dass der FC Chelsea sich intensiv mit Serge Gnabry beschäftigen würde. Wie der „kicker“-Reporter Georg Holzner berichtet, gab es es sogar eine konkrete Anfrage bei dem Flügelstürmer. Gnabry lehnte jedoch ab. Grund: Die Vertragsverlängerung beim FC Bayern hat klare Priorität für den deutschen Nationalspieler.

Gespräche mit den Bayern verlaufen positiv

Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat vor kurzem angekündigt, dass man zeitnah die Gespräche mit Gnabry wieder intensivieren möchte und zeitgleich betont, dass man den Offensiv-Allrounder unbedingt behalten möchte. Es scheint so, als würde der 45-Jährigen seinen Worten nun Tagen folgen lassen.

Laut Holzner haben die Bayern erneut den Kontakt zur Spielerseite aufgenommen. Demnach verlaufen die Vertragsgespräche zwischen Klub und Spieler positiv. Während es vor wenigen Wochen noch völlig unklar war ob und wie es mit Gnabry beim deutschen Rekordmeister weitergeht, deutet nun vieles auf eine Vertragsverlängerung in absehbarer Zeit hin, wie der „kicker“ erfahren haben will.

Für die Bayern wäre ein Verbleib von Gnabry ein wichtiges Zeichen, vor allem mit Blick auf den drohenden Abschied von Robert Lewandowski. Gnabry wird FCB-intern durchaus als potenzieller Nachfolger angesehen, zumindest so lange, bis die Bayern einen neuen Mittelstürmer gefunden haben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
69 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich traue ihm durchaus eine zentrale Rolle in der Offensive zu. Könnte ihm sogar den entscheidenden Schub zu konstanter Klasse geben, wenn man ihm die Mittelstürmerposition anvertraut.

Oder Doppelspitze mit Sadio Mané.

Sehe ich auch so..!

Wers glaubt wird seelig, würde mich Wundern wenn er Verlängert aber lasse mich gern Überraschen.
Zumindest wäre er noch die Günstigste Interne Übergangslösung bei einem Abgang vom Egoshooter.
Sollte Gnabry nicht Verlängern auch kein Problem, soll er halt die eine Saison den Mittelstürmer mit der 9 geben, und das wäre zu seinem jetzigen Gehalt die Billigste Lösung.
Choupo und Zirkzee Einfach mal dahinter öfter spielen lassen, jedenfalls besser als solche Halbgaren Teuren Varianten wie Kalajdzic.
Wechseln wird Gnabry eh nicht, auch wenn er nicht Verlängert, das muss doch inzwischen klar sein.

Gnabry flankt, Mané haut ihn rein…Friede, Freude, Eierkuchen

Na endlich.
Zeit ist geworden das hier Bewegung rein kommt.
Mane kommt, sagt zu Serge „du musst hier bleiben, unterschrieb den Vertrag“ Gnabry macht das.
Richtig so 😊

Jetzt nur noch weg mit dem Pfeiffenheini RL und fertig ist die CL-Mannschaft der Zukunft

Führungsspieler halt, so muss das sein! 😉

Sehe ich auch so! Ohne den möchte gern Söldner Lewandowski,wird die Mannschaft viel besser Fußball spielen. Wir brauchen keinen 9er! Ohne 9er, sind wir nicht so berechenbar, wie mit.

Aber ich versteh nicht warum jeder jz auf lewa geht ich sehe die Schuld ganz bei Bayern und oder lewa wäre Bayern die letzen 5 Jahre kein Meister

Lewandowski verkaufen, Gnabry auf die 9, de Ligt und Laimer kaufen.
Nächstes Jahr versuchen, Harry Kane zu bekommen. Fertig ist der Topkader.

Last edited 1 Monat zuvor by Martin Hagemann

Ernst gemeinte Frage: Wie soll das alles finanziert werden? Wo kommt der aktuell komfortable finanzielle Handlungsspielraum her? In zwei aufeinanderfolgenden Jahren massiv investieren – trotz Corona und ohne Scheich?

Das berühmt berüchtigte festgeldkonto existiert noch.

Ist doch erstmal nicht unsere Problem. Ich denke, dass man die letzten Jahre bzgl. Corona den Ball bewusst flach gehalten und gespart hat, wo es nur geht. Und jetzt, wo alles wieder planbar ist, geht man den Umbruch bewusst und offensiv an.
Denke nicht, dass wir finanziell Harakiri betreiben, dazu wird der Verein zu gut geführt von Dreesen und Co.

Ich mach mir wegen den Finanzen, das sind keine Einzelentscheidungen und geht durch diverse Gremien …und ab einer gewissen Größenordnung muss der Aufsichtsrat inklusive UH final zustimmen…freut euch, wir bauen die Mannschaft der nächsten 5 Jahre zusammen…MiaSanMia

Uli gibt das Festgeldkonto frei.

Es geht ja schließlich darum, seinen Ziehsohn den Kopf zu retten.

Wo ist Corona? Stadien sind alle voll. ca.100 Mio Einnahmen durch die Champions League ist gesichert. RL wird gehen nochmal 50Mio. Also wo habt ihr alle eure Sorgen wegen dem Geld her? Wenn’s nicht da wäre, würden sie es auch nicht ausgeben.

@Sebastian D.
Alles kein Problem/ Es ist genug Geld vorhanden und notfalls springt auch der spendable Gönner vom Tegernsee ein. Der hat genug Millionen (350) auf seinem Festgeldkonto gebunkert.

Erklär uns doch bitte mal warum Niemand gewillt ist mehr als 30 Mio an Ablöse für Gnabry zu zahlen. Liegt es ev. an den mangelnden Performance?
Havertz konnte sich seinen Club frei auswählen. Bei Gnabry heißt es hingegen: Entweder den Strohhalm annehmen den Bayern ihm gereicht hat oder so eine Art Ousmane Dembele Dasein fristen.
8 Mio Gehalt für Gnabry reichen völlig aus. Mehr ist er definitiv nicht wert.

Doch. Chelsea, aber da wollte der Serge nicht hin. Und: nur noch ein Jahr Vertrag.
Was aber Brazzos Schuld ist, etwas eher die Vertragsgespräcge starten demnächst.

Bis auf Harry Kane kann ich alles unterschreiben.

Wen stattdessen? Wüsste keinen.
Alternativ: es klappt diese Saison auch ohne klassischen 9er gut…..dann kann man gerne auch ohne spielen.

das glaube ich erst wenn der Vertrag unterschrieben ist.
Sieht für mich nach wie vor nach Zeitspiel aus!

Hat Chelsea überhaupt angefragt? In der englischen Presse war nichts zu lesen. Was war mit Real?

Chelsea hat Sterling verpflichtet. Deshalb ja auch der U-turn bei Gnabry der plötzlich bei uns verlängern möchte.
Barca hat Dembele einen neuen Vertrag gegeben und scheint zusätzlich Raphinha zu holen.
Arsenal hat ebenfalls klar gemacht dass Gnabry so eine Art C Lösung wäre die möglichst wenig kosten soll.
Gnabry hat schlicht und einfach so gut wie keine Optionen mehr.
Chelsea holt wohl Sterling + Koulibaly für gesamt 80 Mio brit Pfund. Die kaufen geschickt ein.

naja…vor einem jahr lukakau fuer 110m gekauft, und jetzt fuer 8m verliehen…auch die jahren davor viele ueberteuerte einkaeufe. pulisic kepa

bester transfer war tuchel

Richtig, das Blatt schreibt, Chelsea erwägt….. Mehr aber auch nicht. Daily Mail (übrigens bei weitem nicht die große Auflage) bestimmt ja nicht, mit wem Chelsea Vertragsverhandlungen aufnimmt.

Tuchel : „another forward is not our top priority“ – wohl kein weiterer Offensiver für Chelsea.
Quelle: Sky sports com – transfer centre
Denke für Gnabry sind die Türen zu deshalb kommt er ja wieder auf die Bayern zu.
Arsenal holt ihn ev. nächstes Jahr wenn er dann ablösefrei wäre.
Um dieses Szenario zu unterbinden könnte man ihn bezüglich der USA Reise zu Hause lassen + schön mit den Amateuren trainieren lassen.

Gnabry als Mittelstürmer und Mane bringen maximal 40 Tore in der BL. Die hat Robert fast alleine erzielt. Wie kann man da von CL Sieg reden? Das ist kein Optimismus, das ist Wunschdenken. DFB-Pokalsieger wäre realistisch gesehen drin, mehr nicht. Die Verstärkung der IV ist eine richtige Entscheidung, nur viel zu teuer, es gibt günstigere die ebenso gut sind. Das Geld fehlt dann für einen Mittelstürmer.

Naja, wenn man genau hinschaut, war rl in der cl in den entscheidenden Spielen nicht erfolgreich!! Vielleicht ist der Plan, nicht so 100%ig ausrechenbar auf der 9 er Position zu sein, nicht das verkehrteste!

Der hat gar nix allein Erzielt, der hat Aufgelegt bekommen von seinen Mitspielern.
Also Erzähl doch nicht so einen Quatsch.
Und die Tore die Halland bei den Zecken geschossen hat muss der neue auch erst mal Liefern, geh besser zu den 60zigern die können Fans wie dich gebrauchen.

Schreib wenn überhaupt *Haaland* richtig

Was redest du wieder mal für einen Mist….
Für lewa würde man ja 50 Mio bekommen…
Entweder man holt was kurzfristiges mit cr7 und dann was großes oder man legt bisschen drauf und holt gleich was großes wie mit Felix zb.

Und nochmal es fehlt nicht das Geld sondern man geht nicht zu große Risiken…

Außerdem man braucht nicht immer den großen stürmer….
Siehe Liverpool oder man City….
Da verteilt sich das auch….

Kannst du auch mal richtige Fakten bringen oder kannst du immer nur Behauptungen aufstellen…..

„man legt bisschen drauf und holt gleich was großes wie mit Felix zb.“…Du bist ja ein Experte: Felix hat letzte Saison 8 Ligatore gemacht, im Jahr davor 7. ein echter Torjäger. Und komm jetzt nicht mit Talent, er ist ein Jahr älter als Haaland und ein Jahr jünger als Mbappe.

Aber andere angehen mit Kannst du auch mal richtige Fakten bringen oder kannst du immer nur Behauptungen aufstellen…..“

RL schiesst wohl alleine in der Bundesliga gegen 35 Tore, das stimmt, aber dort wo die Tore am wichtigsten sind wie in der CL, trifft RL eben selten entscheidend, siehe Villareal!

Letzte Saison hat er ja in 10 CL Matches ja nur 13 Tore gemacht…

RL hat in 10 Spielen 13 tore und ist 2 bester Torschütze!😜

@Burri
Das einzige was der Pole im nächsten Jahr in Bayern noch treffen könnte, wären ein paar Plastik-Blumen auf einem Schießstand am Münchner Oktoberfest. Mehr aber auch nicht.

Quatsch! Einziges Tor der Bayern im Viertelfinale 2022: Robert Lewandowski.
(Wohingegen Thomas Müller ne Hundertprozentige mit seinem eckigen Schädel vorbeigeköpft hat…)

Nochmal kann einer bitte hier mal genau sagen, wieviele Tore lewy in der letzten Saison durch Elfmeter erzielt hat – ich finde man läßt dies einfach ausser acht. Dann relativiert sich das ganze ein wenig

40 Tore von Mane und Gnabry, ok nehmen wir so! Und der Rest macht dann nach Statistik auch noch mal 40 Tore. in Summe 80 was immer noch sehr gut ist.
Jetzt nehmen wir die 37 Gegentore mit einer wackligen Abwehr die hoffentlich dieses Jahr besser steht (Nicht zu vergessen das wir in der letzten Saison mit Alaba 44 Gegentore kassiert haben und trotzdem alles gewonnen haben). Also ich glaube das auch ohne Stürmer auf 90 Tore kommen in der BL weil wir immer noch den besten Vorlagengeber Müller haben und jetzt alles auf mehrere Schultern verteilt wird.

Es geht nicht nur darum wie viele Tore ein Spieler schießt 🙄🙄🙄🙄🙄

Udo, der Playstation Manager hat gesprochen.

Bewerbe dich doch beim FC Bayern. Mit deiner fachlichen Kompetenz, hast du das Zeug zum Präsidenten. Oder du belegst sämtliche Positionen im Verein. Scheinst es ja voll drauf zu haben.

40 Tore klar, sehr eindimensional diese Ansicht, erstens ist das gesamte Offensivspiel der Bayern auf Lewa ausgelegt und allein Müller legt ihm jede Saison 15 Tore auf. Bei Barca wird er die auch nicht schießen wenn die ihr System nicht auf ihn ausrichten.

Verlängern und verkaufen.

Eine Verlängerung würde mich schon überraschen. Ich habe das Gefühl, dass er auf Zeit spielt und nächstes ablösefrei geht.
Wobei es gut wäre, wenn er verlängern würde.

Klar…Gnabry und Mane die neuen Kopfballungeheuer!!!

Was will man mit dem Gnabry. Er leidet zu sehr an Selbstüberschätzung. So gut ist er nicht wie er dargestellt wird.
Besser verkaufen und CR7 holen.

Also Sorry, was ist das für eine Aussage?
Du willst ein Spieler vom Hof jagen der nie gemuckt hat und sich selber auch nie Größer gemacht hat als er ist, und willst denn Gott der Selbst Inszenierung und auch langsamer aufkommender Selbstüberschätzung in ein Team holen was gerade noch mit einer Diva wie Lewandowski umgehen konnte weil er einfach jede Saison an den 30 Toren gekratzt hat oder drüber war?

Wo kommst du denn her? Von Ahnung,keine Spur. Putz dir mal die Kacke aus deinen Mundwinkel.

Wäre schön, wenn auch diese Baustelle jetzt zeitnah geklärt wird. Wenn das mit de Ligt dann auch noch klappt, kann man sich schon einmal auf die neue Saison freuen. Ronaldo geht dann noch zurück zu Real und Benzema kommt aus Frust nach München. 😉🤣 Dieser andere, wie hieß der nochmal, kann dann endlich zu Barca und alle sind glücklich. Und wenn sie nicht…

Gnabry, Mane, Müller und Sané ( Musiala) als neue Offensive.
Damit könnte man RL ersetzen und wäre in der Offensive sehr viel variabler.

Das Gerücht um CR habe ich zwar auch gehört, aber ich gehe davon aus, dass es dabei bleiben wird.

Da gehst du richtig aus!

Ihr habt doch Sane noch Maradona der typ

Gnabry bringt seit Monaten Unruhe, weg mit ihn , lieber einen Nachwuchsspieler wie Wanner, bleibt Gnabry ab auf die Tribüne

Vielleicht hat er auch nur keinen Bock mehr auf Lewa gehabt.

Ich finde die hier vorherrschende Meinung absolut richtig. Denn es ist SG offensichtlich wichtig, mehr zentraler zu spielen. Entgegen der Meinung vieler anderer hier sehe ich bei einem Abgang von RL überhaupt keine Notwendigkeit, in dieser Transferperiode überhaupt einen neuen 9er zu verpflichten. Mit SG verlängern, ich sehe ihn sehr gerne bei Bayern und dann:
-SG auf die 9
-Zirkzee aufbauen
-evtl. Musiala, Vidovic oder auch Mane je nach Gegner als zentrale Spitze spielen lassen.

würde mich freuen wenn es stimmt

by the way: ich sehe eine sehr großen Unterschied zwischen RL und SG: SG hat sich zu keiner Zeit zu solch amateurhaft negativen Äußerungen gegenüber dem Verein hinreißen lassen, sondern sich sehr fein zurückgehalten. Diese beiden Spieler in einen Topf zu werfen finde ich nicht gut.

Gnabry will ja auch nicht weg, der will ja noch ein Jahr bleiben.

gnabry ist leider in seinen leistungen sehr wechselhaft, aber ein neuer spieler würde zu viel kosten und für die harmonie ist gnabry wichtiger als sane!
1 jahr überbrücken dann kane holen!

Ich denke man sollte RL nicht schlechter machen als er ist. Er ist ein Torgarant. Keine Frage. Was mich aber immer gestört hat, er hat wirklich ein schwaches kopfballspiel. Und genau in diesem Zusammenhang sehe ich die Lösung mit gnabry auf der 9 sehr positiv. Bayern hat die letzten Jahre nie wirklich auf kopfballspiel gesetzt. Und ich finde gnabry technisch deutlich stärker als RL. Im Zusammenspiel mit mane Coman und sane kann das vorne ordentlich Wirbel verursachen. Und eins kann ich euch versprechen. RL wird bei barca nicht so funktionieren wie bei Bayern. Die Hälfte seiner Tore benötigten einmal fuss hinhalten,dank toller vorlagen.

Gnabry ist 8 Mio Jahresgehalt wert und mehr nicht.

Und Sabitzer bekommt 10.

Serge hat Chelsea abgesagt, weil er 2023 ablösefrei wechseln will. Und zwar zu Real.
Er hat seinen Vertrag noch nicht verlängert. Mithin kann eine Vertragsverlängerung nicht der Grund für die Absage an Chelsea sein!

Was sollen wir mit einem Überalterten arroganten CR 7. Wenn er noch 10 Tore in der Saison schafft ist es viel. Es geht ein 33 jähriger, dafür holen wir einen Opa mit 38. Dann können sie auch Wohlfart wiederholen, oder Janker. Wir haben auch ohne CR7 und RL einen Toppsturm.

Die Teenager hier spekulieren darauf, dass der zwar nicht mehr viel Durchschlagskraft auf dem Platz, dafür aber umso mehr in den Verkaufsstellen für Nippes und Trikots entfalten wird, wodurch der FC Bayern dann an ihm verdient, selbst wenn er viel Geld für ihn bezahlt.

Hirnrissige Vorstellung…

Übergewichtig und oft verletzt, bitte sofort verkaufen oder das letzte Jahr mit Polen Raffke auf die Tribüne…

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.