Transfers

Nach Goretzka-Verletzung: Bayern will Laimer-Angebot nachbessern!

Konrad Laimer
Foto: IMAGO

Es ist ein offenes, dass die Bayern diesen Sommer gerne Konrad Laimer von RB Leipzig verpflichten würden. RB hat das erste Angebot der Münchner für den 25-jährigen Mittelfeldspieler bereits abgelehnt. Aktuellen Medienberichten zufolge wollen die Bayern zeitnah nachbessern – auch wegen dem verletzungsbedingten Ausfall von Leon Goretzka.



Die Bayern werden in den kommenden sechs bis acht Wochen auf Leon Goretzka verzichten müssen. Der 27-Jährige wurde gestern am Knie operiert und wird vermutlich erst Ende August wieder zur Verfügung stehen.

Die lange Ausfallzeit von Goretzka könnte nun Einfluss auf den Transferpoker rund um Konrad Laimer nehmen. Wie Transfer-Insider Fabrizio Romano berichtet, bereiten die Bayern ein neues Angebot für den ÖFB-Kicker vor.

„Wir schauen mal, was geht!“

Wie „Sky“ am Montag enthüllt hat, stehen die beiden Klubs bereits im Austausch. Während der FCB bereits eine Einigung mit Laimer erzielt hat, steht diese mit RB noch aus. Gerüchten zufolge fordern die Sachsen 30 Millionen Euro für Laimer. Den Bayern hingegen schwebt eine Ablöse von knapp 20 Millionen Euro vor. Mit Blick auf den Ausfall von Goretzka und die Tatsache, dass Julian Nagelsmann den Österreicher unbedingt in seinem Team haben möchte, ist es gut möglich, dass sich beide Parteien irgendwo in der Mitte bei 25 Millionen Euro treffen.

Sportvorstand Hasan Salihamidzic äußerte sich am Dienstag wie folgt zum aktuellen Stand im Laimer-Poker: „Wir schauen mal, was geht!“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Laimer war in den letzten Länderspielen der Österreicher deren stärkster Spieler.
Er wäre bestimmt auch für Bayern eine Verstärkung.

Ich hoffe, dass Goretzka bald wieder gesund und fit ist, aber auch dann wäre Laimer eine wertvolle Ergänzung.

Mann, das ist Österreich, wir sind hier nicht beim Skilaufen.

Goretzka und Kimmich waren in der Rückrunde der letzten Saison auch nicht gut. Keiner ist gesetzt, es ist eine Leistungsgesellschaft. Konkurrenzkampf schadet keinem. Wer besser drauf ist spielt, dies gilt für jeden !!! aber ein Grundsatz von Van Gaal sollte neu umgeschrieben werden ….. aus Müller spielt immer ….. Musiala spielt immer !!!

Last edited 28 Tage zuvor by Robben10

ach waren das noch zeiten als man im defensiven MF martinez, vidal, alonso, thiago verpflichtet hat….jetzt sind wir bei roca laimer angekommen……

mit ausnahme von 80mio tchouameni, den wir 2019 gescoutet haben bevor wir uns fuer cuisance entschieden haben, fehlen aber auch die guten auf dem markt aktuell

Naja, Kimmich, Goretzka und Gravenberch brauchen wir ja nicht mehr verpflichten, die haben wir ja schon 🤣🤣🤣
Du bist mir ja schon so ’n Apfel man….

Servus beieinander,
wieso nicht gleich Fankie de Jong, dafür keine Ablöse für Lewandowski.
Dann müsste man nicht auf das Geld warten.
Die Zusatzzahlungen kann man sowieso gleich Vergessen.

Die gleiche Pressingmaschine wie der Sabitzer, da bin ich doch gespannt, ob das auch wieder ein Vertragsabsitzer wird….so wie Hernandez, Sane, Boateng, Arp usw.

Du bist im falschen Chat Tisch Halma

ist auf der nächsten Seite Du Troll

Wo sitzt Du denn ab?

Büdchen-Bernd ist wieder da. Du hast uns genug Nerven gekostet. Bleib in Hamm, da passt du besser hin. Du versuchst immer wieder aufs Neue „Mia san mia“ unfallfrei rüberzubringen. Lass es, du bist eine Flasche. Und such dir einen Verein von da wo du herkommst. NRW

Vertragsabsitzer….sehr geil…

Brazzo macht das schon. Unser Transfer König.. Einfach nur Klasse Brazzo..

Fraunholz hat mal schnell die Seiten gewechselt, vom Brazzo Hasser zum Brazzo Schmeichler.

Oh nein wieder einer der von Neuer oder Müller die Tasche trägt……hört auf Sabitzer war doch schon so eine Nummer……der Kader ist voll und gut .
Wenn dann obwohl ich ihn nie möchte und auch nicht in das Schema passt (Alter)…..aber der fit und allein durch Trikotverkauf und Werbeverträge ein Jahr passen …….danach kann man sehen ob man Kane kriegt

Hör mir auf, Engländer können nicht mal Elfer bolzen….

Sorry aber ich bin noch Uppa und Sabitzer geschädigt, zwei Kack Zugange von Leibzig. Braucht kein Mensch….sorry.😡

Und solche Fans wie du es bist braucht auch keiner..Sorry du bist raus..

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.