Transfers

Offiziell: Serge Gnabry verlängert bis 2026 beim FC Bayern!

Serge Gnabry
Foto: FC Bayern

Nun ist es offiziell! Serge Gnabry hat seinen Vertrag beim FC Bayern verlängert. Wie die Münchner am Samstag bekannt gaben, hat sich der 27-Jährige bis 2026 an den deutschen Rekordmeister gebunden.



Die Verlängerung von Serge Gnabry hat sich in den vergangenen Tagen bereits angedeutet und seit heute ist sie auch offiziell unter Dach und Fach. Die Bayern haben bestätigt, dass der Offensivspieler seinen auslaufenden Vertrag bis 2026 verlängert hat.

„Er zählt zum Kern unserer Mannschaft“

Sportvorstand Hasan Salihamidzic äußerte sich wie folgt dazu: „Wir sind glücklich, dass Serge Gnabry beim FC Bayern bis 2026 verlängert hat. Serge ist ein Gesicht des FC Bayern geworden, er ist deutscher Nationalspieler, torgefährlich – und er hat noch Potentiale, die er ausschöpfen wird. Serge, das haben auch die guten und vertrauensvollen Gespräche mit ihm und seinen Beratern gezeigt, identifiziert sich mit unserem Weg und mit dem FC Bayern. Er zählt zum Kern unserer Mannschaft, er hat dem Club bisher viel gegeben, und er wird weiterhin ein wichtiger Spieler für uns sein.“

„Der Hunger auf große Titel geht nicht weg“

Der DFB-Star selbst möchte in Zukunft noch mehr Titel mit dem FC Bayern gewinnen: „Ich habe mir viele Gedanken gemacht, was ich als Spieler für die nächsten Jahre will – und kam zu dem Schluss: Ich will beim FC Bayern bleiben, hier wieder alles gewinnen und etwas erleben – vor allem noch einmal den Champions League-Titel feiern, aber diesmal mit unseren Fans.“

Der Offensiv-Allrounder wurde immer wieder mit einem Wechsel ins Ausland in Verbindung gebracht, hat sich jedoch ganz bewusst für einen langfristigen Verbleib beim FCB entschieden: „Es ist etwas Besonderes, weil ich hier mit meinen Freunden auf höchstem Level zusammenspielen kann. Bei einem anderen Club würde ich das sicher nicht so erleben. Ich möchte tolle Momente wieder hier erleben – und nicht woanders. Der Hunger auf große Titel geht nicht weg.“

Gnabry wechselte im Sommer 2017 von Werder Bremen zum deutschen Rekordmeister und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem absoluten Leistungsträger in München entwickelt. Mit den Bayern konnte er bisher vier Deutsche Meisterschaften, zwei DFB-Pokalsiege und einmal den Gewinn der Champions League feiern.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Good news

“Hey Schatz, weißt du noch, wie ich die letzten Monate jedem Dirndl hinterhergeschaut hatte?

Das war doch nur, weil ich Dich soooo Liebe und mir eine gemeinsame Zukunft NUR mit Dir vorstellen konnte. Jetzt bin ich sooo froh, dass Du mir keinen Tritt in den Hintern verpasst hast.

Denn sonst würde ich jetzt blöd dastehen, da die andern Dirndl mich doch nicht so fesch fanden wie ich zwischenzeitlich dachte und hoffte.

Schön das es Dich gibt!

Was gibt’s zum Abendessen?
Ist mein Lieblings-Trikot schon gewaschen?“

Eigentlich war ich.mir sicher, dass ich was schreiben wollte. Und dann hast Du es gemacht. Besser kann mans nicht schreiben.

Insgesamt ist aber nicht allzu viel Porzellan in die Brüche gegangen. Kann man alles kitten. Aber ein wenig wird bleiben. Ein Gschäckle.

Alter sei still! 🤫 🤬

Klasse.!!!!!!

Ich fand zwar auch, das er sich zu sehr hat feiern lassen, bin aber am Ende froh, dass er geblieben ist und vor allem, das er sich nicht 2023 ablösefrei verbieseln kann.

Seine Gradlinigkeit und Zug zum Tor, ebenso wie seine Abschlussqualität stehen uns sehr gut zu Gesicht. Haben mit ihm Müller und Mané nur 3 solcher Typen. Dazu die Feingeistwr Coman, Musiala und Sané. Das ist schon eine nette Auswahl. Zudem mit Zirkzee ein großes Talent und mit Choupo eine Brechstange.

Zudem ist Gnabry deutscher Nationalspieler, was ja hier von vielen immer wieder angemahnt wird bei der Kaderzusammensetzung.

Wenn jetzt noch de Ligt kommt, haben wir eine Supermannschaft. Und ich persönlich fände es mega, wenn auch noch Ronaldo für 2 Jahre das Bayerntrikot tragen würde. Freue mich total auf die neue Saison! 😃😃😃😃

Des hät ’s net gebraucht, Gnabry bringt dauerhaft nicht die Leustung und verliert im Mittelfeld zu viel Bälle welche zu Kontwrn führen.

Söldner…, und wann fängt er an für das viele Geld auch Fussball zu spielen.. ? 😡

Serge, deine Worte! Hammer und sehr schön zu hören!!!
Mega das du bleibst!!!!!!!!!

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.