FC Bayern News

Lewandowski-Ablöse: Bayern winken bis zu 60 Mio. Euro Ablöse!

Robert Lewandowski
Foto: IMAGO

In den vergangenen Wochen gab es viele Spekulationen und Gerüchte rund um Robert Lewandowski und dessen sportliche Zukunft. Seit Samstag steht fest: Der Pole wird kommende Saison für den FC Barcelona auflaufen. Medienberichten zufolge kassieren die Bayern bis zu 50 Millionen Euro für den FIFA-Weltfußballer. Wie nun bekannt wurde, könnten die Münchner jedoch deutlich mehr erhalten.



Die Bayern und Barcelona haben am Samstag bestätigt, dass man eine (mündliche) Einigung erzielt hat im Transferpoker um Robert Lewandowski. Laut Oliver Kahn steht das Vertragswerk noch aus. Dennoch sind bereits zahlreiche Details zu dem Wechsel an die Öffentlichkeit gelangt. Unter anderem auch die Ablöse, welche die Münchner von den Katalanen erhalten. Mehrere Medien berichten von 45 Millionen Euro plus fünf Millionen Euro Bonuszahlungen. Es scheint jedoch so, als könnte der deutsche Rekordmeister deutlich mehr kassieren.

Bis zu 15 Millionen Euro durch Bonuszahlungen

Wie die spanische Tageszeitung „El Pais“ berichtet, winken den Bayern in Summe bis zu 60 Millionen Euro für den FIFA-Weltfußballer. Demnach sollen sich die variablen Zahlungen auf 15 und nicht fünf Millionen belaufen.

Besonders interessant: Die Bonuszahlungen sollen laut „El Pais“ relativ einfach zu erreichen sein. Demnach kassiert der FCB fünf Millionen Euro, sollte sich Barcelona in den kommenden Spielzeiten für die Champions League qualifizieren. Weitere zehn Millionen Euro fließen, wenn Lewandowski sein erstes Vertragsjahr als Barça-Spieler absolviert. Heißt im Klartext: Bayern könnte bereits im Sommer 2023 55 Millionen Euro erhalten.

Mit Blick auf den aktuellen Marktwert des polnischen Nationalspielers, der von Transfermarkt auf 45 Millionen Euro taxiert wird, haben die Bayern mit diesem Deal ein sehr gutes Geschäft gemacht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
38 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Stark Bayern!
Wobei 2023 „sicher 55 Millionen“ von einem FC Barcelona zu erhalten…ich zweifle etwas an denen🙈

Brazzo hat es allen gezeigt 👍. Die größten Verlierer dieser Transferperiode sind Hansi-Fan-Boys 😔.

Du hast sie doch nicht alle. Wart mal ab und heule über die Tore, die Lewandowski für den anderen FCB demnächst erzielt.

Wenn dies stimmt – dann hat Brazzo und der FCB einen herausragenden Deal herausgehandelt. iim Endeffekt 60 Mio für einen 34 jährigen plus das eingesparte Megagehalt. Wow

😳Also liegt die Ablösesumme fast sicher bei 60 Mio Euro?! – Wahnsinn, Barca! 👍🏼

Udo, wo bleibst du? Ich warte auf dich. Armer Udo

Hahahahaha…..ja da Uuuuuuuudoooooooo……wo is a denn….. so still???

Ich feiere den Transfer mehr und mehr. Barca ist was das Management angeht einfach nur ein Scherbenhaufen.

Vereinsphilosophie von 100 Jahren mal eben in 5 Jahren komplett zerstört, Verein in die Insolvenz geführt. Daumen hoch !

Nee das siehst du doch komplett falsch.!
Der Herzensverein von Lewandowski ist doch net pleite…..die haben nur 1,5 Mrd Schulden. .,🤪🤪
Bin Mal gespannt drauf, was der Pole sagt, wenn der seinen ersten Salär net pünktlich bekommt ….🧐😋🤪

Also der herzensverein ist von lewa ja nunmal real, sagte er ja schon ein paar Jahre 😂. Ich muss ehrlich sagen das ich es als Bayern Fan geil finde was die da gerade zusammen bauen, es ist 100% wie nach dem Finale daom, junge Mannschaft die Hunger hat und brazzo top die ganzen schnorrer aussortieren. Sind noch nicht alle weg, aber ich glaube die Reste gehen auch noch und dann wird 2023 Harry kommen und wir spielen Europa an die Wand. Super FCB 😍😍😍

Wer ist Harry? Harry Potter?

Good Job Olli & Hasan!

ALLES richtig gemacht.

Eher alles falsch….

chapeau Brazzo und Kahn. Wenn das war ist, war dass ihr Husarenstück

WENN das stimmt, muss man sagen:
Bravo, ausgezeichnet gemacht. Mit Betonung auf dem Wort „Wenn“.

Super Deal. So hat Barca dann halt auch seine Schufa Ratenzahlung erhalten.

A Hund issa frei scho, unser Brazzo!
Reschpeggt!

Poker.JPG

Dös is koa Hund, dös is a Depp..

das wird ja immer besser…..lewa 60 orichards 10 roca 12 crichards wohl 15….sind wir bei knapp 100m einnahmen…ausgaben ca 125m….minus 25

da ich keinen grund sehe dass bayern nicht auch diees jahr netto 50 investieren kann waere raum noch drin, ohne das man weiter verkaufen muesste

Sehr gut, schön die Pleite Katalanen aus gequetscht. Die müssen richtig Bluten für diesen tranfser, wobei echtes Blut auch nicht schlecht wäre haha

Oh Gott…. Spiel weiter Play Station, du Salzneger

Bayern hat hier ein sehr gutes Geschäft gemacht nimmt man vorallem das Alter des Spielers als Maßstab.
Aber jetzt muß auch mal Schluß sein mit dem leidigen Thema was den Namenlosen betrifft, es gibt wichtigeres für die Zukunft, also Interessiert es nicht was mit Spielern anderer Mannschaften ist.

Paar Millionen hin oder her ist doch Scheiss egal!
Fakt ist, der stinkstiefel ist weg und Bayern kann sich endgültig auf die neue Saison konzentrieren!
Die Welt dreht sich a ohne den Polen weiter und die Neuverpflichtungen sind doch voll gut bis etz!
Gerd Müller wird für immer der beste Torjäger des FCB bleiben, a wenn dieser Egomane dazwischen gefunkt hat!
Gerd hat die ganze Entwicklung von uns überhaupt erst ermöglicht.
Also, pfeiff auf Lewa….da hat sich ein Makaay noch deutlich mehr mit dem FCB identifiziert!

Ein bisschen Anstand würde dir nicht schaden . Auf solche Fans kann man gut verzichten

Servus beieinander,

wer`s glaubt wird selig.
Woher soll ein insolventer Hochstapler das Geld nehmen?
Wenn es stimmt dass die letzte Rate für Arturo Vidal bis heute nicht überwiesen ist, dann möchte ich gerne wissen wo die 15 Mio. herkommen sollen?
Aber Papier ist ja bekanntlich geduldig.

Sind die 45 Mio. schon da?
Ohne Geldeingang vom Sintiverein gibt es keine Freigabe für den Polen… hoffe ich doch..

Gute Arbeit von unserem Vorstand👍👍👍👍

Wir haben den besten Kader seit langen Jahren – nur ohne echten Mittelstürmer – ich hoffe, das das gut geht….auf gehts miasanmia

Moin moin, naja die letzten Jahre hatten wir keine Abwehr, das war für mich persönlich viel schlimmer! 😎

Ich wollte lewa auch auf die Tribüne schicken,weil er seinen Wechsel unbedingt erzwingen wollte. Am Ende bin ich doch irgendwie traurig das er tatsächlich weg ist. Klar ist sein Schritt nachvollziehbar. Man hätte es auch anders lösen können. Wünsche ihm das Beste. Außer sie spielen gegen uns

Last edited 23 Tage zuvor by FCBully

Ich denke das alle aber wirklich alle Fans vom Bayern München opotonisten sind. Ihr solltet eure Kommentare Mal der letzten Wochen lesen. Schlimm…. Wenn Lewandowski morgen sagt er spielt weiter bei Bayern München dann würdet ihr ihn die Füsse küssen. Ihr seit alle echt hart. Liebe Grüße aus NRW

Stark., aber ob das Geld auch kommt? Wie kann ein Verein mit soviel Schulden so ein Kauf tätigen. 🤔🤔🤔

Der Wortbrüchige, Basta,..Höness der Dampfplauderer,….und der Vertragsbrüchige Pole,…ein schöner Verhandlungstisch…

Nun ist es aber genug, bin froh dass er endlich weg ist dieser geldgierige Söldner und sein noch gierigere Piranha.
Lasst uns nun nach vorne blicken und uns auf die neue Saison freuen.

Besser so als ein Jahr warten und dann wieder einen Topspieler ablösefrei gehen lassen zu müssen…wie z.B. Alaba oder Süle die letzten Transferperioden.

Bezahlen schafft Frieden….

Ich denke Barca will sich nicht als unseriöser Geschäftspartner outen, denn sowas spricht sich rum! Und damit sind 60 Mios sicher +25 Mios Gehalt! Meinetwegen noch den Gnabry für 40 Mios verscheuern und dann reicht’s auch für Harry Kane! Uppo noch für 50+ verticken, ist De Ligt fast refinanziert und dann kann die neue Saison kommen und Nagelsmann muss keine unangenehmen Entscheidungen treffen, sondern kann sich voll auf die Mannschaft konzentrieren! Besser geht nicht! Nur die Frage, wer hat es eingestielt? Brazzo und Kahn, kann ich mir bei der Performance, der letzten Monate nicht vorstellen! Bestimmt wieder der Uli die Fäden gezogen! 😉😉 Mia san Mia und bleiben es auch!!!!